Wie man robuste mehrjährige Geranien pflanzt und züchtet



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ich liebe jede Pflanze, die Jahr für Jahr zurückkehrt. Die mehrjährige Geranie wird genau das tun und noch größer und mit mehr Blüten als im Vorjahr wachsen. Im Gegensatz zu dem, woran wir normalerweise denken, wenn wir den Namen Geranie hören, sind diese Pflanzen echte Stauden, die jedes Jahr zurückkehren. Wenn Sie die Blüten tot halten, erhalten Sie später eine Rückgabe der Blüten.

Diese Pflanzen sind auch als Cranesbill-Geranien bekannt. Der Grund, warum sie so genannt werden, ist, dass die Samenköpfe wie eine Kranschnabel aussehen. Es gibt viele Sorten zur Verfügung.

Winterhärtezonen

Überprüfen Sie beim Kauf einer Pflanze die Winterhärtezone auf dem Etikett. Die meisten sind in den USDA-Zonen 4–8 winterhart. Einige sind schwer zu Zone 3.

Wann wird es blühen?

Einige werden nur im Frühjahr blühen. Andere beginnen im Juni und Juli zu blühen und blühen mehrere Monate lang. Wenn Sie sie tot halten, können einige der neueren Sorten die ganze Saison über blühen. Sie sind gut zu wählen.

Welche Sorte sollten Sie wählen?

Diese Pflanze wird in einer Vielzahl von Auswahlmöglichkeiten und Farben angeboten. Bis zu 300 sind verfügbar. Entscheiden Sie, wo Sie es im Garten platzieren möchten, und dies wird Ihre Entscheidung leiten. Einige mögen einen sonnigeren Ort, andere sind gut im Schatten.

Geranientypen

NameFarbeHöheWinterhärtezonenAuszeichnungen

Rozanne

Blau

18–20 Zoll

Zonen 5–8

Pflanze des Jahres 2008

Lila Wer

Helles Lila

4–6 Zoll

Zonen 4–8

N / A

Orion

Blau mit einem weißen Zentrum

18 Zoll

Zonen 2b - 9

Auszeichnung des Gartenverdienstes

Havanna Blau

Blau mit einem dunkleren Zentrum

8–10 Zoll

Zonen 5–8

N / A

Wo zu pflanzen

Ich halte es für einen Bonus, dass mehrjährige Geranien sowohl in der Sonne als auch im Schatten wachsen. Meine erste Pflanze wurde an einem sonnigen Ort angebaut und wuchs wie verrückt. Das nächste bin ich im Schatten gewachsen, und es hat auch gut funktioniert.

Diese Pflanzen wachsen in allen Bodentypen gut. Pflanzen Sie an einem Ort mit mindestens durchschnittlicher Feuchtigkeit, sonst müssen Sie ihn wässern.

Sie können es als Bodendecker oder in einer Grenze verwenden. Die meisten Sorten sind niedrig wachsende Pflanzen und füllen einen großen Raum aus, wenn Sie möchten, oder Sie können ihn auf eine kleinere Größe reduzieren.

Denken Sie bei der Auswahl eines Platzes daran, dass es sich um eine kürzere Pflanze handelt, die am besten vor größeren Pflanzen steht. Sie sind auch an einem eigenen Ort wunderschön.

Pflege

Dies ist eine wartungsarme Anlage, die wenig Pflege erfordert. Befolgen Sie diese einfachen Schritte und Sie sollten eine schöne Pflanze haben.

  1. Gießen Sie die Pflanze bei Bedarf, wenn der Boden trocken wird. Gießen Sie häufig, wenn die Pflanze in voller Sonne steht. Bewässern Sie nicht über Kopf, da dies die Pflanze anfälliger für Krankheiten macht.
  2. Überprüfen Sie alle Insekten oder Krankheiten, die die Pflanze befallen könnten. Suchen Sie nach Eiern auf der Unterseite der Blätter.
  3. Pflanzen mindestens alle 5 Jahre teilen.

Krankheiten und Schädlinge

Ich habe diese Pflanzen jahrelang angebaut und hatte nie ein Problem mit Insekten oder Krankheiten. Sie sollten feststellen, dass es sich um eine einfach zu züchtende Pflanze handelt. Wenn Sie eines dieser Probleme haben, befolgen Sie die nachstehenden Hinweise.

1. Der vierzeilige Pflanzenwanze kann in einigen Regionen des Landes ein Problem sein. Das Insekt hat zwei Lebensabschnitte: einen als Nymphe und einen als erwachsenes Insekt. Wenn Sie dieses Problem haben, finden Sie im Herbst rote und schwarze Flecken auf Ihrer Pflanze. Die Nymphen schlüpfen im Frühjahr und können von anderen Pflanzen wandern. Sie saugen gerne an den Pflanzen, und die befallenen Blätter sehen geschrumpft aus oder sind braun und sterben ab. Der Erwachsene hat einen gelben oder grünen Körper mit vier schwarzen Linien. Dies erleichtert die Identifizierung.

Um den Befall loszuwerden, gibt es verschiedene Lösungen. Am sichersten ist es, die Pflanzen mit Wasser zu besprühen und die Insekten zu töten, wenn sie zu Boden fallen. Bei Bedarf können Sie Insektizide verwenden. Es stehen mehrere zur Verfügung.

2. Falscher Mehltau- Dies ist eine Krankheit, die bei vielen Pflanzensorten auftritt und normalerweise durch dieselben Probleme verursacht wird. Es ist eine Form.

Stellen Sie zunächst sicher, dass sich die Pflanze in einem Bereich befindet, in dem eine gute Luftzirkulation herrscht. Ich habe festgestellt, dass das Sprühen von verwässertem antibakteriellem Mundwasser den Mehltau töten kann. Andernfalls benötigen Sie ein Spray für Pflanzenpilz.

3. Bakterienblattfleck- Diese Pflanzenkrankheit wird verursacht, wenn sie feucht und kühl ist und sich schnell ausbreitet. Es kann dazu führen, dass Blätter fallen, und es ist wichtig, die Pflanze so schnell wie möglich zu behandeln.

Entfernen Sie die Blätter, die Krankheit zeigen. Dies verhindert, dass sich die Krankheit auf andere Blätter ausbreitet. Sie müssen Kupfer-Fungizid verwenden, um die Pflanzen von der Krankheit zu befreien.

4. Braune Blätter- Das Problem kann nur dadurch verursacht werden, dass der Boden etwas Wasser benötigt. Wenn der Sommer heißer als gewöhnlich ist, brauchen die Pflanzen möglicherweise etwas Schatten. Ich hatte dieses Problem noch nie, aber ich bin in Michigan. Versuchen Sie einfach, die Pflanzen an heißen Nachmittagen mit Zeitung oder Tuch zu bedecken. Stellen Sie die Pflanzen an einen schattigeren Ort.

5. Löcher in den Blättern- Wenn Sie Probleme mit winzigen Löchern in den Blättern haben, wird dies höchstwahrscheinlich durch Raupen verursacht. Sie müssen die Motten, die die Raupen verursachen, loswerden oder ein Insektizid verwenden, um sie zu töten.

Wie man mit winterharten Geranien im Garten arbeitet

Wie man sich vermehrt

Die Geranien können leicht geteilt werden, zumal sie sich so schnell ausbreiten. Stellen Sie sicher, dass Sie eine schöne Wurzel der Pflanze im Boden lassen und bei Ihrem Neustart eine Wurzel haben.

Einige Sorten können aus Samen gewonnen werden. Ich finde immer ein paar zusätzliche Pflanzen, die sich selbst ausgesät haben. Hybriden werden sich nicht bilden, aber auf diese Weise erhalten Sie möglicherweise eine interessante Pflanze. Verlassen Sie sich nicht darauf, dass es der Farbe entspricht. Andere Sorten sind steril und Sie können keine Samen verwenden.

Kris am 18. Juli 2019:

Kann ich meine Geranien im Juli verpflanzen?

Barbara Badder (Autorin) aus den USA am 23. Juni 2018:

Catherine, ich habe eine lange Saison in Michigan, also kann deine Saison einfach weiter und weiter gehen. Es hilft, die toten Blüten zu entfernen, wenn Sie möchten, dass sie wieder ein Wie aufsetzen.

Catherine Giordano von Orlando Florida am 23. Juni 2018:

Ich werde nach diesen suchen. Ich lebe in Florida und ich denke, das sollte mir eine lange Blütezeit bescheren.

Barbara Badder (Autorin) aus den USA am 19. Juni 2018:

Ich freue mich zu hören, dass Sie es wiedergefunden haben. Diese Pflanzen säen gut nach, so dass dies ein Baby aus dem Original sein kann. Genieße die Geranie. Ich habe immer.

LEE STORMBRINGER am 19. Juni 2018:

Ich liebe diese Seite wirklich! Letztes Jahr habe ich eine robuste Geranie eingesetzt. Ich dachte, es wäre ein vorzeitiger Tod gestorben. Beim Jäten habe ich meine hübsche Pflanze wiederentdeckt!

Barbara Badder (Autorin) aus den USA am 04. April 2018:

Ja, sie haben schöne Farben. Danke für den Kommentar.

Agusfanani aus Indonesien am 03. April 2018:

Geranien haben attraktive Farben, ich liebe sie. Vielen Dank, dass Sie diese nützlichen Informationen weitergegeben haben.

Barbara Badder (Autorin) aus den USA am 03. April 2018:

Bill, ich war einmal so. Ich hatte einen schönen Gemüsegarten. Jetzt habe ich nur noch Obstbäume und Tomaten und grüne Bohnen, die ich in Töpfen anbaue. Unser neuer Garten hat einfach zu viel Schatten für einen echten Gemüsegarten.

Barbara Badder (Autorin) aus den USA am 03. April 2018:

LInda, es hat letztes Jahr bei meiner Phlox sehr gut funktioniert. Probieren Sie eine Ihrer Blumen aus, die den Mehltau bekommen. Danke für den Kommentar.

Bill Holland aus Olympia, WA am 3. April 2018:

Ich liebe Geranien! Diese und Petunien sind die einzigen "Blumen", die ich züchte ... ich bin mir nicht sicher, warum ich mich nicht für Dinge interessiere, die ich essen kann, anstatt sie mir anzusehen. :) :)

Linda Crampton aus British Columbia, Kanada am 02. April 2018:

Vielen Dank für die Weitergabe der Informationen. Ich liebe die Idee, verdünntes antibakterielles Mundwasser zu verwenden, um Mehltau abzutöten. Ich werde mich an diesen Tipp erinnern!

Barbara Badder (Autorin) aus den USA am 02. April 2018:

Louise, du wirst froh sein, dass du es getan hast. Ich hoffe, sie sind nicht zu schwer für dich zu finden. Ich habe Probleme, sie vor Ort zu finden.

Barbara Badder (Autorin) aus den USA am 02. April 2018:

Ich freue mich zu hören, dass Sie sie letztes Jahr gepflanzt haben. Ich würde denken, dass sie zurückkommen werden. Wir hatten hier einen kalten Winter, aber ich glaube nicht, dass es ihnen wehgetan hat.

Barbara Badder (Autorin) aus den USA am 02. April 2018:

Ja, das tun sie und sie machen es so gut, dass Sie sie ausprobieren müssen. Sie sehen im Vergleich zu den jährlichen Geranien wie eine ganz andere Art aus. Danke für den Kommentar.

Barbara Badder (Autorin) aus den USA am 02. April 2018:

Peggy, meine Schwester hat mich mit ihnen bekannt gemacht. Ich war sofort süchtig.

Peggy Woods aus Houston, Texas am 2. April 2018:

Ich liebe Geranien und wusste nicht, dass es einige gibt, die mehrjähriger Natur sind. Vielen Dank für das Schreiben dieses Artikels.

FlourishAnyway aus den USA am 01. April 2018:

Was für schöne Blumen! Ich wusste nicht, dass Geranien in mehrjährigen Sorten vorkommen, also danke. Schön, dass Sie wieder veröffentlichen.

Mary Norton aus Ontario, Kanada am 01. April 2018:

Ich wusste nicht, dass es verschiedene Arten von mehrjährigen Geranien gibt. Ich werde im Mai herausfinden, ob die, die ich letztes Jahr gepflanzt habe, zurückkommen werden.

Louise Powles aus Norfolk, England am 1. April 2018:

Sie sind so schöne Pflanzen. Danke für den Ratschlag. Ich möchte einige davon für meinen Garten bekommen.


Schau das Video: Dipladenia Sundaville überwintern - Lilo Siegel


Vorherige Artikel

Bauen Sie Ihr eigenes Hydroponiksystem: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Nächster Artikel

Wachsen Sie Kräuter aus der Produktabteilung, um Geld zu sparen