Wie man New York Ironweed, eine einheimische Pflanze, anbaut



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Jeden August, wenn ich lila Blumen blühen sehe, normalerweise um lokale Teiche herum, denke ich mir, dass diese „Astern“ Anfang dieses Jahres blühen. Dann schaue ich genauer hin und stelle fest, dass sie keine Astern sind. Es handelt sich um New Yorker Eisenkraut, eine einheimische Pflanze, die im August einen Monat vor den Astern blüht.

Was ist New York Ironweed?

New Yorker Eisenkraut (Vernonia noveboracensis) ist eine mehrjährige Pflanze, die im östlichen Teil der USA heimisch ist. In seiner Heimat wächst es normalerweise entlang von Flussufern, weil es feuchte Gebiete bevorzugt. Es wächst sowohl in voller Sonne als auch im Halbschatten. Die Pflanzen sind ziemlich groß, 4 bis 6 Fuß hoch und können sich 3 bis 4 Fuß ausbreiten. Blütezeit ist August. Aus der Nähe sehen die Blumen aus, als hätten sie einen schlechten Tag!

Es gibt einige Arten von Eisenkraut. Am beliebtesten sind das New Yorker Eisenkraut und das riesige Eisenkraut (V. gigantea), die bis zu 7 Fuß wachsen können. Die meisten Menschen bauen das New Yorker Eisenkraut in ihren Gärten an.

Warum heißt es Ironweed?

Es scheint seltsam, dass eine hohe grüne Pflanze mit lila Blüten als „Eisenkraut“ bezeichnet wird. Wenn Sie die Pflanzen jedoch im Herbst erneut besuchen, nachdem die Blüten fertig sind und sich die Samenköpfe gebildet haben, wird dies offensichtlich. Die schönen lila Blüten wurden durch rostgelbe Samenköpfe ersetzt, die rostigem Eisen ähneln. Auch die Stängel der Pflanzen sind sehr zäh wie Eisen. Beide Attribute geben den Pflanzen ihren Namen „Eisenkraut“.

Wie man New York Ironweed anbaut

Eisenkraut kann in feuchten Gebieten in freier Wildbahn wachsen, aber es wächst auch perfekt in Ihrem Garten. Die hohen Pflanzen bilden eine schöne Rückseite der Bordüre. Diejenigen, die Sie in Baumschulen und online zum Verkauf sehen, sind domestizierte Sorten. Es ist normalerweise keine gute Idee, wilde Pflanzen in Ihrem Garten zu pflanzen. Sie neigen dazu, aggressiv zu wachsen und sich zu verbreiten und Ihre zarten, domestizierten Pflanzen zu verdrängen.

Wenn 4 bis 6 Fuß zu hoch für Ihren Garten sind, können Sie im späten Frühjahr die Stängel zurückschneiden. Sie wachsen nach, sind aber kürzer, damit die Pflanzen einen kleinen Garten nicht überwältigen.

Ironweed macht Ihren Garten interessanter, weil die Blumen Schmetterlinge wie American Lady, Sachem, Crossline Skipper und Fiery Skipper anziehen. Wenn Sie Ihre Pflanzen säen lassen, werden die Vögel Ihnen danken. Sie lieben es, an den Samenköpfen zu naschen.

Die Pflanzen säen sich leicht neu. Entfernen Sie daher die verbrauchten Blumen im Herbst. Wenn Sie ihnen erlauben, zu säen, werden Sie im folgenden Frühjahr viele neue Setzlinge in Ihrem Garten finden.

Wie man New York Ironweed teilt

New York Ironweed sollte alle 3 bis 4 Jahre geteilt werden, um die Pflanzen gesund zu halten. Graben Sie Ihre Pflanzen vorsichtig aus. Schneiden Sie mit einem scharfen Messer alle toten Teile der Krone und der Wurzeln, normalerweise in der Mitte, vorsichtig ab und schneiden Sie dann die verbleibende Krone und die Wurzeln in Stücke, die Sie neu pflanzen können. Jedes Stück sollte sowohl Laub als auch Wurzeln haben. Stellen Sie sicher, dass die Pflanzen mindestens 30 cm voneinander entfernt sind.

Wie man neues Eisenkraut aus Stecklingen züchtet

Ein anderer Weg, um Eisenkrautpflanzen zu erhalten, ist durch Stecklinge. Nehmen Sie Ihre Stecklinge im späten Frühjahr, wenn die Pflanze aktiv wächst. Schneiden Sie 5 bis 6 Zoll von einem aktiv wachsenden Stiel ab. Entfernen Sie die Blätter von der Unterseite 2 bis 3 Zoll und tauchen Sie das Ende in Wurzelhormon. Wurzelhormon fördert die Wurzelbildung. Legen Sie den Schnitt bis zur Höhe der Blätter in sterilen Boden. Halten Sie den Boden feucht, während Ihre Pflanze ihre neuen Wurzeln wachsen lässt. Seien Sie geduldig, es kann einige Wochen dauern. Sie werden wissen, dass Ihr Schnitt Wurzeln hat, wenn neue Blätter wachsen. Pflanzen ohne Wurzeln können keine Blätter wachsen lassen.

Wie man New York Ironweed aus Samen im Freien züchtet

Der beste Weg, um Eisenkraut aus Samen zu züchten, besteht darin, die Samen im Herbst in Ihrem Garten zu säen. Pflanzen Sie die Samen nicht tiefer als 1 cm tief. Bedecke sie kaum mit Erde. Die Samen keimen im Frühjahr. Eine andere Möglichkeit, Ihre Samen im Freien zu beginnen, besteht darin, sie wieder in Töpfe zu pflanzen, die Sie im Freien lassen, damit die Samen den Winter erleben können. Sie werden im Frühjahr keimen. Eisenkrautsamen müssen eine gewisse Kälteperiode erfahren, um zu keimen. Wenn die Sämlinge mindestens 5 cm groß sind, können Sie sie in Ihren Garten verpflanzen. Denken Sie daran, dass sie zu sehr großen Pflanzen heranwachsen. Platzieren Sie Ihre Sämlinge also in einem Abstand von 30 cm.

Wie man New York Ironweed aus Samen drinnen züchtet

Sie können Ihre Samen drinnen beginnen und sie täuschen, dass sie den Winter erlebt haben. Die meisten Menschen tun dies, indem sie die Samen in Wohnungen pflanzen, die Wohnungen mit Plastik bedecken, um ein Austrocknen zu verhindern, und die Wohnungen dann einige Wochen lang kühlen. Im Fall von Eisenkraut sollte es für 3 Monate sein. Einige Menschen gehen mit ihren Eisenkrautsamen bis zum Äußersten und kühlen und frieren ihre Samen abwechselnd, um die Winterbedingungen wirklich nachzuahmen. Dazu stellen sie ihre Wohnungen für einen Tag in den Kühlschrank und dann für einen Tag in den Gefrierschrank. Dann zurück zum Kühlschrank für einen weiteren Tag, gefolgt von einem Tag im Gefrierschrank. Sie halten dies eine Woche lang aufrecht, bevor sie die Wohnungen in einen warmen Raum (70 ° F) bringen, um das Frühlingswetter nachzuahmen. Unabhängig davon, welche Kaltschichtungsmethode Sie verwenden, können Sie Ihre Sämlinge in Ihren Garten verpflanzen, wenn sie mindestens 5 cm groß sind und die Frostgefahr vorbei ist. Verwenden Sie den gleichen Abstand von 12 Zoll wie oben.

Fragen & Antworten

Frage: Ironweed ist meine absolute Lieblingspflanze wegen seiner Widerstandsfähigkeit und schönen Farben. Wäre es möglich, einen vollständig zu entwurzeln und zu verlegen?

Antworten: Bitte entfernen Sie niemals eine Wildpflanze aus ihrer natürlichen Umgebung. Es kann sogar in Ihrer Region illegal sein. Das Entfernen von Wildpflanzen aus ihren Heimatgebieten stört das gesamte Ökosystem dieses Lebensraums. Wenn die Pflanze gefährdet ist, tragen Sie möglicherweise zu ihrem Aussterben bei. Im Fall von Eisenkraut ist die wilde Version extrem invasiv und übernimmt Ihren Garten. Kaufen Sie Pflanzen immer in einem seriösen Kindergarten. Das Eisenkraut, das sie verkaufen, ist eine domestizierte Version, die nicht so invasiv ist. Eine andere gute Option ist, wenn Sie jemanden kennen, der die domestizierte Version in seinem Garten anbaut, können Sie eine Teilung beantragen, wenn er seine Pflanzen teilt. Oder Sie können im Herbst nach Samen oder im Frühjahr nach Stecklingen fragen und Ihre eigenen anbauen.

Frage: Kann ich 2 Jahre alte Pflanzen am Ende der Saison umpflanzen?

Antworten: Ja, New York Ironweed ist eine Staude und der Herbst ist die beste Zeit, um Stauden zu pflanzen oder zu transplantieren. Sie können dies jederzeit tun, bis der Boden gefriert.

Frage: In Bezug auf den Anbau von New York Ironweed stelle ich fest, dass Sie erwähnt haben, dass eine 3-monatige Kaltschichtung erforderlich ist. Wenn Sie jedoch die Temperatur der Samen vom Gefrierschrank zum Kühlschrank täglich wechseln, beträgt diese Temperatur 3 Monate oder nur 1 Woche?

Antworten: Ja du hast Recht. Gärtner, die abwechselnd die Schichtung von Gefrierschrank und Kühlschrank anwenden, tun dies eine Woche lang. Ich bevorzuge es, 3 Monate lang kalt in meinem Kühlschrank zu schichten, weil ich denke, dass dies die Zeitspanne, in der Samen normalerweise Winterwetter erfahren würden, am ehesten nachahmt.

© 2018 Caren White

Caren White (Autorin) am 31. August 2018:

Claudia, was für eine willkommene Überraschung das war!

Claudia Mitchell am 31. August 2018:

Ich liebe New York Ironweed. Das Purpur ist so ein Lichtblick in Spätsommerfeldern und Gärten. Wir haben Glück, weil wir ein Paar alleine hatten und sie jedes Jahr wiederkommen.


Schau das Video: IRONWEED


Bemerkungen:

  1. Zujind

    Meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Geben Sie ein, wir werden diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden damit umgehen.

  2. Arashizahn

    Es reserviert nicht mehr als reserviert

  3. Sigwald

    Ich nehme es gerne an. Meiner Meinung nach ist dies eine interessante Frage, ich werde mich an der Diskussion beteiligen. Gemeinsam können wir die richtige Antwort finden.

  4. Tujas

    Entschuldigung dafür, dass ich mich einmische ... für mich ist diese Situation bekannt. Ich lade zur Diskussion ein. Schreiben Sie hier oder in PM.

  5. Tamir

    Moskau wurde nicht an einem Tag gebaut.



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

So planen Sie Ihre Raumaufteilung

Nächster Artikel

Wie ich Gegenstände zur Wiederverwendung als Kindermöbel neu dekoriere