Wie man Erdbeeren anbaut



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Erdbeeren sind eine vielseitige, leicht zu züchtende Beere. Sie wachsen gut in Behältern, in Gärten, als Randpflanzen oder sogar in hängenden Körben. Stellen Sie einfach sicher, dass sie volle Sonne (6 bis 8 Stunden täglich), gut durchlässigen, leicht sauren Boden und viel Wasser haben.

Was sind Erdbeeren?

Erdbeeren (Fragaria × Ananassa) sind kurzlebige mehrjährige Früchte tragende Früchte. Sie sollten alle drei bis vier Jahre ausgetauscht werden, damit Ihr Garten weiterhin produziert.

Für beste Ergebnisse wissen Sie, welche Art von Erdbeere Sie pflanzen. Es gibt drei Arten:

  • Juni mit Erdbeeren haben die größten Beeren. Sie produzieren sie einmal im Jahr im späten Frühjahr / Frühsommer. Sie senden auch Läufer aus, die neue Pflanzen bilden.
  • Everbearer Erdbeeren Im Frühjahr, Sommer und Herbst werden jährlich drei kleinere Beeren angebaut. Sie senden keine Läufer aus.
  • Tagesneutrale Erdbeeren Produzieren Sie während der gesamten Vegetationsperiode kleinere Beeren und senden Sie weniger Läufer aus als Juni-Träger.

So bereiten Sie Ihren Boden für das Pflanzen von Erdbeeren vor

Bevor Sie pflanzen, müssen Sie einige Schritte ausführen, um ideale Wachstumsbedingungen und eine gute Ernte Ihrer Pflanzen zu gewährleisten.

Erdbeeren brauchen gut durchlässigen Boden. Sie wachsen nicht in Lehmböden. Sie müssen Sand oder Kompost hinzufügen, damit der Boden abfließen kann. Hilfreich ist auch, Ihre Erdbeeren in Hügeln wie Kürbis oder in Hochbeeten zu pflanzen. Erdbeeren eignen sich gut für Behälter, solange sie Drainagelöcher haben.

Erdbeeren brauchen auch fruchtbaren Boden. Um Ihren Pflanzen den besten Start zu ermöglichen, graben Sie 10-10-10 Dünger 6 bis 10 Zoll tief in Ihren Boden, bevor Sie pflanzen. Nachdem sie Früchte getragen haben, müssen Sie erneut düngen, um den Boden wieder aufzufüllen.

Wie man Erdbeeren pflanzt

Erdbeeren sind kalte winterharte Pflanzen. Sie können mit dem Pflanzen beginnen, sobald sich der Boden im Frühjahr erwärmt.

Wenn Sie sich Ihre Pflanzen genau ansehen, werden Sie feststellen, dass sie Wurzeln haben, dann eine „Krone“, aus der die Blätter wachsen. Stellen Sie beim Pflanzen sicher, dass sich die Krone genau an der Oberfläche des Bodens befindet. Wenn es im Boden vergraben ist, verrotten die Pflanzen. Die Krone muss Licht und Luft ausgesetzt werden. Stellen Sie umgekehrt sicher, dass die Wurzeln vollständig mit Erde bedeckt sind. Licht und Luft töten sie.

Pflanzen Sie Ihre Erdbeeren mindestens 18 Zoll voneinander entfernt. Vielleicht möchten Sie sie weiter auseinander pflanzen, wenn Sie vorhaben, dass sie Läufer aussenden, um Tochterpflanzen zu bilden.

Die richtige Fruchtfolge erspart Ihnen viele Kopfschmerzen. Pflanzen Sie keine Erdbeeren, in denen zuvor Paprika, Tomaten, Auberginen oder Kartoffeln gewachsen sind. Dieses Gemüse könnte Verticillium welk enthalten, eine Pilzkrankheit, die für Erdbeeren tödlich ist.

Wie man Erdbeeren anbaut

Gießen Sie Ihre Pflanzen immer an den Wurzeln, um zu verhindern, dass Pilze im Boden auf die Blätter spritzen. Tropfbewässerung ist das Beste. Wenn Sie mit einem Schlauch gießen, leiten Sie das Wasser mit einem Gießstab auf die Wurzeln. Geben Sie Ihren Pflanzen mindestens 1 Zoll Wasser pro Woche.

Wenn die Pflanzen die Beerenproduktion beendet haben, geben Sie ihnen ihre zweite Dosis Dünger. Gießen Sie den Dünger gut ein, um sicherzustellen, dass er die Wurzeln dort erreicht, wo er am dringendsten benötigt wird. Schneiden Sie das Laub zusätzlich zum Dünger auf eine Höhe von ca. 5 cm ab. Decken Sie Ihre Pflanzen im Spätherbst, wenn die Temperaturen konstant unter den Gefrierpunkt fallen, vollständig mit einer dicken 3 bis 4 Zoll Mulchschicht ab, um Winterschäden zu vermeiden. Entfernen Sie den Mulch unbedingt im Frühjahr, damit Ihre Pflanzen Zugang zu Luft und Sonnenlicht haben. Sie können dann frischen Mulch um die Pflanzen auftragen.

Wie man Erdbeeren erntet

Wenn Sie eine große Ernte wünschen, müssen Sie zwei Jahre warten. Im ersten Jahr sollten Sie alle Blumen und Läufer abkneifen. Auf diese Weise können Ihre Pflanzen ihre Energie auf das Wachstum eines größeren Wurzelsystems und viel Laub konzentrieren, das im zweiten Jahr mehr und größere Erdbeeren unterstützt.

Im zweiten Jahr tragen Ihre Pflanzen Früchte, die 4 bis 6 Wochen nach ihrer Blüte zur Ernte bereit sind. Wenn Sie die Beeren ernten, schneiden Sie sie vorsichtig aus den Pflanzen und lassen Sie ein kleines Stück des Stiels an jeder Frucht haften, als würden Sie einen Kürbis. Wenn Sie wie Kürbisse keinen Stiel hinterlassen, verrottet die Beere. Schneiden Sie Ihre Beeren unbedingt von den Pflanzen ab. Versuchen Sie nicht, sie aus den Pflanzen zu ziehen. Dies wird die Pflanzen belasten und möglicherweise beschädigen. Sie möchten starke gesunde Pflanzen, die auch in diesem und in den folgenden Jahren Früchte tragen.

Gemeinsame Erdbeerschädlinge

Vögel lieben Erdbeeren genauso wie wir. Ein Schwarm Rotkehlchen oder andere beerenfressende Vögel kann Ihre Pflanzen in nur wenigen Stunden entblößen. Um Ihre Ernte zu schützen, bedecken Sie Ihre Pflanzen mit Netzen oder Reihenabdeckungen, sobald sie anfangen, Früchte zu entwickeln.

Wenn Sie kleine runde Löcher in Ihren sich entwickelnden Beeren sehen, haben Sie ein Schnecken- oder Schneckenproblem. Schnecken leben in dem Mulch, den Sie sorgfältig ablegen, um Unkraut fernzuhalten und Feuchtigkeit im Boden zu halten. Die beste Lösung ist, den Mulch vorübergehend von Ihren Pflanzen wegzuziehen, bis alle Beeren gereift sind und geerntet wurden. Sie können die Schnecken auch von Hand auswählen oder fangen.

Ein weiterer guter Weg, um zu verhindern, dass Schnecken Ihre Beeren fressen, ist die Verwendung von schwarzem Kunststoff. Legen Sie den Kunststoff über den Hügel oder das Hochbeet und bedecken Sie den Boden vollständig. Machen Sie Löcher, in die Sie Ihre Erdbeerpflanzen pflanzen können. Die Verwendung von schwarzem Kunststoff bietet neben der Verweigerung des Versteckens von Schädlingen mehrere Vorteile. Es verhindert das Wachstum von Unkraut, hält Wasser im Boden und erwärmt im Frühjahr den Boden, so dass Ihre Pflanzen im Frühjahr einen Vorsprung auf die Vegetationsperiode haben.

Fragen & Antworten

Frage: Warum sind einige Erdbeeren weich?

Antworten: Weiche Beeren sind normalerweise überreif. Wählen Sie rote und feste Beeren.

© 2016 Caren White

Caren White (Autorin) am 28. Dezember 2016:

Danke, lehrt! Vögel sind ein echtes Problem im Erdbeerfeld.

lehrt 12345 am 28. Dezember 2016:

Ich habe vor langer Zeit Erdbeeren angebaut, als ich im Mittleren Westen lebte. Ich habe Löcher in ihnen bemerkt und von Ihrem Beitrag aus schätze ich, dass es diese Vögel waren. Toller Leitfaden für den Anbau dieser wunderbaren Frucht.


Schau das Video: Mein Balkon Garten 1 Juni Tomaten, Erdbeeren, Kapuzinerkresse


Vorherige Artikel

Mit Sheet Mulch einen neuen Garten auf einfachere Weise beginnen

Nächster Artikel

Wie man gesunde, reichlich blühende Clematisblumen wächst