Wie man blutende Herzen züchtet, ein Liebling des Bauerngartens


Blutende Herzen sind seit meiner Kindheit ein Favorit von mir. Direkt vor unserer Hintertür wuchs ein großer. Es würde jeden Frühling auftauchen und die herrlichsten Sprays von rosa Blumen aussenden. Als Erwachsener bin ich ein paar Mal umgezogen, aber ich habe immer darauf geachtet, in jedem Haus ein blutendes Herz in der Nähe meiner Hintertür zu pflanzen.

Was sind blutende Herzen?

Blutende Herzen (Lamprocapnos spectabilis) stammen ursprünglich aus Asien. Sie stammen aus Sibirien, Nordchina, Korea und Japan. Ein schottischer Botaniker und Pflanzenjäger namens Robert Fortune brachte die ersten Exemplare in den 1840er Jahren nach England. In den USA sind sie in den Zonen 3 bis 9 eine winterharte Staude.

Warum werden sie blutende Herzen genannt?

Sie wurden blutende Herzen genannt, weil die Blumen wie Herzen aussehen, aus denen Tropfen herauskommen. Andere Namen für sie sind Lyre Flower und Lady-in-a-Bath. Wenn Sie die Blumen auf den Kopf stellen, ähneln sie einer Badewanne und der hängende Tropfen sieht aus wie eine Dame.

Haben blutende Herzen andere Farben?

Die meisten Pflanzen haben rosa Blüten, aber es gibt auch eine Sorte namens „Alba“, deren Blüten vollständig weiß sind. Eine kürzlich (1997) durchgeführte Hybridisierung aus England führte zu einer Sorte mit rosa Blüten und goldenen Blättern namens „Gold Heart“. Sowohl die weißen Blüten von Alba als auch das goldene Laub von „Gold Heart“ leuchten wirklich in der von diesen Pflanzen bevorzugten schattigen Umgebung.

Essen Hirsche blutende Herzen?

Blutende Herzen gelten als hirschresistent. Das bedeutet, dass die meisten Hirsche sie nicht stören, es sei denn, es gibt nichts mehr zu essen. Da jedoch jede Hirschherde einzigartig ist, fressen einige Herden Pflanzen, die normalerweise nicht Teil der normalen Hirschdiät sind.

Wie man blutende Herzen pflanzt

Blutende Herzen wachsen aus fleischigen Wurzeln, die als rhizomatöse Wurzeln bekannt sind. Sie sehen aus wie ein dicker Wurzelklumpen mit einer flachen Spitze. Pflanzen Sie die Wurzeln mit der flachen Spitze, der Krone, nach oben. Es sollte zwei Zoll unter dem Boden liegen. Die Triebe wachsen im Frühjahr aus der Krone und werden zum schönen Laub. Die Pflanzen können ziemlich groß sein, bis zu 4 Fuß hoch und 2 Fuß herum.

Wie man blutende Herzen wachsen lässt

Blutende Herzen wachsen im Voll- oder Halbschatten. Sie blühen am besten in der Morgensonne und im Schatten des Nachmittags. Sie sollten in reichem Boden gepflanzt und gleichmäßig feucht gehalten werden. Achten Sie darauf, nicht zu viel zu gießen. Zu viel Feuchtigkeit und die Wurzeln verrotten. Eine dicke 2-Zoll-Schicht Mulch ist hilfreich, um die feuchten Bedingungen aufrechtzuerhalten, die die Pflanzen lieben. Halten Sie den Mulch mindestens 5 cm von den Stängeln der Pflanzen entfernt, um Krankheiten oder Insektenbefall vorzubeugen. Düngen Sie im Frühjahr mit einem 5-10-5-Dünger, während die Pflanzen ihre ersten Triebe senden. Es wird kein weiterer Dünger benötigt.

Die Blüten erscheinen je nach Standort im späten Frühling oder Frühsommer. Nachdem die Pflanzen geblüht haben, sterben sie ab und die Wurzeln ruhen bis zum nächsten Frühjahr. Stellen Sie sicher, dass Sie alle toten Blätter entfernen, damit sich keine Insekten in den Trümmern niederlassen.

Die kurze Jahreszeit dieser Pflanzen hinterlässt ein ziemlich großes Loch in Ihrem Blumenbeet, gerade als die Sommerwachstumszeit beginnt. Sie müssen vorausplanen, wenn Sie Ihrem Garten blutende Herzen hinzufügen. Pflanzen Sie andere Schattenliebhaber wie Hostas, Farne oder Tiarella um Ihre blutenden Herzen, um das „Loch“ zu verbergen, nachdem sie im Sommer ruhend geworden sind.

Wie man blutende Herzen teilt

Blutende Herzen können geteilt werden, um neue Pflanzen zu bilden. Graben Sie die Wurzelmasse im Frühjahr vorsichtig aus, nachdem die Pflanzen ihre Blüte beendet haben. Schneiden Sie mit einem scharfen Messer alle toten oder alten Teile der Wurzeln vorsichtig ab. Teilen Sie dann die Wurzelmasse in Stücke und pflanzen Sie die Krone (oben) zwei Zoll tief neu ein.

Wie man blutende Herzen aus Samen züchtet

Blutende Herzen säen sich selbst in Ihrem Garten, werden aber nicht invasiv. Sie können sie im Frühjahr auch in Innenräumen mit Samen beginnen. Die Samen müssen kalt geschichtet werden. Dies ahmt die Winterbedingungen nach, denen die Samen im Freien ausgesetzt wären, bevor sie im Frühjahr keimen.

Beginnen Sie Ihre Samen 12 Wochen vor Ihrem letzten Frost, indem Sie sie zuerst 24 Stunden lang in Wasser einweichen. Dies macht die harte Samenschale weich, so dass der Sämling austreten kann. Dann pflanzen Sie sie 1/4 Zoll tief in einen Behälter und gießen Sie den Boden gerade genug, um ihn zu befeuchten. Decken Sie den Behälter mit einer Plastiktüte ab und stellen Sie das Ganze in Ihren Kühlschrank. Die Plastiktüte soll verhindern, dass der Boden zu schnell austrocknet. Lassen Sie den Behälter 6 Wochen in Ihrem Kühlschrank. Überprüfen Sie es regelmäßig, um sicherzustellen, dass der Boden feucht ist. Wenn es zu trocknen begonnen hat, besprühen Sie es, um mehr Feuchtigkeit hinzuzufügen.

Nehmen Sie den Behälter nach 6 Wochen aus dem Kühlschrank. Entfernen Sie die Plastiktüte und stellen Sie den Behälter in ein sonniges Fenster. Die Keimung sollte in 3 bis 4 Wochen erfolgen. Sei geduldig. Mehrjährige Pflanzensamen brauchen immer lange, um zu keimen. Nach Ihrem letzten Frost können Sie Ihre Setzlinge im Freien in Ihrem Garten pflanzen.

Fragen & Antworten

Frage: Ich weiß, dass es im Schatten gepflanzt werden soll. Warum steht auf dem Etikett also volle Sonne?

Antworten: Persönlich vertraue ich Pflanzen-Tags nicht. Sie sind voller Fehlinformationen. Im Falle des blutenden Herzens vermute ich, dass der Züchter dachte, dass es sich besser verkaufen würde, wenn auf dem Etikett "Sonne" statt "Schatten" steht. Es ist immer am besten, selbst aus seriösen Quellen zu recherchieren. Vielen Dank, dass Sie mir Ihre Informationen zur Pflanzenpflege anvertrauen.

Frage: Kann ich das vergilbte Laub bei Bleeding Hearts zurückschneiden?

Antworten: Ja, das können Sie, denn es ist wichtig, dass Sie das sterbende vergilbte Laub abschneiden. Wenn es auf der Pflanze verbleibt, stirbt die Pflanze schließlich ab und fällt zu Boden, wo sich schädliche Insekten niederlassen können. Sie sollten immer totes und verrottendes Pflanzenmaterial aus Ihrem Garten entfernen.

Frage: Wo kaufst du blutende Herzen?

Antworten: Die meisten seriösen Kindergärten haben sie entweder in nackter Wurzel oder in Containerform. Sie können sie auch aus seriösen Pflanzenkatalogen bestellen, die sie als Wurzelpflanzen an Sie versenden.

© 2017 Caren White

Caren White (Autorin) am 22. August 2020:

Sie können Ihre Samen in Ihrem Garten beginnen, aber Sie müssen die Samen im Spätsommer oder frühen Herbst säen, damit sie die Kälte des Winters erleben, was sie dazu anregt, im Frühling zu keimen.

Susan am 21. August 2020:

Kann ich Samen blutenden Herzens in den Garten pflanzen?

Und wann soll ich die Samen in den Garten pflanzen?

orme lewis jr am 17. November 2018:

Suche nach einem niedrigen Strauch für eine relativ schattige Basis um einen kreisförmigen Brunnen ... Klima - Phoenix, AZ, niedrige 40er bis 105er Sommer

Hitze


Schau das Video: Orchideenvermehrung leicht gemacht: Wie man Orchideen zu Hause züchtet und pflegt


Vorherige Artikel

Tipps zum Besprühen eines Decks mit einem Airless-Sprühgerät

Nächster Artikel

Erstellen eines barrierefreien Badezimmers