Was tun, wenn ein Dyson-Staubsauger keine Schmutz mehr aufnimmt?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Mein Dyson hat aufgehört, Schmutz richtig aufzunehmen

Alle Staubsauger und Staubsauger saugen irgendwann keinen Schmutz mehr auf. Bei einem Dyson müssen Sie einige einfache Schritte ausführen, um sicherzustellen, dass er ordnungsgemäß funktioniert. Idealerweise sollten diese Dinge regelmäßig durchgeführt werden, etwa einmal im Monat, aber in Wirklichkeit neigen wir dazu, sie nur zu tun, wenn wir bemerken, dass die Haare und Flusen auf dem Teppich geblieben sind.

Bevor Sie Ihre Maschine zu einer Reparaturwerkstatt bringen, reinigen Sie zuerst die Walze und die Filter, um festzustellen, ob Sie dies selbst tun können, und sparen Sie Zeit und Geld. Sie werden überrascht sein, wie gut diese einfachen Dinge funktionieren können. Unten erfahren Sie, wie.

Wenn Ihr Reiniger nicht mehr funktioniert, überprüfen Sie die Walze

Der erste Ort, an dem Sie nachsehen müssen, wenn Ihr Dyson keinen Schmutz mehr aufnimmt, ist die Walze. Wenn der Motor noch richtig funktioniert und die Absaugung in Ordnung zu sein scheint, ist möglicherweise die Walze der Schuldige.

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Reiniger vollständig vom Stromnetz trennen, bevor Sie mit der Arbeit beginnen, und drehen Sie ihn dann um. Die Walze sollte frei von Haaren, Baumwolle und Schnur sein, aber bei normalem Gebrauch verstopft sie nach einer Weile. Wenn Sie Haustiere, Teppiche mit Kanten oder Familienmitglieder mit langen Haaren haben, besteht die Möglichkeit, dass sich Dinge fest um die gesamte Länge der Walze wickeln. Während sich dies aufbaut, kann der Staubsauger nicht so gut arbeiten, wie er sollte, und die Walze dreht sich nicht richtig. Daher muss dieser gründlich gereinigt werden.
  2. Um einen Teil der Walze befindet sich eine Platte, die sich normalerweise durch Lösen einiger Schrauben löst. Bei diesem speziellen Dyson-Modell gibt es drei große Schrauben, die sich mit nur einer Vierteldrehung lösen, und dann löst sich die Platte. Wenn die Platte entfernt ist, haben Sie einen besseren Zugang zur Walze und den Bürsten. Ich empfehle nicht, die Walze vollständig zu entfernen, da sie von einem engen Gummiband gehalten wird, das sehr schwer wieder einzubauen ist. Wenn der Gürtel reißt, kann er ersetzt werden, aber wenn er nicht gebrochen ist, würde ich ihn in Ruhe lassen und mir viel Ärger ersparen.
  3. Schneiden Sie mit einer alltäglichen Schere die Haare und die Baumwolle, die sich in der Walze verfangen haben, und ziehen Sie alles heraus. Die vollständige Reinigung dauert einige Minuten. Stellen Sie jedoch sicher, dass alles klar ist, bevor Sie den Schutz wieder aufsetzen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Reinigen Sie die Walze Ihres Staubsaugers

Mein Dyson hob nicht auf, weil die Walze vollständig mit Haaren verstopft war

Reinigen Sie die Filter Ihres Dyson Cleaner

Nach dem Reinigen der Walze und der Bürsten müssen im nächsten Schritt die Filter überprüft werden. Die meisten Staubsauger haben mindestens einen Filter, der gewartet werden muss, da er voller Staub ist und nicht mehr so ​​gut saugt. Einige werden Filter sein, die nur weggeworfen und durch einen neuen ersetzt werden müssen, aber die Dyson-Reihe verfügt über Filter, die wiederverwendbar sind. Diese müssen gewaschen und getrocknet werden, bevor sie wieder angebracht werden.

Mein Modell hat zwei Filter. Einer befindet sich unter dem Staubbehälter und der andere daneben. Sie können leicht entfernt werden, sobald Sie wissen, wo sie sich befinden. Schauen Sie sich die Bilder unten an, damit Sie sie finden und sehen können, wie sie entfernt werden.

Sobald Sie diese Filter aus dem Staubsauger genommen haben, waschen Sie sie in heißem Wasser mit etwas Seife. Das Wasser läuft normalerweise zuerst schmutzig, aber sobald der Filter sauber ist, sollte das Wasser klar laufen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Filter über Nacht vollständig trocknen lassen, bevor Sie sie wieder einsetzen. Die Dyson-Filter bestehen aus mehreren Schichten und müssen durchgehend trocken sein. Strom und Wasser sind eine gefährliche Kombination.

Entfernen der Filter auf einem Dyson

Ein Filter befindet sich unter dem Staubbeutel / Behälter

Dyson Wartung

Diese einfachen Dinge sollten einmal im Monat durchgeführt werden, damit Ihr Reiniger seine Saugkraft nicht verliert. Wenn Sie dies oft tun, sollte dies nur 10 Minuten dauern. Zumindest sollten Sie diese Dinge ausführen, sobald Sie feststellen, dass Ihr Gerät nicht so effizient wie gewöhnlich ist.

Nach einigen Jahren sollten Sie die Filter austauschen, damit der Dyson effizient arbeitet. Es lohnt sich, Originalteile zu kaufen, auch wenn diese teurer sind, weil sie richtig passen und viel länger halten. Mein Reiniger wurde stark verbessert, als ich meinen kürzlich ersetzte. Es ist viel billiger als der Kauf eines komplett neuen Staubsaugers.

© 2017 Susan Hambidge

FlourishAnyway aus den USA am 4. Januar 2017:

Ich bin froh, dass du wieder arbeitest. Sie sind sehr praktisch, wenn es um das Beheben und Lösen von Problemen geht. Ich habe ein teures schönes Vakuum gekauft und der Motor ist zweimal durchgebrannt. Jetzt bin ich wieder bei den billigeren Modellen, die ich selbst reparieren oder einfach ersetzen kann. Der Dyson war so schrecklich laut, dass ich mich gegen die Marke entschieden habe. Ich wollte die Katzen nicht erschrecken.


Schau das Video: Wenn der Dyson V8 Sauger nur stottert und nicht mehr saugt: Lösung in 10 Sekunden No Pulsing


Vorherige Artikel

Wagner Paint Eater Review

Nächster Artikel

Warum wird Ihr Haus nicht verkauft? 11 Dekorfehler, die Käufer abschrecken