Wie Kalanchoe wachsen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sieht Ihr Haus leer und langweilig aus, nachdem Sie die Weihnachtsdekoration entfernt haben? Dann brauchen Sie mindestens eine Kalanchoe-Pflanze! Wie Weihnachtssterne sind sie lichtempfindlich und benötigen 16 bis 18 Stunden ununterbrochene Dunkelheit, bevor sie blühen. Lange Winternächte sind perfekt, um sie zum Knospen zu überreden und dann im Januar in farbenfrohe Blüte zu geraten, wenn die Tage länger werden.

Was ist Kalanchoe?

Kalanchoes sind Sukkulenten, die auf der Insel Madagaskar beheimatet sind. Ihre Blätter sind leicht verdickt und wachsartig, um Feuchtigkeit in einer trockenen Umgebung zu erhalten. Die Pflanzen können im Freien in den Wachstumszonen 7 bis 11 gezüchtet werden. Sie sind sehr kälteempfindlich und bevorzugen Temperaturen zwischen 60 und 85 Grad Fahrenheit. Wachsen Sie sie im Halbschatten. Volles Sonnenlicht verbrennt ihre Blätter.

In kälteren Klimazonen können Kalanchos als Zimmerpflanzen angebaut werden, entweder ganz drinnen oder nur im Sommer im Freien. Wachsen Sie sie in Innenräumen auf einer sonnigen Fensterbank.

Mit ein wenig Sorgfalt werden Sie mit jahrelangen leuchtenden vier Blütenblättern in Rot, Rosa, Weiß, Gelb oder Orange belohnt. Es gibt sogar doppelte Sorten. Mein Kalanchoe ist fast zehn Jahre alt. Es erfreut mich jedes Jahr mit leuchtend rosa Blüten.

Wie Kalanchoe wachsen

Im Freien Kalanchoe im Halbschatten wachsen lassen. Wachsen Sie sie in Innenräumen in indirektem Licht, ähnlich wie afrikanische Veilchen. Wenn Ihre Pflanze lang und dünn wird, bekommt sie nicht genug Licht. Stellen Sie es an einen sonnigeren Ort oder sorgen Sie für künstliches Licht. Ich züchte meine Kalanchoe in einem nach Norden ausgerichteten Fenster mit meinen afrikanischen Veilchen.

Kalanchoe braucht gut durchlässigen Boden. Zu nasser Boden führt zu Fäulnis der Wurzeln. Nur Wasser, wenn die Oberseite des Bodens austrocknet. Monatlich mit einem Zimmerpflanzendünger düngen.

Wenn Ihre Pflanze nicht mehr blüht, schneiden Sie die toten Blütenstiele und alle anderen toten Blätter ab. Lassen Sie es einige Monate ohne Dünger ruhen, bis es wieder zu wachsen beginnt. Wenn Sie neues Wachstum sehen, können Sie die Düngung wieder aufnehmen.

Wie man Kalanchoe Bloom macht

Kalanchoes sind lichtempfindlich. Sie brauchen 16 bis 18 Stunden völlige Dunkelheit, um ihre Knospen zu setzen und dann zu blühen. Wachsen Sie sie in einem Raum, der nachts dunkel ist, ohne künstliches Licht. Ein Familienzimmer, in dem Sie abends fernsehen, ist nicht geeignet. Ein selten genutztes Gästezimmer wäre ein guter Ort.

Ich baue meine in meinem Heimbüro an. Da ich von zu Hause aus arbeite, verlasse ich mein Büro jeden Tag zwischen 17 und 18 Uhr. Nachdem ich gegangen bin, werden im Raum keine Lichter eingeschaltet. Die langen Stunden der Winterdunkelheit sind genau das, was meine Pflanze braucht. Jedes Jahr im Januar blüht es auf.

Wenn Sie keinen Raum haben, der nachts völlig dunkel ist, können Sie Ihre Pflanze nachts in einen fensterlosen Schrank stellen, um die erforderliche Dunkelheit zu gewährleisten. Denken Sie daran, es am Morgen aus dem Schrank zu nehmen!

Wie man Kalanchoe aus Stecklingen züchtet

Es ist einfach, Stecklinge von Ihrem Kalanchoe zu wurzeln. Schneiden Sie einen Ast ab, der nicht blüht. Entfernen Sie alle Blätter an den unteren 2 Zoll. Stellen Sie sicher, dass noch mindestens 2 Blattpaare übrig sind. Lassen Sie den Ausschnitt einige Tage lang stehen, damit er „schwielig“ wird, was bedeutet, dass das abgeschnittene Ende austrocknet. Der Allous schützt das Schneiden, indem er das Eindringen von Krankheiten in die Pflanze verhindert. Sobald es getrocknet ist, können Sie es in Wurzelhormon tauchen, wenn Sie es haben, und es dann vorsichtig in den Boden eines Topfes schieben. Befeuchten Sie den Boden und bedecken Sie den Topf mit einer Plastiktüte, in die einige Schlitze geschnitten sind. Die Plastiktüte bietet eine feuchte Umgebung für Ihr Schneiden. Stellen Sie den mit Kunststoff bedeckten Topf auf eine sonnige Fensterbank und überprüfen Sie den Boden regelmäßig, um sicherzustellen, dass er feucht bleibt. Die Wurzeln sollten in 2 bis 3 Wochen wachsen. Sie werden wissen, dass durch die neuen Blätter, die wachsen, neue Wurzeln wachsen. Pflanzen produzieren nur dann neues Wachstum, wenn sie Wurzeln haben. Wenn sie keine Wurzeln wie ein Schnitt haben, werden sie ihre Energie in die Wurzelbildung stecken, anstatt neue Blätter zu machen.

Wie Kalanchoe aus Samen wachsen

Kalanchoe kann mit ein wenig Sorgfalt aus Samen gezogen werden. Beginnen Sie im Frühjahr, wenn sich die Anzahl der Tageslichtstunden verlängert, Ihre Samen in Innenräumen. Befeuchten Sie den Boden in einem Behälter und säen Sie die Samen an der Oberfläche. Decken Sie die Samen nicht ab. Sie brauchen Sonnenlicht, um zu keimen. Legen Sie den Behälter in eine Plastiktüte, um eine feuchte Umgebung für die Samen zu schaffen. Die Keimung sollte innerhalb von 10 Tagen erfolgen. Innerhalb von zwei Monaten sind die Sämlinge groß genug, um entweder in einen Behälter oder im Freien zu verpflanzen, wenn Sie in einem warmen Klima leben.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Samen bei ausreichendem Sonnenlicht ausgesät werden sollten. Wenn Sie Ihre Samen in den dunklen Wintermonaten säen, werden die Sämlinge verwirrt und sie wachsen nicht richtig, wenn überhaupt.

Fragen & Antworten

Frage: Ich bleibe in Südindien. In welchen Monaten sollte ich die Kalanchoe-Pflanze im Dunkeln halten und wie viele Tage in diesem bestimmten Monat?

Antworten: Zum Glück für Gärtner haben Pflanzen keine Kalender. Sie können Pflanzen täuschen und denken, es sei eine ganz andere Jahreszeit. Sie können also wählen, wann Ihre Pflanze blühen soll. Halten Sie es etwa einen Monat lang 16 bis 18 Stunden pro Tag im Dunkeln, und es sollte anfangen zu knospen und dann für Sie zu blühen.

Frage: Soll ich die Pflanzen während der Ruhezeit gießen?

Antworten: Ja, Sie sollten Ihre Pflanze weiter gießen, während sie ruht. Wenn Sie es nicht gießen, wird es sterben.

© 2017 Caren White

Caren White (Autorin) am 04. März 2020:

Meine Philosophie war immer "Wenn es nicht kaputt ist, repariere es nicht". Die Tatsache, dass Ihre Pflanzen jedes Jahr blühen, bedeutet, dass Sie alles richtig machen. Ich weiß nicht, wie das Klima in Spanien ist, aber ich gehe davon aus, dass Sie im Sommer mehr Stunden Tageslicht und im Winter weniger Stunden Tageslicht haben. Es kann sein, dass Ihre Pflanzen im Winter gerade genug Stunden Dunkelheit bekommen, obwohl sie draußen sind, was ausreicht, um zu blühen. Ändern Sie also nichts und genießen Sie Ihre Pflanzen einfach weiter.

Cheryl am 03. März 2020:

Ich habe die rote Doppelblüten-Kalanchoe, die wie kleine Rosen aussieht. Ich habe meine beiden Pflanzen in Spanien immer draußen in voller Sonne in Behältern aufbewahrt. Sie blühen jedes Jahr. Ich habe gerade hier gelesen, dass sie 16-18 Stunden Dunkelheit benötigen, um zu blühen. Bedeutet das, dass ich wahrscheinlich mehr Blüten hätte, wenn ich das tun würde?

Caren White (Autorin) am 09. Juni 2018:

Nein, es macht es nicht weniger gesund, aber es macht es nicht biologisch. Wenn Sie organische Standards beibehalten möchten, müssen Sie ein natürliches Wurzelhormon wie Weidenrindenextrakt verwenden.

Abril am 08. Juni 2018:

Hallo, ich würde gerne wissen, ob das Hinzufügen von Wurzelhormonen es weniger gesund macht, diese Blätter später zu essen?

Angela Pecchia am 09. Februar 2017:

Danke für die Hilfe :)

Caren White (Autorin) am 07. Februar 2017:

Es ist eher eine Frage der Stunden der Dunkelheit als des Alters, die bestimmt, wann Ihre Kalanchoe blühen wird. Stellen Sie sicher, dass es jede Nacht mindestens 16 Stunden lang in völliger Dunkelheit ist. Meins ist in einem Raum, den ich nur tagsüber benutze. Nachts sind keine Lichter an.

Angela am 06. Februar 2017:

Hallo! Ich habe Kalanchoe-Pflanzen aus Stecklingen angefangen und sie sind ungefähr 10 Zoll groß, aber noch nicht geblüht. Sie sind ungefähr 5 Monate alt. Ich habe mich nur gefragt, ob Sie wissen, wie alt sie sind, wenn sie anfangen zu blühen?

Caren White (Autorin) am 12. Januar 2017:

Hoffe das hilft! Danke fürs Lesen und Kommentieren.

Jill Spencer aus den Vereinigten Staaten am 12. Januar 2017:

Danke für diese Tipps, Old Roses. Ich habe mehrere Kalanchoe - sie sind im Supermarkt schwer zu widerstehen! - und habe mich gefragt, wie ich sie mehr zum Blühen bringen kann. Am besten, Jill


Schau das Video: Fingernägel schneller wachsen lassen. seni Nageldesign


Bemerkungen:

  1. Fateh

    Geniale Idee und zeitnah

  2. Simon

    Stimme ihr voll und ganz zu. Ich denke, das ist eine großartige Idee.

  3. Nkuku

    Es ist einfach, den Polizisten zu erschrecken

  4. Fenrirn

    Etwas kommt nicht so heraus

  5. Mac An Aba

    Wunderbare, sehr gute Nachricht



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

So ermutigen Sie Vögel, Ihren Hof zu besuchen

Nächster Artikel

Wie man Gummipflanzen drinnen oder draußen anbaut