Mein Lieblings abgewinkelter Pinsel zum Einschneiden


Was ist der beste Pinsel zum Einschneiden?

Die Verwendung eines hochwertigen Pinsels erleichtert das Schneiden in geraden Linien entlang der Kanten und Deckenecken erheblich. Billige Pinsel aus dem Dollar-Laden halten nicht lange oder erzeugen saubere Linien wie ein Premium-Pinsel. Wenn Sie jeden Tag wie ich malen, ist es ein Muss, einen gut abgewinkelten Pinsel zum Einschneiden zu haben.

Ich war schon immer an der Marke Purdy interessiert. Sie sind nicht die besten Pinsel auf dem Markt, aber wenn Sie sich um sie kümmern, halten sie mehrere Lackierungen durch. Corona-Bürsten sind auch großartig, aber leider nicht in den Läden erhältlich, die ich häufig besuche.

Für mich ist der beste Pinsel zum Einschneiden einer, der mehr Farbe enthält, seine Form nach wiederholtem Gebrauch beibehält, Farbe schön freisetzt und nicht auseinander fällt.

Purdy ClearCut abgewinkelter Pinsel

Der Purdy ClearCut in der Größe 3 Zoll ist mein Lieblingspinsel zum Schneiden von Wänden und Deckenecken und der einzige, den ich für diesen Zweck verwende. Die abgewinkelte Version oder sogar die flache Borstenversion erzeugt messerscharfe Linien, aber ich bevorzuge die abgewinkelte, um Farbe leichter in Ecken zu bearbeiten.

Der ClearCut ist entweder im Swan- oder im Sprig-Stil erhältlich. Die Zwinge des Schwans ist dicker und enthält mehr Farbe. Der Zweig ist dünn und enthält weniger Farbe. Ich benutze den Schwan am häufigsten für Wände und Decken. Während die Werbung besagt, dass sie für alle Farben und Flecken verwendet werden können, verwende ich meine nur für Latexfarben. Ich benutze einen separaten Pinsel für Ölfarben.

Die Nylon- / Polyesterborsten des ClearCut sind ziemlich weich, wodurch Pinselspuren minimiert werden. Der Flex mit den Borsten ist etwas steif, was ich zum Einschneiden mag. Zu flexible Bürsten sind unordentlich. Wenn ich eine Beschwerde hatte, verliert dieser Pinsel schnell seine Form, wenn er zu lange vertikal in eine Farbdose gelegt wird. Die Borsten biegen sich und ruinieren dauerhaft die Form. Ich lasse meine nie länger als ein oder zwei Minuten in einer Farbdose. Beim Rollen von Wänden wickle ich die Bürste in Plastik oder reinige sie.

Es gibt auch eine neuere Version dieses Pinsels namens Elite, aber ich habe noch nicht mit einem gearbeitet, daher kann ich die Leistung nicht kommentieren.

Purdy XL Winkelbürste

Mein zweiter Favorit für die Innenmalerei ist der abgewinkelte Purdy XL im Dale-Stil. Dieser Pinsel eignet sich hervorragend zum Streichen von Grundplatten, Türrahmen, Fensterflügeln, Türverkleidungen und Schränken. Wenn Sie es nach jedem Gebrauch gut reinigen, bleiben die Borsten weich und behalten ihre Form.

Der XL hat einen schönen Flex und Release beim Lackieren. Beim Bürsten von Türrahmen mit einer Premium-Nivellierfarbe wie Pro Classic wird die Farbe sehr gut mit minimaler Pinselstruktur aufgetragen. Der XL in der 2-Zoll- oder 2 1/2-Zoll-Größe ist der einzige Pinsel, den ich zum Trimmen verwende.

Der XL Dale ist nicht die beste Wahl zum Einschneiden von Wänden, da er zu flexibel und weich ist, um eine gerade Linie zu schneiden, und es wird zu lange dauern.

Am Ende des Tages ist das Schneiden einer geraden Linie eine Fähigkeit, die durch Erfahrung und Übung erreicht wird. Ein professioneller Pinsel ist ein wichtiger Teil davon, aber ohne Geschick und eine ruhige Hand sehen die Schnittlinien unabhängig vom verwendeten Pinsel wellig aus.

© 2018 Matt G.

Louise Powles aus Norfolk, England am 3. Februar 2018:

Ich muss mir neue Pinsel besorgen. Mein Wohnzimmer muss gestrichen werden.


Schau das Video: SCHMINKFEHLER VERMEIDEN: So klappt es garantiert mit deinem Makeup!!!


Vorherige Artikel

Auf der Suche nach duftenden Blumen? Versuchen Sie, duftenden Jasmin zu pflanzen

Nächster Artikel

Alles über septische Systeme