Wie man Calla-Lilien pflanzt und pflegt



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Obwohl Calla-Lilien traditionell als weiß angesehen werden, sind sie in verschiedenen Farben erhältlich. Die Struktur, die wir normalerweise als Callalilie bezeichnen, ist nicht wirklich eine Blume. Die "Blüte" der Callalilie ist ein modifiziertes Blatt, kein seltsam geformtes Blütenblatt. Echte Lilien haben echte Blütenblätter, die auf langen, grünen Stielen gebildet werden.

Calla-Lilien sind 1 bis 3 Fuß hoch und bei voller Reife etwa 1 bis 1 Meter breit. Dunkelgrüne, pfeilförmige Blätter umgeben den Spatel (die blütenartige Struktur) und den Spadix (die stigmaähnliche Struktur).

Wie man Calla-Lilien in einen Behälter pflanzt

Calla-Lilien werden nicht aus Samen gezogen. Sie wachsen aus einem Rhizom.

  1. Befeuchten Sie die Blumenerde mit warmem Wasser, bis die Textur feucht, aber nicht feucht ist. Verwenden Sie Ihre Hand, um die Feuchtigkeit gleichmäßig zu verteilen.
  2. Fügen Sie angefeuchtete Blumenerde Ihrem Topf hinzu, bis er ungefähr 2/3 voll ist.
  3. Schieben Sie das Rhizom mit der spitzen Seite nach oben leicht in den Boden. Decken Sie das Rhizom mit der restlichen angefeuchteten Blumenerde ab und gießen Sie es gründlich. Rhizome sollten nicht tiefer als 3 Zoll platziert werden.
  4. Stellen Sie den Topf an einen warmen Ort und halten Sie den Boden feucht. Stellen Sie den Topf auf eine Untertasse mit Wasser, um den Feuchtigkeitsgehalt konstant hoch zu halten.
  5. Stellen Sie den Topf an einen sonnigen Ort (vorzugsweise nach Süden ausgerichtetes Fenster).
  6. Erwarten Sie, dass die Pflanze 8–16 Wochen nach dem Eintopfen blüht.
  7. Stellen Sie die Pflanze im Freien an einen Ort mit voller Sonne.
  8. Wenn das Laub verblasst, hören Sie auf zu gießen und schneiden Sie es bis knapp über den Boden ab. Calla-Lilien erfordern eine Ruhephase.
  9. Vor Frost ins Haus bringen.

So halten Sie Callas im Freien in Töpfen

Callas bevorzugen einen hohen Feuchtigkeitsgehalt bei voller Sonne. Warten Sie, bis die Frostgefahr vorbei ist, bevor Sie die Calla im Freien in Töpfe pflanzen. Obwohl Calla-Lilien über den Winter im Behälter verbleiben können, sollten Sie den Behälter nur ins Haus bringen und aufhören zu gießen, bis Sie ihn im Frühjahr wieder anbauen möchten.

Graben Sie Rhizome aus, bevor Frost droht. Schütteln Sie überschüssige Erde ab und lassen Sie das Rhizom einige Tage trocknen, bevor Sie es in einem Sand oder trockenem Torfmoos an einem kühlen Ort aufbewahren.

Überlegungen

Calla-Lilie „blüht“ wird manchmal grün und rollt sich nach einer spektakulären Farbshow zu einer Röhre zusammen. Obwohl alarmierend, ist dies nicht ungewöhnlich; Es ist tatsächlich ein Teil des normalen Reifungslebenszyklus.

Die Blüte wird grün, wenn die Pflanze beginnt, Energie auf die Blätter zu konzentrieren und sich für das Wachstum der nächsten Saison zu stärken.

Wenn die Blüten grün und schlaff werden, schneiden Sie die Stiele mit einer sterilisierten Schere zurück und befestigen Sie den Stiel in der Nähe der Basis.

Im Gegensatz zu anderen Pflanzen fördern tote Calla-Lilien kein neues Wachstum. Ihre Pflanze wird nicht wieder blühen, aber die gesamte Pflanze wird großartig aussehen.

Pflege von frisch geschnittenen Calla-Blumen

Gehen Sie vorsichtig mit Callalilien um, da diese leicht blaue Flecken bekommen können. Bewahren Sie Ihren Blumenstrauß vor direkter Sonneneinstrahlung an einem kühlen Ort auf. Vermeiden Sie zugige Bereiche.

Calla-Lilien lieben Wasser, daher müssen Sie den Wasserstand häufig überwachen. Aktualisieren Sie die Stängel Ihrer Callalilien etwa alle drei Tage. Schneiden Sie mit einer sterilisierten Schere in einem Winkel von 45 Grad, um eine bessere Wasseraufnahme zu fördern.

Wechseln Sie das Wasser und fügen Sie Blumennahrung oder einen Teelöffel Zucker und zwei Tropfen flüssiges Bleichmittel hinzu.

Hilfreiche Tipps

  • Pflanzen Sie die Lilien in einem Abstand von etwa 1 Fuß, um sicherzustellen, dass die Pflanze ausreichend Platz zum Wachsen hat.
  • Calla-Lilie-Wurzeln sind bei Verschlucken giftig. Treffen Sie daher Vorsichtsmaßnahmen, wenn Sie Kinder oder Haustiere in der Nähe haben.
  • Düngen Sie Callalilien monatlich, um eine gesunde Pflanze zu gewährleisten. Vermeiden Sie jedoch Dünger mit zu viel Stickstoff, da dies dazu führen kann, dass die Blüte sinkt.
  • Wenn Ihre Callalilie zu sinken beginnt, überwachen Sie den Wasserstand genau - es kann nur durstig sein. Vermeiden Sie es, zu viel Wasser hinzuzufügen, um die Wahrscheinlichkeit von Wurzelfäule zu begrenzen.

Hilfreiche Ressourcen

Fragen & Antworten

Frage: Können Calla-Lilien draußen gepflanzt und dort den ganzen Winter über gelassen werden?

Antworten: Die Winterpflege für Callalilien hängt wirklich von Ihrem Klima ab. Wenn Sie in der USDA-Winterhärtezone 8 oder höher leben, sollten Sie nur einen Mulch auf die Fläche auftragen, um den Boden wärmer zu halten. Gardners in Winterhärtezonen 7 oder niedriger sollten die Zwiebeln zur Überwinterung entfernen.

Frage: Meine Callalilienblüten zeigen nach unten. Warum ist das? Was kann ich tun?

Antworten: Calla-Lilienblüten können aus verschiedenen Gründen hängen. Überprüfen Sie zunächst, ob die Pflanze gestresst ist. Ist es an einem zu kalten oder zu heißen Ort? Bewässern Sie die Pflanze zu viel oder zu wenig? Berücksichtigen Sie auch die Menge an Dünger, die Sie anwenden. Sie geben ihm möglicherweise zu viel Stickstoff. Große Blüten, die zu schwer für den Stiel sind, können auch dazu führen, dass er umfällt.

Hoffentlich leidet Ihre Callalilie unter Wassermangel, da dies die einfachste Lösung ist. Geben Sie ihm etwas zu trinken, und hoffentlich wird es wieder besser.

Frage: Produzieren Calla-Lilien Samenkapseln?

Antworten: Ja, Calla-Lilien produzieren Samenkapseln.

Lassen Sie die Schoten an der Pflanze trocknen und lagern Sie sie dann für den Winter, bis Sie sie im Frühjahr wieder pflanzen. Bewahren Sie es in einem luftdichten Behälter an einem kühlen, trockenen Ort auf, bis Sie die Schote wieder einpflanzen.

Frage: Kann ich meine Callalilien nach dem Blühen trennen? Wenn ja, wie mache ich das?

Antworten: Es ist am besten, Callalilien im Spätwinter / Frühjahr (nachdem die Frostgefahr vorbei ist) oder im Spätsommer / Frühherbst (wenn die Pflanze ihre Blüte beendet hat) zu trennen. Im letzten Video zu diesem Artikel finden Sie ein Beispiel für die Trennung der Callalilien. Es ist wirklich so einfach, wie die Pflanze aus dem Topf zu werfen, die Pflanze auseinander zu ziehen und überschüssigen Boden von der Knolle zu entfernen.

Frage: Was ist die ideale Temperatur für den Anbau von Calla-Lilien, wenn sie in einem Topf drinnen aufbewahrt werden?

Antworten: Calla-Lilien wachsen am besten, wenn sie in Innenräumen bei 50 bis 75 Grad Celsius gehalten werden. Halten Sie die Topfpflanzen von Lüftungsschlitzen fern, die die Pflanze mit zu heißer oder zu kühler Luft sprengen können.

Frage: Werden Calla-Lilien glücklich in Japan leben (der heißere Teil)?

Antworten: Ich habe keine Erfahrung mit dem internationalen Anbau von Calla-Lilien (oder Pflanzen), aber diese Website zum Anbau von Pflanzen in Japan schien einige hilfreiche Tipps zu haben:

Frage: Wie pflege ich meine eingetopfte Cala Lily in Florida?

Antworten: Obwohl alle Floridianer in der Lage sein sollten, Cala-Lilien zu züchten, können Sie einen besseren Erfolg beim Anbau der Pflanze im Freien erzielen, wenn Sie in Nord- oder Zentralflorida leben, wo die Temperaturen im Vergleich zu den Temperaturen im südlichen Teil des Bundesstaates etwas milder sind. Gärtner in Südflorida sollten die Pflanze als Zimmerpflanze behandeln.

Die allgemeine Pflege ist die gleiche, egal wo Sie wohnen. Sie werden jedoch wahrscheinlich feststellen, dass die Pflanze im Frühjahr für Zentral- und Nordflorida und im Herbst für Südflorida blüht.

Frage: Kann eine Callalilie aus einem Schnitt im Wasser wurzeln?

Antworten: Sie sollten in der Lage sein, eine Callalilie zu teilen und diese in Wasser zu züchten, solange die Teilung ein Rhizom mit einem Auge hat. Ein Schnitt würde allerdings nicht funktionieren, da er kein Rhizom hat.

© 2018 Diane Lockridge


Schau das Video: 14 Blüten! Calla im Garten - Standort und Pflege


Vorherige Artikel

10 fantastische Erbstücktomaten für den neuen Gemüsegärtner

Nächster Artikel

10 Schritte zum Entstören und Freigeben von Speicherplatz