Wachsende Impatiens in Ohio



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Blühende Impatiens wachsen in einer Vielzahl von hellen und Pastelltönen; Sie sind eine gute Wahl für die schattigen oder teilweise sonnenbeschienenen Höfe, Gärten und Landschaften von Ohio. Zu den Farben gehören lebendige und pastellfarbene Farbtöne von Rosa, Lila, Gelb, Rot, Blau, Orange, Koralle, Weiß und Kombinationen.

Pflanzen

Gartencenter und Kindergärten in Ohio sind normalerweise bis Mitte Mai mit Wohnungen mit verschiedenfarbigen Impatiens bestückt. Die Pflanzen sind bereit für die Übertragung in den Boden. Platzieren Sie jeden etwa 18 Zoll voneinander entfernt - alle wachsen und breiten sich zu einer Blumendecke aus! Die beste Zeit zum Einbetten von Impatiens ist zwei Wochen nach dem letzten Frühlingsfrost. Impatiens, die in Blumenbeeten im Freien wachsen, benötigen gefiltertes Sonnenlicht und müssen besonders an heißen Sommertagen häufig gewässert werden.

Pflanzzonen in Ohio

Pflanzenhärtezonen weisen über mehrere Jahre hinweg die niedrigsten Durchschnittstemperaturen für bestimmte Standorte auf - ohne Berücksichtigung der extrem kältesten oder wärmsten Tage.

Ohio befindet sich in den US-amerikanischen Pflanzenhärtezonen 5b, 6a und 6b. Das bedeutet, dass Temperaturen zwischen null und 15 Grad (Fahrenheit) unter Null für viele Arten von Vegetation geeignet sind, die im Bundesstaat Buckeye wachsen. Jährliche Impatiens-Pflanzen gefrieren, wenn das Thermometer auf oder unter 32 ° F fällt. Sie gedeihen im Schatten bis Halbschatten bei Tagestemperaturen von 65 bis 70 ° F.

Thermometer beobachten

Impatiens im Freien eignen sich am besten für Temperaturen im späten Frühling und frühen Herbst in Ohio von 50 bis 55 Grad Celsius in der Nacht und 65 bis 70 Grad am Tag. Durch gleichmäßiges Gießen bleiben fleischige Stängel üppig, groß und stark. Viele Sorten blühen im späten Frühjahr und im Früh- bis Hochsommer weiter, hören jedoch auf zu blühen, wenn das Thermometer konstant Sommertemperaturen von 80 Grad oder mehr erreicht. Impatiens können Frost oder einen starken Temperaturabfall nicht überleben.

Für zusätzlichen Schutz sind Pflanzenüberwachungsthermometer in Gartengeschäften, Baumschulen und online erhältlich.

Wachsende Impatiens aus Samen

Obwohl die meisten Baumschulen in Ohio Wohnungen und Einzelpflanzen verkaufen, können unternehmungslustige Gärtner jährliche Impatiens aus Samen ziehen. Die Bodentemperatur muss über Raumtemperatur bleiben - 75 Grad Fahrenheit bei ausreichendem Licht.

  • Pflanzensamen in kleinen Behältern; 6 bis 10 Wochen vor dem letzten Frost des Frühlings. Eine Torf- oder belüftete Bodenmischung funktioniert am besten. Füllen Sie die Behälter bis zu den Felgen;
  • Den Boden sättigen mit heißem Wasser; mindestens 100 Grad F. Lassen Sie das Wasser abkühlen;
  • Pflanze 4 oder 5 Samen pro Zoll; Drücken Sie sie flach in den Boden, aber bedecken Sie die Samen nicht vollständig mit der Mischung.
  • Startseite die Behälter locker mit Plastikfolie, damit Luft eindringen kann;
  • einstellen die Behälter auf etwas, das zur Aufrechterhaltung einer Bodentemperatur von 75 ° F beiträgt;
  • Platz die Behälter bei vollem Licht;
  • Wasser die Samen nach Bedarf, aber seien Sie vorsichtig - zu viel Wasser kann zu Fäulnis führen. Das Besprühen der Samen mit einem leichten Sprühgerät ist effektiv.

Keimung

Impatiens Samen keimen in einem Boden von 70 Grad Fahrenheit - die Lufttemperatur sollte bei 75 liegen. Gekeimte Samen produzieren winzige weiße Sprossen und dann grüne Knospen innerhalb von 5 bis 7 Tagen. Stellen Sie die Sämlinge bei etwa 60 Grad in natürliches oder künstliches Licht. Reifere Impatiens-Pflanzen können nach dem letzten Frühlingsfrost (nach der zweiten Maiwoche oder zumindest dem Muttertag, sagen Meteorologen aus Ohio) in Höfe, Gärten und Landschaften in Ohio eingebettet werden.

Frostdaten

„Frostdatum“ ist ein Durchschnitt der ersten und letzten Tage im Frühjahr und Herbst, an denen die Temperatur den 30-Grad-Bereich erreicht hat. Ohio liegt hauptsächlich in den USDA-Pflanzenhärtezonen 6a und 6b, aber aufgrund der Topographie und des lokalen Wetters befinden sich viele Gebiete in Zone 5b.

Teile von 5b befinden sich in den Grafschaften Ashland, Ashtabula, Athen, Carroll, Columbiana, Coshocton, Cuyahoga, Darke, Trotz, Geauga, Hocking, Knox, See, Mahoning, Morgan, Morrow, Noble, Paulding, Perry, Preble, Richland, und Williams.

In den Zonen 5b, 6a und 6b liegt das Datum des endgültigen Frosts der Saison irgendwo zwischen dem 30. Märzth bis 30. Aprilth. Der erste Frost im Herbst kommt zwischen dem 30. Septemberth und 30. Oktoberth.

Das ist Ohio - Sie wissen, wie das Wetter sein kann! Frost ist immer nach dem Muttertag im Mai oder vor dem 30. September möglichth.

Grün hat unterschiedliche Gefriertoleranzen:

  • Leichtes Einfrieren: Zarte Pflanzen werden getötet oder schwer beschädigt.
  • Mäßiges Einfrieren: 25 bis 28 F. Einige Vegetation ist zerstört oder fast tot.
  • Starkes Einfrieren: 24 Grad und kälter über einen längeren Zeitraum. Die meisten Pflanzen, Sträucher, Reben und viele Äste oder Wucherungen sind stark beschädigt oder zerstört.

Nordohio liegt größtenteils in Zone 6a (die kältesten Abschnitte liegen zwischen 5 und 10 Grad unter Null), aber die Küstengebiete des Eriesees (Zone 6b) liegen bei minus fünf bis null.

Laut der Erweiterung der Ohio State University ist zu beachten, dass die Frosttaschen im Nordosten von Ohio variieren können - das Gebiet des Sees (Erie) ist flexibel, da die Vegetation wächst. In Städten und ländlichen Gebieten im Norden von Ohio können im frühen Herbst und im späten Frühling (unabhängig vom durchschnittlichen Datum für die Vegetationsperiode) Frostschäden an Zierbäumen, Sträuchern, Büschen und Blumen auftreten.

Wenn sie nicht bedeckt sind, werden Impatiens-Pflanzen bei leichtem Frost beschädigt. Sie werden bei 32 Grad Fahrenheit einfrieren.

Topf Impatiens

Diese hängenden Töpfe mit bunten Impatiens sind wunderschön, erfordern jedoch gefiltertes Sonnenlicht und eine gleichmäßige Flüssigkeitszufuhr, insbesondere im Sommer. Wenn Sie den Behälter selbst pflanzen (anstatt einen hängenden Topf in einem Gartengeschäft zu kaufen), verwenden Sie eine Kombination aus Perlit, Vermiculit und Torfmoos. Eine Schmutzmischung, die für die Gartenarbeit im Topf entwickelt wurde. Da viele Blumen auf relativ engem Raum entstehen, unterstützt der Pelletdünger mit langsamer Freisetzung den Prozess. Überprüfen Sie die Behälter jeden Tag; Impatiens trinken viel Wasser!

Falscher Mehltau

Impatiens können typische jährliche Pflanzenkrankheiten anziehen - in Ohio betrifft der Mehltau speziell diejenigen mit Einzel- und Doppelblüte. Downey Mehltau ist eine Gruppe von Pilzsporen, die Plasmopara obducens genannt werden. Die Sporen bewegen sich durch Wind und Wassertropfen durch die Luft. Zu den Symptomen gehören vergilbte Blätter, die sich kräuseln und abfallen. weißlich-grauer „Flaum“ unter dem Laub; und welkende Stängel. Downey Mehltau befällt Impatiens "walleriana", die beliebteste Sorte in vielen Höfen und Gärten von Ohio, schädigt jedoch weder Neuguinea Impatiens noch SunPatiens. Fungizide können die Krankheit nur verhindern - nicht heilen. Entfernen Sie Pflanzen aus dem Blumenbeet, wenn Sie Symptome von Mehltau auf den Blättern von Impatiens finden. Beachten Sie jedoch, dass Wind und Wasser kranke Sporen verbreiten können.

Für Schatten und Teilschatten ...

Egal für welche Farben oder Sorten Sie sich entscheiden, jährliche Impatiens-Pflanzen erhellen unsere Höfe, Gärten, Landschaften, Veranden und Fensterbänke in Ohio. Den ganzen Sommer über ein pflegendes Auge auf sie zu haben, ist der Schlüssel zu einem wunderschönen Regenbogen von Blumen die ganze Saison über.

© 2018 Teri Silver


Schau das Video: How to Make Impatiens Bushier: More Gardening Advice.. Impatience എങങന prune ചയയണ


Vorherige Artikel

10 fantastische Erbstücktomaten für den neuen Gemüsegärtner

Nächster Artikel

10 Schritte zum Entstören und Freigeben von Speicherplatz