Wie man erhöhte Gartenbetten mit freien Materialien aus der Natur baut



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Erhöhte Gartenbett Grundlagen

Erhöhte Gartenbetten bewirken Folgendes:

  • So können Sie Ihren eigenen hochwertigen Boden bearbeiten
  • Teilen Sie die Anbauflächen klar auf und schützen Sie die Pflanzen vor dem Betreten
  • helfen, Bodenverdichtung zu verhindern
  • effizienter abtropfen lassen
  • Erwärmen Sie sich schneller und halten Sie die Wärme länger als bei ebenerdigen Parzellen

Die Auswahl an Materialien ist so groß wie Ihre Vorstellungskraft und Ihre Ressourcen. Egal, für was Sie sich entscheiden, achten Sie auf giftige Materialien wie behandeltes Holz, Dachschindeln, Dachpapier, bleibalierte Bretter, Eisenbahnschwellen, Asphalt und andere Gegenstände, die langfristig zu einer Diffusion unerwünschter Chemikalien in Pflanzen führen können , besonders in essbare Pflanzen wie Obst oder Gemüse.

Sie haben immer noch eine große Auswahl an Materialien, darunter Schlackenblöcke, gebrauchter Beton, Holzbretter, Stahldächer, Steine, Ziegel, PVC und mehr.

Die Frage der Beständigkeit

Viele Menschen denken in dauerhaften Strukturen, wenn sie an Hochbeete denken, aber ich glaube, dass dies eine von mehreren möglichen Einstellungen ist. Ist etwas wirklich dauerhaft? "Denkt" die Natur so? Schauen Sie sich die wechselnden Jahreszeiten an, um eine Antwort zu finden. Was siehst du? Verfall, Wachstum, Tod und Wiedergeburt. Die Natur arbeitet in Zyklen der Semi-Permanenz, und dies können wir in unseren gebauten Gartenstrukturen nachahmen.

Reduzieren, wiederverwenden, recyceln

Was macht es aus, wenn ein Hochbeet beispielsweise in vier Jahren verfällt? Recyceln Sie den Verfall in die neue Version des Gartens. Genießen Sie es, solange es dauert, und verbessern Sie es diesmal vielleicht. Verfall bereichert den Boden - es ist ein natürlicher Prozess, der zur Erhaltung der Bodenökosysteme beiträgt.

Denken Sie an Bäume in verschiedenen Stadien des Verfalls - sie sind faszinierend. Ich habe verfallende Bäume benutzt, um ein paar meiner eigenen Gartenbetten zu bauen. Ich habe auch Stöcke, Weinreben, Buschstecklinge, Kiefernnadeln und sogar Holzstücke von einem riesigen umgestürzten Baum als Dekoration verwendet. Ich lebe zufällig in der Nähe eines kleinen Waldstücks, wo natürliche Materialien leicht verfügbar sind. Ich bin auch auf das Fällen von Bäumen in der Nachbarschaft eingestellt. Baumstämme für eines meiner Hochbeete stammten von einem Auftrag, den das örtliche Energieversorgungsunternehmen beauftragte, seine Leitungen frei zu halten.

Diese Art von Gebäude ermöglicht es Ihnen, unvorhergesehene Möglichkeiten zu nutzen. In diesem Fall bot mir ein Baumfällerprojekt eines Energieversorgungsunternehmens eine solche Gelegenheit. Ich hatte nicht vor zu bauen, was ich schließlich baute. Ich habe gerade reagiert, als die Materialien auftauchten. Ich habe spontan gemeißelt, ohne ein vorgefasstes Design. Diese Art von Gebäude ist also wie Mülltauchen oder Junk Art, wo weggeworfene Dinge zu nützlichen Dingen werden.

Ein Gartenbett aus geschnittenen Baumstämmen

Egal, ob Sie die Protokolle selbst schneiden oder von anderen Personen geschnittene Protokolle recyceln, transportieren Sie sie einfach mit einer Schubkarre (ich schlage vor) an den Ort, an dem Sie einen erhöhten Garten finden möchten, und machen Sie sich dann an die Arbeit. Es kann mehrere Fahrten von der Quelle zum Ziel dauern, bis sich die Anzahl der benötigten Protokolle angesammelt hat. Dies ist eine gute Übung. Protokolle können auch sehr schwer sein - eine natürliche Form des Gewichthebens. Möglicherweise benötigen Sie Hilfe.

Achten Sie darauf, dass Sie sie nicht auf Ihre Zehen fallen lassen oder Ihre Finger zerdrücken, wenn Sie damit umgehen. Und sei bereit, ein bisschen schmutzig zu werden. Wenn Sie kein Spiel für körperliche Anstrengung und Schmutz sind, dann ist dies wahrscheinlich kein Projekt für Sie. Seien Sie auch darauf vorbereitet, Ihren erhöhten Garten schrittweise zu entwickeln - möglicherweise sind mehrere Sitzungen über mehrere Tage erforderlich.

Schritt für Schritt Anweisungen

  1. Wählen Sie einen Standort, der für die Art der Pflanzen geeignet ist, die Sie anbauen möchten, oder wählen Sie einfach die Art der Pflanzen, die überall dort wachsen, wo Sie den Garten lokalisieren möchten.
  2. Warten Sie, bis der Boden trocken ist, bevor Sie mit dem Projekt beginnen.
  3. Räumen Sie zunächst den ausgewählten Bereich des vorhandenen Wachstums mit Heckenscheren, Schaufeln, Handfräsen, einer Säge oder anderen Werkzeugen ab, die Sie benötigen, um raues Wachstum aus dem Weg zu räumen.
  4. Als nächstes gehen Sie tiefer in den Boden und entfernen Wurzeln, Gras, Unkraut, große Steine ​​und andere unerwünschte Ablagerungen.
  5. Brechen Sie den Boden bis zu einer Tiefe von 6 Zoll oder mehr auf und legen Sie Tonklumpen (falls vorhanden) auf eine Plane. Sie können sie später aufbrechen, indem Sie darauf stampfen, um sie als Teil des Füllschmutzes zu verwenden.
  6. Sobald Sie den Boden frei, bestellt und in lockeren Boden zerlegt haben, stampfen Sie auf die Klumpen, die Sie zuvor beiseite gelegt haben, und legen Sie diese wieder auf den Boden, an dem Sie arbeiten.
  7. In diesem Stadium füge ich dem heimischen Boden Kompost hinzu und drehe ihn mit einer Schaufel gut um, um die Grundlage für fruchtbaren Gartenboden zu schaffen.
  8. Nachdem Sie diese Änderung vorgenommen haben, glätten oder klassifizieren Sie Ihren Bereich mit lockerem Boden, damit die Protokolle, die Sie hier für die Gartenbettwände transportieren, gleichmäßiger liegen als sonst. Wenn Sie den Bereich auf diese Weise vorbereiten, entsteht auch ein weiches Fundament, in das die Stämme eintauchen, um mehr Stabilität und eine bessere Abdichtung zu erzielen.
  9. Legen Sie Ihre Protokolle in der gewünschten Form auf den vorbereiteten Boden. Ich mag Halbkreise - Sie können diese im Laufe der Zeit betrachten oder mit einem Stock eine Richtlinie in den Schmutz ziehen. Sie müssen die Protokolle anstupsen, treten, neu einstellen und herumspielen, bis sie richtig zu Ihnen passen - bleiben Sie einfach dabei, bis Ihnen gefällt, was Sie sehen.
  10. Jetzt mach deinen Boden. Ich schlage vor, dies an einem anderen Ort zu tun. Ich verwende kompostierten Kuhmist, den ich bei Lowe gekauft habe, sowie billigen Füllschmutz aus demselben Geschäft, kombiniert mit meiner eigenen Mischung aus Kompost und / oder Waldboden, Blattschimmel / Stöcken / Schmutz, die ich verantwortungsbewusst aus dem Waldstück in meiner Nähe ernte .
  11. Wenn Sie mit der Herstellung Ihres angereicherten Schmutzes fertig sind, transportieren Sie ihn zum Gartenbett (wieder empfohlene Schubkarre), schaufeln oder werfen Sie ihn hinein, bis er voll ist.
  12. Richten Sie den Schmutz mit einem Rechen und Ihren Händen aus (vorzugsweise in Handschuhen).
  13. Machen Sie es nass und lassen Sie es einige Tage aushärten. Wenn Sie dies im Herbst tun, lassen Sie es über den Winter bis zur Frühlingspflanzzeit stehen.

Zusätzliche Schritte

  • Zusätzlich zu den oben genannten Schritten verwende ich unveränderten Lehmboden, um die Innen- und Außenkanten meiner Stämme zu verpacken. vor dem Befüllen. Wenn Regen darauf trifft, wird es im Laufe der Zeit wie natürlicher Beton, was den Stämmen zusätzliche Stabilität verleiht.
  • Ich mag es auch, einen fertigen Rand an der Oberseite des Halbkreises anzubringen, den ich aus Heckenabschnitten, Glyzinienreben, Rosenstrauchabschnitten, flexiblen Stöcken und anderen Abfällen mache, die ich in einer geraden Linie auf einer Plane auslege , mit grobem Garn zusammenbinden und dann wie ein Kranz oder ein Vogelnest um die Oberseite des Halbkreises passen.
  • Um zu verhindern, dass unerwünschtes Gras am unmittelbaren unteren Rand wächst, füge ich eine dicke Schicht gefallener Kiefernnadeln hinzu, die unter mehreren in der Nähe wachsenden Kiefern leicht verfügbar sind. Ich rechne es einfach auf, transportiere es und setze es ein.
  • Sie können auch andere Feinheiten hinzufügen (zur Dekoration), wie verdrehte Stöcke, Rindenstreifen, Steine, Holzbrocken, ein Rückenbrett aus heruntergefallenen Gliedmaßen, eine Kombination aus gefundenem Müll und Stöcken oder was auch immer Sie sonst interessiert.
  • Wenn Sie das Mischen Ihres eigenen Gartenschmutzes überspringen möchten und bereit sind, die höheren Kosten zu tragen, können Sie vorgefertigten Gartenschmutz kaufen, um ihn als Füllschmutz zu verwenden.

Die Möglichkeiten sind vielfältig. Was ich hier geschrieben habe, ist nur eine Beschreibung, wie ich es mache.

Gartenbett aus natürlichen und gefundenen Materialien


Schau das Video: 3 GENIALE Werkstatthilfen zum selber bauen. Holzwerken Ideen. Franks Shed


Bemerkungen:

  1. Kiganris

    Danke, in einem Atemzug gelesen

  2. Todal

    Wie denkst du über Putin?

  3. Weylin

    Weihnachtsbäume für Profis Artikel

  4. Naif Na'il

    Ja dank



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

Sonnenblumen: Einfach zu züchtende, große Blumen mit großen Samen

Nächster Artikel

Wie man Chicorée anbaut und erntet