Die Grundlagen eines englischen Gartens im Landhausstil



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Geschichte des englischen Bauerngartens

Die englische Liebe zu Gärten und Gartenarbeit ist legendär. Es wurde gesagt, dass wir im Großen und Ganzen eine Nation von Gärtnern sind. Vor einigen Jahrhunderten tauchten in England erstmals funktionale Gärten auf, die an Arbeiterhütten angeschlossen waren. Sie versorgten die Familie mit Obst, Gemüse und Heilkräutern. Räume, die sonst leer wären, wurden mit Blumen gefüllt, sowohl wegen ihrer Schönheit als auch um Unkraut zu unterdrücken. Hühner streiften frei herum und es könnte sogar einen Schweinestall und einen Bienenstock auf dem kleinen Grundstück geben. Als die industrielle Revolution an Fahrt gewann, zogen viele Landarbeiter aus ländlichen Dörfern in die Städte. Ein produktiver Stadtgarten war oft nicht möglich, obwohl die Menschen, die auf dem Land blieben, die alten Wege fortsetzten. Im Zuge der Romantik wurde der Bauerngarten bei wohlhabenderen Mitgliedern der Gesellschaft populär und erfuhr eine stilisierte Neuerfindung. Blumen wurden das vorherrschende Merkmal.

Eigenschaften eines englischen Cottage-Stils

Ein englischer Bauerngarten hat einen eigenen Stil - ein informelles Design, dicht bepflanzt, mit Wegen und harten Strukturen aus traditionellen Baumaterialien. Der Gesamteffekt ist kunstlos, romantisch und unstrukturiert. Bestimmte Pflanzen sind typisch für diese Art von Garten. Rosen natürlich. Hoch aufragende Stockrosen, die in vergangenen Tagen in der Nähe der Wände von Cottages gepflanzt wurden, um Feuchtigkeit abzuleiten, befinden sich auf der Rückseite der Ränder. Die Geranie mit Kranichschnabel bietet Bodendecker im Schatten von Bäumen und eine Fülle anderer Stauden, Zwiebeln und selbstsäender Einjähriger Alle Farben außer den kältesten Wintermonaten sorgen für Farbe.

Pflanzenauswahl für einen Bauerngarten

Es gibt eine große Auswahl an traditionellen Bauerngartenpflanzen zur Auswahl. Die Auswahl wird durch die Art des Bodens, den Aspekt der Ränder und die Farbpräferenzen eingeschränkt. Wenn Sie Ideen haben, konsultieren Sie einen wunderschön geschriebenen und fotografierten Leitfaden für englische Gärten, wie diesen von der preisgekrönten Gartenautorin und Journalistin Ursula Buchan.

Ich habe einen Rand, der für romantische rosa und blaue Pflanzen entworfen wurde, und einen anderen für die heißen Rot-, Orangen- und Gelbtöne, die später in der Sommersaison und im Herbst hier in England eintreffen. Hier sind einige meiner Favoriten.

1. Rosen

Möglicherweise haben Sie keine mit Rosen bedeckte Veranda, die eine alte Eichentür umrahmt, aber ein paar Meter Gitter oder ein Obelisk bieten eine großartige alternative Unterstützung für das Klettern oder Wandern von Rosen. Die traditionellen Rosen für einen Bauerngarten sind die duftenden Old Garden Roses. Einige Sorten haben selbsttragende Stängel, während andere Unterstützung benötigen.

David Austin züchtet seit den 1950er Jahren krankheitsresistente Rosen. Seine Auftritte bei der Chelsea Flower Show haben 23 Goldmedaillen gewonnen. Ich mag besonders Gertrude Jekyll, Das hat seinen stärksten Duft und rosa Rosetten. In einer Umfrage von Gardener's World wurde es zur beliebtesten Rose Englands gewählt. Ich habe ein paar Exemplare, die in gemischten Blütenrändern wachsen. Nepeta und die hohen, zarten Stacheln von Heuchera bildeten eine schöne Folie, die die Schönheit der Rose nicht beeinträchtigt. Ich säe jährlich Night Scented Stock zwischen die Pflanzen, um eine weitere Schicht Parfüm bereitzustellen.

.

2. Stockrose

Nach Rosen ist Stockrose die Blume, die ich am meisten mit einem traditionellen Bauerngarten verbinde. Pflanzen Sie ein paar Stockrose und sie halten mehrere Jahre, säen sich selbst, wenn Sie die verbrauchten Blüten nicht entfernen, und wachsen bis zu einer Höhe von bis zu 2,4 Meter. Ich habe doppelte Rosa, die eine Backsteinmauer maskieren, und doppeltes Kastanienbraun und doppeltes Weiß vor einem Gitter, das ein kleines erhöhtes Gemüsebeet abschirmt. Der einzige Nachteil von Stockrosen ist, dass sie anfällig für Mehltau sind. Regelmäßiges Besprühen mit Fungiziden hält es in Schach.

3. Englischer Lavendel

Was könnte an einen englischen Garten erinnernder sein als der Duft von Lavendel? Es gibt so viele Sorten, dass Gärtner die Qual der Wahl haben. Die Pflanzen sind tolerant gegenüber schlechtem Boden und Trockenheit - was sie zu einer idealen Wahl macht, wenn sich das Klima ändert. ich habe Hidcote und Munstead in meinem Garten. Sie sind attraktiv für Bienen, die aus dem gesammelten Nektar Lavendelhonig produzieren.

Wachsen Sie einzelne Pflanzen oder pflanzen Sie sie zu einer Hecke. Beim Zurückschneiden am Ende der Blütezeit können die trockenen Blütenköpfe zum Backen für eine Schüssel mit duftendem Potpourri verwendet werden, oder um Lavendelbeutel in eine Dessous-Auslosung zu verwandeln.

4. Rosa

Zarte, duftende Gartenrosa sind leicht zu züchten und ihr silbriges Laub sorgt das ganze Jahr über für Interesse am Garten. Sie eignen sich gut zum Schneiden, wenn Sie es ertragen können, und sie eignen sich hervorragend für Corsagen oder Knopflöcher für besondere Anlässe. Die Pflanzen werden nach etwa drei Jahren holzig, aber es ist einfach, eine konstante Versorgung mit jungen Pflanzen aufrechtzuerhalten, indem entweder nicht blühende Triebe geschichtet oder Stecklinge genommen werden.

5. Delphinium

Eine klassische Blume im traditionellen Garten. Hohe Blumenspitzen sind kurzlebig, aber wenn die Pflanzen unmittelbar nach der Blüte auf den Boden zurückgeschnitten werden, können sie später in der Saison eine zweite Röte erzeugen. Pflanzen Sie für den besten Effekt in Gruppen von Blau und Weiß. Mein Favorit im Moment ist Delphinium Kirschblüte. Regenerieren und erhöhen Sie Ihren Bestand etwa alle drei Jahre, indem Sie die Pflanzen teilen. Schützen Sie sich vor Angriffen von Schnecken und Schnecken, insbesondere bei neuen, nicht etablierten Pflanzen.

6. Liebe im Nebel

Love-in-the-Mist ist der schöne gebräuchliche Name für Nigella. Zarte Blüten und farnartiges Laub. Es sät und blüht jedes Jahr reichlich in meinen Blumenbeeten. Streuen Sie Samen überall dort, wo es eine Lücke im Blütenrand gibt. Es blüht ungefähr acht Wochen lang.

7. Verbascum

Verbascum, gebräuchlicher Name Königskerze, benötigt gut durchlässigen Boden, viel Platz für das Laub und einen sonnigen Aspekt. Die zahlreichen winzigen buttergelben Blüten stehen auf Stacheln, die in meinem sandigen Boden eine Höhe von sieben Fuß erreichen. Eine spektakuläre Staude, attraktiv für Bienen, für eine Hüttengrenze.

8. Clematis

Wählen Sie mehrere verschiedene Pflanzen sorgfältig aus, um eine Vielzahl verschiedener Clematis zu erhalten, die viele Monate lang über Ihre Zäune, Gitter oder zwischen Bäumen kriechen. Ich züchte Macropetala Blauer Vogel, eine schattenliebende Sorte, die im März / April extrem niedrigen Temperaturen und Blüten standhält. Comtesse zu Bouchard, welche Blumen Juli-September, Margaret Hunt - Juni / Juli und das Immergrüne Arabella in einem Topf am Fuße einer nach Osten ausgerichteten Hauswand. Clematiswurzeln müssen vor der Sonne geschützt sein - legen Sie ein paar Steine ​​oder etwas Kies um die Basis der Pflanze. Es gibt drei verschiedene Schnittgruppen - leicht, schwer und ohne Schnitt - stellen Sie also sicher, dass Sie wissen, zu welcher Gruppe Sie gehören, damit Sie zur richtigen Jahreszeit zurückschneiden können. Achten Sie auf Clematis-Welke oder Stängelfäule und schneiden Sie alle betroffenen Stängel aus.

Clematis Margaret Hunt

9. Mock Orange

Philadelphus, ein mehrjähriger Strauch, ist allgemein als Mock Orange bekannt, weil mir sein Duft ähnlich dem von Orangenblüten gesagt wird (obwohl er mich an Kaugummi erinnert). Während eines Sommerabends im Juni wird das Parfüm der anmutig gewölbten Stängel den Garten durchdringen und sich wunderbar mit dem von Night Scented Stocks und Garden Pinks vermischen. Mock Orange ist sehr einfach zu züchten. Ich habe erfolgreich halbreife Stecklinge genommen und sie einfach auf meinen leichten Boden gepflanzt, wo sie innerhalb weniger Jahre eine Höhe von etwa sieben Fuß erreicht haben. Philadelphus muss richtig beschnitten werden - sofort nach der Blüte die toten Blütenstiele herausschneiden und einige alte Zweige herausschneiden, um eine Überfüllung zu vermeiden.

10. Lupinen

Jahrbücher für einen Garten im englischen Landhausstil

Der schnelle und kostengünstige Weg, um eine spektakuläre Blumenpräsentation an einer neuen, nicht etablierten Grenze zu produzieren, besteht darin, Einjährige unter den jungen Stauden und Sträuchern zu säen. Viele von ihnen säen sich selbst, wenn Sie die toten Blumen nicht entfernen. Ich habe jedes Jahr Ringelblumen an den Grenzen, weil ich vor vielen Jahren einige Pflanzen eingesetzt habe. Ich habe vor vielen Jahren ein paar Vergissmeinnicht-Samen aus dem Garten meines Sohnes verstreut und jetzt hat jeder Frühling einen blauen Blumenteppich, der sich mit Tulpen vermischt.

Heutzutage sind verschiedene Samenmischungen fertig in biologisch abbaubaren Matten erhältlich. Legen Sie die Matte einfach an die Stelle, an der die Blumen erscheinen sollen, und bedecken Sie sie leicht mit Kompost, Sand oder Mutterboden. Regelmäßig gießen, bis es fest ist. Dieses Jahr hatte ich sehr erfolgreiche Ergebnisse mit einigen Matten, die bienenliebenden Borretsch, Flockenblume, Anishyssop, Eisenkraut, Lady Phacelia und Viper's Buglos hervorbrachten.

Jeden Frühling säe ich alle paar Wochen Nachtduftbrühe über meine Blütenränder, damit ich während der Sommersaison so lange wie möglich Blüten bekomme. Die Blumen sind unspektakulär, aber der Duft, sobald die Sonne untergegangen ist, ist erhaben. Stellen Sie eine Bank an einen ruhigen Ort im Garten, beobachten Sie die Sterne und genießen Sie.

Kräuter für einen Bauerngarten

Kein traditioneller Garten im Landhausstil wäre vollständig ohne eine Sammlung von Kräutern, die heutzutage hauptsächlich für kulinarische Zwecke verwendet werden, aber in der Vergangenheit zur Herstellung von Kräuterheilmitteln verwendet wurden. Wachsen Sie sie in Terrakottatöpfen auf der Terrasse oder an den Rändern. Ich habe eine Bucht, Thymian, Salbei, Minze, Schnittlauch, Borretsch. (Minze ist invasiv und Lorbeerbäume wachsen schließlich bis zu einer Höhe von etwa 38 Fuß, wenn sie nicht beschnitten werden. Beide werden am besten in Töpfen gezüchtet.)

Erhöhen Sie Ihren Pflanzenbestand für einen Bauerngarten durch Stecklinge

Die Reifung eines neuen Gartens dauert mehrere Jahre, es sei denn, Sie verfügen über unbegrenzte finanzielle Mittel, um große Mengen der besten reifen Pflanzen zu kaufen. Geduld ist eine Tugend, die die meisten Gärtner lernen müssen. Die gute Nachricht ist, dass unser Pflanzenbestand für ein paar billige Pflanzentöpfe, einen Sack Schneidkompost, einen Beutel Gartenbaukies und einen kleinen Topf Wurzelmasse erheblich erhöht werden kann.

Die richtige Zeit, um Stecklinge von Dianthus, Pelargonien und blühenden Sträuchern wie Lavendel zu nehmen, ist während der Blütezeit.

Wie man Stecklinge von Dianthus (Garden Pinks) nimmt

  • Machen Sie eine Mischung aus Blumenerde und Gartenbaukies und geben Sie sie in kleine Töpfe. Ich finde eine Mischung aus 80/20 Prozent funktioniert für mich.
  • Finden Sie einige nicht blühende Triebe an der Mutterpflanze und entfernen Sie sie vorsichtig, indem Sie sie vorsichtig brechen oder abschneiden.
  • Schneiden Sie mit einem scharfen Messer einen Abschnitt des Stiels direkt unter einem Blattknoten ab.
  • Entfernen Sie die meisten Blätter über dem Blattknoten.
  • Tauchen Sie die Basis des Schnitts in Wurzelmasse.
  • Führen Sie den Schnitt vorsichtig in den Rand des Blumentopfs ein.
  • Fahren Sie auf dem Weg fort, bis Sie vier von fünf Stecklingen am Rand des Topfes haben
  • Gießen Sie den Kompost und stellen Sie die Töpfe aus der Sonne.
  • Halten Sie den Kompost feucht, aber nicht über Wasser
  • Sobald die Stecklinge Wurzeln geschlagen haben und zu wachsen beginnen, geben Sie sie in einzelne Pflanzentöpfe
  • Während der Wintermonate halten Sie die Pflanzen an einem frostfreien Ort - wenn Sie kein Gewächshaus haben, sind ein Gartenrahmen oder eine kühle Fensterbank im Haus in Ordnung.
  • Im Frühling auspflanzen

Diese Methode eignet sich auch gut für Pelargonien. Ich habe gerade Stecklinge der zwölften Generation aus einer Pflanze genommen, die ursprünglich von meinem Vater angebaut wurde. (Sie mögen mich für sentimental halten, aber ich habe das Gefühl, dass der Geist meines Vaters in den Pflanzen weiterlebt, die er so liebevoll angebaut hat).

Verwenden Sie Plastiktragetaschen als Propagatoren

Eingewurzelte Stecklinge

Samen von Gartenblumen sammeln

Sobald die Blütenköpfe von Stockrose-Pflanzen abgestorben und abgefallen sind, finden Sie eine Samenschale auf den Pflanzen. Ernten Sie diese und lagern Sie sie bis zur Aussaat (März oder Juli in England) in einer etikettierten braunen Papiertüte. Dann pflanze sie in mit Samenkompost gefüllte Samenschalen und beobachte, wie sie wachsen!

Leben in einem Bauerngarten

Carole Klein in ist eine leidenschaftliche Pflanzenfrau, die oft im britischen Fernsehen erscheint, um über die Blumen zu sprechen, die sie liebt und wie man sie kultiviert. Eine kürzliche Auszeichnung, die ich kürzlich von Gleichaltrigen gehört habe, ist, dass niemand mehr über mehrjährige Pflanzen weiß als sie. Dieses wunderschön illustrierte Buch, Leben in einem Bauerngartenist ungefähr ein Jahr in ihrem schönen Garten im Glebe Cottage. Es ist sowohl Inspiration als auch ein nützlicher Leitfaden für alle, die den Gartenstil des Bauerngartens lieben.

Wie man Stockrose aus Samen züchtet

Stecklinge aus Lavendel nehmen

Es gibt zwei Methoden, um Lavendel zu schneiden - reife, Hartholzstecklinge oder halbreife Stecklinge. Die Methoden können auf alle blühenden Sträucher angewendet werden. Mein Vater sagte, ich hätte Magie in den Fingern, weil ich Erfolg hatte, indem ich einfach ein Stück Hartholz mit einem Absatz abbrach und es in den Garten fallen ließ. Ich vermute, dass die Stecklinge gewachsen sind, weil ich sehr leichten Sandboden habe, ideal für mediterrane Pflanzen. Ich würde nicht empfehlen, dass Sie sich ganz auf diese Methode verlassen! Nehmen Sie stattdessen einen halbreifen Schnitt von einem nicht blühenden Trieb und tauchen Sie den Boden in Hormonwurzelpulver.

Halbreife Stecklinge von Sträuchern nehmen

Gemüse im Bauerngarten

Es gibt nur wenige Gartenaufgaben, die befriedigender sind als das Betreten des Gartens, um Obst und Gemüse für den Tisch zu ernten. In früheren Tagen wollte ein Bauerngärtner genügend Obst und Gemüse anbauen, um die Familie das ganze Jahr über zu ernähren. Mein Garten ist klein, und da meine Familie im Laufe der Jahre geflogen ist, hat sich mein Obst- und Gemüsebeet verkleinert, aber ich pflege immer noch ein kleines Hochbeet als Anspielung auf die Tradition. Gefüllter fruchtbarer Kompost kann das Beet intensiv bepflanzt werden. Derzeit ernte ich Blumenkohl, Salatblätter, Radieschen und Erdbeeren. Ich freue mich auf Rote Beete, Brokkoli, Kohl, Lauch, Tomaten und rote Zwiebeln später im Jahr.

© 2017 Glen Rix


Schau das Video: English Cottage and Country Gardens


Bemerkungen:

  1. Najja

    Analoga existieren?

  2. Manville

    prächtiger Gedanke

  3. Coburn

    Du lässt den Fehler zu. Schreib mir per PN, wir regeln das.

  4. Elvio

    Und der Gaskonflikt ist noch nicht vorbei, und hier dreht sich alles um Ihr reiben



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

So planen Sie Ihre Raumaufteilung

Nächster Artikel

Wie ich Gegenstände zur Wiederverwendung als Kindermöbel neu dekoriere