2 einfache Möglichkeiten, um Ihre undichten Leitungen abzudichten (mit Bildern)



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wie reparieren Sie undichte Kanäle?

Hausbesitzer suchen nach einer Möglichkeit, Geld von ihren Energiekosten zu sparen und keine Energie zu verschwenden, um ihren ökologischen Fußabdruck zu minimieren. Die meisten Eigentümer von neu gebauten Häusern haben den Luxus zu wissen, dass ihr Haus "dem Schnupftabak gewachsen" ist, da Codes und Vorschriften in vielen Gemeinden es fast unmöglich gemacht haben, ein Haus zu bauen, das nicht energieeffizient ist, aber diejenigen, die ältere Häuser besitzen, haben Verbesserungen zu machen, wenn sie Kosten und Abfall senken wollen.

Während einige dieser Verbesserungen teuer sind und normalerweise einen erfahrenen Handwerker erfordern, gibt es einige, die recht einfach sind, sehr wenig kosten und so gut wie jeder kann. Einer von ihnen versiegelt Lecks in ihren Leitungen.

Es gibt zwei sehr günstige und sehr einfache Möglichkeiten, um Ihre undichten Leitungen selbst zu reparieren. HLK-Klebeband und Kanaldichtmittel.

Option 1 - HLK-Band

Dies ist Ihr grundlegendes Folienband (Polyken 337) und das, was ich für ein typisches freiliegendes Kanalsystem verwende.

Was ist ein HLK-Band?

HVAC-Band ist im Grunde jedes Band, das für die Verwendung in HVAC-Systemen ausgelegt ist. Während es bestimmte Bänder für bestimmte Jobs gibt, werden sie alle als HLK-Band betrachtet. Zum Abdichten von Luftverteilungskanälen habe ich einige Bilder und Beschreibungen verschiedener Arten von Klebebändern bereitgestellt, die üblicherweise sowohl für private als auch für gewerbliche Anwendungen verwendet werden.

Kleine Kanallecks bleiben oft unbemerkt

"Dove-tailed" -Verbindungen lecken häufig.

Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass gutes altmodisches Klebeband nicht erwähnt wird, und das liegt daran, dass Klebeband zwar seit Jahrzehnten am häufigsten verwendet wird, aber in der HLK-Welt allmählich auf der Strecke bleibt. Während Klebeband stark ist, beginnt es einfach auszutrocknen und fällt ab, wobei im Laufe der Zeit Undichtigkeiten zurückbleiben, bei denen die neueren Folienbänder dies nicht tun. Keine Sorge, es gibt noch eine Million andere Möglichkeiten, unser geliebtes Klebeband zu verwenden ... es wird einfach nicht sein, Ihre Leitungen abzudichten.

Ich verwende dieses Polyken 337-Folienband (ebenfalls oben abgebildet), weil es breit genug ist, um auch größere Lücken zu überbrücken, aber dennoch zugeschnitten werden kann. Es ist auch die richtige Dicke und haftet gut.

Schauen wir uns nun diese Bilder der häufigsten Leckstellen und das grundlegende Folienband an, mit dem ich sie versiegelt habe. Ich habe mich für ein einfaches Klebeband entschieden, weil es gut abdichtet, leicht reißt und ich es schneiden kann, wenn ich den Kanal jemals wieder auseinander nehmen muss.

Option 2 - Kanaldichtmittel (nicht Kanaldichtmittel)

Duct Sealant ist ein weiteres Produkt, das üblicherweise zum Abdichten von Kanallecks verwendet wird. Diese pastöse, dicke, lackähnliche Substanz kann mit einer Kartuschenpistole auf Risse und Lücken in Ihrem Kanal aufgetragen und mit einem Pinsel oder bei Verwendung eines Gallonen-Eimers einfach geschöpft und direkt mit dem Pinsel aufgetragen werden.

Ich empfehle die Verwendung eines Dichtungsmittels auf Wasserbasis, da es gut hält und auch leicht zu reinigen ist. Vertrauen Sie mir, wenn ich sage, dass einfaches Aufräumen wichtig ist. Ich habe dem nicht viel Aufmerksamkeit geschenkt Einmal und rasierte sich infolgedessen meine Armhaare ab. Es war nicht mein stolzester Moment. Weitermachen ...

Mastixversiegelung ist wahrscheinlich die langlebigste Option zum Abdichten Ihrer Leitungen, aber ich würde überlegen, ob Sie jemals wieder auf den Bereich zugreifen müssen, bevor Sie ihn verwenden. An Stellen, die Sie möglicherweise wieder öffnen möchten, z. B. in der Nähe der Verdampferwendel, die Sie möglicherweise gereinigt haben möchten, oder an einer Endkappe, an der Sie möglicherweise Ihre Kanäle reinigen möchten, würde ich eine der Bandoptionen verwenden.

Was ist Aeroseal Duct Sealing?

Ich weiß, ich sagte, es gibt zwei Möglichkeiten, den Kanal abzudichten, aber die Schlüsselwörter dort waren "am einfachsten" und "Ihre eigenen". Aeroseal ist ein sehr schönes System, das zum Abdichten von Kanälen aller Art entwickelt wurde. Es ist jedoch kein Prozess, den Sie als Hausbesitzer selbst durchführen können. Es ist in der Regel weitaus teurer als das, was die meisten bereit sind, auszugeben.

Das heißt, es kann die einzige Antwort für diejenigen sein, die unterirdische Kanäle oder Kanäle haben, auf die sie keinen Zugang haben, um von Hand signifikant abzudichten. Es wird auch im Wohnungsneubau immer beliebter, da dann die Kosten in den Kaufpreis einfließen und nicht auf einmal direkt aus der Tasche kommen. Schauen Sie sich dieses Video an, um zu sehen, worum es bei Aeroseal geht und wie sie es tun.

Hinweis: Aeroseal ist ein Markenname und es gibt andere Unternehmen, die dieselbe Technologie verwenden. Ich empfehle hier keine Marke oder Firma, nur die Technologie.

Do It Yourself Kanalabdichtung

Es gibt nicht viel, was ich Ihnen über die Dichtungstechnik von Kanälen erzählen kann. Es ist wirklich ein ziemlich selbsterklärender Prozess. Tragen Sie das Klebeband oder Dichtmittel auf die Löcher und Nähte auf ... ziemlich einfach, oder? Es gibt jedoch einige Dinge, die dazu beitragen können, dass Ihre Arbeit reibungsloser, effektiver und länger dauert.

  • Verwenden Sie einen Mastix auf Wasserbasis.
  • Tragen Sie Gummihandschuhe und ein altes Langarmhemd, wenn Sie Mastix verwenden. (Vielleicht auch einen Hut)
  • Stellen Sie sicher, dass die Oberfläche Ihrer Versiegelung sauber und trocken ist, unabhängig davon, ob Sie Klebeband oder Mastix verwenden.
  • Bänder haften viel besser, wenn sie warm sind. Stellen Sie sicher, dass Ihr Band mindestens Raumtemperatur hat, und bringen Sie das Band möglicherweise sogar bei laufender Hitze an.
  • Jedes kleine bisschen zählt. Decken Sie alle Löcher und Nähte ab, die Sie können.

Ziehen Sie das Klebeband nach und nach ab, wenn Sie mit dem Aufkleben beginnen

Die Vorteile der Abdichtung Ihrer Leitungen

Viele werden argumentieren, dass Luft, die aus Ihren Kanälen entweicht, immer noch im Haus ist, also nicht die Energie Ja wirklich verloren und andere, dass kleine Lücken, Löcher und Nähte sowieso nicht viel Verlust bedeuten. Ich bin anderer Ansicht.

Wenn Sie die Quadratzoll Leckage in den Leitungen eines älteren Hauses addieren, werden Sie feststellen, dass eine große Mehrheit der Häuser ungefähr die gleiche Luftmenge verliert wie das Schneiden eines Lochs in der Größe eines Baseballs in den Kanal, und normalerweise wird es in ein unkonditioniertes Loch ausgetreten Bereich wie ein Keller oder Dachboden, wo es nicht benötigt wird. Während Sie sich fragen, warum dieser eine Raum die ganze Zeit so kalt oder heiß ist, sollten Sie bedenken, dass diese kleinen Lecks ungefähr die gleiche Luftmenge ergeben können, die zum Heizen und Kühlen eines Raums benötigt wird.

Die andere Überlegung hier ist, dass wir nicht nur die Luft einschließen, sondern auch den Staub heraus. Verschließen Sie sowohl den Zu- als auch den Rückluftkanal. Der Rückluftkanal saugt Luft an, so dass durch das Abdichten keine stinkende Kellerluft und / oder Dachbodenstaub in unsere Luftversorgung gelangen kann. Sicher, unser Filter wird das meiste davon bekommen, aber dann werden Sie Ihren Filter wechseln und Ihre Leitungen öfter reinigen.

Dies alles führt zurück zu den Vorteilen von Energiekosteneinsparungen, einer geringeren Umweltbelastung und einer besseren Raumluftqualität. Selbst wenn Ihnen nur einer dieser Vorteile zusagt, ist es die Zeit und die geringen Kosten wert, Ihre Kanäle abzudichten.

~ Wir sind alle zusammen ~

Unterschiedliche Striche für unterschiedliche Personen

© 2018 Dan Reed

Dan Reed (Autor) am 08. Mai 2018:

Danke Robie! Eine Sache, die Sie versuchen könnten, um die Temperaturen in Ihrem Haus auszugleichen, ist, den Ventilator die ganze Zeit laufen zu lassen. Ich betreibe meine ungefähr 320 Tage im Jahr und es gleicht Zimmer ziemlich gut aus, während es so gut wie nichts kostet. An milderen Tagen läuft die Klimaanlage oder der Ofen möglicherweise sogar etwas weniger. Ich weiß, es klingt komisch, den Ventilator die ganze Zeit laufen zu lassen, besonders im Winter, aber es funktioniert.

Robie Benve aus Ohio am 08. Mai 2018:

Tolle Informationen Dan! Jetzt muss ich mir meine Kanäle ansehen und herausfinden, warum zwei meiner Räume immer die falsche Temperatur haben. Vielen Dank!


Schau das Video: JP Performance - Welches Motoröl? ROWE MOTOR OIL


Vorherige Artikel

Wie man Chicorée anbaut und erntet

Nächster Artikel

Meine Bewertung von Bondo Wood Filler für Paint Prep