Wie man Primeln als Einjährige oder Stauden pflanzt und pflegt



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wachsende Primel als Stauden oder Einjährige

Um zu überleben, müssen sich Pflanzen an die Umweltbedingungen anpassen, unter denen sie leben, und Primeln sind nicht anders. Da sie kühlere Böden und schattige Bedingungen mögen, können sie nur in milderen Klimazonen als Stauden angebaut werden. Wenn sie in heißem, direktem Sonnenlicht gepflanzt werden, werden sie mit Sicherheit welken. Nach Angaben des US-Landwirtschaftsministeriums werden sie in den Zonen 3 bis 8 winterhart, vorausgesetzt, sie werden ordnungsgemäß gepflegt. Tun Sie also die Dinge, die in diesem Artikel beschrieben werden, und Ihre Pflanzen werden höchstwahrscheinlich die Hitze des Sommers überstehen, und Sie werden nächstes Jahr einige schöne Primeln haben.

Wenn Sie daran interessiert sind, dass Ihre Primeln als Einjährige gepflanzt werden, können Sie sie fast überall in den USA anbauen, und die Pflege dieser schönen Blumen ist die gleiche, egal ob es sich um Einjährige oder Stauden handelt.

Die meisten Leute denken, dass Primeln nicht einfach aus Samen zu züchten sind. In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie eine junge Pflanze in einem Gartencenter oder einer Baumschule gekauft haben. Übrigens sind die Leute, die denken, dass es nicht einfach ist, sie aus Samen zu züchten, absolut korrekt - aber wenn Sie es versuchen müssen, können sie aus Samen mit einer gleichen Mischung aus Blumenerde, Sand und Torfmoos gezüchtet werden. Viel Glück!

Den richtigen Platz finden und pflanzen

Versuchen Sie, Pflanzen zu finden, die gesund erscheinen, vorzugsweise mit Knospen, die sich noch nicht geöffnet haben. Suchen Sie dann einen Ort in Ihrem Garten, an dem Ihre Primeln indirektem Sonnenlicht ausgesetzt sind. Einige alternative Standorte umfassen einen Bereich, in dem sie sich im getupften Schatten befinden, oder einen Bereich, in dem sie Morgensonne und Nachmittagsschatten erhalten.

Der von Ihnen gewählte Standort sollte sehr gut abfließen, da sie, wenn sie zu nass werden, eine Pilzkrankheit wie Wurzelfäule entwickeln können, obwohl kühler, feuchter Boden für optimale Blüten und gesundes Pflanzenwachstum erforderlich ist.

Stellen Sie Ihre Primelpflanzen ungefähr 6-12 Zoll auseinander und ungefähr 6 Zoll tief ein. Gießen Sie sie nach dem Pflanzen gründlich und geben Sie eine Schicht Mulch um die Pflanzen, damit sie die Feuchtigkeit behalten.

Hinweis: Primeln sind Waldpflanzen, die häufig um und unter Bäumen und Sträuchern wachsen.

Bienen wie die Primeln

Schädlinge und was man dagegen tun kann

Dies ist eine Liste der Schädlinge, die zu einem Problem für Ihre Primeln werden können, und was Sie tun können, um sie loszuwerden:

  • Mealybugs: Alle Mealybugs sind grau mit einer wachsweißen Beschichtung. Sie ernähren sich vom Saft Ihrer Primeln und bilden weiße Baumwollmassen auf den betroffenen Pflanzen. Sie können sie entfernen, indem Sie sie mit einem Gartenschlauch besprühen, oder Sie können die Pflanze mit insektizider Seife behandeln.
  • Blattläuse: Ich habe herausgefunden, dass das Beste, was man tun kann, um Blattläuse loszuwerden, darin besteht, Marienkäfer im Garten freizulassen, damit sie Ihre Blattläuse essen können, aber wenn Sie das nicht wollen, gibt es andere Alternativen. Sie können die Blätter immer etwa zweimal pro Woche mit einer Mischung aus einem Liter Wasser und einem Teelöffel mildem Reinigungsmittel besprühen. Einige Leute schlagen vor, eine Prise Cayennepfeffer in die Mischung zu geben, aber ich persönlich habe das noch nie versucht. Achten Sie darauf, die Unterseite der Blätter zu überprüfen, da sich diese Saftsauger gerne dort verstecken. Zwei Dinge, die gegen Blattläuse sehr wirksam sein sollen, sind insektizide Seife und Gartenbauöle. Wenn Sie jedoch eine dieser Methoden wählen, empfehle ich Ihnen, einen kleinen Bereich einer Primel zu testen, um sicherzustellen, dass Ihre Pflanze nicht empfindlich gegenüber diesen Chemikalien ist.
  • Spinnmilben: Diese Schädlinge sind Verwandte von Spinnen und Zecken, und Sie benötigen eine Lupe, wenn Sie sie entdecken möchten. Sie sind mikroskopisch klein und sehen aus wie Punkte, die sich auf der Unterseite der Blätter bewegen. Während sie sich auf den Blättern befinden, ernähren sie sich von den Pflanzensäften. Sie spinnen ihre feinen Netze tatsächlich in denselben Bereichen, in denen sie fressen. Spinnmilben sind die Ursache für das Punktieren oder Bronzieren von Blättern. Wenn Sie an die Verwendung von Insektiziden gewöhnt sind, beachten Sie, dass sie gegen diese resistent sind, ihre Raubtiere (die Sie benötigen) jedoch nicht. Tatsächlich können die Insektizide die Population von Spinnmilben erhöhen. Minzöl ist ein Pflanzenextrakt, der zur Beseitigung von Milben entwickelt wurde und die Anzahl dieser Schädlinge erheblich reduzieren kann, ohne die Raubtiere zu schädigen. Das Besprühen mit Neemöl ist ebenfalls eine gute Lösung.
  • Leafminers: Sie können den Schaden eines Blattminierers an Ihrem Laub leicht erkennen, da es so aussieht, als ob Tunnel in alle Richtungen über das Blatt gezogen wurden. Die gewundenen Tunnel sind klar, hinterlassen aber auch eine Spur von schwarzem Fäkalienmaterial. Die gewundenen Tunnel sind der einfachste Weg, um festzustellen, ob ein Leafminer in Ihrer Pflanze aktiv war. Sobald Sie einen Tunnel bemerken, drücken Sie das Blatt am Tunnel zwischen Ihren Fingern zusammen, um alle Larven zu zerdrücken, und heben Sie dann stark befallene Blätter ab und zerstören Sie sie.
  • Raupen: Wenn Sie große Bereiche von Blättern finden, die vom Rand nach innen gefressen wurden, haben Sie wahrscheinlich Raupen in der Nähe, wie den schwarzen Cutworm, einen bräunlichen Nachtfresser, der sich lieber im Boden versteckt. oder der Rübenheerwurm, der grün mit markanten weißen Streifen ist. Sie essen lieber tagsüber. Das Streuen von gebrauchtem Kaffeesatz oder Eierschalen um Ihre Pflanzen ist eine gute Abschreckung. Sie können diese Raupen jedoch jederzeit jagen (nachts benötigen Sie möglicherweise eine Taschenlampe) und sie aufheben und in einen Behälter mit Seifenwasser fallen lassen, um sie zu töten. Dann packen Sie sie ein und werfen Sie die Kadaver weg.

Es gibt natürliche Insektizide, die gegen junge Armeewürmer wirksam sind (je älter der Wurm ist, desto widerstandsfähiger ist er) und die Umwelt nicht schädigen, wie Bacillus thuringiensis (Bt-Azaiwi-Stamm) und Spinosad.

  • Schnecken und Schnecken: Ich empfehle immer, dass Sie Schnecken- und Schneckenköder um Blumen verteilen, um diese schleimigen Typen fernzuhalten. Es ist normalerweise eine geeignete Abschreckung, aber es gibt andere Dinge, die Sie in Ihrem Haus finden können und die Sie nichts kosten. Persönlich verwende ich immer Garden Safe® Slug & Snail Bait und es hat immer gut für mich funktioniert. Wenn Sie zerkleinerte Eierschalen um Ihre Pflanzen legen, können Sie sie fernhalten. Sie können nicht über die scharfen Muscheln kriechen, um zur Pflanze zu gelangen.

Hinweis: Sie können Ihre Pflanze weiter schützen, indem Sie immer sterilisierte Blumenerde verwenden, die keine Krankheiten enthalten sollte. Gießen Sie die Blumen beim Gießen nicht von oben (mit einem Wasserschlauch oder einer Sprinkleranlage). Bewässern Sie stattdessen den Boden mit einer Gießkanne oder einer Tropfleitung. Wenn das Wasser auf die Blüten und das Laub gelangt, kann dies zu einer Pilzkrankheit wie Blattfäule führen.

Verweise

  1. Die Enzyklopädie der Blumengartenarbeit, Sunset Books, Menlo Park, Kalifornien
  2. Die Pflanzenwelt, World Book, Inc.
  3. www.gardeningknowhow.com. Abgerufen am 2. Mai 2018.
  4. Sunset Western Garden Book, Menlo Park, CA.
  5. Stebbins, Doris E. (1979). Auffällige Primeln, Plants Alive Magazine, Februar 1979.

© 2018 Mike und Dorothy McKenney

Mike und Dorothy McKenney (Autor) aus den Vereinigten Staaten am 9. Mai 2018:

Du bist herzlich Willkommen. Danke fürs Lesen!

braid36 am 08. Mai 2018:

danke für Informationen


Schau das Video: Garten-Bepflanzung mit ausdauernden Stauden; Video von 3 Jahreszeiten


Bemerkungen:

  1. Dangelo

    Diese Antwort ist unvergleichlich

  2. Rennie

    Sicherlich. Es war und mit mir. Lassen Sie uns diese Frage diskutieren.



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

So ermutigen Sie Vögel, Ihren Hof zu besuchen

Nächster Artikel

Wie man Gummipflanzen drinnen oder draußen anbaut