Fertiger durch Beton ersetzen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Verwandeln Sie unseren Innenhof, indem Sie die Pflastersteine ​​auf Beton umstellen

Nach 14 Jahren Pflastersteinen auf unserer Terrasse entschieden wir uns, auf eine Betonoberfläche umzusteigen. Die Pflastersteine ​​sahen anfangs großartig aus, wurden jedoch im Laufe der Jahre anfällig für Schimmel und es kam Unkraut zwischen ihnen auf.

Dieser Wechsel von Pflastersteinen zu Beton war Teil unseres Projekts zur Erweiterung unseres Siebraums. In Florida ist das Wetter großartig für das Leben im Freien, daher wollten wir einen größeren Raum, der einfacher zu pflegen ist.

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie von den ursprünglichen Pflastersteinen auf eine neue Betonterrasse umgestellt haben. Obwohl es einige Zeit gedauert hat, genießen wir unseren Wohnraum im Freien jetzt mehr. Wir müssen keine Chemikalien mehr auf Unkraut sprühen oder unter Druck waschen, um Schimmel zu entfernen.

Dieser Fotoessay beinhaltet nicht das Entfernen des Bildschirmraums oder den Bau des neuen. Es umfasst das Entfernen und Ersetzen der Terrassenoberfläche.

So ersetzen Sie Terrassenfertiger durch Beton

  1. Zuerst lernen Sie, wie Sie die alten Pflastersteine ​​entfernen. Erfahren Sie unten mehr über unseren Prozess.
  2. Für den nächsten Schritt des Betonierens müssen Sie einen trockenen, warmen Tag auswählen.
  3. Drittens finden Sie Anweisungen zum Glätten des Betons und zum Zeichnen von Linien oder zum Hinzufügen von Dehnungsfugen.
  4. Zuletzt lernen Sie, wie Sie die Oberfläche des Betons fertigstellen.

Schimmelige Pflastersteine

Alte Pflastersteine ​​entfernen

Wir haben selbst mit dem Umzug begonnen, damit eine Freundin einige Pflastersteine ​​für ihre Terrasse haben kann. Es war harte Arbeit mit unzureichenden Werkzeugen (eine Kelle, eine Brechstange und eine Schaufel).

Warten Sie auf einen sonnigen, warmen Tag

Die Zeit zwischen dem Entfernen der Pflastersteine ​​und dem Gießen des Betons betrug mehrere Wochen. Regen jeden Tag verzögerte das Projekt. Dann hatten wir einige Tage schönes Wetter, aber die Betonfirmen waren hinter dem Zeitplan zurück.

Schließlich waren wir an der Reihe und der Regen hielt an. Der Beton wurde an einem Tag gegossen und zum Trocknen geglättet.

Gießen Sie den Beton

Es bedurfte einer vollen Besatzung, um den Beton zu verteilen, als er auf die Terrasse gepumpt wurde.

Glätten des gegossenen Betons

Während der Beton in jeden Abschnitt der Terrasse gegossen wurde, glättete ein Arbeiter mit einer langen, sehr langen Stange die Oberfläche.

Jetzt muss der Beton trocknen

Schnittlinien oder Dehnungsfugen im Beton

Oberfläche fertigstellen

Der aufrechte Arbeiter hat einen Trichter mit der CoolDeck-Lösung gefüllt und sprüht ihn auf den Beton. Der Arbeiter, der sich nach unten lehnt, hat eine Kelle, um sie auszubreiten und zu glätten. Er trägt Spikes an den Schuhen, um nicht auf den nassen Glop zu treten.

Haben Sie eine Terrasse mit Pflastersteinen oder Beton?

Wussten Sie, dass so viel Arbeit involviert war?

Fragen & Antworten

Frage: Ist das ein Abfluss für das Wasser im letzten Bild des Artikels über das Ersetzen von Pflastersteinen durch Beton oder eine Dehnungsfuge?

Antworten: Genau dort, wo der Schatten auf die Pflastersteine ​​im Bild fällt, ist ein Abfluss. Diese werden in der Nähe des Hauses aufgestellt, um zu verhindern, dass sich bei starkem Regen Wasser in Richtung Haus ansammelt. Es gibt auch solche um den Umfang des Pflasters (etwa einen Fuß oder so vom Rand entfernt), um die Entwässerung zu ermöglichen.

Frage: Lohnt es sich, das CoolDeck-Finish auf den Beton zu bringen?

Antworten: Meiner Meinung nach ist es jeden Cent wert, wenn Ihr Terrassenbeton mit einem Finish von CoolDeck beschichtet wird. Selbst an den heißesten Tagen kann ich barfuß rausgehen, ohne dass der Bürgersteig meine Füße verbrennt. Es reduziert auch die reflektierte Wärme, die normalerweise auf dem Bürgersteig abgegeben wird, wodurch Ihr Haus heißer wird. Ich denke, CoolDeck spart uns tatsächlich Kühlkosten im Haus, da wir keine reflektierte Wärme an unseren Fenstern bekommen.

Brenies Haus sitzen & mehr am 12. Juli 2017:

Wow Virginia, ich kann es kaum erwarten zu sehen, wenn Sie all Ihre schönen Pflanzen und Accessoires zurückgegeben haben!

Becca am 06. Juli 2017:

Wir haben das Glück, dass unser Captiva-Modellhaus mit Beton und nicht mit Pflastersteinen auf der Veranda geliefert wurde. Wir planen, den Beton in Zukunft zu färben. Ich hatte noch nie von "Kühlmittel" auf der Veranda gehört. Viel Spaß mit deiner neuen Veranda!

Kathy Glascott am 02. Juli 2017:

Ich hoffe, Sie genießen Ihre neue Terrasse.

Virginia Allain (Autor) aus Zentralflorida am 2. Juli 2017:

Pat, wir haben nur den Bildschirmraum über dem gepflasterten Bereich. Der Teil, der dem Haus am nächsten liegt, hat jedoch ein Dach. Uns hat gefallen, wie die Pflastersteine ​​aussahen, aber es ist so lästig, die winzigen Unkräuter, die sich zwischen die Pflastersteine ​​schleichen, hochzuziehen oder sie mit Giften zu besprühen. Wenn Sie zwei Wochen Urlaub machen, kehren Sie zu kniehohem Unkraut auf der Terrasse zurück.

Pat Jedrick am 02. Juli 2017:

interessant ... In meiner Nachbarschaft wechselt jeder vom Konzert zum Straßenfertiger ... alles muss irgendwann noch mit Strom gewaschen werden. .... Haben Sie eine Markise oder eine Veranda?


Schau das Video: 60 MINUTEN VERSION: Renovierung Haupthaus10. Fachwerk reparieren: Reparatur Holzständerwerk


Vorherige Artikel

10 fantastische Erbstücktomaten für den neuen Gemüsegärtner

Nächster Artikel

10 Schritte zum Entstören und Freigeben von Speicherplatz