Tipps zum Streichen von Eichenschränken



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Können Sie Eiche malen?

Das Streichen von Eichenschränken ist eine günstige Alternative zum Kauf teurer Ersatzteile.

Eiche ist ein offenkörniges Holz mit einer porösen Oberfläche, aber die Maserung kann gefüllt werden, um beim Lackieren ein glattes Finish zu erhalten. Ich habe Eichenschränke für Kunden gestrichen, die es tatsächlich vorziehen, dass die Maserung für einen rustikalen Look durch die Farbe sichtbar wird. Durch das Füllen der Maserung kann immer noch ein Teil der natürlichen Textur des Holzes durch die Farbe sichtbar werden, aber die tiefen Risse sind nicht mehr sichtbar.

Die richtige Oberflächenvorbereitung ist beim Streichen von Eichenholz von entscheidender Bedeutung, um Probleme mit der Haftung und dem Tanninbluten zu vermeiden.

Lackfarben für Eichenschränke

Die beliebteste Lackfarbe, die meine Kunden wählen, ist Weiß. Weiß ist zeitlos und passt zu fast jeder Wand- und Gegenfarbe. Bronze- oder Nickelknöpfe aus gebürstetem Nickel sehen auf weißen Schränken fantastisch aus. Aus Gründen der Vielseitigkeit kann man mit Weiß nichts falsch machen.

Grau ist auch für Schränke beliebt, kann jedoch Ihre Farboptionen für den Rest der Küche einschränken. Ich habe Schränke für einen Kunden gestrichen, der für alle Schränke außer der Insel ein Hellgrau verwendet hat. Die Inselschränke waren für einen Akzent dunkelgrau gestrichen.

Wie man Eichenschränke malt

1. Entfernen Sie die Schranktüren

  • Das Entfernen von Schranktüren vor dem Lackieren ist ein Muss.
  • Ich benutze ein Nummerierungssystem, wenn ich die Türen entferne, um Verwirrung zu vermeiden, wenn ich sie am Ende des Auftrags installiere. Zählen Sie zuerst die oberen Schränke von links nach rechts und dann die Unterschränke auf die gleiche Weise. Entfernen Sie nach dem Entfernen jeder Tür auch die Beschläge von der Tür und schreiben Sie die Schranknummer an ihre Stelle. Kleben Sie ein Stück Klebeband über die Nummer.
  • Ich klebe auch die Scharniere für jede Tür zusammen und nummeriere sie auch. Ich bin auf Fälle gestoßen, in denen die Scharniere unterschiedlich groß sind.

2. Reinigen Sie die Schranktüren und Wandkästen

Grundierung und Farbe haften nicht gut auf einer fettigen Oberfläche. Das Übermalen von Schrankfett kann bei der zukünftigen Reinigung zu Farbabrieb führen. Fettige Schränke sollten mit einem Entfetter oder einem Entgläser gereinigt werden. Trinatriumphosphat (TSP) kann auch zur Reinigung von Eichenschränken verwendet werden. Ich benutze ein grobes Schrubbpad zum Reinigen und ein Schleifschwamm funktioniert auch gut.

Die meisten Schränke, die ich male, sind bereits gebeizt und mit einer glänzenden Schutzbeschichtung versehen. Daher verwende ich einen Entglanzer, um das Holz vorzubereiten. Klean Strip De-Glosser funktioniert genauso gut wie Krud Kutter. Einige Reinigungsmittel behaupten, als flüssiger Schleifer zu wirken, aber die Eiche sollte nach der Reinigung noch gründlich geschliffen werden.

3. Schleifen Sie die Schränke

Verwenden Sie eine zufällige Umlaufschleifmaschine, um die Schranktüren und Wandkästen zu schleifen. Ich verwende Schleifscheiben mit einer Körnung von 150 für meinen Exzenterschleifer. Ich empfehle nicht, zu grobes Sandpapier zu verwenden, da es das Holz beschädigen kann. Die Verwendung von Körnung 150 eignet sich gut zum Schleifen von Schränken, ohne Schäden zu verursachen.

Vor dem Auftragen der Grundierung sollte geschliffen werden. Wenn Sie die Eiche glatt schleifen, haften Grundierung und Farbe gut an der Oberfläche. Entfernen Sie den Schleifstaub mit einem Staubsauger und einem Tuch von der Oberfläche.

4. Füllen Sie das Eichenkorn mit einem Getreidefüller

Eiche ist ein offenes Holz mit Rissen und kleinen Löchern überall. Diese Risse treten durch die Farbe auf, sofern nicht ein Füllstoff zum Glätten der Oberfläche verwendet wird. Einige Leute mögen es, wenn die Maserung sichtbar wird, aber wenn Sie möchten, dass Ihre Schränke so glatt wie möglich aussehen, ist es am besten, einen Füllstoff zu verwenden.

Das Auftragen von Kornfüller ist einfach. Ich verwende Sherwood-Füllstoff von Sherwin Williams, um das Getreide in Eichenschränken zu füllen, aber es gibt auch andere Produkte. Ich trage den Sherwood-Füllstoff mit einem Pinsel auf, lasse ihn etwa zehn Minuten lang aushärten und poliere ihn mit einem weichen Tuch in die Holzporen, wobei ich ihn in kreisenden Bewegungen abwische.

5. Eichenschränke mit einer Ölgrundierung grundieren

  • Die Verwendung der richtigen Grundierung ist sehr wichtig, wenn Eichenschränke für die Farbe vorbereitet werden. Latex-Grundierung ist eine schlechte Wahl für Grundierungsschränke, da sie zu weich ist und nicht verhindert, dass Holz-Tannin in den Decklack blutet, unabhängig davon, wie viele Anstriche aufgetragen werden. Latexprimer kann auch die Holzmaserung erhöhen und eine raue Textur bilden, die zusätzlich geschliffen werden muss. Ölgrundierung wie Cover Stain, Holz versiegeln, Tanninbluten verhindern und hart trocknen. Eine weitere gute Option außerhalb der Ölgrundierung ist BIN-Schellack, ebenfalls von Zinsser.
  • Das Tragen einer Atemschutzmaske ist ein Muss, wenn Sie mit einer Ölgrundierung arbeiten. Die Dämpfe sind schrecklich und können Sie ohne Belüftung krank machen. Wenn möglich, Primer im Freien auftragen.
  • Der schnellste Weg, Grundierung und Farbe auf Schränke aufzutragen, ist mit einem Sprühgerät. Ich benutze ein Graco Airless-Spritzgerät mit einer feinen Sprühspitze für Schränke. Wenn Sie die Türen von Hand grundieren, verwenden Sie eine Bürste und eine Schaumstoffrolle. Ich sprühe meine Schränke, aber wenn ich rolle, benutze ich die Flockschaumrolle von Sherwin Williams. Die Flock-Schaumstoffrolle hinterlässt an Schranktüren eine sehr feine Textur, ähnlich einem gesprühten Look, jedoch nicht so fein.
  • Eine Schicht Ölgrundierung auf Schränken ist normalerweise ausreichend, aber zwei Schichten sind noch besser. Das Trocknen der Ölgrundierung dauert länger, kann aber normalerweise in vier bis fünf Stunden gestrichen werden, aber ich erlaube normalerweise das Trocknen über Nacht vor dem Lackieren.
  • Vor dem Lackieren empfehle ich, das grundierte Holz zu schleifen. Das Schleifen des grundierten Holzes erzeugt ein super glattes Finish und eine stärkere Farbbindung.

6. Sprühen Sie die Schranktüren

Verwenden Sie ein Airless-Spritzgerät oder ein HVLP-Spritzgerät, um die Schranktüren zu streichen. Obwohl das Sprühen ein wenig Übung erfordert, sieht die Lackierung viel besser aus als mit einem Pinsel und einer Walze.

Normalerweise können Sie ein Airless-Spritzgerät in Ihrem örtlichen Farbengeschäft mieten. Graco und Titan sind zwei Marken für Airless-Spritzgeräte, die sehr beliebt sind. Ich persönlich benutze einen Graco 490. Übe auf einem Stück Pappe.

Sie können die Schrankkästen entweder besprühen oder von Hand bemalen. Das Besprühen der Kartons sieht besser aus, erfordert jedoch das Entfernen von allem im Inneren sowie das Abdecken der Schranköffnungen mit Schutzplastik.

Schranktüren sollten auf beiden Seiten mit zwei Schichten seidenmatter Farbe besprüht werden. Die meisten Menschen warten, bis die nasse Seite getrocknet ist, bevor sie die Tür umdrehen, um die andere Seite zu streichen. Das Problem bei dieser Methode ist jedoch, dass sie viel zu lange dauert. Die beste und schnellste Alternative ist die Verwendung eines gebogenen Wäscheständers, mit dem Sie beide Seiten an einem Tag streichen können, wodurch Sie viel Zeit sparen. Das verwende ich für alle meine Kabinettsprojekte.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, Haken oben an den Türen anzubringen und sie zum Sprühen an eine Stange zu hängen, damit beide Seiten an einem Tag besprüht werden können.

Schrankfarbe Optionen

Für die Möbelmalerei habe ich seitdem von Pro Classic auf Smaragd-Urethan-Email im seidenmatten Finish umgestellt. Diese Farbe ist haltbarer und trocknet härter als Pro Classic.

Für Fans von Benjamin Moore ist Impervo eine weitere beliebte Farbe für Schränke, obwohl ich keine persönlichen Erfahrungen damit habe. Advance ist eine weitere beliebte Benjamin Moore-Farbe, die häufig für Schränke verwendet wird. Die vollständige Aushärtung von Advance dauert jedoch lange. Bei der Auswahl einer Schrankfarbe ist es wichtig, ein Produkt zu wählen, das langlebig und eben ist, wenn es aufgetragen wird.

Fragen & Antworten

Frage: Meine Frau möchte die Türen ersetzen, bevor sie die Schränke streichen. Da sie gestrichen werden, hatte ich vor, etwas wie Birke für die Türen zu verwenden, um Geld zu sparen, und einen Füllstoff auf den Eichenkästen zu verwenden, um das Getreide loszuwerden. Ihr Artikel weist jedoch darauf hin, dass ein Teil des Getreides noch durchscheint. Würde eine zweite Schicht Füllstoff die Maserung praktisch beseitigen oder muss ich sie nur aufsaugen und Eiche für die neuen Türen verwenden?

Antworten: Eine zweite Schicht Füllstoff ist besser als eine, aber wie viel Getreide sich zeigt, hängt auch von Ihrer Auftragungsmethode ab. Wenn Sie die Grundierung und Farbe rollen, füllt die Walze selbst den größten Teil des Korns, auch ohne Füllstoff. Es können jedoch einige tiefere Kornrisse verbleiben, und das natürliche Muster der Eiche wird ohne eine Schicht Füllstoff deutlicher. Wenn Sie sprühen und nicht rollen, was ich auch tue, können Sie den größten Teil des Getreides füllen, indem Sie die Türen horizontal mit BIN-Schellack-Grundierung besprühen. BIN ist sehr dünn und sickert gut in das Korn ein und füllt die meisten Risse. Eine Schicht Füllstoff, zwei Schichten BIN und zwei Schichten Farbe sind das, was ich mache, und die Türen kommen sehr glatt heraus, ohne dass offene Risse sichtbar sind. Die schwierigsten Risse an Eichentüren sind die Hirnholzkörner an den Türkanten. Sie können die Kornrisse auf Eichenschränken mit Füllstoff, Grundierung und Farbe verbergen, aber es ist sehr schwierig, das Kornmuster vollständig zu verbergen. Es ist wichtig, den Unterschied zu verstehen. Um das Kornmuster vollständig zu verbergen, müssten Sie mehrere Schichten Füllstoff auftragen, und selbst dann ist es nicht hundertprozentig verschwunden. Die Risse selbst sind am wichtigsten zu verbergen, da sie durch die Farbe sichtbar werden, insbesondere weiß, und schrecklich aussehen, wenn sie offen gelassen werden.

Frage: Wie würden Sie Eichenfurnierschränke streichen?

Antworten: Ich habe viele Schränke aus Eichenfurnier gestrichen. Das glatte Profil sieht gut weiß lackiert aus. Sie würden Eichenfurnier mit den in meinen Artikeln zum Thema Kabinettmalerei beschriebenen Tipps und Verfahren vorbereiten und streichen. Reinigen, schleifen, grundieren und streichen. Verwenden Sie für die Schränke eine Grundierung auf Ölbasis oder eine Grundierung aus weißem Schellack.

Frage: Was ist Ihre Meinung zur Verwendung von weißem Lack auf Eichenschränken im Vergleich zu Farbe?

Antworten: Obwohl ich es noch nie benutzt habe, weiß ich, dass weiß pigmentierter Lack für die Verwendung in Schränken haltbar ist, für die Anwendung jedoch ein HVLP-Sprühgerät erforderlich ist. Lack trocknet super schnell, ist aber auch sehr brennbar und riecht schrecklich. Dies ist zu beachten, wenn Sie empfindlich auf chemischen Geruch reagieren. Die Verfügbarkeit von Produkten ist eine weitere Überlegung. In meiner Region ist weißer Lack eine Sonderbestellung. Ich kann nicht in meinen örtlichen Sherwin Williams-Laden gehen und mir eine Gallone zum Mischen vor Ort kaufen.

Frage: Meine Küche ist braun, braun, braun - Schränke aus Honigeiche, dunkle Holzböden, brauner, gesprenkelter Granit und dunkelbrauner Backsplash aus Glasfliesen. Welche Farbe sollte ich die Schränke streichen, um die Küche aufzuhellen, ohne etwas anderes in der Küche zu verändern?

Antworten: Weiß. Es ist einfach und zeitlos. Weiß passt zu jeder Farbe. Die Leute mögen auch weiße Schränke, wenn Sie jemals Ihr Haus verkaufen.

Frage: Ich habe immer gehört, keine Farben auf Öl- und Wasserbasis zu mischen. Der BIN ist ein Schellack und der Pro Classic von SW basiert auf Wasser. Funktioniert das?

Antworten: Absolut. Sie können die meisten Acryllatexfarben auf BIN-Schellack auftragen.

Frage: Wie pflege ich ein Eichenholzdesign, wenn ich das Holz weiß male?

Antworten: Wenn Sie sich fragen, wie Sie das natürliche Muster der Eiche, die Sie weiß streichen, beibehalten können, können Sie es erhalten, indem Sie keinen Kornfüller verwenden. Dies zeigt mehr natürliche Risse und Unvollkommenheiten im Holz durch die Farbe.

Frage: Könnte ich eine Ölfarbe verwenden, um Schränke zu streichen?

Antworten: Ja, das können Sie, aber der Hauptnachteil von Ölfarben besteht darin, dass sie mit der Zeit zum Vergilben neigen. Bei weiß gestrichenen Schränken sieht das nicht gut aus. Die beste Alternative besteht darin, entweder eine hochwertige Acrylfarbe für Schränke oder eine mit Urethan formulierte zu verwenden, um die Haltbarkeit von Ölfarbe ohne das Vergilbungsproblem zu erreichen.

Frage: Verkauft Sherwin Williams den Sherwood-Füllstoff noch? Haben Sie weitere Empfehlungen?

Antworten: Sie tun es, aber es muss normalerweise bestellt werden. Ich empfehle Aqua Coat Kornfüller gegenüber dem Sherwood-Füllstoff. Das benutze ich. Der Sherwood-Füllstoff ist für Schränke vorgesehen, die mit Lack besprüht werden. Laut meinem lokalen Sherwin Williams kann es nicht unter Schellack-Grundierung wie BIN verwendet werden. Aqua Coat kann unter Ölprimer und Schellack-BIN-Primer verwendet werden.

Frage: Müssen Sie zwischen Decklack oder kurz nach dem zweiten schleifen? Wie lange sollte ich meine Kinder nach der Grundierung vom Haus fernhalten?

Antworten: Sie sollten zwischen den Schichten schleifen und den Staub mit einem Tuch abdecken. Dies gibt Ihnen ein glattes Finish. Die Farbe haftet auch besser auf der geschliffenen Grundierung. Bedecken Sie Fleckensand ganz einfach zu einem feinen Pulver, sobald es vollständig trocken ist. Der Geruch von Primer auf Ölbasis hält sieben Stunden an. Es ist schwer zu sagen, wie lange es dauert, aber das Öffnen von Fenstern und die Verwendung eines Ventilators helfen, die Grundierung viel schneller zu trocknen. Das ist ein Grund, warum ich BIN Shellac Primer anstelle von Cover Stain verwende. Die Grundierung trocknet in 45 Minuten und der Geruch ist in weniger als 2 Stunden bei geöffnetem Fenster verschwunden. Ölprimer trocknet langsam und bricht den ganzen Tag aus.

Frage: Reinigen und schleifen Sie nur Ihre Eichen-Caibnets? Viele Quellen empfehlen die Verwendung eines Strippers gegen Sand. Was denkst du darüber? Vielen Dank

Antworten: Wenn Sie sich auf flüssiges Sandpapier oder Deglosser beziehen, können Sie diese verwenden. Ich putze und schleife Türen.

Frage: Wenn Sie eine Grundierung auf Ölbasis für Eichenschränke verwenden, ist es besser, die Grundierung zu rollen oder zu sprühen?

Antworten: Die Anwendung ist mit einem Sprühgerät einfacher, aber zum Sprühen der Grundierung auf Eiche empfehle ich die BIN-Schellackgrundierung anstelle von Öl. BIN ist viel dünner und füllt das Eichenkorn viel einfacher, auch ohne Verwendung eines Kornfüllers. Bei beiden Grundierungen erleichtert die Verwendung von nur einer Schicht Kornfüller vor der Grundierung das vollständige Abdecken der Eiche mit dem Sprühgerät erheblich. Sie können den Primer natürlich auch rollen, aber dies führt zu einer punktierenden Textur, selbst wenn Sie eine Schaumstoffrolle verwenden. Durch das Sprühen erhalten Sie ein schönes glattes Finish mit der richtigen Farbe und Technik.

Frage: Ich weiß, dass Sie BIN bevorzugen, aber wir rollen, also verwenden wir Deckungsfleck. Meins ist von Home Depot und sagt, dass es niedrige VOC ist. Ist der niedrige VOC der gleiche Deckfleck, den Sie früher verwendet haben? Wird der Fleckblock der VOC-armen Abdeckung auf Eichenholz durchbluten? Es heißt ölbasiert, aber es scheint mehrere Deckflecken mit niedrigem VOC-Gehalt zu geben, die alle in meinem Home Depot verfügbar sind. Welche weiße Farbe verwenden Sie am häufigsten für den Smaragd?

Antworten: Ja, solange Sie den ölbasierten Cover Stain verwenden, ist der niedrige VOC-Wert derselbe. Ölprimer verhindert das Durchbluten von Eichenschränken, ich empfehle jedoch zwei Schichten. Ich hatte Blutungen an Stellen mit nur einer, aber nie zwei. Ich benutze die Sherwin Williams Farbe Snowbound oft für Schränke.

Frage: Wie würden Sie Nähte in Holz befestigen? Nach dem Weißmalen gibt es sichtbare Risse senkrecht zu der Stelle, an der die Teile zusammengepresst (geklebt?) Wurden. Gibt es irgendetwas, um die langen Risse zu korrigieren? Ich muss noch die zweite Hälfte der Türen machen. Haben Sie Vorschläge zur Vorbereitung, damit die Nähte nicht sichtbar werden?

Antworten: Sie können versuchen, sie mit lackierbarem Dichtmittel abzudichten.

Frage: Ich hatte gerade vorhandene Schränke vorlackiert und unfertige Schränke gestrichen. Beide Eiche. Das vorgefertigte Aussehen sieht großartig aus, das unfertige Aussehen sieht überhaupt nicht gut aus, überall dort, wo die Maserung ist, hat die Farbe eine andere Farbe und scheint in das Holz gesaugt zu haben. Der Maler versicherte mir, er habe sie mit Grundierung versiegelt und vor dem Anstrich geschliffen und weiß nicht, was los ist. Wie können wir das Problem auf meiner brandneuen Insel beheben?

Antworten: Der Maler verwendete möglicherweise keinen Primer-Sealer auf Ölbasis, um die Oberfläche der unfertigen Inselschränke abzudichten. Dadurch konnte das Tannin im Holz in die Farbe bluten und ihre Farbe ändern. Wenn eine Grundierung auf Wasserbasis verwendet würde, würde dies auch die Holzmaserung erhöhen und sie rau aussehen und sich rau anfühlen lassen. Die Insel müsste geschliffen und mit einer Grundierung auf Ölbasis oder einer Grundierung aus weißem Schellack grundiert werden. Dadurch wird die Oberfläche des Holzes versiegelt und Sie erhalten ein glattes und gleichmäßiges Finish mit der Farbe. Der Grund, warum es bei den fertigen Schränken nicht passiert ist, ist, dass sie bereits fleckig und klar beschichtet waren und der Schleifvorgang nicht bis zum bloßen Holz reichte. Die unfertigen Schränke sind bereits aus blankem Holz und sollten korrekt grundiert sein.

Frage: Welchen Schritt dieses Prozesses lasse ich aus, wenn ich möchte, dass die Maserung für diesen rustikalen Look durchscheint? Lasse ich nur Schritt 4 weg?

Antworten: Verwenden Sie keinen Holzspachtel, um mehr natürliche Maserung zu zeigen.

Frage: Würden Sie 150er Körnung zum Schleifen zwischen den Schichten empfehlen?

Antworten: Ich benutze 220er Körnung zwischen den Grundierungen und 320, wenn ich zwischen den Anstrichen schleifen muss. Ich benutze 150er Körnung für das anfängliche Schleifen vor dem Grundieren.

Frage: Tragen Sie nach dem Lackieren einen Klarlack auf? Und wenn ja, welchen Klarlack empfehlen Sie?

Antworten: Ich trage eigentlich keinen Klarlack auf, aber du kannst. Mein örtlicher Farbenladen riet jedoch davon ab, das von mir verwendete Lackprodukt klar zu beschichten. Überprüfen Sie, ob die von Ihnen verwendete Farbe mit Polyurethan überzogen werden kann. Ich würde ein Polyurethan auf Wasserbasis verwenden. Die Farbe sollte vor dem Decklackieren Zeit zum Aushärten haben.

Frage: Deckt der BIN-Schellack-Primer Eichenflecken ab und verhindert er, dass Tannin genauso blutet wie der Cover-Fleck-Primer?

Antworten: Ja.

Frage: Welche Schleifscheiben verwenden Sie zwischen den Anwendungen von Seal Coat, BIN Primer und Emerald Urethane?

Antworten: Bei Eichenschränken verwende ich beim ersten Schleifen Scheiben mit 120 Körnungen, um den Klarlack zu entfernen. Zum Schleifen von Grundierungen werde ich Sand mit 3M Schleifschwämmen (Körnung 220) abreiben. Diese 3M-Schwämme sind abgewinkelt und eignen sich perfekt zum Schleifen in Ecken von Schranktüren. Ich habe aufgehört, eine Grundschleifmaschine zum Schleifen der Grundierung zu verwenden, da diese dazu neigt, die Grundierung von den Kanten der Türen zu entfernen. Ein Exzenterschleifer hinterlässt auch Wirbelspuren in der Grundierung, es ist zu aggressiv.

Frage: In einem anderen Beitrag empfehlen Sie Drydex Spackling für Eichenschränke. Empfehlen Sie Holzfüller, dann Ölgrundierung oder Spachteln, dann Ölgrundierung?

Antworten: Ich habe DryDex Spackling verwendet, um das Getreide in Eichenschränken ohne Probleme zu füllen, aber ich empfehle tatsächlich, stattdessen Aqua Coat Getreidefüller zu verwenden, da es aus Gründen der Haltbarkeit im Inneren des Getreides hart trocknet. Ich habe es in beide Richtungen gemacht, aber jetzt grundiere ich zuerst, fülle es mit Aqua Coat und Sand und grundiere dann die zweite Schicht, um den Füllstoff zu versiegeln. Ich finde es einfacher, zuerst zu grundieren, weil der Primer allein einige der flachen Kornrisse ausfüllt und nur die tieferen Risse freilegt, die Füllstoff benötigen. Dies ist einfacher als das Überziehen und Schleifen der gesamten Oberfläche der Schränke. Die Verwendung von Füllstoff über dem weißen Primer macht es schwieriger zu erkennen, wo sich der Füllstoff zum Schleifen befindet. Ich klebe jedoch ein Stück Klebeband neben die Bereiche, die ich fülle. Sie können die Türen auch schräg betrachten und die Füllpunkte sehen.

Frage: Sie haben Ihre bemalten Schränke in Grau angegeben. Welche Farbe haben Sie verwendet und war es Sherman Williams? Empfehlen Sie einen von Benjamin Moore?

Antworten: Ich habe Schränke einmal grau mit der Sherwin Williams Farbe Schwalbenschwanzgrau gestrichen. Ich bin mit Benjamin Moore Farben nicht allzu vertraut. Ich habe ihre Farbe verwendet, aber ich verwende am häufigsten Sherwin Williams-Produkte.

Frage: Kann der BIN-Schellackprimer gesprüht werden, da er entflammbar ist?

Antworten: Ja natürlich. Öffnen Sie die Fenster in dem Raum, in den Sie sprühen, und die Dämpfe sind in etwa zwanzig Minuten verschwunden. Bei geöffneten Fenstern haben die Dämpfe keine Chance, sich aufzubauen. Die Dämpfe und Gerüche sind schnell verschwunden.

Frage: Ich habe Eichenschränke eingelegt, mit denen ich weiß gestrichen habe, und Ölfarbe und sie dann mit einem Teefleck glasiert. Es ist Zeit, die Schränke erneut zu aktualisieren, und ich möchte einfach nur weiß streichen. Ich habe vor, dieses Mal einen Füllstoff zu verwenden, um die noch sichtbaren Körnungen zu minimieren. Wenn ich den Sherwood-Füllstoff verwende, muss ich vor dem Lackieren noch den Bin Shellac verwenden?

Antworten: Sie haben nicht erwähnt, ob die Schränke grundiert waren, bevor Sie sie mit Ölfarbe lackierten. Ich glaube, der Sherwood-Kornfüller basiert auf Öl und das wäre eine gute Option, um das Korn Ihrer ölfarbenen Schränke zu füllen. Ich würde zuerst die Holzmaserung füllen und dann die Schränke mit Ölgrundierung grundieren. Dadurch wird der Füllstoff und die Glasur versiegelt und das Kornmuster fügt sich in die Farbe ein, sodass Sie kein Blinken oder eine ungleichmäßige Oberfläche sehen. Verwenden Sie keinen BIN-Primer.

Frage: Entglänzen und schleifen Sie beide Seiten der Schranktüren? Ist es in Ordnung, BIN zu rollen?

Antworten: Ja, beide Seiten. Sie können BIN rollen, aber das Bürsten und Rollen ist unordentlich. Sie müssen sicherstellen, dass der Boden und alles geschützt sind. Ich sprühe BIN. Es ist sehr dünn und passt beim Sprühen gut zu Schranktüren.

Frage: Während wir unsere Badezimmerschränke aus Eichenholz überarbeiten, besprühen wir die Schrankteile mit den BIN-Schellack-Today-2-Schichten. Welches Schleifpapier empfehlen Sie nach dem Trocknen in diesem Schritt zu schleifen? Und welche Körnung zwischen den Anstrichen?

Antworten: Verwenden Sie 220er Körnung zwischen Grundierungen und 320er Körnung zwischen Anstrichen. Wenn Sie am nächsten Tag den zweiten Anstrich auftragen, müssen Sie nicht zwischen den Anstrichen schleifen, es sei denn, in der Farbe steckt etwas oder sie ist rau. Die abgewinkelten Sandpapierschwämme funktionieren hervorragend.

Frage: Ich habe Eichenschränke mit Glanzfinish und einige sind abgenutzt. Was ist der beste Primer?

Antworten: Eine Grundierung auf Ölbasis oder eine Grundierung auf Schellackbasis eignet sich am besten zum Grundieren von Eichenschränken. Tragen Sie zwei Schichten auf.

Frage: Mein Eichenschrank hat mehrere Schichten Pastenwachs. Ich möchte es jetzt weiß malen. Muss ich das Wachs entfernen und wenn ja, wie mache ich das? Ich habe Lösungsbenzin mit Stahlwolle ausprobiert, aber es hilft nicht.

Antworten: Ja, Sie müssen auf jeden Fall das Pastenwachs entfernen, damit sich der Primer mit der Oberfläche verbindet. Mineralgeist sollte das Wachs abbauen, aber es klingt so, als würde es bei Ihnen nicht funktionieren. Verwenden Sie anstelle von Stahlwolle ein grobes Peeling mit den Lösungsbenzinen. Vielleicht möchten Sie auch Lackverdünner ausprobieren. Tragen Sie Schutzhandschuhe, wenn Sie einen von beiden verwenden. Eine weitere Option ist ein chemischer Gel-Stripper, den Sie auftragen und vor dem Schaben 20 Minuten lang in die Oberfläche eindringen lassen. Reinigen Sie die Oberfläche nach dem Entfernen des Wachses gründlich, bevor Sie schleifen.

© 2017 Matt G.

Matt G. (Autor) aus den Vereinigten Staaten am 01. Juli 2020:

Die Scharniere sind neu und verstellbar, so dass es in Ordnung sein sollte. Sie können die Scharniere bei Bedarf einstellen. Danke für das Kompliment. Es ist immer schön, Feedback von meinen Lesern zu hören, dass meine Artikel ihnen bei ihren Malprojekten geholfen haben. Cover Stain Oil Primer ist eine gute Wahl für Schränke. Ich habe noch nie Stix Primer verwendet. Nochmals vielen Dank für das Feedback.

JP von Bmore am 01. Juli 2020:

Hey Matt. Gut gelesen, danke. Ich werde die Scharniere an unseren Küchenschränken von traditionell auf versteckt ändern. Während ich letztes Wochenende weg war, beschloss meine Frau, mir zu helfen und die Türen abzunehmen. Sie hat sie in keiner Weise nummeriert oder markiert. Bin ich geschraubt? Da neue Scharniere mehrere Einstellungen haben, sollte ich in Ordnung sein, ohne dieselbe Tür in dasselbe Loch zu stecken. Gedanken?

Vielen Dank.

PS: Ich habe meinen Kamin vor ein paar Wochen mit Tipps aus Ihrem Artikel gestrichen. Es stellte sich heraus, dass es besser war, als ich erwartet hatte. Verwendeter Stix Primer anstelle von Cover Stain. Wird aus offensichtlichen Gründen Cover Stain für die Küche verwenden :)

Matt G. (Autor) aus den Vereinigten Staaten am 21. Juni 2020:

Ich würde ein professionelles Graco / Titan-Spritzgerät in einem Farbengeschäft oder in einem Ausrüstungsverleih mieten. Es ist schneller zu sprühen und sieht glatter aus, wenn es richtig gemacht wird. Sie können die Grundierung bürsten und rollen und auch die Emaille sprühen, und das würde immer noch Zeit sparen, aber dann erhalten Sie einen strukturierten Look von der Grundierung, der sich durch den Glanz der glatten Emaille zeigt. Wenn ich es wäre, würde ich mir wünschen, dass alle Mäntel so glatt wie möglich aussehen.

StaceyLP am 20. Juni 2020:

Vielen Dank für die Antwort bezüglich Gehäusefarbe und Maserung. Wird definitiv mit Weiß gehen!

Eine weitere Frage an Sie: Ich baue gerade und plane daher die Verwendung eines Graco Magnum x5-Sprühgeräts. Ich habe gesehen, dass BIN-Schellack nicht mit diesem Sprühgerät verwendet werden kann, da es brennbar ist. Wenn ich die BIN-Schellackmäntel rolle / bürste und das SW-Smaragd-Urethan (halbglänzend) sprühe, habe ich dann immer noch ein glattes Finish? Oder sollte ich vorhaben, ein Pro-Level-Spritzgerät zu mieten, um den BIN-Schellack-Teil meines Projekts zu erledigen? Danke für die Hilfe!

Matt G. (Autor) aus den Vereinigten Staaten am 17. Juni 2020:

Dunkle Farben zeigen tendenziell mehr Holzmaserung und Oberflächenfehler. Nachbesserungen passen nicht so gut zusammen. Und ähnlich wie bei dunklen Geräten wie Schwarz werden Abstriche und Fingerabdrücke besser sichtbar. Diese Dinge fallen bei weißer Farbe weniger auf.

StaceyLP am 16. Juni 2020:

Planen Sie, unsere Eichenschränke zu streichen und versuchen Sie, das Getreide so weit wie möglich loszuwerden. Ich entscheide mich immer noch für Farbe. Wenn ich ein dunkles Unterteil (dh Marine oder Dunkelgrün) und ein weißes Obermaterial mache, ist die Maserung dann in dunklen oder hellen Farben besser sichtbar (oder umgekehrt)? Berücksichtigt auch ein mittleres Grau für die Tieferlegungen.

Vielen Dank!

Matt G. (Autor) aus den Vereinigten Staaten am 05. Mai 2020:

Das Trocknen der Ölgrundierung dauert länger als die der Schellackgrundierung (BIN) und der Latexgrundierung. Die Deckfärbung sollte jedoch am nächsten Tag vollständig trocken und nicht klebrig sein. Wenn Sie eine zu schwere Ölgrundierung auftragen, dauert das Trocknen viel länger. Dies könnte der Grund sein. Wenn es im Zimmer auch kalt ist, könnte dies ein weiterer Grund sein. Kalte Luft verlangsamt die Trockenzeit. Ich würde es in Ruhe lassen und vor dem Schleifen trocknen lassen. Sobald es total trocken ist, schleift es wirklich schön.

Kennzeichen am 05. Mai 2020:

Ich habe vor ein paar Tagen die Türen meiner Küchenschränke aus Eichenholz mit 220er Körnung geschliffen. gestern habe ich alle Innenseiten mit einem Pinsel und einer Schaumstofffolie mit einem Pinsel und einer Schaumstoffrolle lackiert. 24 Stunden später bin ich zum Sand gegangen und einige fühlen sich ein bisschen klebrig an, auch sie haben das Gefühl, dass sie ein Email-Finish haben . was soll ich als nächstes tun

Kathy am 22. Februar 2020:

Ich möchte unsere Eichenschränke, die derzeit schwarze Latexfarbe haben, mit Benjamin Moore Advance neu streichen. Das Korn wurde kostbar nicht gefüllt, aber ich möchte dies diesmal tun, bin mir aber nicht sicher, ob ich die aktuelle Farbe überfüllen kann, und bin mir dann nicht sicher, welche Grundierung ich über dem Latex verwenden soll. Vielen Dank

Matt G. am 24. Oktober 2019:

Die Person, die dir gesagt hat, dass das falsch ist. Sie können unter Emerald unbedingt eine Grundierung auf Ölbasis verwenden, um blanke Holzschränke zu grundieren. Grundierung auf Ölbasis eignet sich hervorragend zum Grundieren von Schränken. Ich verwende BIN-Schellack-Grundierung für Schränke, weil sie viel schneller trocknet als Öl und der Geruch bei geöffneten Fenstern sehr schnell verschwindet. Der Geruch hält nicht stundenlang an. Der Extreme Bond-Primer, auf den Sie sich beziehen, ist ein Bonding-Primer, kein Primer-Versiegeler. Wenn die Schränke also blank und unbemalt sind, versiegelt dieser Primer das Holz nicht, um ein Durchbluten zu verhindern. Verwenden Sie es nicht für Ihre Schränke. Grundieren Sie sie mit Ölprimer (Deckfleckenprimer und Pro-Block sind beide gut) oder BIN-Schellackprimer.

Rachel H. am 24. Oktober 2019:

Mir wurde gesagt, dass die Verwendung einer Grundierung auf Ölbasis unter der von Ihnen verwendeten SW Emerald-Farbe zu einer Trennung auf der Straße führen kann. Wurde ich irregeführt? SW empfiehlt, dass ich den Primer für extreme Latexbindung verwende, damit ich nicht mit dem Schellackprimer ersticke, und sagte, ich sollte keinen Ölprimer darunter verwenden. Aber Sie scheinen zu sagen, dass Sie das tun. Was soll ich machen?

Matt G. (Autor) aus den Vereinigten Staaten am 16. Oktober 2019:

Verwenden Sie keine 212-Spitze. Die größere Öffnung wirft zu viel Material auf die Oberfläche. Ich empfehle entweder einen 210er oder einen 208er Tipp. Ich habe lange Zeit eine 210 verwendet, aber ich habe angefangen, eine 208 mit besseren Ergebnissen zu verwenden. Die Beschichtungsdicke mit dem 208 ist leichter zu kontrollieren und die kleinere Öffnung hilft, das Material besser zu zerstäuben. Ich benutze die gleiche Spitze für den BIN-Primer und den Zahnschmelz. Ich benutze jetzt zwei verschiedene Airless-Sprühgeräte, daher habe ich spezielle Pumpen für Farbe und Grundierung.

BIN würde ohne Verdünnung gut durch ein HVLP sprühen, aber da es weniger Material enthält, müssen Sie anhalten, um mehr Grundierung hinzuzufügen, wenn Sie Schranktüren sprühen. Sie müssen immer noch alles auseinander nehmen und die Waffe gründlich reinigen.

BIN sprüht wirklich gut durch ein Airless, mit den von mir empfohlenen Spitzengrößen. Ich mag es, weil ich ein paar Liter Primer miteinander mischen und mit meinem Airless aus einem Behälter herausarbeiten kann.

Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun müssen, wenn Sie BIN durch ein Airless sprühen, um Probleme zu vermeiden. Sie benötigen ein spezielles Sprühgerät, um am Ende einen Albtraum beim Aufräumen zu vermeiden. Das ist wirklich wichtig. Sie müssen den Primer unbedingt zuerst abseihen und den Deckel der Dose beim Sprühen mit Kunststoff verschließen.

Lassen Sie zur Reinigung eine schwere Mischung aus Ammoniak / Wasser durch die Pumpe laufen und lassen Sie sie im Spritzgerät. Reinigen Sie die Filter gründlich. Die Filter werden während der Reinigung klobig, was unvermeidlich ist. Die Reinigung ist jedoch einfach, indem Sie sie in Ammoniak oder denaturierten Alkohol einweichen und das mit Ihrem Sprühgerät gelieferte Filterreinigungswerkzeug verwenden. Ich lasse am Ende 3 bis 4 Gallonen Ammoniakwasser durch mein Spritzgerät laufen.

Andy Mortensen von Maine am 16. Oktober 2019:

Hallo Matt,

Danke für all die tollen Infos! Ich habe ein Graco Magnum X7 Sprühgerät und habe eine Frage zu den Tipps, die Sie verwenden ...

Verwenden Sie Größe 210/212 zum Sprühen von Bin Primer und Emerald Urethane.

Ich habe überlegt, ein zentrales pneumatisches HLVP zum Sprühen des Behälters zu kaufen, da die Reinigung des Behälters im Graco eine Herausforderung darstellen könnte und ich sie für andere Projekte verwenden kann. Gibt es einen Einblick in das Besprühen von Bin mit einem HLVP?

Danke vielmals

Andy

Matt G. (Autor) aus den Vereinigten Staaten am 07. August 2019:

Das Abdichten sollte nach dem Schleifen des Füllers und vor dem Grundieren erfolgen. Wenn Sie vor dem Auftragen des Füllstoffs abdichten, kann der Dichtstoff beschädigt werden. Ich verstemme vor dem Grundieren, damit der Primer es abdichtet, aber es ist keine große Sache, wenn Sie nach dem Grundieren abdichten. Die zwei Anstriche über dem Dichtmittel bedecken es gut. Stellen Sie sicher, dass Sie weiß lackierbare Dichtungsmasse verwenden. Ich benutze den Quick Dry Caulk in der grünen Tube von Sherwin Williams.

AH5 am 06. August 2019:

Vielen Dank!

Was ist mit Verstemmen? Soll ich vor dem Grundieren abdichten? Oder bin ich schon zu spät Sollte ich es vor dem Holzspachtel tun?

Matt G. (Autor) aus den Vereinigten Staaten am 05. August 2019:

Schleifen Sie den gesamten Füllstoff ab, damit er nur im Korn verbleibt. Wenn Sie den Füllstoff auftragen, tragen Sie ihn in dünnen Schichten wie eine Überzugsschicht auf, damit er leicht geschliffen werden kann. Die Oberfläche sollte sich nach dem Schleifen glatt anfühlen. Sie können den Schleifstaub mit einem Tuch abwischen.

AH5 am 05. August 2019:

Vielen Dank für Ihre Antwort! Noch eine Frage zum Füller - wie soll sich die Tür nach dem Schleifen des Füllers anfühlen / aussehen? Ich bin nervös, meine Mäntel sind zu dick und ich lasse zu viel Produkt an der Tür. Meinem Mann fällt es schwer, seinen Kopf um diesen Teil des Prozesses zu wickeln, ha ha

Matt G. (Autor) aus den Vereinigten Staaten am 05. August 2019:

Die Schritte, die Sie beschrieben haben, sind korrekt, aber stellen Sie sicher, dass Sie den Krud Kutter und den Klean Strip abspülen, um ein Fischauge mit der Grundierung und Farbe zu vermeiden. Ich habe das Pro Industrial-Produkt, auf das Sie sich beziehen, nicht verwendet. Ich benutze das Smaragd-Urethan mit guten Ergebnissen.

AH5 am 03. August 2019:

Ich würde mich WIRKLICH freuen, wenn Sie die für meine Schränke geplante Methode überprüfen (beruhigen und beruhigen) könnten:

-Scrub mit Krud Kutter

- Mit einem Klean-Bandschleifer abwischen

-Kornfüller auftragen

-Sand / Staub entfernen

-prime mit Schellack BIN (Ich bin zu nervös, um ins Haus zu sprühen! Ich habe noch nie etwas so intensiv maskiert!) Also werden wir unser Bestes geben

- Staub schleifen / entfernen

-prime

-Sprühfarbe im Sprühzelt

- Staub leicht schleifen / entfernen

-Sprühfarbe

~ 7 Tage aushärten lassen

Habe ich etwas vergessen?!? Ich bin so nervös zu beginnen!

** Haben Sie auch Tipps zur Verwendung von wasserbasiertem Alkydurethan von Sherwin Williams Pro Industrial? Der SW-Vertreter sagte mir, es sei genauso gut / besser als der Smaragd, den Sie vorschlagen. (Ich hoffe, es ist zumindest gut, denn es war ein hübscher Penny!)

Matt G. (Autor) aus den Vereinigten Staaten am 14. Juni 2019:

Ali,

Sie müssen das Korn nicht füllen, wenn Sie die Risse und das Korn mehr sehen möchten. Durch Bürsten und Rollen der Schränke wird die Grundierung wie Füllstoff in das Korn eingearbeitet, es bleiben jedoch einige Risse zurück.

Ali am 13. Juni 2019:

Vielen Dank!

Noch eine Frage: Wenn ich Eiche male, MUSS ich das Korn vor dem BIN nicht mit einem Füllstoff füllen, wenn ich nicht möchte, richtig? Wenn ich die Form der Maserung behalten will.

Matt G. (Autor) aus den Vereinigten Staaten am 13. Juni 2019:

Leider sollte der Latexprimer durch Schleifen und Abziehen entfernt werden. Grundsätzlich von vorne anfangen. Sie möchten mit einer soliden Grundlage beginnen und dies beginnt mit der Verwendung der richtigen Grundierung.

Ali am 13. Juni 2019:

Ihr Artikel ist sehr hilfreich. Leider habe ich meine Eichenkabinen mit einem Kilz auf Wasserbasis grundiert und es hat das Durchbluten nicht abgedeckt (jetzt nicht schockierend). Es gibt drei Schichten (!!) davon. Kann ich den BIN Zinsser darüber auftragen, ohne die drei Grundierungsschichten entfernen zu müssen?

Matt G. (Autor) aus den Vereinigten Staaten am 01. Juni 2019:

Sie können, aber die Schränke müssen zuerst gereinigt, geschliffen und grundiert werden.

Matt G. (author) from United States on June 01, 2019:

I've honestly never used either of the products you mentioned. I primarily do cabinet painting.

Dwight Brown am 01. Juni 2019:

We have cabinets that have been sprayed with stain and polyurethane was applied and it looks horrible. Can we pai t over the stain?

Melissa DeL on May 30, 2019:

Thank you so much for your advice. There are so many options out there. A friend recently used Minwax gel stain instead of painting and another used MW Polyshades & was happy. Going to test paint and these stains. Dark cabinets now and we are going with black. Cabinets are not oak. We need a glossy finish. If you have thoughts on either Minwax option I would appreciate your input. Thanks again for taking the time to respond. It's nice to have advice from someone with solid experience!

Matt G. (author) from United States on May 29, 2019:

Melissa,

The store employee (salesman) gave you bad advice about the primer. Extreme Bond Primer is a good product, but not for priming stained, unpainted wood cabinets. The primer is latex and it won't seal the wood to prevent tannin from bleeding into your paint. If your cabinets are oak, you're likely to get tannin bleed using latex primer, which looks horrible if you're painting them white. Use oil-based primer (Cover Stain), or shellac primer (BIN) and you won't have any issues. Solvent primer dries harder than latex too. The store was right about using TSP for cleaning, but I like the product Gloss Off by Krud Kutter. Clean the cabinets, sand, caulk, prime and paint, two coats each. If your cabinets are oak, apply grain filler first.

Melissa DeL on May 29, 2019:

Thanks for your info. About to paint very old grimy kitchen cabinets stained wood. Purchased S/W Emerald Urethane Trim Enamel based on this thread. S/W recommended their Extreme Bond Primer. Also recommended TSP PF to clean them. Was wondering your thoughts on this primer and cleaner/degreaser. They also said after cleaning, lightly sand to rough up wood. Your thoughts are appreciated!

Matt G. (author) from United States on September 08, 2018:

Dean,

The process for prepping and painting laminate cabinet boxes is similar to oak cabinets, except no grain filler is needed. Laminate should be cleaned, sanded, primed, and painted. A good brush to use is the Purdy XL in either the 2-inch or 2 1/2-inch size. If you don't want to spray, the flock foam roller from Sherwin Williams is good, or a regular foam roller. The foam roller minimizes stippling.

Dean M. on September 02, 2018:

Thanks for the great directions. What do you do for cleaning,priming, and painting of laminate cabinet boxes? Do you use the same products as for the oak doors? Also, I really don't want to plastic-off my entire kitchen to spray the cabinet boxes - what brush or roller would you recommend? Vielen Dank.

Matt G. (author) from United States on August 23, 2018:

Krobey,

I'd check with your Benjamin Moore dealer. I've never used Advance so I'm not sure if it's compatible with BIN, but it would probably be fine. I always call first and ask when using new products. BIN shellac primer is a good choice. Zinsser Cover Stain is good too for cabinets if you don't end up using BIN.

krobey on August 22, 2018:

Thanks for your article. I have read many and this helps a lot. Question, I am painting my 18 year old ugly honey colored OAK cabinets with Benjamin Moore Advance paint in white.

Do you know if Zinsser B-I-N Interior Multi-purpose Shellac Primer is compatible with the BM Advance?

Vielen Dank.

kabentley on March 04, 2018:

Thank you Matt for your assistance once again!! I was just confused as many have said use oil base to cover the tannin bleed from oak and would recommend BIN. All this time I thought it was an oil based primer until I went to make the purchase. I just used the BIN and it went on very nicely. Regarding the Aqua Coat - the only place I had any crackling was in the crevices between the inset and the panel. Seems to prevent that I would have to make sure no Aqua Coat piled up in these crevices. The crackling affect is now covered with caulk - so guess I'm good. Appreciate your time and advise!

Matt G. (author) from United States on March 03, 2018:

BIN is a shellac based primer. Cover Stain is oil based primer. Either one is fine for cabinets, but I like BIN because it levels really nice over grain when spraying and dries faster. I haven't had any problems with Aqua Coat cracking. I apply two thin coats with a credit card and sand lightly before priming. I use Quick Dry caulk (green tube) from Sherwin Williams.

kabentley on March 03, 2018:

I'm back with more questions :) Above you state to use a OIL primer brand Zinsser BIN primer. I purchased Zinsser BIN Ultimate Stain Blocker primer. Home Depot said that was NOT oil based and if I wanted to keep the tannin from coming through I needed Zinsser "Cover Stain" which IS oil based. Confused - you and many others have recommended BIN and have referred to it as oil based? Next problem/question - I have used the Aqua Coat to float the wood grain - it is a very awesome product and has done an amazing job. One problem - in the "crack" where the inset is in the door panel - the Aqua Coat dried clear but crusty and crackled - I used very thin coats but the filler that got up into the crack did not turn out so well. I know I will be caulking next - but this crusty crackle bugs me. Any advise? What type/brand paintable caulk would you recommend for the cabinets?

Matt G. (author) from United States on February 26, 2018:

Vielen Dank. I'm glad you found it helpful.

Mary on February 25, 2018:

Appreciate the detailed article. Having the information will be a big help in defining the steps I will expect to be followed by my contractor,

Matt G. (author) from United States on February 16, 2018:

I would clean, sand, fill, prime, paint. If you brush them, the Purdy XL Dale in the 2" or 2 1/2" inch size is good.

Jolene on February 15, 2018:

Thanks for the great info. Best article I've found yet!

We have oak cabinets that were originally a honey/Orange-ish color with a satin top coat. They were then lightly sanded and a dark stain was put on. However, a clear coat was never applied after the stain. Do you still recommend using a de-glosser and sanding or can we clean, fill and prime. Also, I'm not sure that attempting to use a sprayer might not end in a huge mess for us so wondering if there is any special brush you would recommended for the best finish?

Matt G. (author) from United States on February 12, 2018:

I use a the green fine finish tips. Size 210 or 212.

ncharette on February 12, 2018:

Thank you for your your very informative article. With your Graco airless sprayer, what Graco fine finish tip size do you recommend for Zin BIN primer and what tip size do you recommend for the Sherwin Williams paint?

It appears you maybe using a RAC X SwitchTip. I am looking at looking at purchasing the Graco Pro210ES which uses the RAC IV SwitchTip.

Matt G. (author) from United States on February 09, 2018:

No problem. I'm glad you found it helpful. Best wishes on your painting project.

kabentley on February 09, 2018:

Thank you so very much Matt! Deeply appreciate your time and sharing your talent!

Matt G. (author) from United States on February 09, 2018:

Fill the grain after sanding, not before, otherwise the sander will break down the filler and open the grain again. Then you would end up having to fill it all over again.

When sanding, you don't have to sand aggressively down to bare wood, just enough to remove gloss and dull the wood so it isn't smooth anymore.

Clean, sand, tack cloth the dust, fill grain, caulk, prime, paint. You also need to sand the grain filler very lightly once it dries to smooth out any bumps or ridges from the Aqua Coat. 220-grit sandpaper is fine for this and won't break down the filler with a light sanding.

Kabentley on February 09, 2018:

I apologize - i do have one more question (watched so many different videos) now I’m confused which is best. Watched your technique on how to apply aqua wood filler but a little confused on the preparation process prior to the wood filler. Have old stained/sealed oak cabinets. Do I 1) apply aqua Wood filler directly onto unsanded stain and sealed cabinets 2) sand, prime then wood filler or 3) sand to raw wood and add wood filler? (Please don’t be option 3). :). I have a very large kitchen with tons of cabinets - prepared to put in a bazillion hours.

Matt G. (author) from United States on February 08, 2018:

You can use a rag to work the filler into the grain on rounded corners. For the grain filler itself, I recommend Aqua Coat over Sherwood. Since writing the article, I switched and it works better for me. I haven't applied poly over ProClassic acrylic. My local SW store actually advised against it when I inquired about that once. The paint finish alone is durable when prepped correctly.

kabentley on February 08, 2018:

Thank you for the article! Question regarding filling the grain on oak cabinets - if you have fluted corners on all cabinets and decorative insets in the door panels - how do you use a filler to smooth out the grain in those type areas - too narrow or decorative to smooth grain with plastic spreader? Also, using the SW Pro Classic waterbase acrylic - do you finish with any polyurethane on kitchen cabinets?

Matt G. (author) from United States on August 28, 2017:

Sherwood grain filler from Sherwin Williams works well. Apply the filler against the grain, using a rag or a plastic body filler spreader. After the filler dries, buff the surface to remove the leftover residue.

Mimiberry on August 27, 2017:

Thank you so much for this detailed article. I'm about to paint our honey oak kitchen cabinets SW Alabaster, and I don't want the grain to show. Do you suggest a wood grain filler or other product or technique? Thanks in advance for your help.


Schau das Video: Kitchen Makeover Teil 1 mit Vorher Nachher: Küche streichen mit Painting the Past #Staffel 1Vlog 8


Vorherige Artikel

10 fantastische Erbstücktomaten für den neuen Gemüsegärtner

Nächster Artikel

10 Schritte zum Entstören und Freigeben von Speicherplatz