Wie man Blumenkohl anbaut



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn Sie einen Herbstgarten anlegen, sollte Blumenkohl ganz oben auf Ihrer Liste der Must-Haves stehen. Es ist eine Pflanze der kühlen Jahreszeit, die entweder im Frühling oder im Herbst gepflanzt werden kann, aber im Herbst mit ihren kühleren Temperaturen am besten ist.

Was ist Blumenkohl?

Blumenkohl (Brassica oleracea var. Botrytis) gehört zur Familie der Brassica. Es ist eng verwandt mit Rosenkohl, Brokkoli, Grünkohl, Kohl und Kohlgrün. Zusammen ist diese Gruppe von Gemüse als Cole Crops bekannt.

Insbesondere Blumenkohl ist ein jährliches Gemüse der kühlen Jahreszeit mit einem charakteristischen weißen „Kopf“, der Käsebruch ähnelt. Normalerweise wird nur der Kopf gegessen. Neuere Sorten haben grüne, orange oder lila Köpfe. Die Farben beeinflussen den Geschmack nicht und verblassen normalerweise, wenn die Köpfe gekocht werden.

So bereiten Sie Ihren Boden für das Pflanzen von Blumenkohl vor

Sie benötigen einen Ort, der täglich mindestens 6 Stunden Sonnenlicht erhält. Der Boden sollte reich an organischen Stoffen und gut durchlässig sein. Ihre Pflanzen werden verkümmert, wenn Ihr Boden schlecht ist oder zu schnell austrocknet. Der pH-Wert des Bodens sollte zwischen 6,5 und 6,8 ​​liegen, um ein optimales Wachstum zu erzielen und Clubroot-Erkrankungen vorzubeugen.

Die Clubroot-Krankheit wird durch einen Pilz im Boden verursacht. Es betrifft Brassicas. Es infiziert ihre Wurzeln und schwillt an und verformt sich ähnlich wie ein Keulenfuß beim Menschen. Infizierte Wurzeln können Nährstoffe nicht richtig aufnehmen, was dazu führt, dass die Pflanzen zuerst schlecht wachsen und dann welken und sterben.

Wie man Blumenkohl aus Samen züchtet

Obwohl die meisten Gärtner Transplantate verwenden, lässt sich Blumenkohl leicht aus Samen ziehen. Sie können Ihre Samen drinnen beginnen oder direkt in Ihren Garten säen. Pflanzen Sie Ihre Samen vier bis sechs Wochen vor Ihrem letzten Frost ¼ bis ½ Zoll tief. Wenn Sie in Innenräumen beginnen, können Sie eine Heizmatte verwenden, um eine konstante Bodentemperatur von 70 ° F aufrechtzuerhalten. Beginnen Sie Ihre Samen für das Pflanzen im Herbst sechs bis acht Wochen vor Ihrem ersten Frosttermin im Herbst in Innenräumen.

Härten Sie Ihre Sämlinge ab, bevor Sie sie im Freien umpflanzen, und pflanzen Sie sie dann in einem Abstand von 18 bis 24 Zoll. Wenn Sie Ihre Samen direkt ausgesät haben, verdünnen Sie sie auf einen Abstand von 18 bis 24 Zoll, damit Ihre Pflanzen Platz zum Wachsen haben. Mulchen Sie sie gut, um Feuchtigkeit zu sparen.

Im Frühjahr sollten Sie etwas zur Hand haben, z. B. eine schwimmende Reihenabdeckung oder einen leeren Plastikmilchkrug, mit dem Sie Ihre Sämlinge abdecken können, um sie vor Frost und Kälte zu schützen. Im Herbst, da Sie in der Hitze des August pflanzen, benötigen Sie etwas, um Ihre Pflanzen vor der heißen Sonne zu schützen.

Wie man Blumenkohl aus Transplantationen züchtet

Wenn Sie lieber Transplantate kaufen als mit Samen zu beginnen, sollten Sie diese zwei bis vier Wochen vor Ihrem letzten Frosttermin im Frühjahr oder sechs bis acht Wochen vor Ihrem ersten Frosttermin im Herbst pflanzen. In beiden Fällen sollten Sie Ihre Transplantate in einem Abstand von 18 bis 24 Zoll platzieren und gut mulchen, um Feuchtigkeit zu sparen.

Wie man Blumenkohl anbaut

Blumenkohl muss feucht gehalten werden. Pflanzen benötigen jede Woche 1 bis 1 ½ Zoll Wasser. Wenn es zu trocken wird, werden die Pflanzen verkümmert. Nährstoffe sind auch wichtig. Sie können Ihre Pflanzen während der Vegetationsperiode alle zwei Wochen mit einem Stickstoffdünger ausstatten oder mit Fischemulsion durchtränken.

Wenn der Kopf zwei bis drei Zoll breit ist, binden Sie die umgebenden Blätter darüber und sichern Sie sie mit einer Schnur oder einem Gummiband. Dadurch wird sichergestellt, dass es weiß bleibt. Wenn es während des Wachstums und der Entwicklung der Sonne ausgesetzt ist, wird es braun. Dies nennt man Blanchieren. Blanchieren ist nicht erforderlich, wenn Sie eine der farbigen Sorten anbauen.

Die Köpfe sollten innerhalb von 7 bis 12 Tagen zur Ernte bereit sein.

Wie man Blumenkohl erntet und lagert

Blumenkohl ist bereit zu ernten, wenn die Köpfe einen Durchmesser von 6 bis 8 Zoll haben. Schneiden Sie den Kopf am Hals ab und verwenden Sie ihn entweder sofort oder lagern Sie ihn bis zu zwei Wochen im Kühlschrank.

Alternativ können Sie die gesamte Pflanze entwurzeln und kopfüber an einem kühlen, dunklen Ort aufhängen. Sie sind bis zu einem Monat haltbar.

Wenn Sie im Herbst Ihren Blumenkohl nicht vor dem ersten harten Frost ernten können, ist das in Ordnung. Blumenkohlköpfe können direkt an der Pflanze gefrieren. Erlaube ihnen nur nicht aufzutauen. Ernten Sie sie stattdessen vor dem Auftauen und kochen Sie sie sofort.

Blumenkohl hat den Ruf, schwer zu züchten zu sein. Wenn Sie jedoch bereit sind, Ihre Pflanzen feucht, gut gedüngt und kühl zu halten, werden Sie im Frühjahr und Herbst mit einer Ernte belohnt.

Fragen & Antworten

Frage: Wird eine Blumenkohlpflanze in einem Topf wachsen?

Antworten: Ja, es ist möglich, eine Blumenkohlpflanze in einem Topf zu züchten. Stellen Sie sicher, dass es sich um einen sehr großen Topf handelt, da Blumenkohlpflanzen sehr groß werden. Ein 15 Gallonen Topf ist ungefähr die richtige Größe. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Ihre Pflanze häufig gießen. Pflanzen, die in Töpfen wachsen, trocknen viel schneller aus als Pflanzen, die im Boden wachsen. Ich gieße meine Pflanzen jeden Tag in Töpfen.

© 2017 Caren White

Caren White (Autorin) am 02. November 2017:

Es ist hart, genau richtig in einem Gemüsegarten mit verschiedenen Pflanzen mit unterschiedlichen Bewässerungsbedürfnissen zu gießen. Danke fürs Lesen und Kommentieren.

Rachel Koski Nielsen aus Pennsylvania, jetzt Landwirtschaft in Minnesota am 2. November 2017:

Toller Führer! Ich hatte in der Vergangenheit mit Blumenkohlkopfgröße zu kämpfen, aber ich vermute, ich habe den Boden nicht feucht genug für sie gehalten.


Schau das Video: Vegane Mayonnaise aus Blumenkohl u0026 Blumenkohl im Blätterteigmantel


Vorherige Artikel

Wie oft sollte ich den Luftfilter meines Ofens wechseln?

Nächster Artikel

10 Gründe, Minze anzubauen