Wie man Rucola anbaut



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es ist kein Geheimnis, dass ich scharfes Essen liebe. Sogar meine Salate müssen scharf sein, mit Radieschen und Rucola. Vor nicht allzu langer Zeit wurde ich mit Wasabi-Rucola bekannt gemacht. Es schmeckte genau wie Wasabi - diese grüne Paste, die oft zu japanischen Gerichten passt. Ich war süchtig! Ich musste das für mich selbst anbauen.

Was ist Rucola?

Rucola (Eruca vesicaria) gehört zur Familie der Brassica, zu der Kohl, Brokkoli und Blumenkohl gehören. Das Werbegeschenk ist die Blume. Die Rucola-Blume sieht genauso aus wie die Blüten anderer Brassicas. Rucola wächst als eine Rosette von Blättern, die bis zu 12 Zoll groß und 12 Zoll im Durchmesser wachsen können. Es sendet einen Blütenstiel aus, der eine Höhe von 24 bis 36 Zoll von der Mitte der Rosette erreicht. Die Blüten sind weiß mit violetten Adern. Nach dem Blühen bilden sich Samenkapseln auf dem Stiel. Die Blätter, die Blüten, die Samenkapseln und die Samen sind alle essbar.

Wie man Rucola anbaut

Das Geheimnis des Rucola-Anbaus ist, dass es sich um eine Pflanze der kühlen Jahreszeit handelt, die im Frühling und Herbst am besten wächst. Der Boden ist nicht pingelig. Die einzige Voraussetzung ist, dass Rucola nicht dort gepflanzt wird, wo Sie zuvor andere Brassicas angebaut haben. Dies vermeidet die Übertragung von familienspezifischen Krankheiten und entmutigt Schädlinge, die möglicherweise die Brassica-Pflanzen befallen haben, die Sie im letzten Jahr angebaut haben.

Pflanzen Sie bei kaltem Wetter in voller Sonne und bei wärmerem Wetter im Halbschatten, um die Saison zu verlängern. Bevor Sie Ihre Samen pflanzen, arbeiten Sie Kompost in den Boden. Verwenden Sie nach der Keimung einen für Salat formulierten Langzeitdünger.

Da die Samen schnell keimen und die Pflanzen schnell wachsen, sollten Sie alle 2 bis 3 Wochen nacheinander säen. Im Herbst können Sie alle 2 bis 3 Wochen bis einen Monat vor Ihrem ersten Frostdatum pflanzen.

Sie können mit dem Pflanzen Ihrer Samen beginnen, sobald der Boden im Frühjahr bearbeitet werden kann. Säen Sie sie ¼ Zoll tief und 1 Zoll voneinander entfernt und klopfen Sie sie vorsichtig ab, um einen guten Kontakt mit dem Boden zu gewährleisten. An diesem Punkt empfehlen Ihnen die meisten Anweisungen, die Samen zu bedecken und sie dann vorsichtig zu gießen. Das Problem dabei ist, dass die Kraft des Wassers die Samen verdrängen kann, weil sie sich so nahe an der Oberfläche des Bodens befinden. Ich mag es, den Boden zu gießen, bevor ich meine Samen pflanze, damit der Boden bereits feucht ist und es nicht nötig ist, danach zu gießen.

Die Keimung sollte innerhalb von 7 Tagen erfolgen oder wenn der Boden eine Temperatur von 40 ° F bis 55 ° F erreicht. Dünnen Sie Ihre Sämlinge auf 6 Zoll voneinander entfernt. Die Verdünnungen können für Sprossen oder Mikrogrüns verwendet werden. Halten Sie die restlichen Sämlinge gut bewässert, etwa einen Zentimeter Wasser pro Woche. Wenn ein später Frost vorhergesagt wird, bedecken Sie Ihre Sämlinge einfach mit einer schwimmenden Reihenabdeckung oder sogar einem alten Blatt. Sie sollten in 40 Tagen erntebereit sein.

Bei Frühlingssaat werden die Pflanzen bei wärmerem Wetter durchdrehen und einen Blütenstiel hochschicken. Beachten Sie, dass die Blätter mit zunehmendem Stiel einen stärkeren Geschmack haben. Wenn sich die Blüten öffnen, können die Blätter unangenehm bitter sein. An diesem Punkt können Sie die Blumen anstelle der Blätter essen oder die Blumen verlassen und die resultierenden Schoten und Samen essen.

Wie man Rucola erntet

Es gibt zwei Möglichkeiten, Rucola zu ernten. Wenn die Pflanzen drei bis vier Zoll groß sind, ziehen Sie entweder die gesamte Pflanze hoch oder Sie können nur einige der Blätter ernten. Wenn Sie die gesamte Pflanze hochziehen möchten, beachten Sie, dass sie nicht nachwächst. Wenn Sie also mehr Rucola möchten, müssen Sie die Pflanzen jedes Mal hochziehen, wenn Sie einen Salat zubereiten.

Die meisten Menschen ernten jeweils nur wenige Blätter von jeder Pflanze, um die Zeit zu verlängern, die sie von den Pflanzen ernten können. Ernten Sie immer die Blätter, die sich auf der Außenseite der Rosette befinden. Die Blätter in der Mitte wachsen noch. Wenn Sie sie entfernen, entfernen Sie den aktiv wachsenden Teil der Pflanze, damit sie nicht mehr wächst.

Wenn Sie nur wenige Blätter gleichzeitig entfernen, wachsen den Pflanzen weiterhin neue Blätter, bis sie bei heißem Wetter verrotten oder absterben. Sie können versuchen, Ihre Ernte zu verlängern, indem Sie den Blütenstiel entfernen, um zu verhindern, dass die Pflanzen verrutschen. Eine andere Strategie, die Sie ausprobieren können, besteht darin, Ihre späteren Aussaaten im Halbschatten durchzuführen, damit die Pflanzen im Sommer länger kühl bleiben. Egal was Sie tun, das heiße Wetter des Sommers oder ein Herbstfrost töten die Pflanzen.

Wie man Rucola-Samen rettet, um nächstes Jahr zu pflanzen

Sie müssen nicht weiter Rucola-Samen kaufen. Obwohl die meisten Hybriden steril sind, können Sie beim Kauf von Erbstück- oder OP-Samen (Open Pollinned) den Samen für eine andere Ernte im Herbst oder Frühjahr aufbewahren. Das Speichern von Saatgut ist einfach. Lassen Sie einige Ihrer Pflanzen, vorzugsweise die größten und besten, blühen und Samenkapseln bilden. Lassen Sie die Samenkapseln, bis die Pflanzen braun werden und sterben. Möglicherweise müssen Sie den Blütenstiel abstützen, damit er nicht umfällt. Sobald die Schoten und Pflanzen braun und trocken sind, können Sie die Stiele vorsichtig von den Pflanzen abschneiden und sie in eine Papiertüte legen, um das Trocknen zu beenden. Stellen Sie sicher, dass Sie Schlitze in den Beutel schneiden, um eine gute Luftzirkulation zu gewährleisten, während Ihre Samen trocknen.

Wenn die Schoten vollständig getrocknet sind (Sie werden die Samen im Inneren klappern hören), müssen Sie die Samen von den Schoten entfernen. Sie können dies vorsichtig einzeln tun oder die Schoten aufbrechen und die Samen freisetzen. Dies wird Sie mit Samen und Stücken der Schoten verlassen.

Es ist möglich, Rucola aus Samen zu züchten, denen auch Schotenstücke beigemischt sind. Die übrig gebliebenen Schoten zersetzen sich einfach im Boden. Wenn Sie es vorziehen, ordentlicher zu sein und nur Samen zu haben, können Sie die als Spreu bezeichneten Schoten entfernen, indem Sie entweder ein Sieb verwenden, dessen Öffnungen gerade groß genug sind, damit die Samen durchfallen können, oder indem Sie einfach auf die Samen blasen Samen / Spreu-Mischung. Die Spreu ist sehr leicht und leicht wegzublasen, so dass die Samen zurückbleiben.

Um Ihre Samen für eine weitere Saison aufzubewahren, legen Sie sie in einen Umschlag, eine Plastiktüte oder sogar eine alte verschreibungspflichtige Flasche. Beschriften Sie den von Ihnen verwendeten Behälter mit dem Namen des Samens und dem Erntedatum. Das Erntedatum ist wichtig, da verschiedene Samen unterschiedliche Haltbarkeitszeiten haben. Bei Rucola sind die Samen 5 Jahre haltbar.

Bewahren Sie Ihren etikettierten Behälter an einem kühlen, trockenen Ort ohne Sonnenlicht auf. Viele Leute lagern ihre Samen in ihren Kühlschränken. Ich habe eine ganze schärfere Schublade in meinem Kühlschrank für die Aufbewahrung meiner Samen reserviert.

Fragen & Antworten

Frage: Wie viel Wasser braucht der Rucola?

Antworten: Sie sollten den Boden gleichmäßig feucht halten. Das ist bei kaltem Wetter nicht allzu schwierig, da der Boden bei niedrigeren Temperaturen nicht so schnell austrocknet. Geben Sie Ihren Samen eine gute Bewässerung, wenn Sie sie pflanzen. Solange es jede Woche etwa einen Zentimeter regnet (oder schneit!), Sollte das genug Feuchtigkeit für Ihre Pflanzen sein.

© 2018 Caren White

Mary Norton aus Ontario, Kanada am 28. Januar 2018:

Ich habe es nicht versucht, aber ich mache es definitiv, wenn der Schnee weg ist. Ich bin froh, dass es im Sommer im Schatten gepflanzt werden kann.

Caren White (Autorin) am 03. Januar 2018:

Es schmeckt so toll direkt aus dem Garten! Danke fürs Lesen und Kommentieren.

Dianna Mendez am 03. Januar 2018:

Ich liebe Rucola auf meinen Salaten und meiner Pizza. Es wäre wunderbar, es für genau diese Zwecke in meinem Garten anzubauen.


Schau das Video: Rucola im Blumenkasten ernten + Zubereitung


Bemerkungen:

  1. Kagashakar

    Wenn Sie dies sehen, fällt im Allgemeinen ein Gedanke ein, aber es ist so einfach, warum konnte ich mir das nicht einfallen lassen?

  2. Gilmat

    Und was hier lächerlich?

  3. Danos

    verrückt werden



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

Starten eines Ginkgobaums aus Samen

Nächster Artikel

Wie man Kompost für einen grünen Garten macht