So ziehen Sie Kröten in Ihren Garten



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ich liebe es, Kröten in meinem Garten zu finden. Das bedeutet, dass mein Boden gesund ist und Insekten meine Pflanzen nicht stören.

Was sind Kröten?

Kröten (Bufo Bufo) sind nur eine andere Art von Frosch! Wissenschaftler unterscheiden nicht einmal zwischen den beiden und bezeichnen beide als Frösche. Nichtwissenschaftler wie ich betrachten sie als zwei verschiedene Tiere. Frösche sind schleimig und verbringen ihr Leben im und am Wasser, während Kröten trockene Haut haben und den größten Teil ihres Lebens an Land verbringen. Sie kehren ins Wasser zurück, um ihre Eier zu züchten und zu legen.

Beide sind Amphibien. Amphibien sind Tiere, die ihr Leben im Wasser als Kaulquappen beginnen. Kaulquappen atmen wie Fische durch Kiemen und können an Land nicht überleben. Wenn sie erwachsen werden, entwickeln sie Lungen, damit sie Luft und Beine atmen können, damit sie sich an Land fortbewegen können.

Warum möchte ich Kröten in meinem Garten?

Eine einfache Tatsache sollte Sie davon überzeugen, dass Sie diese Kreaturen in Ihrem Garten brauchen: Kröten fressen bis zu 3.000 Insekten pro Monat. Ihre Ernährung umfasst Käfer, Fliegen, Mücken, Kakerlaken, Raupen, Schnittwürmer, Motten, Schnecken und Schnecken.

Warum bedeutet Kröten, dass Ihr Garten gesund ist?

1989 fand der erste Weltkongress für Herpetologie statt. Herpetologie ist nur ein schickes Wort für das Studium von Reptilien und Amphibien. Die Teilnehmer machten eine bestürzende Entdeckung. Amphibien verschwinden schnell auf der ganzen Welt.

Niemand weiß genau, warum wir unsere Amphibienpopulation verlieren. Eine Theorie besagt, dass sie aufgrund ihrer sehr dünnen Haut sehr leicht Chemikalien in die Umwelt aufnehmen. Alle Herbizide und Insektizide, die wir auf unseren Höfen und Farmen sprühen, töten Amphibien sowie die beabsichtigten Pflanzen- und Insektenziele. Dies könnte auch erklären, warum in der Amphibienpopulation so viele Deformitäten beobachtet werden. Umweltgifte können Geburtsfehler bei Kaulquappen verursachen.

Ich bin ein Bio-Gärtner. Ich verwende keine Chemikalien oder Gifte. Eine gesunde Krötenpopulation in meinem Garten bedeutet also, dass die Umwelt in meinem Garten gesund ist.

So ziehen Sie Kröten in Ihren Garten

Es gibt drei Schritte, die Sie unternehmen sollten, um Kröten in Ihren Garten zu locken:

  • Unterschlupf bieten
  • Wasser bereitstellen
  • Pflanzen Sie die richtigen Pflanzen

Unterschlupf bieten

Das Wichtigste, was Sie tun können, um Kröten in Ihren Garten zu locken, ist, keine Chemikalien mehr zu verwenden. Das zweitwichtigste, was Sie tun können, ist, Schutz zu bieten. Kröten sind nachtaktiv. Sie verstecken sich tagsüber an einem geschützten schattigen Ort. Wenn die Sonne untergeht, kommen die Kröten heraus und fressen Insekten.

Hören Sie auf, alle Ablagerungen in Ihrem Garten zu beseitigen. Die Blatt- und Abfallreste bieten natürlichen Schutz. Wenn Sie es nicht ertragen können, einen unordentlichen Garten zu betrachten, fegen Sie die Trümmer in eine unauffällige Ecke Ihres Gartens. Pflanzen mit großen Blättern sind auch gute Schutzräume.

Sie können mit einem alten zerbrochenen Blumentopf künstlichen Schutz bieten. Stellen Sie es einfach verkehrt herum an einen schattigen Ort. Es sollte eine Öffnung haben, die groß genug ist, damit die Kröte bequem ein- und aussteigen kann. Wenn es keine Öffnung hat, stützen Sie es auf einen Stein, damit die Kröte darunter Schutz finden kann.

Wasser bereitstellen

Wenn Sie einen Gartenteich haben oder einen installieren möchten, ist die Tiefe wichtig. Es sollte nicht tiefer als 20 Zoll und nicht flacher als 8 Zoll sein. Installieren Sie Wasserpflanzen, die in Ihrer Region heimisch sind. Kröten legen ihre Eier in Stränge, die sie an Wasserpflanzen befestigen. Sie müssen auch eine Art Rampe installieren, damit sie nach dem Einspringen aus dem Teich herauskommen können. Eine einfache Felsplatte ist ausreichend.

Der Boden sollte Schlamm sein. Kaulquappen filtern Futter durch den Schlamm und suchen nach Algen und anderen Wasserorganismen. Führen Sie keinen Fisch in Ihren Teich ein. Sie werden sowohl die Eier als auch die Kaulquappen essen.

Wenn Sie nur Trinkwasser bereitstellen möchten, können Sie eine flache Untertasse verwenden. Kröten trinken kein Wasser. Sie tauchen darin ein und nehmen das Wasser durch ihre dünne Haut auf. Stellen Sie sicher, dass Ihre Untertasse tief genug ist, um sich zu versenken, aber nicht so tief, dass sie nicht herauskommen können.

Pflanzen Sie die richtigen Pflanzen

Bestimmte Pflanzen sind giftig für Kröten. Vermeiden Sie es, Schneeerbsen, Rhabarber, Auberginen oder Kartoffeln in der Nähe von Schutz und Wasser zu pflanzen. Giftige Blüten sind Narzissen, Hyazinthen, Azaleen, Hortensien und Geißblatt. Kröten werden sie vermeiden.

Seien Sie nach Einbruch der Dunkelheit vorsichtig, wenn Kröten aktiv sind

Kröten sind nachtaktiv, aber sie fühlen sich von den Lichtern in Ihrem Garten und zu Hause angezogen. Sie wissen, dass diese Lichter Insekten anziehen werden. Sei vorsichtig, wohin du nachts trittst. Überprüfen Sie immer Ihr Auto, bevor Sie es fahren. Einfahrten töten Felder für Kröten. Ich werde nie vergessen, wie verärgert meine Familie war, als mein Vater versehentlich Ol 'One Eye, die einäugige Kröte, überfuhr. Er war in Eile und vergaß, die Auffahrt zu überprüfen, bevor er sein Auto zurücksetzte. Ol 'One Eye hatte viele Jahre in unserem Garten gelebt. Kröten können bis zu 15 Jahre alt werden.

Im Winter überwintern sie auch im Untergrund. Stapeln Sie also jedes Frühjahr einige Gartenabfälle aus Ihrer Herbstreinigung und stellen Sie eine Untertasse Wasser heraus, damit die Kröten wissen, dass sie in Ihrem Garten willkommen sind, wo sie Ihnen jahrelange kostenlose Insektenbekämpfung bieten.

Fragen & Antworten

Frage: Wir sahen eine Kröte unter den Blättern einer Schafgarbe in meinem Garten und bauten am nächsten Tag ein Krötenviertel. Wir haben die Kröte seit ein paar Tagen nicht mehr gesehen. Gibt es eine Möglichkeit, herumzuschnüffeln und Hinweise darauf zu finden, dass die Kröte in unserem Garten geblieben ist?

Antworten: Ich bin mir nicht sicher, was du mit einer "Krötengegend" meinst. Aus der Sicht der Kröte haben Sie sein Haus unter der Schafgarbe zerstört. Das Beste, was Sie tun können, ist, ein paar Tage fern zu bleiben. Stören Sie nichts und hoffentlich kehrt die Kröte zurück. Wenn nicht, ist er oder sie wahrscheinlich nicht weit entfernt in einem anderen Teil Ihres Hofes oder Gartens. Sei geduldig. Wilde Tiere sind schüchtern gegenüber Menschen.

© 2017 Caren White


Schau das Video: Stromleitungen gehen nicht rein? Mit einem Trick bekommst du das Stromkabel in das Leerrohr!


Bemerkungen:

  1. Baruch

    Ich werde vor Lachen sterben

  2. Van

    Herzlichen Glückwunsch, diese brillante Idee graviert gerade

  3. Braddock

    Laut meiner ist das die Variante nicht die beste

  4. Conor

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach geben Sie den Fehler zu. Ich biete an, darüber zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden damit umgehen.

  5. Durango

    Herzlichen Glückwunsch, welche Worte brauchen Sie ..., eine großartige Idee



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

So ermutigen Sie Vögel, Ihren Hof zu besuchen

Nächster Artikel

Wie man Gummipflanzen drinnen oder draußen anbaut