Wie man Kakerlaken loswird: DIY-Vernichtung


Kakerlaken sind unglaublich häufig und eines der schwierigsten Dinge, die man loswerden kann. In wärmeren Gegenden leben sie draußen und scheinen sich drinnen ständig zurechtzufinden. In Gebieten, die kälter werden, scheinen sie zu Hunderten einzutreten, sobald die Temperaturen sinken.

Als ob das nicht schlimm genug wäre, gibt es so viele Produkte auf dem Markt, die behaupten zu funktionieren, dass es ein Albtraum sein kann, etwas zu finden, um die Kakerlaken tatsächlich zu einem erschwinglichen Preis auszurotten.

Es kann ein bisschen überwältigend sein, aber wenn Sie die Schritte in diesem Artikel befolgen, können Sie sicher sein, dass Sie keine Kakerlaken mehr sehen und wissen, wie Sie verhindern können, dass sie Ihr Haus wieder zu ihrem Zuhause machen.

Keine Panik

Bevor Sie losrennen, um die gesamte Borsäure zu kaufen, die Sie finden können, müssen Sie langsamer fahren und tief durchatmen. Nur an Kakerlaken zu denken, reicht aus, um die Haut einer Person krabbeln zu lassen, aber wenn jemand etwas in Eile tut, bringt er es durcheinander.

Es ist wichtig zu erkennen, dass Kakerlaken nicht das Ende der Welt sind und es einige Zeit dauern wird, sie loszuwerden. Bis dahin schlafen Sie mit eingeschaltetem Licht, wenn Sie müssen, aber wissen Sie, dass am Ende des Tunnels ein Licht ist, und schließlich können Sie wieder ruhig im Dunkeln schlafen.

Fang an zu putzen

Kakerlaken zu haben bedeutet nicht, dass ein Haus schmutzig ist, aber Tatsache ist, dass Kakerlaken ein Haus bevorzugen, das schmutzig ist und Sie nicht möchten, dass sie es sich bequem machen. Sagen Sie den Kindern und dem Ehemann, sie sollen sich einschalten und Möbel ausziehen. Holen Sie die Spielsachen unter der Couch hervor und kehren Sie hinter den Herd.

Jeder Zentimeter des Hauses muss gekehrt, gewischt und geschrubbt werden. Zum Beispiel:

  • Möbel ausziehen und darunter reinigen
  • Herd und andere Küchengeräte ausziehen
  • Wischen Sie alle Schränke und Schränke aus (egal in welchem ​​Raum sie sich befinden)
  • Die Fußleisten abstauben

Halten Sie während der Reinigung Ausschau nach Fehlern. Wenn Sie sie sehen, töten Sie sie und notieren Sie sich, wo sie sich befinden. Auf diese Weise erhalten Sie eine Vorstellung davon, wie schlimm die Situation wirklich ist.

Wenn Sie zu zimperlich sind, um eine Kakerlake zu töten, nehmen Sie eine Dose Hot Shot Kitchen Bug Killer. Es wird sie bei Kontakt töten. Selbst wenn Sie es immer noch wegkriechen sehen, können Sie sicher sein, dass es bis zum Tod wegkriecht. Ich habe das benutzt und ich habe es schon einmal gesehen. Außerdem sind es nur ein paar Dollar pro Dose, es lohnt sich also.

Sprühen Sie das Haus

Das Besprühen des Hauses kann helfen, Kakerlaken zu bekommen, wenn sie von außen nach innen reisen oder wenn sie versuchen, von Raum zu Raum zu gehen. Nehmen Sie dieselbe Dose Hot Shot Kitchen Bug Killer und sprühen Sie jeden Winkel im Haus ein. Sprühen Sie es in Ecken entlang der Fußleisten und umreißen Sie die gesamte Türöffnung. Stellen Sie sicher, dass Sie den Umfang jedes einzelnen Raums besprühen.

Denken Sie daran, dass dies nicht ausreicht, um diese Schädlinge vollständig zu beseitigen, aber es hilft, sie aufrechtzuerhalten und Kakerlaken zu beseitigen.

Verwenden Sie Borsäure außerhalb des Hauses

Wenn die Kakerlaken nicht durch die Fenster hereinfliegen, kriechen sie von irgendwoher ins Haus. Hier bietet sich Borsäure an. Streuen Sie eine feine Schicht davon rund um die Außenseite des Hauses. Wenn die Kakerlaken durch sie kriechen, werden sie sterben.

Es ist wichtig, eine feine Schicht dieses Staubes zu streuen. Wenn die Kakerlaken einen großen Haufen weißen Pulvers sehen, kriechen sie darum herum, anstatt durch ihn hindurch. Roach Away ist eine Pulvermarke, die hauptsächlich aus Borsäure besteht. Es kommt mit einem Oberteil, das das Pulver aufbläst, so dass es sich in einer feinen Schicht absetzt, genau das, was Sie wollen.

Es spielt keine Rolle, um welche Marke es sich handelt, solange es sich hauptsächlich um Borsäure handelt. Schauen Sie sich das Produkt Roach Away an und wählen Sie eines mit einem ähnlichen Oberteil, um die Arbeit zu vereinfachen. Sie haben genug Arbeit zu erledigen, so dass die kleinen Dinge, die es einfacher machen, Ihnen auf lange Sicht Stunden sparen werden.

Stellen Sie sicher, dass Sie dies rund um den gesamten Umfang des Hauses tun.

Machen Sie einige DIY Roach Bait

Hot Shot hat ein klares Gel, das gut zum Töten von Kakerlaken geeignet ist, aber ich bevorzuge diesen DIY-Kakerlaken-Köder. Wenn Sie etwas Borsäure aufgenommen haben, haben Sie bereits fast alles, was Sie brauchen, sodass Sie kein Geld mehr ausgeben müssen, was immer eine großartige Sache ist.

Für dieses Rezept benötigen Sie:

1 Tasse Ahornsirup

2 Tassen Borsäure

4 Teelöffel Mehl, um die Mischung zu verdicken

Alle Zutaten mischen und gut umrühren. Das Endergebnis sollte eine Mischung sein, die Erdnussbutter seltsam ähnlich ist.

Verbreiten Sie es in jedem Raum

Das oben beschriebene DIY-Kakerlakenboot wird genau wie im Laden gekaufte Kakerlaken-Köder verwendet, außer dass es die Kakerlaken tatsächlich tötet. Wenn sie den Sirup riechen, werden sie ihn essen. Dann wird die Borsäure sie töten.

Verteilen Sie etwas von diesem Kakerlakengift in jedem Raum des Hauses. Denken Sie daran, nur weil Sie in einem Raum keine Kakerlake gesehen haben, heißt das nicht, dass es keine gibt. Stellen Sie sicher, dass Sie dies in Ecken, durch Erhitzen von Lüftungsschlitzen und Steckdosen und überall dort, wo Sie Kakerlaken gesehen haben, platzieren.

Zum Beispiel sehe ich sie immer wieder an einer Stelle auf meiner Küchentheke. Ich habe über Nacht einen riesigen Globus davon in der Mitte der Küchentheke gelassen, damit sie ihn essen, wenn sie herauskommen.

Stellen Sie es nicht in Reichweite von Kindern oder Haustieren

Denken Sie daran, dass dieser DIY-Kakerlaken-Köder wie Erdnussbutter aussieht und nach Ahornsirup riecht, was ihn zu einem Magneten für Kleinkinder und Haustiere wie Hunde macht. Es ist wichtig sicherzustellen, dass es nicht in die Hände von Kindern und Haustieren gelangt. Wenn dies bedeutet, dass Sie es nicht auf die Fußleisten legen, tun Sie es nicht.

Verwenden Sie es stattdessen an Orten, an denen der Hund nicht dorthin gelangen kann, z. B. hinter dem Unterhaltungszentrum. Nehmen Sie dann etwas anderes, wie etwas von diesem Hot Shot-Gel, für die Bereiche, die für kleine Kinder und Haustiere leicht zugänglich sind.

Reinigen Sie weiter

Es wird noch einige Wochen dauern, bis Sie keine Kakerlaken mehr sehen, je nachdem, wie schlimm der Befall ist. Während dieser Zeit muss das Haus makellos sein. Wenn Kakerlaken keinen Zugang zu anderen Nahrungsmitteln haben, fressen sie immer den Köder.

Wenn Zucker auf der Theke verschüttet wird und sich der Kakerlaken-Köder im ganzen Raum befindet, fressen sie den Zucker, der nicht gereinigt wurde, und berühren den Köder niemals. Diese Methode funktioniert nur, wenn sie den Köder fressen. Achten Sie also darauf, dass Sie eine Weile alles so sauber wie möglich halten.

Denken Sie daran, Kakerlaken brauchen Nahrung, Wasser und Obdach, um ein Haus in ihr Zuhause zu verwandeln. Räumen Sie das Haus auf, um ihr Obdach zu nehmen. Beheben Sie eventuelle Undichtigkeiten und beseitigen Sie verschüttetes Material sofort, um sicherzustellen, dass sie keinen Zugang zu Wasser haben. Kakerlaken können monatelang ohne Nahrung auskommen, aber sie können nur wenige Tage ohne Wasser leben. Reinigen Sie schließlich die Lebensmittel, damit die Hauptnahrungsmittel, zu denen sie Zugang haben, voller Borsäure sind.

Befolgen Sie diese Methode und diese Schritte, und Sie werden gut schlafen, bevor Sie es merken.

© 2017 Amber Lynn

[email protected] am 29. Mai 2019:

Kann Zucker und Backpulver töten und Kakerlaken fernhalten


Schau das Video: Was tun gegen SchabenKakerlaken? PROFITIPPS gegen ungezogene Untermieter


Vorherige Artikel

Wie der neue 5.5L Elechomes Warm & Cool Nebelbefeuchter Winterkälte herausfordert

Nächster Artikel

Mein Lieblings abgewinkelter Pinsel zum Einschneiden