Was sind die Unterschiede zwischen Narzissen, Narzissen und Jonquillen?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die sonnigen gelben Narzissenblüten sind nach einem langen Winter ein willkommener Anblick, insbesondere in Gebieten des Landes, in denen Hirsche ein Problem darstellen. Hirsche essen sie nicht, weil sie giftig sind.

In einigen Teilen des Landes werden Narzissen Jonquillen genannt. Zwiebelkataloge bezeichnen große Bechersorten oft als Narzissen und den Rest als Narzisse. Und dann gibt es normalerweise ein paar Seiten Jonquillen. Noch verwirrt?

Eine Narzisse mit einem anderen Namen. .

Mal sehen, ob wir das klären können. Egal wie sie von Gärtnern genannt werden, alle Narzissen, Narzissen und Jonquillen sind Mitglieder der Narzisse Familie. Innerhalb dieser Familie gibt es 12 Gruppen von Blumen:

  1. Trompete
  2. Große Tasse
  3. Kleine Tasse
  4. Doppelt
  5. Triandrus
  6. Cyclamineus
  7. Jonquilla
  8. Tazetta
  9. Poeticus
  10. Bulbocodium
  11. Geteilte Corona
  12. Andere Sorten

Trompete gegen große Tasse

Die meisten von uns kennen Trompetennarzissen wie den klassischen gelben König Alfred und das weiße Erbstück Mount Hood. Ist eine große Tasse nicht dasselbe wie eine Trompete? Nicht wirklich. Eine Narzisse gilt als Trompete, wenn sie an jedem Stiel eine einzelne Blume hat und wenn die Länge der Korona („Trompete“) mindestens so lang ist wie die Blütenhülle (umgebende Blütenblätter). Um als Narzisse mit großer Tasse zu gelten, muss an jedem Stiel eine einzelne Blume vorhanden sein, deren Korona kürzer als die Blütenhülle, aber mindestens ein Drittel so groß ist.

Kleine Tasse gegen Poeticus

Narzissen mit kleinen Bechern haben einzelne Blüten und Kronen, die kürzer als ein Drittel der Länge der Blütenhülle sind. Poeticus Narzissen sind mein Favorit. Sie haben einzelne Blüten und die Korona ist nur eine winzige Scheibe, normalerweise mit einem roten Rand.

Doppelt

Doppelte Narzissen sind ziemlich selbsterklärend. Die Korona oder die Blütenhülle oder manchmal beide sind doppelt und geben ihnen das Aussehen von Pfingstrosen oder Rosen.

Triandrus

Nicht oft gesehen, haben Triandrus-Narzissen zwei oder mehr Blüten pro Stiel. Die Koronen zeigen nach unten, während die umgebende Blütenhülle „reflektiert“ ist, was bedeutet, dass sie von der Korona weggebogen sind.

Cyclamineus

Cyclamineus-Narzissen ähneln Triandrus, haben jedoch nur eine einzige Blüte pro Stiel. Sie haben die gleichen nach unten gerichteten Koronen und die reflektierte Blütenhülle.

Jonquilla

Schließlich kommen wir zu den Jonquillen. Jonquillen haben normalerweise ein bis fünf Blüten pro Stiel und kurze Koronen. Schauen Sie sich an, wo sie mit dem Stiel verbunden sind. Es ist fast ein Winkel von neunzig Grad vom Stiel zur Blume.

Tazetta

Wenn Sie jemals Glühbirnen in Innenräumen gezwungen haben, sind Sie mit Tazetta-Narzissen vertraut. Die am häufigsten beim Forcen verwendete Sorte heißt Paperwhite Narcissus. Sie haben mehrere Blüten pro Stiel, zwischen drei und zwanzig, und sie sind sehr, sehr duftend. Das einzige Mal, dass ich Narzissen in meinem Haus zwang, war der Duft in der winzigen Wohnung, in der ich lebte, überwältigend.

Bulbocodium

Dies sind sehr kleine Pflanzen, nur 6 bis 8 cm groß. Die Blätter sehen aus wie Gras. Die Blumen sind auch ungewöhnlich. Anstatt wie eine Trompete geformt zu sein, sind die Coronas ausgestellt. Die Blütenhülle ist fast nicht vorhanden, nur ein paar spitzen Blütenblätter.

Geteilte Corona

Die Coronas auf diesen sehen nicht wie "normale" Trompeten aus, sondern eher wie einzelne Blütenblätter. Für mich sehen sie aus, als wären die Blumen explodiert. Ich bevorzuge die Doppelblüte gegenüber den gespaltenen Coronas.

Andere Sorten

Dies ist eine Sammelkategorie, die alle Narzissen enthält, die nicht in die anderen Kategorien passen, z. B. Tete-a-Tete, eine Miniaturnarzisse.

Ich hoffe, dass Ihnen dieser sehr kurze Überblick über eine große Blumenfamilie bei der Auswahl der Narzissen für Ihren Frühlingsgarten hilfreich sein wird. Probieren Sie einige der ungewöhnlichen aus und sehen Sie, wie Sie sie mögen. Wenn Sie wie ich sind und über den Winter vergessen, was Sie gepflanzt haben, werden Sie im Verlauf des Frühlings aufregende Überraschungen erleben. Nur der Hirsch wird enttäuscht sein.

Fragen & Antworten

Frage: In welche Blumenkategorie fallen Paperwhites?

Antworten: Paperwhites gelten als Tazettas. Tazetten haben mehrere Blüten pro Stiel und sind sehr duftend.

© 2017 Caren White

Caren White (Autorin) am 15. Oktober 2017:

Mary, es gibt jetzt rosa Narzissen, die Ihr Mann vielleicht attraktiver findet. Oder ich glaube, sie heißen Tahiti-Narzissen mit dunkelorangen Trompeten. Nicht alle Narzissen sind gelb. Probieren Sie verschiedene Farben aus! Danke fürs Lesen und Kommentieren.

Mary Wickison aus Brasilien am 15. Oktober 2017:

Ich hatte keine Ahnung, dass es so viele Typen gibt. Ich liebe, was ich jetzt weiß, ist der König Alfred.

Die weißen sind wunderschön, aber ich glaube nicht, dass ich sie jemals zuvor gesehen habe.

Ich stimme dir zu, die gespaltene Korona ist ziemlich hässlich, sie sieht aus wie ein Spiegelei.

Obwohl ich die gelbe Narzisse liebe, hasst mein Mann sie und sagt, dass sie nicht mehr als ein gewöhnliches Unkraut sind.

Danke für den informativen Artikel.


Schau das Video: Gelbe Narzissen im Frühling Zeitraffer


Bemerkungen:

  1. Tayler

    Die Gewinnervariante :)

  2. Airleas

    Schade, dass ich mich jetzt nicht ausdrücken kann - es ist gezwungen zu gehen. Aber ich werde freigelassen - ich werde unbedingt schreiben, dass ich über diese Frage nachdenke.

  3. Tygok

    Fehler machen.

  4. Mak

    Seien Sie natürlich niemals sicher.



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

So planen Sie Ihre Raumaufteilung

Nächster Artikel

Wie ich Gegenstände zur Wiederverwendung als Kindermöbel neu dekoriere