Wie man hausgemachten organischen Dünger aus Bananen macht



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Organischer Flüssigdünger

Dieses hausgemachte organische Düngerrezept ist einfach und leicht zu machen. Es werden nur zwei Zutaten verwendet: überreife Banane und brauner Zucker. Das ist alles, um den Fermentationsprozess anzukurbeln.

Bananen- und Bananenschalen sind reich an Nährstoffen und gehören zu den Nährstoffen, die Pflanzen benötigen, um kräftig zu wachsen. Stickstoff, Phosphor, Kalium und eine Handvoll anderer Mikronährstoffe, die in Bananen und ihren Schalen enthalten sind, helfen Rosen und anderen Blütenpflanzen, größere, schöne Blüten zu produzieren.

Fermentierter Bananensaftdünger hat einen angenehmen Geruch und zieht überraschenderweise keine Ameisen, Fliegen oder andere Insekten an, wenn Sie ihn auf Ihre Pflanzen auftragen.

Ist Flüssigdünger besser als Granulat?

Flüssigdünger sind wirksamer als Granulatdünger, da sie fast sofort wirken. Sie sind leichter zu handhaben und beim Mischen gleichmäßig. Granulatdünger neigen dazu, "heiß" zu sein und können Pflanzenwurzeln verbrennen. Der einzige Vorteil von körnigen Düngemitteln ist die Option "langsame Freisetzung" bei einigen Marken.

Wenn Ihre Pflanze unterernährt ist und müde aussieht, verwenden Sie stattdessen Flüssigdünger. Besser noch, verwenden Sie stattdessen diesen organischen überreifen Bananendünger!

Materialien, die Sie benötigen

Für dieses Rezept benötigen Sie:

  • 1 kg überreife Bananen
  • 1 kg brauner Zucker

Trinkgeld: Normalerweise mache ich das in kleinen Mengen, da hausgemachte Flüssigdünger biologisch aktiv sein können und schlecht werden können, wenn sie über einen längeren Zeitraum gelagert werden. Das 1 kg ist also genau richtig. Tun Sie nicht mehr als dies, es sei denn, Sie haben viele Pflanzen.

Wo kann man überreife Bananen kaufen?

Gehen Sie zu einem feuchten Markt oder einem asiatischen Markt und sie werden Ihnen diese Bananen gerne verkaufen. Sie erhalten oft einen Rabatt, da die überreife Banane zu gären beginnt und trotzdem weggeworfen wird.

Sie können jedoch jede Art von Bananen verwenden, egal ob reif oder überreif. Es wird gut funktionieren. Ich bevorzuge die sehr überreifen Bananen, da der Fermentationsprozess schneller beginnt. Aber vermeiden Sie die sehr weich überreife Banane, die den alkoholischen Geruch im Inneren hat.

Welchen braunen Zucker sollten Sie verwenden?

Was den braunen Zucker betrifft, bevorzuge ich den dunkelbraunen Zucker, der mehr Melasse enthält. Es wird mehr Eisen, Magnesium, Kalzium und Kalium enthalten. Diese sind alle gut für die Pflanzen sowie für die Mikroorganismen im Bodenmedium.

Wie man diesen hausgemachten Dünger zubereitet

Schneiden Sie die Bananen zusammen mit der Haut in kleine Stücke (im Kreis). Legen Sie diese geschnittenen Bananen in eine Schüssel.

Dann den braunen Zucker über die geschnittenen Bananen streuen. Mischen Sie sie gut.

Als nächstes geben Sie die Mischung in einen beliebigen Behälter. Ich bevorzuge meine leere Keksdose, die bereits luftdicht ist. Wenn Sie andere Behältertypen wie Keramiktöpfe verwenden, bedecken Sie die Oberseite mit einem Tuch. Binden Sie fest, um das Eindringen von Ameisen oder Fliegen zu verhindern. Dann den Deckel aufsetzen und zwei Wochen bei Raumtemperatur stehen lassen.

Die Mischung wird mit Hilfe der guten Bakterien die Nährstoffe in der Banane, den Bananenschalen und dem braunen Zucker freisetzen.

Für meine Keksdose habe ich auch ein Stück Papiertuch eingelegt, um die Luftdichtigkeit zu erhöhen!

Fermentation des hausgemachten organischen Düngers

Ich bewahre diesen Behälter in einem Lagerraum auf und lasse die Mischung in Ruhe gären. Andernfalls öffnet jemand die Schachtel, um nach Keksen zu suchen!

Nach einer Woche können Sie mit der Verwendung beginnen. Beachten Sie jedoch, dass es weniger flüssig ist. Lassen Sie es daher noch eine Woche gären, bevor Sie diesen hausgemachten Flüssigdünger verwenden.

Verwendung des Düngers

Verdünnen Sie diese Mischung aus Banane und braunem Zucker in einem Verhältnis von 10 ml Dünger pro 1 Liter Wasser.

Sie können entweder direkt auf den Boden auftragen oder Blattspray machen. Bei Blattanwendungen werden die Nährstoffe über die Blätter aufgenommen und stehen der Pflanze sofort zur Verfügung, im Gegensatz zu Bodenanwendungen (die länger dauern).

Aber Sie müssen Ihre Rosenpflanzen und andere Blütenpflanzen regelmäßig füttern. Wenden Sie es also zweimal pro Woche an, um diese Nährstoffe zu stärken.

Blattfütterung ist besser

Untersuchungen an der Michigan State University haben gezeigt, dass die Laubfütterung bei der Düngung einer Pflanze 30-mal effektiver ist. Die beste Zeit für die Blattfütterung ist zwischen 7 und 10 Uhr. Wenn Sie den Abend bevorzugen, sprühen Sie nach 17 Uhr. Dies sind die Zeiten, in denen die Stomata der Pflanze, d. H. Die kleinen Öffnungen an den Blättern, offen sind.

Wenn Sie jedoch in den Tropen leben, in denen die Temperatur immer über 25 ° C liegt, füttern Sie die Blätter nachts. Dies ist der Fall, wenn die Temperatur kühler ist, da die beste Temperatur für Blattfutter bei 21 ° C liegt. Wenn das Wetter sehr heiß und trocken ist, ist die Nachttemperatur möglicherweise nicht so niedrig. Überspringen Sie dann diesen Tag und warten Sie auf andere Tage, wenn das Wetter kühler ist.

Mischen Sie diesen hausgemachten organischen Dünger gründlich und verwenden Sie ein Sprühgerät, das den feinsten Nebel ergibt, da Studien zeigen, dass es am effektivsten ist. Wenn Sie die Blätter richtig füttern, sehen Sie am dritten Tag visuelle Ergebnisse.

Fragen & Antworten

Frage: Kann ich diesen hausgemachten Dünger für jede Pflanze verwenden?

Antworten: Ja, Sie können diesen hausgemachten Dünger für jede Pflanze verwenden.

Frage: Ich habe ein bisschen Schimmel, ich schätze von einem Teelöffel Wasser, der hineingekommen ist. Ist Schimmel in einem organischen Dünger in Ordnung?

Antworten: Nein, es ist nicht in Ordnung und es ist am besten, diese Form so schnell wie möglich zu entfernen, da dies den Fermentationsprozess stört.

Frage: Kann ich Weißzucker anstelle von braunem Zucker verwenden, um aus Bananen organischen Dünger herzustellen?

Antworten: Sie möchten die Nährstoffe aus allen Zutaten in die Mischung extrahieren. Brauner Zucker hat mehr Melasse und damit mehr Eisen, Magnesium, Kalzium und Kalium. Normalem Weißzucker fehlen diese „Nährstoffe“, daher ist es besser, braunen Zucker zu verwenden.

Frage: Wird die Flüssigkeit in diesem organischen Bananendünger auch nach der Trennung des festen Abfalls von der Flüssigkeit weiter abgebaut?

Antworten: Wenn alle festen Teile der Banane entfernt werden, gärt sie nicht weiter. In den wahrscheinlichsten Fällen kann es jedoch zu einem sehr kleinen Bananenanteil kommen, und da dieser Teil organischer Natur ist, wird er weiter fermentieren.

Frage: Was ist die Zutat, um die Fermentation von Flüssigdünger zu beschleunigen?

Antworten: Die Lagerung in einem Bereich mit relativ hohen Temperaturen kann die Geschwindigkeit und den Fortschritt der Kompostierung erhöhen. Ob Sie mit dieser Schnellfermentationsmethode einen guten Flüssigdünger erhalten, ist jedoch fraglich.

Frage: Kann ich diesen fermentierten Bananendünger täglich für Weinreben verwenden?

Antworten: Ja, Sie können, da fermentierter Bananendünger organischer Natur ist und Ihre Pflanze nicht verbrennt.

© 2017 Mazlan

Aomilade Paul am 25. Juli 2020:

Kann Wegerich zur Herstellung von organischem Dünger anstelle von Banane verwendet werden

Mazlan (Autor) aus Malaysia am 19. Juli 2020:

Ja, es sollte in Ordnung sein, Ihrem Komposttee etwas hinzuzufügen.

James Robert Dill III am 16. Juli 2020:

Ich habe letztes Jahr Bananen in einen Eimer Wasser gegeben, um sie zu zersetzen. Sie riechen gut wie fermentiert und sehen gut aus. Ist es sicher, sie meinem Komposttee hinzuzufügen?

Mazlan (Autor) aus Malaysia am 08. Juni 2020:

Hallo Chi. Ja, Sie können das in Bananenschalen eingeweichte Wasser direkt auf die Pflanzen auftragen.

Chi am 07. Juni 2020:

Kann ich die in Wasser getränkten Bananenschalen direkt für meine Pflanzen verwenden?

Mazlan (Autor) aus Malaysia am 10. April 2020:

Aus Bananenstiel? Das ist interessant und etwas, mit dem ich erforschen und experimentieren muss. Ich weiß, dass einige Leute einen Teil des Bananenstiels (den inneren Teil) als Nahrung verwenden.

rebecc am 09. April 2020:

danke .wie man Dünger aus dem Bananenstiel macht

Mazlan (Autor) aus Malaysia am 15. Mai 2019:

Vielen Dank, Amisa, für das Kompliment und den Besuch. Kommen Sie bald für andere neue Artikel zurück.

Amisa SG am 15. Mai 2019:

Vielen Dank für Ihr Teilen, das ist sehr nützlich. Warten auf Ihre nächsten Artikel

Seshnaa am 14. April 2019:

Hallo .. Können wir diesen Bananendünger für andere Blumen oder nur für Rosen verwenden? Vielen Dank...

Mazlan (Autor) aus Malaysia am 01. Februar 2019:

Hallo Vijay. Ich habe es nicht unverdünnt versucht. Es kann ein bisschen stark für die Pflanze sein, also schlage ich vor, dass Sie es nicht tun.

Vijay am 01. Februar 2019:

Können wir es verwenden, ohne es zu verdünnen?

Mazlan (Autor) aus Malaysia am 06. August 2018:

Hallo Sathya

Ich habe sie nicht verwechselt oder zusammen oder am selben Tag angewendet. Es mag in Ordnung sein, da sie sowohl natürlich als auch organisch sind, aber in einigen Fällen kann es "reagieren" und möglicherweise nicht das gewünschte Ergebnis liefern. Ich denke, es ist besser, sie auf verschiedene Wochen anzuwenden.

Ich habe sie einen Monat lang aufbewahrt, da ich keine großen Chargen vorbereite und sie nicht kühle und es in Ordnung war.

Hoffe das beantwortet deine Frage.

Vielen Dank für Ihren Besuch und teilen Sie uns das Ergebnis mit. Prost

Sathya am 05. August 2018:

Hallo, können wir den organischen Dünger (körniger Typ) und diesen Bananensaftdünger verwenden, der am selben Tag angewendet wird? Wie lange können wir den Saft aufbewahren und muss er gekühlt werden? Tqvm.

Mazlan (Autor) aus Malaysia am 15. Juli 2018:

Liebe Liebesrosen. Das war meine anfängliche Angst, als ich mit diesem Dünger anfing, aber Gott sei Dank hatte ich dieses Problem nicht. Ich denke, der Fermentationsprozess hat den Zuckergehalt in eine andere Form umgewandelt, die keine Ameisen anzieht.

Liebe Rosen am 15. Juli 2018:

Wird der Bananensaftdünger Ameisen an die Pflanzen ziehen, die damit angewendet wurden? Ich habe viele Ameisen, die sich schon vor der Anwendung in meinem Garten wundern.


Schau das Video: Warum man Dünger nicht kaufen muss Geld sparen und kostenlos düngen


Vorherige Artikel

Wagner Paint Eater Review

Nächster Artikel

Warum wird Ihr Haus nicht verkauft? 11 Dekorfehler, die Käufer abschrecken