Wie man das Aroma von Duftkerzen genießt, ohne sie zu verbrennen


Vor vielen Jahren erhielt ich von einer meiner Tanten zu Weihnachten eine nach Kirschen duftende Kerze und einen Kaffeewärmer. Das verwirrte mich, weil ich damals kein Kaffeetrinker war, und ich war mir nicht sicher, warum mir ein Kaffeewärmer geschenkt wurde. Was mich jedoch noch mehr verwirrte, war, dass die Kerze und der Kaffeewärmer zusammengepackt waren.

Meine Tante muss den verwirrten Ausdruck auf meinem Gesicht bemerkt haben, als sie schnell erklärte, dass Sie das Aroma einer Duftkerze ohne Flamme genießen können, wenn Sie sie auf einen Kaffeewärmer stellen und schmelzen lassen.

Ich muss unter einem Felsen gelebt haben, weil ich noch nie davon gehört hatte, Kerzen auf diese Weise zu genießen. Außerdem ist es viel sicherer als eine offene Flamme.

Die Idee davon faszinierte mich und als ich nach Hause kam, versuchte ich es. Sicher genug, nach ungefähr 15 Minuten begann das Aroma von warmen Kirschen mein Zuhause zu füllen!

Im Laufe der Jahre habe ich viele verschiedene Größen und Düfte von Kerzen auf dem Wärmer ausprobiert. In diesem Artikel werde ich mitteilen, was ich gelernt habe und was am besten funktioniert.

Der Kaffeewärmer

Wenn du wie ich bist, dann besitzt du bereits viele Kerzen. Also werde ich zuerst den Kaffeewärmer berühren.

Der Wärmer, den ich habe, soll Kaffee, Suppe oder andere Getränke heiß halten. Es ist unbedingt erforderlich, eine zu verwenden, die Flüssigkeiten heiß hält, und keine zum Kochen. Die meisten Kaffeewärmer für den Heimgebrauch halten die Flüssigkeit zwischen 120 und 140 Grad Fahrenheit. Es ist nicht erforderlich, einen Wärmer zu verwenden, der heißer wird.

Tipps:

  • Kaufen Sie einen Wärmer mit rutschfesten Pads auf der Unterseite für zusätzliche Sicherheit.
  • Ich empfehle nur einen elektrischen Wärmer. Sie haben USB-Wärmer, aber ich kann nicht dafür bürgen und kann sie nicht zum Erwärmen von Kerzen empfehlen.

Größen und Arten von Kerzen

In erster Linie sollten Sie immer Kerzen in Glasbehältern verwenden. Kunststoffbehälter schmelzen und ruinieren den Wärmer.

Zweitens würde ich nicht empfehlen, eine Kerze zu verwenden, die mehr als 12 Unzen ist. in Größe. Je kleiner die Kerze, desto schneller erwärmt sie sich und gibt das Aroma an Ihr Zuhause ab. Persönlich habe ich festgestellt, dass jede Kerze 4 Unzen. und kleiner ist ideal.

Hinweis:Normalerweise dauert es etwa 15 bis 30 Minuten, bis die Kerze so weit geschmolzen ist, dass der Duft freigesetzt wird.

Halten Sie sich zuletzt von Gerüchen fern, die Sie besonders stark finden. Wenn Sie eine Kerze auf einem Wärmer schmelzen, ist das Aroma viel stärker als wenn Sie es verbrennen würden. Ich persönlich finde Vanille die beste. Ich habe auch eine Kirsch- und eine Kürbisgewürzkerze. Das Kürbisgewürz ist mir zu stark. Ich schmelze es von Zeit zu Zeit auf dem Wärmer, kann es aber nur etwa eine Stunde lang laufen lassen, bevor das Aroma für meinen Geschmack zu stark wird.

Lass uns anfangen

  1. Wenn Ihre Kerze einen Deckel hat, nehmen Sie den Deckel ab und legen Sie ihn beiseite.
  2. Schließen Sie den Kaffeewärmer an und stellen Sie die Kerze auf die Wärmeplatte.
  3. In ca. 15-30 Minuten beginnt sich Ihr Haus mit dem Aroma der Kerze zu füllen.
  4. Wenn Sie mit Ihrer Kerze fertig sind, ziehen Sie einfach den Netzstecker oder schalten Sie den Kaffeewärmer aus. Setzen Sie den Deckel nicht wieder auf Ihre Kerze, bis sie vollständig abgekühlt ist.

Sicherheitshinweis: Die meisten Hersteller empfehlen nicht, einen Wärmer tagelang eingeschaltet zu lassen. Lesen Sie daher vor dem Gebrauch unbedingt die Betriebs- und Sicherheitshinweise.

© 2017 Cleo Addams

Cleo Addams (Autor) aus den USA am 25. Juli 2020:

@ Pradeep K.

Ja, ich habe festgestellt, dass es die Lebensdauer der Kerze verlängert. Tatsächlich musste ich keine rauswerfen, seit ich diese Methode angewendet habe. Jede Kerze ist ein wenig verdunstet, aber nicht viel. Und die Düfte sind immer noch stark.

Pradeep K. am 22. Juli 2020:

Tolle Idee! Würde dies auch die Lebensdauer der Kerzen verlängern und sie bei intaktem Duft mehrfach wiederverwendbar machen?

Cleo Addams (Autor) aus den USA am 18. Januar 2018:

@ Dora Weithers: Danke für den Kommentar.

Dora Weithers aus der Karibik am 17. Januar 2018:

Ich liebe Kerzen und ich habe viel. Vielen Dank für diesen Artikel, den ich sehr hilfreich finde und der Ihrem Vorschlag sicherlich folgen wird.

Cleo Addams (Autor) aus den USA am 30. Dezember 2017:

@ RTalloni

Danke für den Kommentar! Und auch Ihnen ein frohes neues Jahr.

RTalloni am 30. Dezember 2017:

Rundum schön gemacht! Ich wollte es versuchen, weil ich mich fragte, wie es funktionieren würde. Vielen Dank für die Info. Jetzt muss ich nicht mehr experimentieren, sondern kann meine einfach mit Zuversicht verwenden. Frohes Neues Jahr euch und euch!


Schau das Video: Die Duft Kerze


Vorherige Artikel

Wann man Bananen erntet

Nächster Artikel

Wie man Bettwanzen loswird: Eine kostengünstige DIY-Vernichtung ohne giftige Gifte