Warum wird Ihr Haus nicht verkauft? 11 Dekorfehler, die Käufer abschrecken


11 Veraltete Dekorfehler, die verhindern, dass Ihr Haus verkauft

In meiner Jugend entdeckte ich Architectural Digest und begann Hauspläne zu entwerfen. Zu sagen, dass ich Designer-Haustierhüllen habe, wäre eine Untertreibung. Ich verfolge den Immobilienmarkt religiös und bemerke, wenn Häuser für immer auf dem Markt stehen. Es gibt immer Grund. Käufer sehen bestimmte Hausmerkmale als negativ an. Wenn sie nicht herausfinden können, wie sie dieses Negativ für einen angemessenen Betrag an Geld und Zeit beheben können, wird dieses Haus sitzen.

Die Leute wollen ein Haus kaufen, kein Projekt. Die Realität ist, dass die Renovierung eines Hauses viel mehr als eine Stunde dauert. Käufer wollen einziehen und fertig sein. Heute werden wir darüber sprechen, warum sich dieses Haus nicht verkaufen lässt.

1. Ein dreiseitiger Kamin

Dreiseitige Kamine sind veraltet und unattraktiv. Diese einst coole Antwort auf „Kein Ort, an dem der Kamin aufgestellt werden kann“ ist jetzt eine unangenehme Anspielung auf die Häuser aus den 90er Jahren. Schlimmer ist, dass der Kamin ein Mittelpunkt in einem Raum sein soll. Wenn es also irgendwo komisch steckt, wirft es den ganzen Raum ab.

Was ist die Lösung für diese Situation? Aktualisieren Sie den Kamin mit neuen Oberflächen. Die neuen dreiseitigen Kamine sind von Naturstein und nahtlosem Glas umgeben und sorgen für einen eleganten Designer-Look. Verwandeln Sie diesen Kamin in ein Merkmal des Raumes anstelle eines Schandflecks.

2. Datiertes Hintergrundbild

Heilige Mutter der Tapete! Auf der Liste der Dinge, die ich nie wieder tun möchte, steht das Abstreifen von Tapeten. Ich bin nicht alleine. Wenn Sie ein Haus verkaufen, lassen Sie diese Tapete fallen. Käufer sehen alte Tapeten als eine schreckliche Aufgabe an - weil es so ist. Ihr Zuhause muss entweder ein Schauplatz oder eine leere Tafel sein, um Käufer anzulocken. In diesem Raum befindet sich auch die Lichtleiste der 90er Jahre. Sind wir in Hollywood?

Die Lösung für dieses Problem liegt auf der Hand. Ziehen Sie die Tapete ab und streichen Sie den Raum in einer neutralen Farbe.

3. Alte Fliesenzähler

Ich habe schöne Fliesentheken gesehen, aber wenn Ihr Haus einen Preis von über 300.000 US-Dollar hat, sollte es diese nicht haben. Fliesenzähler sind für preisgünstige Häuser gedacht. Niemand, der im Bereich von 800.000 US-Dollar kauft, wird sich über weiße 4 x 4-Küchentheken freuen.

Dieses Haus war fast eine Million Dollar mit einem Fliesentisch. Ich würde etwas über die weißen Geräte sagen, aber es gibt Leute, die Weiß bevorzugen.

Die Lösung liegt auf der Hand. Ersetzen Sie die Theken durch Granit.

4. Glasbaustein

Glasbausteine ​​haben einen Platz im Design. Dieser Ort ist Florida oder ein Diner aus den 1950er Jahren. Ansonsten sieht Glasbaustein aus. aus. Ich werde nicht lügen, ich hasse Glasbausteine. In einem Art-Deco-Gebäude ist es genau richtig. Überall sonst sieht Glasbaustein komisch aus.

Der traurige Teil ist, dass einige Bauherren immer noch Glasbausteine ​​in neuen Designs verwenden. Es gibt Käufer, die Glasbausteine ​​mögen. Diese Käufer sind nicht die Mehrheit. Die Leute wissen nicht, wie man um Glasziegel herum dekoriert. Es schafft eine schlechte Dynamik für das Design.

Die billigste Lösung besteht darin, es zu entfernen und die Wand zu vervollständigen. Bei dieser Dusche würde ich eine saubere Fliesenhalbwand machen.

5. Nicht übereinstimmende Kachel

Apropos schlechte Fliesenentscheidungen: Gab es im Fliesengeschäft einen Ausverkauf? Dieses Duschdesign ist irgendwie cool, aber das Ganze muss aktualisiert werden - oder zumindest, um die Farbkacheln durch die gleichen weißen Kacheln zu ersetzen.

Das zweite Bild ist ein heißes Durcheinander. Hier haben sich die kreativ Herausgeforderten in Felsen verfugt, die wie Felsen aussehen, und der Boden passt nicht einmal zu sich selbst.

Die Lösung dafür: brandneue Fußböden, entfernen Sie den Waschtisch und streichen Sie ihn weiß neu. Holen Sie sich ein neues Waschtischoberteil, das sich nicht um die Toilette wickelt, und reinigen Sie die Wanne. Ich würde den Spiegel wahrscheinlich auch mit Formteilen umrahmen.

6. Teppich im Badezimmer

Das, meine Freunde, ist der berüchtigte Teppich im Badezimmer. Dieser Teppich hat diesen schönen Geruch von Mehltau gemischt mit wer weiß was. Aufgrund seiner kleineren Fläche ist der Bodenbelag eines Badezimmers nicht teuer. Ersetzen Sie diesen Teppich.

Ihre Käufer möchten diesen Teppich nicht berühren. Sie wollen nicht wissen, was in diesem Badezimmer vor sich ging. Die Badezimmer sollten blitzsauber aussehen.

7. Seltsame Architektur

Das ursprüngliche Haus, das diesen Absatz inspirierte, befindet sich in Lake Havasu City, Arizona. Ich konnte die Bilder aufgrund eines Urheberrechtsproblems nicht kopieren. Gotische Bögen waren in den 60er und 70er Jahren eine Sache. Die meisten Leute zogen sie heraus und räumten die Einträge ab, aber nicht die Leute, denen dieses Haus in Havasu gehört. Die Goldenen Bögen von McDonald's aus Ziegeln sind kein gutes Verkaufsargument. Es gibt gute und schlechte Bögen. Die Bögen in diesem Haus sehen komisch aus. Platziere es. Der 60er-Jahre-Backstein-Look kommt nicht zurück.

Das Bild unten zeigt eine andere schlechte Bogensituation. Reiß es raus. Erstellen Sie eine leere Wand. Oder verwandeln Sie diese Bögen in ein Bücherregal (nachdem Sie die Spiegelkachel entfernt haben).

8. Camping im Wohnzimmer

In der Mitte dieses Raumes befindet sich ein Benihana-Kamin. Wenn Sie gerne Marshmallows braten, dann ist dieses Haus genau das Richtige für Sie! Aber seltsam platzierte Kamine sind beim Wiederverkauf schwer zu passieren. Wenn Ihr Kamin erfordert, dass jemand maßgeschneiderte Möbel hat, können Sie darauf wetten, dass Käufer vorbeikommen.

Die Lösung besteht darin, es zu entfernen oder zu verschieben. Keine der beiden Optionen wird billig sein.

"Der Schmerz für zu Hause lebt in uns allen, der sichere Ort, an den wir gehen können, wie wir sind, und nicht in Frage gestellt werden." - Maya Angelou

9. Hässliche Heimwerkerprojekte

Du hast es hier zuerst gesehen! Jemand nahm die Boden- / Akzentfliesensteine ​​und duschte die gesamte Dusche in Felsen. Deshalb brauchen die Menschen einen Designberater. Ich liebe Rock, aber dieser Rock ist zu klein und zu beschäftigt für eine ganze Dusche. Als Duschboden oder in einem Band um die Mitte, ja. Aber die ganze Dusche in Kieselsteinen zu haben, sieht so aus, als würden Sie in das Hobbit-Haus einziehen. Lass mich nicht mal anfangen, dieses Chaos zu beseitigen, weil du das nicht sauber halten kannst.

Wie man es repariert? Nehmen Sie es heraus und legen Sie es in eine neutrale Fliese. Sie können Geld sparen, indem Sie die Bodenkiesel behalten.

10. Seltsame Stilauswahl

Ich schulde Ihnen zwei Entschuldigungen für das folgende Bild. Es tut mir leid, dass Sie dieses Bild nicht sehen können, und es tut mir leid, dass es von so schlechter Qualität ist.

Dieses Badezimmer ist mit Sicherheit eine Anspielung auf Art Deco (obwohl ich noch nie immergrüne Fliesen gesehen habe, die in Art Deco verwendet wurden). Betrachten Sie denselben Raum mit einer Granitplatte und einer aktualisierten Kachel. Es wäre wunderbar.

Beschränken Sie Ihren Markt nicht mit Funktionen, die keinen Sinn ergeben. Nichts anderes im Haus war Art Deco.

11. Schlechte Poolfunktionen

Ich weiß, was Sie denken: Womit könnte sie auf diesem Foto möglicherweise ein Problem haben? Ich bin völlig gegen den 12-Fuß-Felsvorsprung, der mitten in einem Pool steckt. Als ich meiner Mutter dieses Bild zeigte, sagte sie, es sehe aus wie Kacke, die mitten im Pool steckt. Sie können auf diesem Bild nichts sehen, aber sie verwendeten 1-Zoll-weiße Fliesen auf der Rückseite dieser Grotte. Nichts sagt "Natur" wie 1-Zoll-weiße Fliesen. Es ist einfach so ein seltsamer Instinkt.

Wenn Sie einen Pool bauen möchten, wählen Sie einen Stil. In der Natur wäre der Felsvorsprung niemals ein Totpunkt, und meiner Meinung nach fügt er dem Pool nichts hinzu. Wenn Sie sich für die natürliche Umgebung entscheiden, machen Sie die Felsen rundherum mit kleinen begehbaren Bereichen und Pflanzen. Ja, ich bin ein Pool-Snob.

Abschließende Gedanken

Stile kommen und gehen. Sie könnten Ihr ganzes Leben damit verbringen, Ihr Haus dem Markt anzupassen. Wenn Sie umbauen, um zu verkaufen, bleiben Sie bei Ihrer Farbauswahl neutral. Sie mögen vielleicht eine übertriebene blaue Kachel, aber diese Kachel wird altern. Halten Sie es neutral und fügen Sie dann Dekorations-Akzente mit Ihren Farben hinzu.

Menschen sind launische Wesen. Die diesjährige Must-Have-Farbe ist die Farbe des nächsten Jahres. Schauen Sie sich Ihren Raum an und sehen Sie die Möglichkeiten, mit kleinen Updates Top-Dollars zu erhalten. Ihr Makler wird es Ihnen danken.

© 2018 MD Jackson MSIOP

MD Jackson MSIOP (Autor) aus dem Westen der Vereinigten Staaten am 30. August 2018:

Ich weiß, was du mit der Unordnung meinst. Ich sah mir ein Haus für eine Million Dollar an und das Badezimmer sah aus, als wäre eine Gruppe von Mädchen im Teenageralter dort gewesen, um sich fertig zu machen. Sie würden denken, der Makler hätte sie es abholen lassen, bevor sie Fotos machten.

Liz Westwood aus Großbritannien am 30. August 2018:

Dies ist ein interessanter Artikel. Ich kann mich auf viele der Punkte beziehen, die Sie ansprechen. Ein anderer wäre für mich überladen. Ich bevorzuge einen minimalistischen Ansatz.

Pamela Oglesby vom sonnigen Florida am 29. August 2018:

Ich schaue HGTV und sehe alle Probleme, die in einem Haus auftreten können, das einen guten Verkauf macht. Ich war kürzlich überrascht zu sehen, wie einige Designer wieder Tapeten anbrachten, aber normalerweise nur an einer Wand. Ich war so froh, als wir unseren Wallpeper loswurden, und wenn ich die Tapete nie wieder abnehmen würde, wäre es zu früh. (Entschuldigen Sie das sehr alte Sprichwort).

Ich habe Ihren Artikel genossen, da er so viele Probleme zu Hause angesprochen hat.


Schau das Video: Wie man günstig renoviert und den Wert der Immobilie massiv steigert #6


Vorherige Artikel

Haben Sie versucht, den KonMari-Weg zu organisieren und zu entschlüsseln?

Nächster Artikel

Wie man Pfingstrosen pflanzt und pflegt