Wie man eine Latexform für Gartenornamente macht


Anleitung zur Herstellung einer Latexform

Ich habe kürzlich etwas flüssigen Latex online gekauft, um eine alte Form zu reparieren, in der sich im Laufe der Zeit einige Löcher gebildet haben. Ich beschloss dann, selbst eine Latexform herzustellen. Ich hatte ein altes Katzenornament herumliegen, also dachte ich mir, dass dies ein gutes Ornament sein würde, da es nicht viele Details enthält und sehr klein ist. Die Herstellung einer Form dieser Größe kostete mich nur etwa 15 US-Dollar an Latex.

In diesem Handbuch zeige ich Ihnen, wie Sie eine eigene Form für Gartenornamente aus Beton oder Gips herstellen.

Benötigte Materialien

  • Bürste
  • Flüssiges Latex
  • Silikonspray
  • Flaches Stück Plastik oder Glas
  • Ein Ornament, aus dem Sie eine Form machen möchten

Schritt 1: Auswählen und Reinigen Ihrer Verzierung

Als erstes müssen Sie ein Ornament finden, aus dem Sie eine Form herstellen möchten. Ich benutzte eine kleine Katzenverzierung, die sehr wenig Detail hatte. Ich empfehle, für Ihren ersten Versuch ein Ornament mit sehr wenigen Details zu verwenden.

Sie müssen dann ein Stück flaches Plastik oder Glas finden, auf dem Sie Ihr Ornament platzieren können, da dies Ihre Basis sein wird. Sie möchten auch sowohl das Ornament als auch das Stück Plastik gründlich reinigen, bevor wir mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schritt 2: Sprühen Sie das Ornament mit Silikon

Nachdem Sie Ihre Statue gründlich gereinigt haben, möchten Sie Ihr Ornament auf das Stück Plastik oder Glas legen, das Sie verwenden möchten. Sobald Sie dies getan haben, müssen Sie Ihr Silikonspray holen und die Statue und das Stück Plastik damit abdecken.

Sie sollten in der Lage sein, etwas Silikonspray in Ihrem örtlichen Baumarkt abzuholen. Das Silikonspray ist sehr billig und hält sehr lange. Ich benutze es auch, wenn ich meine Statuen mache, da es beim Lösen der Formen von den Statuen hilft.

Schritt 3: Mehrere Schichten Latex auftragen

Der nächste Schritt besteht darin, Latexschichten auf Ihre Form aufzutragen. Dazu benötigen Sie flüssigen Latex und eine Bürste. Insgesamt habe ich rund einen Liter Latex verwendet, um eine Form dieser Größe herzustellen.

Sie möchten sowohl das Ornament als auch etwa zwei Zoll oder mehr der Kunststoffbasis beschichten. Sie müssen jedoch warten, bis der Latex getrocknet ist, bevor Sie eine weitere Schicht Latex auftragen können. Sie können es mit der Hand berühren, um festzustellen, ob es trocken ist oder nicht, bevor Sie eine weitere Schicht hinzufügen.

Es war Winter, als ich meine Form machte, also musste ich ungefähr drei Stunden zwischen den Mänteln warten. Insgesamt habe ich meinem Ornament etwa 30 bis 40 Schichten hinzugefügt.

Schritt 4: Ziehen Sie die Form ab

Sobald Sie genügend Latexschichten aufgetragen haben, müssen Sie den Latex mindestens 48 Stunden lang trocknen lassen. Sobald Sie dies getan haben, können Sie Ihre Latexform von Ihrem Ornament abziehen. Meins war ziemlich leicht abzunehmen, aber Sie müssen möglicherweise ein wenig Kraft aufbringen, um Ihren Schimmel zu entfernen.

Für eine so kleine Form sollten Sie keine Glasfaserunterlage benötigen. Sie können es einfach in einen Behälter mit Sand legen, der den Außenbereich der Form umgibt, und dies bietet ausreichend Halt. Bei größeren Formen müssen Sie jedoch möglicherweise eine Unterlage anbringen, um den Latex zu stützen.

Hinweis: Mein Video unten zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie den gesamten Prozess ausführen.


Schau das Video: Tutorial Tuto Fimo Silikonformen herstellen mit Speisestärke


Vorherige Artikel

Tipps zum Besprühen eines Decks mit einem Airless-Sprühgerät

Nächster Artikel

Erstellen eines barrierefreien Badezimmers