Pflanzenfressende Tiere: Katzen und Hunde vom Garten fernhalten



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der in diesem Artikel behandelten pflanzenfressenden Tiere und Möglichkeiten, sie vom Garten fernzuhalten:

  • Katzen
  • Hunde

Katzen

Katzen gehören zu den häufigsten Tieren, die in Gärten landen. Dies liegt daran, dass Katzenbesitzer ihnen oft erlauben, draußen herumzulaufen. Dies ist für Gärtner aus verschiedenen Gründen ärgerlich, von der Reinigung nach streunenden Katzen bis zur Reparatur beschädigter Gärten, nachdem Katzen durch sie gelaufen sind.

Zeichen von Katzen im Garten

Abgesehen davon, dass Sie einfach Katzen auf dem Hof ​​oder auf dem Grundstück entdecken oder im Garten liegen, gehören zu den Zeichen:

  • Katzenkacke im Gartenbett finden.
  • Der Geruch von Katzenpisse im oder um den Garten.
  • Gebrochene Pflanzen nach dem Erkennen dieser vierbeinigen Katzen.

Wie man Katzen vom Garten fernhält

Glücklicherweise gibt es einige bewährte Methoden, die dazu beigetragen haben, Katzen vom Garten oder vom Hof ​​fernzuhalten. Einige von ihnen scheinen vernünftiger zu sein, andere sind weniger bekannte Techniken. Schauen wir uns das an.

Katzenabweisende Methoden

Hühnerdraht

Schaffen Sie eine unangenehme Oberfläche, auf der die Katzen graben können, indem Sie den Garten abdecken und eine dünne Schicht Erde darauf auftragen.

Große Kieselsteine ​​oder Felsen

Es wird zum Abdecken von nacktem Boden verwendet und verringert die Fähigkeit der Katze, ihren Abfall abzudecken.

Gitter

Umgeben Sie den Garten mit einem Gitter, um die Umfangshöhe zu erhöhen. Es reduziert auch den Platz, den die Katze sicher landen kann.

Katzenabweisende Pflanzen

Dornige Büsche

Katzen versuchen aus offensichtlichen Gründen, Büschen mit Dornen zu meiden, sie tun weh. Einige Pflanzen mit Thronen sind: Rosen-, Stechpalmen-, Schwarzdorn- und Hawthron-Büsche. Wenn Ihr Katzenproblem wirklich schlimm ist, können die Zutaten aus den Büschen in den Gartenmulch oder Dünger gemischt und im Gartenbett verwendet werden.

Zitrusfrüchte, Minze und Gewürze

Sie können zu Hause Sprays herstellen, die Katzen abwehren und aus Ihren Gartenpflanzen hergestellt werden. Um dieses Spray herzustellen, kombinieren Sie Zitrusfrüchte, aromatische Pflanzen wie Minze und Pfefferextrakte. Sprühbereiche, die Katzen nicht als persönliches Badezimmer verwenden sollen.

Lavendel

Aufgrund des starken Geruchs von Lavendelpflanzen können sie in Gruppen erfolgreich Katzen abwehren. Wenn sie dann wachsen, können Sie sie ernten, um sie auch in Ihren Rezepten zu verwenden.

Natürliche Katzenabwehrmethoden

Löwenmist

Hast du Löwen in deiner Nähe? Wahrscheinlich nicht, wenn Sie in den USA sind, aber Sie können Düngerpellets kaufen, die mit Löwenkot getränkt wurden. Obwohl für Menschen geruchlos, können Katzen es erkennen und als große Bedrohung empfinden.

Einen Hund besitzen

Wenn Sie die Möglichkeit haben, einen Hund zu besitzen, kann dies eine gute Möglichkeit sein, Katzen davon abzuhalten, in Ihrem Garten herumzulaufen. Durch den Geruch von Hunden auf dem Hof ​​verbringen Katzen weniger Zeit auf Ihrem Grundstück.

Katzenabweisende Produkte

Ich muss Gartenhund und Katzenschutzmittel

Können Sie die Katzen immer noch nicht dazu bringen, sich fernzuhalten? Es kann an der Zeit sein, Produkte zu verwenden. Es gibt viele Katzenschutzmittel auf dem Markt, aber eines, an das sich meine Eltern mit Erfolg erinnern, ist das I Must Garden Dog- und Katzenschutzmittel.

Dieses Produkt hat die Streuner in der Nachbarschaft abgewehrt, ist aber natürlich auch für Haustiere und Menschen sicher und umweltfreundlich. Es ist einfach, das Granulat aufzutragen, indem Sie es einfach mit dem Shaker-Oberteil über den Bereich verteilen, den Sie schützen möchten.

Hunde

Ähnlich wie Katzen können diese vierbeinigen Tiere auch Ihren Garten schädigen. Hunde können einfach durch den Garten rennen, ohne zu bemerken, dass es sich nicht nur um einen ausgedehnten Boden handelt. Andere stellen möglicherweise fest, dass es Pflanzen und / oder Früchte gibt, die sie gerne essen. In jedem Fall möchte ein Gärtner niemals einen Hund im Garten haben, besonders keine größeren.

Zeichen von Hunden im Garten

Ohne einen Hund tatsächlich zu sehen, gibt es einen wichtigen Weg, um festzustellen, ob er einen Hund besucht: poo. Die Geschenke, die Hunde hinterlassen, sind normalerweise größer als die, die Katzen hinterlassen. Die Ausnahme bilden Spielzeugrassen.

Andere Zeichen sind:

  • Beschädigte Pflanzen
  • Obst gegessen
  • Pfotenabdrücke

Wie man Hunde aus dem Garten fernhält

Wenn Sie im Garten arbeiten, werden Sie wahrscheinlich auf eine Situation stoßen, in der Sie Hunde vom Garten fernhalten müssen. Verschiedene Faktoren laden Hunde dazu ein, vom weichen Boden zum Graben und Einlegen bis zu den neu wachsenden Sämlingen oder produzierten Früchten, die ihr Interesse wecken. Im Folgenden finden Sie einige Methoden, die in diesen Situationen hilfreich sein können.

Hundeabweisende Methoden

Gitter

Ähnlich wie bei Katzen verwenden Sie Gitter, um eine Barriere um Ihren Garten herum zu schaffen, die Hunde abschreckt. Es können auch andere Zaunarten verwendet werden. Dies ist ein direkterer Weg, um den Garten zu schützen, aber nicht immer der ästhetischste Ansatz.

Wassersprinkleranlage

Wenn Sie eine Sprinkleranlage haben, sind Sie im Geschäft. Wenn Sie dies nicht tun, ist es Zeit zu investieren! Hunde, Katzen und verschiedene andere Tiere hassen es, nass zu werden. Wenn Sie Tiere in Ihrem Garten beobachten, besteht eine sichere Möglichkeit, sie (sicher und menschlich) in Eile laufen zu lassen, darin, Ihre Sprinkleranlage einzuschalten. Nach einigen Malen werden sich Hunde an einen trockeneren Teil des Hofes erinnern und diesen wahrscheinlich finden, in dem sie herumwandern können.

Hundeabweisende Pflanzen

Gewürze hinzufügen

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Pflanzen eingezäunt werden, da dies sie verbergen kann, können Sie Ihrem Garten oder dem Rasen verschiedene Gewürze hinzufügen. Hunde haben einen viel stärkeren Geruchssinn als Menschen, was bedeutet, dass sie empfindlicher auf Gerüche reagieren. Dies ist einer der Gründe, warum Hunde scharfes Zeug nicht mögen.

Streuen Sie den Garten mit Gewürzen wie zerkleinerten Paprikaschoten, die Sie ausgetrocknet haben. Keine Pfefferpflanzen? Die Verwendung von zerkleinerten Paprikaflocken funktioniert auch.

Die Verwendung von Senfpulver mit dem getrockneten Pfeffer kann den Nutzen erhöhen und Insekten abschrecken.

Rosenbusch

Hunde vermeiden es, wie wir alle gestoßen zu werden. Indem Sie Rosenbüsche im Garten pflanzen, können Sie sie abschrecken. Sie lernen auch schnell, so dass sie wissen, dass sie sie nicht durchgehen sollen.

Alternativ können Sie Zweige verwenden, die Sie aus Rosenbüschen beschneiden und um den Garten legen. Dies schafft eine Barriere aus dornbedeckten Stöcken, die Ihren Garten nicht vor der Sicht verbergen.

Natürliche Hundeabwehrmethoden

Orangen

Da Orangen bitter sind, kümmern sich Hunde normalerweise nicht um sie. Sie können die Orangenschale rasieren, als ob Sie sie schälen würden. Dann streuen Sie dies im Garten. Zusätzlich können Sie den Saft aus der Orange auspressen und in Ihrem Wasser verwenden. Beachten Sie jedoch, dass Orangen reich an natürlichem Zucker sind und bestimmte Schädlinge in hohen Konzentrationen anziehen können.

Kaffeesatz

Eine andere Option, die Hunde aufgrund ihrer Bitterkeit nicht mögen, ist Kaffeesatz. Sie eignen sich auch hervorragend zur Düngung des Gartens, daher ist dies eine Win-Win-Situation. Sie lassen sich nicht so leicht abwaschen wie zerkleinerter Pfeffer oder Senfpulver, was sie zu einer großartigen Option zum Testen macht.

* Hinweis: Sie können Orangen und Kaffeesatz für eine stärkere Kombination kombinieren. Lassen Sie den gebrauchten Kaffeesatz das Orangenöl / den Orangensaft aufsaugen und verteilen Sie ihn im Garten.

Hundeabweisende Produkte

Solar Brite Augen

Dies ist ein großartiges Produkt, um Hunde in Ihrem Garten zu reduzieren und möglicherweise zu eliminieren. Es wird den ganzen Tag über mit Sonnenkollektoren aufgeladen, und dann leuchten zwei rote LED-Lichter durch die Nacht, um das Aussehen von herumlungernden Lebewesen zu erzeugen, die als Köder wirken.

Der Autor hat einen Freund, der zusammengebrochen ist und in die Solar Bright Eyes investiert hat. Sie behaupten, es habe auch dazu beigetragen, andere Nachtbesucher, darunter Waschbären und Kaninchen, abzuschrecken, und bei weniger als 20 US-Dollar ist es besser, Pflanzen an verschiedene Schädlinge zu verlieren.

© 2018 Billy Haynes


Schau das Video: 11 Wege: Katzen vertreiben aus dem Garten praktische Tipps


Bemerkungen:

  1. Elisheba

    Danke !!! Sie haben oft sehr interessante Beiträge! Du hebe meine Stimmung wirklich.

  2. Modraed

    Es hat mich überrascht.

  3. Lewis

    Sehr interessant!!! Nur kann ich nicht ganz nachvollziehen, wie oft dein Blog aktualisiert wird?

  4. Amhuinn

    Manchmal passieren Dinge und schlimmer



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

So ermutigen Sie Vögel, Ihren Hof zu besuchen

Nächster Artikel

Wie man Gummipflanzen drinnen oder draußen anbaut