Probiotika im Garten verwenden



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sie haben gehört, wie wichtig Probiotika für Ihre Gesundheit sind, aber haben Sie jemals darüber nachgedacht, wie wichtig sie für die Gesundheit Ihres Gartens sind? Haben Sie darüber nachgedacht, Ihre Stauden mit einem probiotischen Blattspray zu stärken oder Ihren Obstbäumen beim nächsten Gießen einen probiotischen Schub zu geben? Ich hatte bis vor kurzem noch nicht einmal daran gedacht, aber ich bin gespannt auf die Ergebnisse in meinem Garten.

Während Sie wirklich fast jedes Probiotikum verwenden könnten, um Ihrem Garten Auftrieb zu verleihen, verwende ich aufgrund des beeindruckenden Mineralprofils eine Lösung aus kultivierter Melasse. Melasse ist reich an Eisen, Magnesium und Kalzium, die für Pflanzen ebenso notwendig sind wie für Menschen.

Das Rezept kann verwendet werden, um Garten-Probiotika von Grund auf neu zu starten und Ihre Kultur chargenweise zu vermehren.

Brauchen Pflanzen Probiotika?

Pflanzen brauchen genau wie wir nützliche Bakterien, um sie innen und außen zu schützen. Mit einer gesunden probiotischen Kolonie sind Pflanzen vor Schimmelpilzen oder anderen Krankheitserregern geschützt und noch besser für Insektenbefall gerüstet.

Ihre Verwendung geht mindestens auf das Japan des 17. Jahrhunderts zurück, als eine landwirtschaftliche Revolution das Land erfasste. Familienbauern entwickelten Tränke namens Bokashi, die speziell auf ihre Region zugeschnitten sind, um ihre Ernte zu nähren und zu schützen. Heute wird Bokashi kommerziell in Japan hergestellt und ist anderswo unter dem Namen "wirksame Mikroorganismen" oder "EM" erhältlich.

Was du brauchen wirst

  • 2 Ein-Viertel-Einmachgläser mit Bändern und Deckeln
  • 1/4 Tasse ungeschliffene organische Melasse für jede Charge
  • 1 Probiotikum in Kapselqualität ODER 1/4 Tasse Gartenprobiotikum aus Ihrer letzten Charge

Anleitung zur Herstellung der Starterkultur

  1. Fügen Sie 1/4 Tasse Melasse zu einem der Gläser hinzu.
  2. Öffnen Sie die probiotische Kapsel und leeren Sie den Inhalt auf Melasse im Glas ODER verwenden Sie eine viertel Tasse Probiotikum aus Ihrer letzten Charge.
  3. Fügen Sie Wasser hinzu, bis die Flüssigkeit die Schulter des Glases erreicht.
  4. Mit Deckel und Band abdecken und schütteln, bis sich die Melasse aufgelöst hat.
  5. An einem warmen Ort (80 bis 90 Grad Fahrenheit) platzieren, bis sich eine weiß / graue Substanz auf dem Boden absetzt (1 bis 7 Tage).
  6. Verwenden oder kühlen.

Wonach schauen

  • Eine weiß / graue Substanz am Boden ist das Ergebnis einer erfolgreichen Kultivierung.
  • Wenn die Kultivierung erfolgreich war, sollte das Ergebnis sprudelnd sein und möglicherweise einen dünnen weißen Film (kein Schimmel) aufweisen.
  • Es sollte nach Melasse riechen, aber heller. Wenn Sie Melasse mögen, werden Sie wahrscheinlich auch den Geschmack genießen (probieren Sie es aus! Es ist sowohl für Sie als auch für Ihren Garten großartig).
  • Wenn Sie erfolgreich waren, ist dies die Starterkultur für zukünftige Chargen (anstelle der probiotischen Kapsel).

Tipps und Tricks

  • Wenn nun ein Glas auf etwa eine halbe Tasse herunterkommt, fügen Sie weitere 1/4 Tasse Melasse und Wasser bis zur Schulter des Glases hinzu und wiederholen Sie den Vorgang. Kühlen.
  • Um festzustellen, wie weit der Prozess fortgeschritten ist, suchen Sie nach der weißen Substanz unten. Wenn es vollständig weiß ist, ist der Vorgang wahrscheinlich abgeschlossen.
  • Es gibt einiges an Spielraum für den Zeitpunkt des Kultivierungsprozesses. Melasse enthält viel Zucker, und die nützlichen Bakterien fressen ihn noch einige Zeit. Ich benutze die Kultur, bevor der gesamte Zucker aufgebraucht ist, damit die Bakterien etwas zu essen haben, wenn sie anfangen, die Pflanzen zu besiedeln. So schmeckt es auch besser. Stellen Sie jedoch sicher, dass es schön und sprudelnd ist, damit die Lösung keine Fehler anzieht.
  • Andere Faktoren beeinflussen auch die Kulturzeit. Bis zu 100 Grad Fahrenheit, je wärmer die Lösung, desto schneller wird sie kultiviert. Nach meiner Erfahrung dauert die erste Charge ungefähr eine Woche, nachfolgende Chargen jedoch weniger Zeit. Bei häufiger Verwendung und Auffrischung bleibt die Kultur stärker und die Kultivierung erfolgt schneller.

Verwenden von Garten-Probiotika

Garten-Probiotika können in Ihrem Garten auf drei Arten eingesetzt werden:

  • Verdünnt und zum Gießen verwendet
  • Verdünnt und zum Sprühen von Laub verwendet
  • Zum Viehwasser hinzugefügt.

Ich gieße gelegentlich die Bäume und Sträucher damit, aber normalerweise verwende ich das Blattspray, weil Laub die Nährstoffe effizienter aufnehmen kann als Wurzeln (da die Lösung im Boden diffundiert und nicht alles zur Wurzel gelangt) Nützliche Bakterien können das Laub sofort besiedeln.

Ich möchte das Blattspray während der Vegetationsperiode alle 2 bis 4 Wochen verwenden. Wenn Sie Seetang-Flüssigdünger oder einen anderen natürlichen Flüssigdünger verwenden, kann dieser mit dieser Anwendung gemischt werden.

Bewässerung mit Garten Probiotika

Um mit Garten-Probiotika zu gießen, einfach:

1. Verdünnen Sie einen Teil Gartenprobiotika mit 10 Teilen Wasser. Das sind ungefähr 3/4 Tasse pro Gallone Wasser.
2. Sofort auf jede Pflanze auftragen.

Dies ist eine großartige Möglichkeit, um Ihre Stauden im Frühjahr gut zu starten. Verwenden Sie es im Herbst erneut, da die Pflanzen ruhen. Eine gute Kultur hilft auch beim Start in Innenräumen.

Es braucht nur wenig, um einen großen Unterschied in Ihrem Garten zu machen.

Sprühen von Laub mit Garten-Probiotika

Um ein Blattspray herzustellen, einfach:

  1. Verdünnen Sie einen Teil Garten Probiotika mit 10 Teilen Wasser in einer Sprühflasche. Viele Sprühflaschen sind mit Verdünnungsmarkierungen versehen. Füllen Sie die Flasche bis zur 10: 1-Marke und füllen Sie den Rest des Weges mit reinem Wasser.
  2. Ersetzen Sie die Düse und sprühen Sie auf einen beliebigen Teil einer Pflanze.

Hinzufügen von Probiotika zum Viehwasser

Um es mit Ihren Hühnern oder anderen Tieren zu teilen, mischen Sie einfach eine kleine Menge mit ihrem Wasser (ca. 10: 1). Meine Vögel lieben es.

Bestes Probiotikum

Welche Zutaten sind am besten?

  • Sie bekommen, wofür Sie bezahlen. Das heißt, die ursprüngliche Charge Starterkultur kostete mich ungefähr 65 Cent, und nachfolgende Chargen kosteten weniger als 30 Cent pro Quart. Ein Liter kann mehrere Liter Blattspray ergeben.
  • Wenn Sie mit einem hochwertigen Probiotikum beginnen, haben Sie Milliarden von Organismen in Dutzenden von Stämmen. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie alle diese Stämme erwerben, es sei denn, Sie beginnen mit einer guten Basis.
  • Die Verwendung von organischer Melasse ohne Schwefel bedeutet eine reine Nebenstraße, die frei von Giften ist, die wünschenswerte Bakterien oder sogar die Pflanzen, die Sie ernähren möchten, abtöten können.
  • Die Verwendung von reinem, nicht chloriertem Wasser bedeutet, dass kein schädliches Chlor oder Florin Ihre Kultur gefährdet.

Fazit

Diese Methode zur Ernährung von Pflanzen und Ökosystemen hat sich bewährt und verdient es, Teil unserer Gartenarbeit zu sein. Probiotika können die Gesundheit Ihrer Pflanzen und Ihres Gartens insgesamt verbessern und sie stärker und widerstandsfähiger gegen Befall machen.

Fragen & Antworten

Frage: Verwenden Sie Probiotika-Mischkapseln für den menschlichen Verzehr oder solche, die speziell für Pflanzen bestimmt sind? Ich konnte keine Kapseln speziell für Pflanzen finden.

Antworten: Ich benutze Probiotika für Menschen.

Frage: Warum erfordert dieses Rezept eine Tasse Melasse, aber Sie haben nur 1/4 Tasse verwendet?

Antworten: Gute Frage. Das war nicht klar und ich werde es ändern. Um Ihre Kultur am Leben zu erhalten, sollten Sie jedoch weiterhin neue Chargen herstellen und jedes Mal 1/4 Tasse Melasse verwenden. Vielen Dank für den Hinweis.


Schau das Video: Sind Gartentrends wie Permakultur, Bokashi, Terra Preta etwas für mich?


Vorherige Artikel

Unkraut, das wir lieben

Nächster Artikel

Wie Kürbis am Stiel wachsen