So vereinfachen Sie die Reinigung einer Küche mit neuer Technologie


Neue Küchentechnologie erleichtert die Reinigung

Das Einbeziehen neuer Ideen und Technologien kann das Leben verbessern, da unsere Zeit und Energie von unschätzbarem Wert sind. Die neue Reinigung erfordert den Umzug ins 21. Jahrhundert. Warum nicht Geräte und Materialien haben, die einen Teil der Arbeit leisten, um sie sauber zu halten?

Ein Pionier des technologischen Zeitalters zu sein, ist eine erstaunliche Sache. Die Wissenschaft pumpt neue Materialien aus und entdeckt in unglaublichem Tempo neue Verwendungsmöglichkeiten für alte Materialien. Innovation wirkt sich auf jeden Aspekt der Branche aus. Die Spülmaschine ging schnell los, und jetzt können wir uns nicht vorstellen, ohne eine zu leben.

Wenn Sie umbauen oder mit einer leeren Tafel beginnen, werden Sie überraschende neue Optionen auf dem Markt finden. Wenn Sie nicht vorhaben, umzubauen, entdecken Sie neue Tricks, um eine leicht zu reinigende Atmosphäre zu schaffen.

Die Küche aufrüsten

Es gibt viele Möglichkeiten, Ihre Küche leichter zu reinigen. Manchmal können kleine Änderungen viel Zeit sparen. Die drei wichtigsten zeitsparenden Bereiche sind:

  • Selbstreinigende Geräte
  • Zeitsparendes Küchengeschirr
  • Fußböden

Lassen Sie uns sie unten untersuchen.

Selbstreinigende Geräte

Ein Ofen ist nicht das einzige Gerät, das zur Selbstreinigung ausgelegt ist. Jetzt haben fast alle Geräte eine Version, die sich selbst bereinigt oder einen Teil der Arbeit für Sie erledigt.

Gibt es einen besseren Weg, um Zeit zu sparen, als nicht stundenlang zu arbeiten? Wir haben vielleicht nicht die Jetsons-Küche, von der wir alle geträumt haben, aber wir haben Zugang zu intelligenten Geräten, die uns Zeit und Energie sparen.

Der Bonus ist, dass die meisten neuen, leicht zu reinigenden Geräte den Energy Star-Vorschriften entsprechen, sodass Sie nicht nur befreit werden, sondern auch besser für den Planeten sind und den Energieverbrauch senken.

Mixer

Kunststoff ist das beste Material für Mixer. Forscher der Purdue University entdeckten, wie Oberflächenenergie verwendet wird, um hydrophobe Reaktionen zu nutzen. Die Informationen sind der erste Schritt in Richtung einer neuen Mixertechnologie.

So reinigen Sie einen Mixer:

  1. Kombinieren Sie normale Spülmittel und Wasser im Mixbecken.
  2. Hoch laufen lassen, bis sich die Mischung löst.
  3. Spülen Sie das Becken schnell aus.

Die selbstreinigende Technologie auf Polymerbasis macht neue Mixer den alten überlegen. Viele Hersteller verwenden ein leicht zu reinigendes Design.

Langsame Kocher

Der einfachste Ansatz zum Reinigen von Slow Cookern ist die Verwendung von Kochbeuteln. Diese offenen Plastiktüten wirken als Barriere, die verhindert, dass Lebensmittel durcheinander geraten. (Erwarten Sie, dass es schwierig sein kann, diesen Artikel im örtlichen Supermarkt zu finden. Es lohnt sich, ihn im Internet zu kaufen.)

Die Alternative besteht darin, in einen iStir zu investieren. Dies ist der erste Topf, der sich über eine digitale Schnittstelle selbst rührt. Was werden sie sich als nächstes ausdenken? Die Reinigung ist einfacher, da durch die Rührbewegung verhindert wird, dass Lebensmittel an den Rändern haften bleiben.

Mit dieser Technologie sparen Sie nicht nur Reinigungszeit, sondern auch Kochzeit. Stellen Sie sich vor, Sie könnten den Topf vergessen und ihn sich rühren lassen!

Kühlschränke

Wünschen Sie nicht, dass sich der Kühlschrank selbst reinigen könnte? Zum Glück gibt es leicht zu reinigende Kühlschrankmodelle. Was wir in den USA bereits sehen, sind leicht zu reinigende Kühlschrankmodelle mit eingebetteter Computertechnologie. Gehen Sie zu Lowe's oder Home Depot, wenn Sie den Kühlschrank von morgen sehen möchten, da er bereits hier ist.

Die neuen Modelle färben sich nicht so wie die älteren. Verschüttete Lippen in den Regalen verhindern, dass Flüssigkeit in die darunter liegenden Regale gelangt. Die heute verwendeten Kunststoffe und Gläser weisen hydrophobe Eigenschaften auf. Das Abwischen von Oberflächen ist einfacher als je zuvor.

Die neuen Modelle sind leicht zu reinigen, aber was noch wichtiger ist, ihre Designer verfügen über Computer, die Ihnen mitteilen, wann das Essen abläuft. Lebensmittelverschwendung ist weltweit ein großes Problem. Wir verschwenden und eine absurde Menge an Essen in den Vereinigten Staaten. Stellen Sie sich eine Welt mit wenig bis gar keinen Lebensmittelabfällen vor, bevor Sie die neue Kühlschranktechnologie einführen. Sei offen. Diese Technologie kann helfen, Hunger zu verhindern, indem sichergestellt wird, dass jede Person die Lebensmittelverschwendung minimiert.

Mikrowellen

Whirlpool, GE, Bosch, Samsung und LG stellen selbstreinigende Mikrowellen her. Viele werden als Mikrowellen-Ofen-Kombination verkauft, die darauf ausgelegt sind, sich selbst zu reinigen. Die gleiche Technologie, die im selbstreinigenden Ofen verwendet wird, überträgt sich auch auf die Mikrowelle. Dies ist der Hauptvorteil der Umstellung auf eine Mikrowellen-Ofen-Kombination. Der zusätzliche Vorteil dieses All-in-One-Geräts besteht darin, dass dadurch Platz auf der Theke frei wird. (Eigenständige Mikrowellen sind leicht zu reinigen, aber nur wenige haben die Selbstreinigungsoption.)

Die neuen Designs bieten außerdem optimale Energy Star-Bewertungen. Wenn wir etwas länger warten, werden wir wahrscheinlich eigenständige selbstreinigende Mikrowellen sehen.

Hinweis: Reinigen Sie niemals eine Mikrowelle, ohne sie vorher vorzubereiten. Die einfache Möglichkeit, eine Mikrowelle zu reinigen, besteht darin, Zitronensaft und Wasser in einer Schüssel zu mischen und fünf Minuten lang in der Mikrowelle zu mischen. Das Fett wird weggewischt. Zitrone riecht besser als Essig, was manche anstelle von Zitronensaft verwenden.

Zeitsparendes Küchengeschirr

Küchenutensilien, die überhaupt nicht schmutzig werden, sparen Zeit. Löffel, Gabeln und Messer nehmen nicht viel Ellbogenfett auf, aber Gegenstände wie Schneebesen und Käsereiben bereiten größere Kopfschmerzen. Durch das Ersetzen veralteter Geräte durch neue wird die Reinigung der Küche erleichtert.

Schneebesen

Einige Schneebesen drehen sich. Ein Schneebesen, der zusammenbricht, braucht nicht so viel Zeit zum Reinigen. Wenn Sie traditionelle Schneebesen bevorzugen, versuchen Sie es mit einem Schneebesenschutz, der auf Ihren vorhandenen Schneebesen passt. Eine aufregende Innovation ist der Whisk Wiper. Der Schutz verhindert, dass der Teig in die engen Räume gelangt. Wenn es vom Schneebesen entfernt wird, hinterlässt es fast nichts.

Spatel und Schöpflöffel

Lebensmittelkrusten auf Kunststoffen, die der Hitze nicht standhalten. Wenn der Kunststoff nicht schmilzt, verschmutzen und verkrusten die Lebensmittel auf dem Kunststoff. Wir verwenden dann sinnlos zusätzliches Ellbogenfett, um sie zu reinigen. Sparen Sie Zeit, indem Sie Küchenutensilien aus Edelstahl wählen.

Reiben

Reiben sind nie leicht zu reinigen. Befreien Sie sich von Ihrer traditionellen 4-seitigen Reibe. Ziehen Sie stattdessen in Betracht, auf eine zweiseitige Mikroebenenreibe zu wechseln.

Schneidebrettwaagen

Dies ist mein liebstes zeitsparendes Küchengerät. Schneidebretter mit eingebauten Waagen sind erstaunlich. Anstatt zwei separate Gegenstände zu waschen, haben Sie jetzt einen. Sie müssen nicht nur ein Gericht weniger reinigen, sondern sparen auch Zeit bei der Zubereitung von Speisen.

Lesermeinung

Reinigungstipps für jeden Küchenbodentyp

HartholzBambusLinoleum / VinylFliese

Mit Zahnpasta vor Ort reinigen.

Staubwischer täglich.

Verwenden Sie Club Soda bei hartnäckigen Flecken.

Reinigen Sie den Fugenmörtel vor dem Wischen des Bodens.

Wechseln Sie zu einem Wollstaubwischer.

Minimieren Sie UV-Strahlen, indem Sie Fenster mit einem speziellen Energiesparfilm versehen.

Wasserstoffperoxid ist ein weiterer guter Fleckenentferner.

Hartnäckigen Mörtel mit Rasierschaum reinigen.

Vermeiden Sie die Verwendung von Wasser, aber wenn Sie den Mopp vollständig auswringen.

Vermeiden Sie Wasser und halten Sie sich an Bambusholzreiniger.

Holen Sie sich einen Swiffer.

Oxy Clean und andere pulverförmige Bleichmittel erhellen schmuddelige Fliesen.

Verwenden Sie Parkettreiniger.

Verschüttetes immer so schnell wie möglich reinigen, um dauerhafte Fleckenbildung zu vermeiden.

WD-40 ist ein schneller Weg, um Aufkleber und Kleber zu entfernen.

Entdecken Sie Fugenmörtel, um Schmutz und Schmutz zu vermeiden.

Denken Sie daran, schmutzabweisendes Finish aufzutragen.

Verwenden Sie Eis, um Kleber und klebrige Substanzen zu entfernen.

Babyöl kann für den Glanz verwendet werden, aber niemals Wachs.

Denken Sie an eine Investition in einen Dampfreiniger.

Wenn Sie Haustiere haben, denken Sie daran, den Boden in einer ähnlichen Farbe zu gestalten. Dies verbirgt Tierhaare.

Backpulver ist gut zum Entfernen von Kratzern.

Apfelessig reinigt und desinfiziert.

Fliesen reagieren gut auf Backpulver.

Die Zukunft der Böden

An der Swansea Metropolitan University in Großbritannien findet Smart-Floor-Forschung statt. Während sie in einigen Krankenhäusern und Fabriken installiert sind, sind ihre neuen Materialien der Öffentlichkeit noch nicht zugänglich. Es wird in Privathaushalten verwendet, wenn die Herstellung kostengünstig ist.

Silver Nanotechnology (im Besitz von Samsung) ist das Gehirn hinter selbstreinigenden Böden. Bei der Behandlung mit Silver Nano erhalten Oberflächen antibakterielle und antimykotische Eigenschaften. Schließlich werden sich Wohnböden selbst desinfizieren.

Bis dahin können Sie sicher sein, dass die meisten heute erhältlichen Bodenbeläge Anti-Flecken-Eigenschaften aufweisen. Während sich unsere Böden möglicherweise noch nicht selbst reinigen, gibt es eine neue Technologie, die für Sie entwickelt wurde: einen Roboterstaubsauger.

Roboterstaubsauger

iLife, Ecovas und Roomba stellen Roboterstaubsauger mit kleinen Sensoren und Computerchips her. Es hat viele Jahre gedauert, bis sich diese Technologie weiterentwickelt hat. Das Erkennen der Nachfrage nach einem besseren Robotervakuum motivierte Designer, ein besseres Produkt herzustellen, und das Ergebnis sind die neueren Modelle, die besser funktionieren und eine Moppfunktion enthalten.

Die Küche sollte eine eigene Einheit haben. Kaufen Sie ein zweites Gerät, wenn Sie diese Technologie in anderen Räumen einsetzen möchten.

Das neue, leicht zu reinigende Leben

Während sich das 21. Jahrhundert entfaltet, müssen wir offen sein. Wir müssen mit neuen Technologien experimentieren. Wir müssen uns darauf konzentrieren, wie das Leben verbessert werden kann.

Überlegen Sie, wie unterschiedlich dies wäre, wenn wir Technologie und die energie- und zeitsparende Technologie nutzen würden. Gemeinsam können wir unsere Arbeit zu einem besseren Ort machen und dabei Zeit gewinnen.

© 2017 Melody Collins

Catherine Giordano von Orlando Florida am 22. November 2017:

Vielen Dank für die Tipps zur Reinigung. Ihre Umfrage war eine einfache Wahl für mich. Es geht nicht darum, kein Ellbogenfett verwenden zu wollen. Tatsache ist, dass ich die lästigen Aufgaben viel zu lange aufgeschoben habe. Wenn es einfach ist, ist es wahrscheinlicher, dass es erledigt wird.

Glenn Stok von Long Island, NY am 20. März 2017:

Genau. Ich habe auch viel Gebrauch von meinem Mixer.

Melody Collins (Autor) aus den Vereinigten Staaten am 20. März 2017:

Sie machen und ausgezeichnete Punkt Glenn. Einige zeitsparende Küchengeräte benötigen mehr Zeit zum Reinigen. Die Zeit, die Sie bei der Vorbereitung sparen, wird zu mehr Reinigungszeit! Ich versuche sie auch zu vermeiden. Der Mixer ist das einzige Werkzeug, das ich nicht aufgeben kann.

Glenn Stok von Long Island, NY am 20. März 2017:

Dies ist ein sehr nützlicher Artikel. Sie haben viele wichtige Punkte gemacht, Melody. Es ist mir wichtig, eine saubere Küche zu haben, und ich putze normalerweise sogar Utensilien, während ich gerade koche, nur um den Dingen ein wenig voraus zu sein.

Ich bin nicht für zeitsparende Küchengeräte, weil ich finde, dass viele von ihnen noch schwerer zu reinigen sind. Zum Beispiel würde ich anstelle einer Küchenmaschine lieber ein Messer verwenden, um Lebensmittel zu schneiden oder zu hacken. Das ist einfacher zu reinigen und spart Zeit beim Reinigen.


Schau das Video: Küche putzen - Tipps und Tricks. Frühjahrsputz. DIY. Sallys Welt


Vorherige Artikel

Auf der Suche nach duftenden Blumen? Versuchen Sie, duftenden Jasmin zu pflanzen

Nächster Artikel

Alles über septische Systeme