Wie man einen Key Lime Tree drinnen oder draußen züchtet


Key Lime Pie wird am häufigsten mit den Florida Keys in Verbindung gebracht, aber die Hauptzutat, Key Limes, stammt nicht aus Florida.

Was sind Key Limes?

Key Limes stammen aus Südostasien. Sie sind Hybriden; eine Kreuzung zwischen zwei weniger bekannten primitiven Zitrusfrüchten, Papeda und Zitrone. Es wird vermutet, dass die Früchte aus ihrer Heimat in Südostasien entlang der Handelswege in den Nahen Osten und dann nach Nordafrika und weiter nach Spanien reisten, von wo aus sie von den Spaniern in die Neue Welt gebracht wurden, als sie Westindien kolonisierten. Von dort war es nur ein Katzensprung zu den Florida Keys. In der heutigen Zeit werden die Früchte in Mittel- und Südamerika sowie in tropischen Teilen der USA einschließlich Florida, Kalifornien und Texas angebaut.

Die Bäume sind nur in den Zonen 9 - 11 winterhart. Im Freien in einem tropischen Klima gewachsen, erreichen die Bäume Höhen von bis zu 20 Fuß. Sie sind mehrstämmig, was bedeutet, dass sie nicht nur einen Stamm haben. Sie wachsen eher wie ein Strauch mit mehreren Stielen, die ziemlich dornig sind. Die Blüten haben einen Durchmesser von ungefähr einem Zoll und sind gelblich weiß mit einem schwachen violetten Schimmer an den Rändern. Die Bäume blühen das ganze Jahr über, blühen aber von Mai bis September am stärksten.

Die Früchte werden normalerweise geerntet, bevor sie reif sind, da sie auch nach der Ernte weiter reifen. Unreife Früchte haben eine grüne Farbe. Wenn die Frucht vollreif ist, ist sie gelb. Es dauert 6 bis 9 Monate, bis die Früchte wachsen und von grün nach gelb reifen. Interessanterweise wurden grüne Limettenkuchen künstlich gefärbt, da das Fruchtfleisch grünlich gelb ist, sodass die mit den Früchten hergestellten Kuchen gelb statt grün erscheinen. Die Schale auf Key Limes ist viel dünner als gewöhnliche Limetten und hat mehr Samen. Der Geschmack ist stärker als bei gewöhnlichen Limetten.

Glücklicherweise gibt es jetzt Zwergsorten, die für den Anbau in Behältern geeignet sind, damit diejenigen von uns, die kein tropisches Klima leben, im Sommer drinnen oder draußen und im Winter drinnen ihre eigenen frischen Limetten anbauen können.

Wie man eine Key Lime Tree im Freien wachsen lässt

Wenn Sie das Glück haben, in einem tropischen Gebiet zu leben, können Sie Ihre Limetten im Freien im Boden anbauen. Wählen Sie einen sonnigen Standort und graben Sie einen Graben. Das Wurzelsystem der Bäume ist sehr flach. Wenn Sie Ihre Bäume in einen Graben pflanzen, können die Wurzeln besser Fuß fassen und schützen die Bäume vor dem Umkippen bei Wind. Halten Sie Ihre Bäume beschnitten, um eine gute Luftzirkulation und eine einfache Ernte zu gewährleisten. Im Freien gewachsen, sind die Bäume selbstbestäubend, was bedeutet, dass sie nicht auf Insekten oder Tiere angewiesen sind, um die Blumen zu bestäuben und Früchte zu produzieren.

Key Limes müssen feucht gehalten werden. Lassen Sie den Boden zwischen den Bewässerungen nicht vollständig austrocknen. Sie sind schwere Futtermittel, was bedeutet, dass sie viele Nährstoffe im Boden benötigen. Um zu verhindern, dass sie alle Nährstoffe im Boden verbrauchen, müssen Sie sie über Dünger wieder hinzufügen. Verwenden Sie während der Vegetationsperiode Dünger, der speziell für Zitrusfrüchte entwickelt wurde. Im Winter nicht düngen. Die Pflanzen ruhen im Winter, was bedeutet, dass sie nicht aktiv wachsen. Sie können auch jederzeit beschneiden, außer im Winter.

Wie man eine Key Lime Tree drinnen wachsen lässt

Wenn Sie außerhalb eines tropischen Gebiets leben, müssen Sie eine Zwergsorte auswählen und in einen Behälter pflanzen. Zwergsorten werden nur 6 bis 8 Fuß groß, was in Innenräumen eine überschaubare Größe darstellt. Die meisten Leute beschneiden sie so, dass sie ungefähr 6 Fuß bleiben, was es einfacher macht, die Pflanze je nach Jahreszeit in das Haus hinein und aus dem Haus heraus zu bewegen. Sie können den Container im Sommer draußen an einem windgeschützten, sonnigen Ort aufstellen. Das flache Wurzelsystem macht sie selbst in einem Behälter anfällig für Stürze bei starkem Wind. Bringen Sie Ihren Baum vor dem ersten Frost ins Haus. Wenn Ihre Pflanze im Haus blüht, müssen Sie sie von Hand bestäuben, um Früchte zu erhalten. Der Grund, warum Sie in Innenräumen von Hand bestäuben müssen, ist, dass der Wind im Freien die Bestäubung unterstützt. Es gibt keinen Wind in Ihrem Haus, daher müssen Sie Mutter Natur weiterhelfen.

In Töpfen angebaute Limetten müssen ständig überwacht werden, damit sie nicht austrocknen. All diese Bewässerung wäscht viele Nährstoffe aus dem Boden. Sie müssen die Nährstoffe ersetzen. Sie können auch jederzeit beschneiden, außer im Winter.

Wie man eine Key Lime Tree aus einem Schnitt wachsen lässt

Sie können sich auch aus Stecklingen oder drastischer vermehren, indem Sie die Wurzeln eines vorhandenen Baumes abschneiden, wodurch dieser dazu angeregt wird, Sprossen zu produzieren, die dann vom Baum abgetrennt und an anderer Stelle gepflanzt werden können. Die Sprossen entwickeln schnell Wurzeln an ihrem neuen Standort.

Das Steckling sollte im späten Frühling oder Frühsommer erfolgen, wenn die Bäume aktiv wachsen. Nehmen Sie einen 6 Zoll langen Schnitt von einem Ast, der keine Blumen oder Früchte hat, damit Ihr Schnitt seine Energie in die Wurzelbildung steckt. Tauchen Sie das geschnittene Ende in Wurzelhormon und schieben Sie es dann vorsichtig in einen Behälter, der mit angefeuchteter Erde gefüllt ist.

Erstellen Sie ein Mini-Gewächshaus, indem Sie den Behälter und das Cuttin mit einer Plastiktüte abdecken. Stellen Sie den mit Kunststoff bedeckten Behälter auf eine Heizmatte, damit der Boden warm wird, zwischen 70F und 80F.

Die Wurzeln sollten sich innerhalb von 8 Wochen entwickeln. Sie werden wissen, dass Ihr Schnitt verwurzelt ist, wenn neue Blätter wachsen. Pflanzen ohne Wurzeln können keine neuen Blätter wachsen lassen.

Bäume, die aus Stecklingen oder Sprossen vermehrt werden, sollten im folgenden Jahr Früchte tragen.

Wie man eine Schlüssellinde aus Samen züchtet

Hybridpflanzen wachsen normalerweise nicht aus Samen. Der Key Lime-Baum ist eine Ausnahme. Es kann aus Samen gezogen werden. Verwenden Sie Samen von Früchten, damit diese frisch und feucht sind. Reinigen Sie das Fruchtfleisch und pflanzen Sie es ½ Zoll tief in einen Behälter. Gleichmäßig feucht halten. Die Keimung sollte innerhalb von zwei bis sechs Wochen erfolgen. Sie können Ihre Sämlinge im Freien bewegen, wenn die Tagestemperaturen über 70 ° F und die Nachttemperaturen über 55 ° F liegen.

Aus Samen gewachsene Bäume tragen zwischen 4 und 8 Jahren Früchte.

Fragen & Antworten

Frage: Ich habe eine 5-6 'große Limette in einem Topf, den ich das ganze Jahr über in einem Topf aufbewahre. Vor 3 Jahren wurden mehr als 20 Früchte produziert. Dann das nächste Jahr nur 5. Letztes Jahr viele Blüten, aber keine Früchte. Dieses Jahr keine Blüten ab dem 1. Juni. Was muss ich tun? ich

Antworten: Klingt so, als müssten Sie düngen. Key Limes müssen in Behältern ständig gewässert werden, um den Boden feucht zu halten. Wenn das Wasser aus dem Abflussloch im Behälter abfließt, werden auch Nährstoffe aus dem Boden abgeleitet. Ohne diese Nährstoffe trägt Ihr Baum keine Früchte. Fügen Sie Dünger hinzu, der speziell für Zitrusbäume entwickelt wurde, um den gesamten Nährstoffbedarf zu decken. Die Anweisungen auf der Verpackung geben an, wie viel Dünger Sie verwenden und wie oft Sie ihn in Ihren Behälter geben müssen.

Frage: Wenn ich versuchen wollte, eine wichtige Linde in 8b am Leben zu erhalten, wie würde ich sie im Winter schützen? Ein Plastikzelt?

Antworten: Wichtige Linden überleben im Winter in Zone 8b auch unter Schutz im Freien nicht. Der nördlichste Punkt, an dem sie im Freien in Zone 9 wachsen werden, wo die Mindesttemperatur (kälteste Wintertemperatur) 20 - 30 ° F beträgt. Die Mindesttemperatur in Zone 8b (kälteste Wintertemperatur) beträgt 15 - 20 ° F. Wichtige Linden können nur drinnen in Wachstumszonen wachsen, die kälter als Zone 9 sind.

© 2017 Caren White

Caren White (Autorin) am 15. August 2020:

Ich bin nicht überrascht. Mit dem Klimawandel werden viele Wachstumszonen überarbeitet. Zum Beispiel wurde hier in New Jersey der südliche Teil des Bundesstaates vor wenigen Jahren als 6B eingestuft. Das wurde jetzt auf 7 revidiert. Ich vermute also, dass die wärmeren Winter in Savannah es Key Limes ermöglicht haben, in einem "kälteren" Klima zu wachsen.

Jon t am 14. August 2020:

Nicht wahr für Zone 8b und Keylimes. Ich habe sie in meiner Nachbarschaft in der Nähe von Savannah.

Caren White (Autorin) am 23. November 2019:

Danke, ich bin froh, dass Sie es nützlich fanden.

Blumen Roberts am 23. November 2019:

Großartiger Artikel. Nützliche Informationen. Vielen Dank

Caren White (Autorin) am 22. Dezember 2017:

Danke Dianna! Und danke fürs Lesen und Kommentieren.

Dianna Mendez am 21. Dezember 2017:

Ich liebe Key Lime Pie und es ist sehr beliebt hier in Restaurants in Südflorida. Interessanter Artikel zu diesem Baum und gut geschrieben.


Schau das Video: Can a $2 lime tree produce limes? 3 year update


Vorherige Artikel

Tipps zum Besprühen eines Decks mit einem Airless-Sprühgerät

Nächster Artikel

Erstellen eines barrierefreien Badezimmers