Wie man Tulpenbäume pflegt



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Hintergrund

Laut der Arbor Day Foundation gedeihen Tulpenbäume in den Winterhärtezonen 4 bis 9, die fast den gesamten Kontinent der USA bedecken. Diese Bäume wachsen im Allgemeinen schnell mit einer Geschwindigkeit von etwa 2 Fuß pro Jahr und können Höhen von 70 bis 150 Fuß erreichen der Wald und 40 Fuß breit bei der Reife. Ländlich gewachsene Tulpenbäume sind immer noch groß, wachsen aber gewöhnlich nur bis zu 90 Fuß hoch. Baumstämme können oft mehr als 3 Meter breit sein. Tulpenbaum Blütenblätter sind auch groß, häufig 3 bis 8 cm lang. Laut Britannica wird der Tulpenbaum mit etwa 200 Jahren seine volle Statur erreichen.

Tulpenbäume gedeihen bei voller Sonne und bevorzugen jeden Tag mindestens 6 Stunden direktes, ungefiltertes Sonnenlicht, schlägt die Arbor Day Foundation vor. Pflanzen Sie Tulpenbäume in sauren, gut durchlässigen Boden. Obwohl der Baum normale Feuchtigkeitsniveaus bevorzugt, kann er an Orten mit hoher Luftfeuchtigkeit Trockenheit tolerieren.

Tulpenbäume blühen in zwei verschiedenen Farben: gelb und rosa-lila. Die gelb blühende Sorte wird oft als gelbe Pappel bezeichnet (obwohl es sich nicht um eine echte Polar handelt), während die rosa blühende Sorte allgemein als rosa Magnolie, chinesische Magnolie oder japanische Magnolie bekannt ist. Beide Bäume sind Teil der Liriodendron Tulipifera-Klassifikation. Tulpenbäume blühen gewöhnlich im späten Frühling, etwa im Mai oder Juni, mit Fruchtreife gewöhnlich im September bis Oktober.

Viele historische Figuren hatten eine Beziehung zum Tulpenbaum. Laut der Arbor Day Foundation pflanzte George Washington Tulpenbäume am Mount Vernon, und Daniel Boone verwendete das Holz des Baumes für ein Kanu.

Wie man pflanzt

Pflanzen Sie den Tulpenbaum wie jede andere wurzelfreie Pflanze.

  1. Nehmen Sie die Pflanze aus der Verpackung und untersuchen Sie die Wurzeln auf Beschädigungen. Verwenden Sie ein sterilisiertes, scharfes Messer, um verrottete Teile zu entfernen.
  2. Schützen Sie die Wurzeln vor dem Austrocknen, aber lassen Sie sie nicht länger als 12 Stunden in Wasser einweichen. Ziehen Sie in Betracht, Sackleinen in Wasser zu legen und die Wurzeln zu bedecken, um sie angefeuchtet zu halten.
  3. Graben Sie ein Loch, das ungefähr so ​​groß wie das Wurzelsystem ist und mindestens 1 Fuß breiter als der Originalbehälter oder die Originalverpackung.
  4. Legen Sie die Wurzeln auf einen festen Boden und verteilen Sie die Wurzeln vorsichtig, um den Boden zu greifen, auf den sie gelegt wurden.
  5. Füllen Sie das Loch etwa ¾ mit restlichem Boden und Wasser und drücken Sie den Boden von Hand hinein, um einen festen Halt zu schaffen.
  6. Bewässern Sie den Rest und füllen Sie den verbleibenden Verfüllboden hinzu, aber drücken Sie ihn nicht an.
  7. Bilden Sie ein kreisförmiges Becken, das etwa 2 bis 3 Fuß breiter als der Durchmesser des Lochs ist, um einen angemessenen Feuchtigkeitsgehalt aufrechtzuerhalten. mit einer 20-20-20 Mischung düngen.
  8. Wasser und lassen Sie es vollständig einweichen; Dadurch kann sich der Boden absetzen.
  9. Fügen Sie Mulch hinzu, um Feuchtigkeit zu speichern. Erst nach der nächsten Vegetationsperiode düngen.

Allgemeine Pflege

Obwohl Tulpenbäume in Gebieten mit höherer Luftfeuchtigkeit Trockenheit standhalten können, sollten neu gepflanzte Bäume regelmäßig gewässert werden, damit sich das Wurzelsystem richtig entwickelt. Sobald der Baum aufgestellt ist, müssen Sie den Baum nicht mehr so ​​viel gießen. Befruchten Sie den Baum vor der neuen Vegetationsperiode.

Das Beschneiden ist aufgrund des schnellen Wachstums dieses Baumes unerlässlich. Beschneiden Sie totes Holz und schwächere Gliedmaßen im späteren Winter oder im frühen Frühling, wenn der Baum ruht. Dünnen Sie den Baum etwa alle zwei Jahre aus, um die allgemeine Gesundheit zu fördern und die Form attraktiv zu halten.

Überlegungen

Tulpenbäume sind aufgrund ihrer Größe eine großartige Ergänzung für Parks und ländliche Häuser. Vermeiden Sie das Pflanzen von Tulpenbäumen in städtischen Landschaften, da diese ein kleineres Haus überwältigen können.

Obwohl der Tulpenbaum nicht in Kalifornien beheimatet ist, wurden viele Tulpenbäume als Straßenrand in den Staat importiert.

Beobachten Sie Tulpenbäume, um ein Insekt zu „schuppen“, das in den Baum eindringen kann. Schuppen verformen nicht nur den Baum, sondern können auch einen unansehnlichen Tropfsaft verursachen, der Autos beschädigen kann.

Allgemeine Verwendungen

Neben der Verzierung gibt es viele andere Verwendungszwecke für den Tulpenbaum. Dieser große Hartholzbaum wird häufig für Möbel, Schränke und Musikinstrumente verwendet. Aufgrund ihrer Größe wurden die Bäume oft als Kanus genutzt.

Allgemeine Probleme

Obwohl der Tulpenbaum relativ frei von Schädlingen ist, kann er unbehandelt schuppen. Wenn Sie zu viele gleiche Bäume so nahe beieinander pflanzen, können sich die Probleme verschlimmern. Daher sollten Sie die Anzahl der Pappeln in einem bestimmten Gebiet begrenzen.

Aufgrund ihrer extremen Höhe können Tulpenbäume Blitze anziehen, schlägt die University of California Agriculture & Natural Resources vor.

Tulpenbäume gedeihen in gut durchlässigen Böden und sind wie andere Bäume anfällig für Wurzelfäule, wenn sie zu viel stehendem Wasser ausgesetzt sind.

Hilfreiche Ressourcen

Fragen & Antworten

Frage: Mein Tulpenbaum beleuchtet meinen Garten den ganzen Sommer über mit toten Blättern. Nicht nur ein bisschen, sondern viel. Wie kann man das verhindern?

Antworten: Der Baum bekommt wahrscheinlich nicht die richtige Menge Wasser. Höchstwahrscheinlich sind die Bedingungen zu trocken, um all diese Blätter zu stützen, und der Baum lässt sie wie verrückt fallen.

Versuchen Sie, den Baum zu gießen, um den Stress zu verringern, dem der Baum ausgesetzt ist. Eine gute Faustregel beim Gießen von Bäumen ist, 5 Minuten Bewässerungszeit für jeden Zoll Durchmesser des Baumstamms zu geben. (Ein 8-Zoll-Baum würde also ungefähr 40 Minuten Bewässerung benötigen.)

Frage: Ich habe seit ungefähr 3 Jahren einen Tulpenbaum. Obwohl es gesund ist, wächst es nicht so groß, wie ich es erwartet hätte - es ist letzten Sommer nur etwa 6 Zoll gewachsen. Ich dünge. Wie soll ich meinem Tulpenbaum helfen, zu wachsen?

Antworten: Tulpenbäume sind traditionell ein schnell wachsender Baum. Ohne viel mehr Informationen frage ich mich, ob die Wetterbedingungen (wie extreme Temperaturen) oder ungewöhnlich hohe oder Wasserstände schuld sind. Ich schlage vor, sich an Ihre lokale Genossenschaftserweiterung zu wenden, da diese Ihnen spezifische Informationen zu Ihrem Standort geben kann. Unter https://www.almanac.com/content/cooperative-extens ... finden Sie Links, wie Sie Experten in Ihrer Nähe finden können.

Frage: Wenn der Tulpenbaum im Winter zu viel Feuchtigkeit erhielt (in Form von Schnee), was bedeutet es, wenn der Baum im Frühjahr keine Blätter blühte?

Antworten: Der Baum leidet möglicherweise an Wurzelfäule, aber ein Spezialist in Ihrer Nähe kann das Problem besser diagnostizieren. Wenden Sie sich zunächst an jemanden von einem örtlichen Cooperative Extension-Dienst an einem örtlichen College. Unter https://www.gardeningknowhow.com/extension-search finden Sie eine Liste der kooperativen Erweiterungen in der Nähe Ihrer Postleitzahl.

Um Probleme mit anderen Bäumen in Zukunft zu lösen, insbesondere wenn Ihr Gebiet zu viel Regen oder Schnee ausgesetzt ist, sollten Sie einen Hügel unter Bäumen hinzufügen, um das Wasser von den Wurzeln wegzuleiten.

Frage: Ich habe Mitte August scheinbar Knospen oder Früchte auf meinem Tulpenbaum. Was sind Sie?

Antworten: Tulpenbäume blühen am häufigsten im Mai oder Juni, daher kann ich mir nicht sicher sein. Vielleicht ist eine Änderung des typischen Wettermusters schuld.

Wenden Sie sich an Ihre lokale Genossenschaftserweiterung, um eine genauere Antwort auf Ihr Problem zu erhalten, da diese mit lokalen Problemen oder Kuriositäten besser vertraut ist. Besuchen Sie http://npic.orst.edu/pest/countyext.htm, um Informationen über die nächstgelegene kooperative Erweiterung zu erhalten.

Frage: Ich habe einen 3 Jahre alten Tulpenbaum, ungefähr 6 Fuß groß, er ist gesund, wird aber nicht größer. Was soll ich machen?

Antworten: Tulpenbäume gedeihen wie andere Pflanzen am besten unter gastfreundlichen Bedingungen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Baum einen ausreichenden Wasserstand und eine ausreichende Drainage hat und ausreichend Platz zum Wachsen hat. Wenn Sie alle Grundlagen der Baumpflege überprüft haben, wenden Sie sich an Ihre lokale Genossenschaftserweiterung unter https://www.almanac.com/content/cooperative-extens. Möglicherweise erhalten Sie weitere Informationen zu Pflanzen in Ihrem Unternehmen Region.

Frage: Wie alt muss ein Tulpenbaum sein, um zum ersten Mal zu blühen?

Antworten: Selbst ein ausgewachsener Tulpenbaum blüht möglicherweise erst nach 15 Jahren. Untersuchen Sie die Äste hoch oben, da sie dazu neigen, zuerst höher am Baum zu blühen.

Frage: Unser Tulpenbaum ist seit einigen Jahren wunderschön. In diesem Jahr (2019) sind die Blätter kleiner als gewöhnlich und es gibt keine Blätter ganz oben. Ich fange jedoch an, einige kleinere Blumen zu sehen. Unser Frühlingswetter war warm, dann kalt, warm, dann kalt. Könnte das Wetter das Problem sein oder stimmt etwas anderes nicht?

Antworten: Ich schlage vor, sich bei Fragen zu Wetter und Pflanzengesundheit an einen lokalen kooperativen Beratungsdienst zu wenden. Unter https://nifa.usda.gov/land-grant-colleges-and-univ ... finden Sie eine Liste (und einen Suchdienst) für Unterstützung.

Frage: Mein 7 Jahre alter Tulpenbaum neigt sich aufgrund der starken Windeinwirkung etwas. Ich entfernte die Absteckunterstützung, nachdem es ungefähr 4 Jahre her war. Kann ich erneut setzen, um weiteren Schaden zu verhindern?

Antworten: Ich würde sicher! Achten Sie nur darauf, das Wurzelsystem nicht zu beschädigen.

Frage: Ich habe kleine braune Löcher in den Blüten meiner japanischen Magnolie; Es scheint ein Insekt zu sein, aber ich habe keines an der Pflanze gesehen. Was soll ich machen?

Antworten: Ihr Baum kann durch den Pappelkäfer beschädigt werden, der am häufigsten gekrümmte "kornförmige" Reislöcher in den Blättern hinterlässt. Wenn der Rüsselkäfer weiter reift, verwandelt er sich in einen Leaf Miner, der einen Tulpenbaum stärker beeinträchtigen kann.

Laut GardeningKnowHow gibt es keinen Grund, die Bekämpfung von Rüsselkäfern durch gelbe Pappeln zu versuchen, es sei denn, Ihr Tulpenbaum ist sehr jung oder Ihr Rüsselkäferproblem ist schwerwiegend. Der Schaden, den sie etablierten Bäumen zufügen, ist streng dekorativ und das erfolgreiche Töten erfordert viel Geduld und Präzision . "

Weitere Informationen finden Sie unter Garten-Know-how: Pappelkäfer Informationen: Tipps zum Umgang mit gelben Pappelkäfern https: //www.gardeningknowhow.com/ornamental/trees / ...

Frage: Wir haben kürzlich ein Deck um einen ausgewachsenen Tulpenbaum bauen lassen und einige Wurzeln wurden geschnitten. Wir bemerken einen starken Blattverlust. Wir gießen dreimal pro Woche, aber ich denke, der Baum ist stark geschockt. Was kann ich tun, um den Schock meines Tulpenbaums zu reparieren?

Antworten: Ich würde einen örtlichen Baumpfleger (Baumchirurgen) anrufen, um eine professionelle Meinung zu erhalten. Diese Fachleute können Ihnen sagen, was getan werden kann, um den Baum zu retten oder das Problem zu beheben.

Frage: Mein Tulpenbaum verliert seine Blüten; ist das normal für Juni?

Antworten: Tulpenbäume blühen normalerweise im späten Frühling bis Frühsommer. Je nach Wetterlage halten die Blüten manchmal nur etwa einen Monat.

Frage: Wie lange dauert es, bis die erste Blume auf einem Tulpenbaum steht? Ich habe unseren Baum letzten Sommer gepflanzt, er sieht sehr gesund aus und ist ungefähr zwei Fuß gewachsen, hat aber noch nicht geblüht.

Antworten: Tulpenbäume blühen normalerweise erst im Alter von 15 bis 20 Jahren. Erwarten Sie Blüten, wenn die Blätter in voller Größe sind, etwa im späten Frühling bis zum Frühsommer.

Diane Lockridge (Autorin) aus Atlanta, GA am 20. August 2018:

Ich schlage vor, sich an Ihre lokale Genossenschaftserweiterung zu wenden, die Ihnen möglicherweise eine bessere Vorstellung von den Problemen in Ihrem speziellen Gebiet des Landes geben kann. Besuchen Sie https://www.gardeningknowhow.com/extension-search, um Ihre Postleitzahl einzugeben und eine Liste der Fachleute vor Ort zu erhalten.

Glenda Hayes am 19. August 2018:

Mein Tulpenbaum ist noch kein Jahr alt, aber ungefähr 4 Zoll groß. Die unteren Blätter färben sich gelb und fallen ab. Es wird regelmäßig gewässert und ist ein gut durchlässiger Bereich. Was könnte falsch sein?

Diane Lockridge (Autorin) aus Atlanta, GA am 14. August 2018:

Wenden Sie sich an Ihren lokalen kooperativen Beratungsdienst, um Probleme in Ihrer Region besser identifizieren zu können. Besuchen Sie https://www.gardeningknowhow.com/extension-search, um nach Ihrer Postleitzahl zu suchen. Hoffe sie können helfen!

Becki am 14. August 2018:

Mein Baum verliert Blätter und der Stamm scheint dunkler. Es wurde ungefähr 2 Jahre gepflanzt

Diane Lockridge (Autorin) aus Atlanta, GA am 15. Juli 2018:

Beschneiden Sie Tulpenbäume im Herbst, wenn die Blätter fallen, oder im frühen Frühling, bevor der Saft wieder in den Baum fließt.

Natürlich können Sie nach dem Blühen des Baumes Wartungsarbeiten durchführen, um übermäßiges Wachstum oder beschädigte Gliedmaßen zu beseitigen.

Wanda Hensley am 14. Juli 2018:

Wann ist die beste Zeit, um einen Tulpenbaum zu beschneiden?

Louise Powles aus Norfolk, England am 12. März 2018:

Es sind wunderschöne Bäume. Ich würde einen von ihnen in meinem Garten lieben.


Schau das Video: Hamster. Information für Kinder. Anna und die Haustiere


Vorherige Artikel

Bauen Sie Ihr eigenes Hydroponiksystem: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Nächster Artikel

Wachsen Sie Kräuter aus der Produktabteilung, um Geld zu sparen