Meine Bewertung von Graco FFLP Tipps zum Sprühen von Schränken



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Graco Fine Finish Tipps

Die Graco FFLP-Spitzen (feines Finish, niedriger Druck) werden verwendet, um alle meine Schränke zu besprühen und damit zu verkleiden. Diese grünen Spitzen sind Teil der RAC X-Serie und passen nur auf den blauen RAC X-Spitzenschutz. Die FFLP- und LP-Spitzen (Niederdruck) haben die ursprünglichen grünen Spitzen ersetzt, die bei niedrigerem Druck kein so feines Finish erzielten. Dies sind jetzt die einzigen von Graco erhältlichen Spitzen für feines Finish.

Diese werden mit einem zusätzlichen Siegel (gelb) geliefert, das zum Sprühen von Lack vorgesehen ist. Normalerweise sprühe ich nur Farbe, deshalb benutze ich nie das gelbe Siegel. Wenn Sie zum Sprühen von Schränken ein Airless-Spritzgerät verwenden, sind diese Tipps ein Muss. Sie können auch eine normale RAC 5-Spitze (schwarz) für Schränke verwenden, es kommt jedoch zu mehr Sprühnebel und einer höheren Wahrscheinlichkeit, dass Farbe durchhängt. Ich habe nicht mit den Graco LP-Tipps gesprüht, aber ich werde meine Erfahrungen mit der neueren FFLP-Option teilen.

Produzieren sie wirklich weniger Over-Spray?

Ich habe die neueren FFLP-Spitzen mit den Originalspitzen getestet und sie ermöglichen es Ihnen, Farbe bei niedrigerem Druck gleichmäßiger zu sprühen, wodurch das Übersprühen verringert wird. Wenn Sie mit den originalen grünen Spitzen den Druck auf das Spritzgerät zu niedrig einstellen, führt dies dazu, dass die Kanten Ihres Sprühmusters nachlassen.

Wenn Ihr Spritzgerät eine digitale Anzeige für die Druckeinstellung enthält, können Sie den Druck anpassen und fein einstellen, um diese Tipps optimal zu nutzen. Sie können den Druck senken, ohne das Sprühmuster zu beeinträchtigen. Graco behauptet, das Übersprühen sei fünfzig Prozent geringer als die vorherigen grünen Spitzen, aber ich bin mir nicht sicher, ob der Unterschied so hoch ist.

Nach meiner Erfahrung halten diese neuen Tipps länger als die vorherigen. Wenn Sie mit einem niedrigeren Druck sprühen können, wird Ihr Spritzgerät und die Spitze selbst weniger abgenutzt. Ich habe festgestellt, dass die RAC X-Spitzen im Allgemeinen länger halten als die RAC 5-Serie.

FFLP-Spitzengrößen für Schränke

Die beiden feinen Spitzengrößen, die ich am häufigsten für Spritzlackierschränke verwende, sind 210 und 310. Der 210 produziert einen 4-Zoll-Sprühventilator und der 310 einen 6-Zoll-Ventilator. Der 310 eignet sich hervorragend zum Besprühen von Schranktüren, und ich verwende den 210 gerne zum Besprühen der Rahmen auf die Fronten von Wandkästen.

Die Größen 212 und 312 funktionieren auch gut, aber alles, was größer ist, ist zum Sprühen von Schränken wirklich nicht erforderlich. Die kleinere Öffnungsgröße eines 210 erzeugt weniger Material und Übersprühen, was gut für jemanden ist, der wenig bis keine Erfahrung mit dem Sprühen hat. Sie können sogar auf 110 springen, aber die meisten Farbengeschäfte führen diese Größe nicht, zumindest meine lokale Farbengeschäfte nicht.

Ein 210er ist perfekt aus der Verpackung und eignet sich perfekt zum Besprühen von Schränken. Nach meiner Erfahrung halten sie nach dem Sprühen von Grundierung und Malen länger und halten länger als die billigere RAC 5-Serie. Normalerweise kann ich mehrere Schranksätze sprühen, bevor ich die Spitze ersetzen muss.

Green Fine Finish Tips gegen HVLP Sprayer

Ich verwende mein Graco 495 Ultra Max II Airless-Spritzgerät und eine FFLP-Spitze für alle meine Möbelanstrichprojekte. Mit diesen Tipps können Sie mit einem Airless-Sprühgerät oder einem luftunterstützten Airless-Gerät hervorragende Ergebnisse erzielen. Diese Geräte sind produktiver als ein HVLP-Sprühgerät.

Diese Sprühspitzen verwandeln Ihr Airless nicht in ein HVLP-Sprühgerät. Ein HVLP (hohes Volumen, niedriger Druck) erzeugt ein weicheres Finish, aber die meisten Latexfarben sind zu dick, um sie trotzdem zu passieren, und müssen verdünnt werden, um die beiden kompatibel zu machen. Ausdünnende Farbe kann die Farbe verändern und die Farbe verdünnen.

Die Farbe selbst spielt eine wichtige Rolle für das Ergebnis. Die Verwendung einer Ausgleichsfarbe mit einem Airless-Sprühgerät ist der Schlüssel zu einem super glatten Finish, das Sie mit einem HVLP erhalten. Ich bekomme das gleiche Finish mit den grünen Spitzen.

Lohnt sich Graco Fine Finish Tips?

Wenn Sie vorhaben, Schränke, Türen oder Verkleidungen mit einem Airless-Spritzgerät zu lackieren, bieten die Graco FFLP-Spitzen ein weicheres Finish mit weniger Übersprühen. Ich benutze sie immer dann, wenn ich Schränke und Türen sprühe. Ich habe sie auch draußen benutzt, um Flecken auf Deckspindeln zu sprühen. Sie ermöglichen es mir, mit einem niedrigeren Druck zu sprühen als die vorherige Version, die ich viele Jahre lang verwendet habe.

Unabhängig von der verwendeten Sprühspitze führt das Sprühen mit einem Airless-Sprühgerät zu einem Übersprühen, das vorab maskiert werden muss. Wenn Sie in einer Küche sprühen, müssen Sie immer noch alles abdecken, was nicht gestrichen wird.

Fragen & Antworten

Frage: Ich habe den Graco Magnum X7. Passt der FFLP 210 und 310 darauf?

Antworten: Ja, Sie können Graco FFLP-Sprühspitzen mit Ihrem Magnum X7 verwenden. Diese Sprühspitzen stammen aus der RAC X-Serie, daher müssen Sie sie mit dem blauen RAC X-Spitzenschutz verwenden. Ich habe noch nie mit einem Magnum X7 gesprüht, daher habe ich keine Ahnung, wie viel PSI das Spritzgerät produziert oder wie es mit diesen Tipps funktioniert. Ich habe sie nur mit meinem Airless-Spritzgerät Graco 495 aufgetragen.

Frage: Haben Sie Graco an normalen Türen ausprobiert? Wenn ja, wie war es und welche Spitzengröße haben Sie verwendet?

Antworten: Ja. Eine gute Spitzengröße für Türen ist 310 oder 410. Normalerweise verwende ich Größe 310 beim Sprühen von Türen und Verkleidungen. Die FFLP-Spitzen eignen sich gut für hochwertige Lacke wie Emerald Urethan oder Proclassic.

Frage: Welche Lackprodukte verwenden Sie zum Ausdünnen? auch welche farbe benutzt du

Antworten: Ich sprühe Schränke mit Smaragd-Urethan, wobei ich die FFLP-Sprühspitzen mit einem Airless-Sprühgerät verwende. Ich verdünne die Farbe nicht.

Frage: Ich sprühe Emerald Urethane mit einem Graco Airless-Sprühgerät. Verwenden Sie eine 313-Spitze und psi etwa 3/4 des Weges auf insgesamt 2800 psi. Schränke sehen aus wie Orangenschalen. Was muss ich einstellen, damit mein Urethanspray ein feineres Finish hat?

Antworten: Die Öffnung einer 313-Sprühspitze ist zu groß, um ein feines Finish zu erzielen. Diese Spitzengröße lässt zu viel Material mit weniger Zerstäubung durch. Wenn Sie einen Tipp der Marke 313 Graco verwenden, handelt es sich wahrscheinlich um die RAC 5-Serie. Diese Spitzen sind nicht zum feinen Sprühen gedacht. Verwenden Sie eine Graco FFLP-Spitze 310 oder 308. Diese Spitzen haben die Farbe Grün und erfordern die Verwendung des blauen RAC X-Spitzenschutzes, nicht des orangefarbenen. Stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Netzfilter in Ihren Pistolen- und Verteilerfiltern verwenden. Sie möchten 60 Mesh mit Emaille, nicht 100, 200 oder 30 Mesh. Smaragd ist sehr dick. Sie müssen schnelle Pässe mit angehobenem Druck machen, aber 2.800 PSI sind etwas hoch. Reduzieren Sie Ihren PSI auf 2.000 bis 2.400. Die Orangenschale war wahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass der Zahnschmelz mit der Spitze 313 und hohem Druck überzogen wurde. Ich empfehle den Kauf eines kostengünstigen Nass-Mil-Messgeräts und die Messung der Dicke Ihrer Beschichtung. Mit Emaille möchten Sie 4 feuchte Mils. Bei mehr als 4 oder 5 feuchten Mils ist es wahrscheinlicher, dass Sie Orangenschalen ohne die richtige Sprühspitze erhalten. Bei Überanwendung können auch Probleme mit Blasen und Kraterbildung auftreten.

Frage: Welche Farbe empfehlen Sie, wenn Sie maßgefertigte Schränke herstellen lassen und diese besprühen möchten?

Antworten: Smaragd-Urethan von Sherwin Williams.

Frage: Ich besprühte meine Küchenschränke mit dem Airless-Spritzgerät Graco X5 und der Spitze 517. Die Farbe, die ich verwendete, war die Emerald Urethane Trim. Ich bin sehr zufrieden mit den Ergebnissen, aber jetzt sprühe ich Minwax Polycrylic und die Spitze, die sie abgesaugt haben, hinterlässt Blasen. Kann ich diesen FFLP-Tipp mit meinem X5 verwenden? Welchen Druck empfehlen Sie?

Antworten: Die größere Öffnung und der 10-Zoll-Sprühventilator der von Ihnen verwendeten 517-Spitze sind für Polyacryl und Schränke viel zu groß. Im Finish bildeten sich Blasen, weil das Polyacryl zu stark aufgetragen wurde. Die empfohlene Größe der Sprühspitze und der Druck auf dem Produktetikett sind häufig aufgeblasen. Die Realität dieser Spezifikationen ist, dass Sie fast immer eine kleinere Größe als auf dem Etikett empfohlen verwenden müssen, um die richtigen Ergebnisse zu erzielen. Eine gute Größe ist ein 308 oder ein 310 mit den in meinem Artikel erläuterten grünen FFLP-Tipps. Sie müssen den blauen RAC-X-Spitzenschutz mit den grünen FFLP-Spitzen verwenden. Ich habe keine Ahnung, ob das Düsengewinde Ihrer speziellen Spritzpistole mit dem blauen RAC-X-Schutz kompatibel ist, aber Sie können den Graco-Kundendienst anrufen und nachfragen. Beginnen Sie mit dem Sprühdruck niedrig und testen Sie Ihr Sprühmuster auf einem Stück Pappe. Sie möchten gerade genug Druck, damit an den Außenkanten Ihres Sprühventilators kein Tailing (Fingersatz) auftritt, sondern genug Zerstäubung vorhanden ist, um sich auf die Oberfläche zu legen. Zu viel Druck verschwendet mehr Material und führt zu einer Überbeanspruchung, wenn Sie die Spritzpistole nicht schnell genug bewegen.

Frage: Bulls Eye 123 Primer empfiehlt die Verwendung einer .17-Spitze. Kann ich den FFLP 310 ohne Ausdünnung verwenden?

Antworten: Ich habe dieses Produkt noch nie gesprüht, daher bin ich mir nicht ganz sicher, aber eine 310-Spitze ist wahrscheinlich in Ordnung, ohne sie zu verdünnen, basierend auf ähnlichen Produkten, die ich gesprüht habe. Die .17 Spitzengröße ist groß. Es wird zu viel Material herausbringen.

Frage: Ich werde morgen einige Eichenschränke nach dem gleichen Verfahren wie Sie besprühen. Erinnern Sie sich, welchen Druck Sie für BIN und Emerald Urethan ausgeübt haben?

Antworten: Mein Graco 495 ist älter und hat nicht die digitale Anzeige für PSI wie die neueren, aber ich drehe meinen Druckregler weniger als zur Hälfte auf, wenn das hilft. Mit den FFLP-Spitzen können Sie bei niedrigerem Druck sprühen. Testen Sie Ihren Sprühventilator auf einem Stück Pappe, um sicherzustellen, dass er nicht an den Seiten abfällt oder fingert. Sie möchten den Druck genau dort einstellen, wo der Sprühventilator aufhört zu fingern.

Frage: Ich habe meine 310-Spitze für Polyurethan auf Wasserbasis verwendet und bin viel zu schnell durch ein Viertel gegangen. Würden Sie eine 308-Spitze für Polyurethan empfehlen?

Antworten: Ja, die kleinere Öffnung der 308-Spitze hilft, das Poly besser zu zerstäuben und den Materialverbrauch zu senken. Sie sollten auch überprüfen, ob Ihr Druck nicht zu hoch ist. Hoher Druck verbraucht das Material schneller.

Frage: Wie viele Gallonen werden gesprüht, bevor ich eine FFLP-Spitze ersetzen muss?

Antworten: Die FFLP-Spitzen beginnen abgenutzt zu werden und blasen etwa 20 bis 25 Gallonen aus.

Frage: Ich werde einen Graco Project Painter Plus verwenden, der mit einstellbarem Druck auf 2800 psi geht. Bin ich mit einem 210 oder 310 FFLP Tipp noch in Ordnung? Sie sind nicht in Gracos Größentabelle für dieses Modell.

Antworten: Ich bin mit dem verwendeten Sprühgerät nicht vertraut, aber die FFLP-Spitzen sollten mit einem maximalen PSI von 2.800 in Ordnung sein. Sie sprühen zwischen 1.500 und 2.000 PSI für Dinge wie Schränke und Verkleidungen.

Frage: Ich habe ein Airless-Sprühgerät Graco GX 19 und verwende die FFLP-Spitze. Ich sprühe auch Styx Primer und kann ohne Tailing kein gleichmäßiges Finish erzielen. Ich bin neu im Sprühen und kann das Problem nicht lösen. Wie kann ich verhindern, dass mein Airless-Spritzgerät nachlässt?

Antworten: Ich habe kürzlich das Sprühgerät GX 19 gekauft und damit begonnen, Emaille auf Schränke zu sprühen. Der von mir verwendete Zahnschmelz ist dick und sprüht gut durch dieses Spritzgerät, selbst wenn er auf 1.000 PSI heruntergewählt wird. Ich habe noch nie einen Styx-Primer verwendet, aber der Primer ist möglicherweise zu dick für Ihr Setup. Es gibt ein paar Dinge zu überprüfen. Möglicherweise sprühen Sie mit zu geringem Druck oder verwenden eine zu kleine FFLP-Spitze. Sie haben die Größe der Spitze, durch die Sie sie sprühen, nicht erwähnt, aber Sie müssen möglicherweise eine FFLP-Spitze mit einer größeren Öffnung verwenden, wenn der Primer wirklich dick ist. Stellen Sie sicher, dass der Pistolenfilter nicht verstopft ist. Möglicherweise müssen Sie in Ihrer Spritzpistole auch einen Netzfilter anderer Größe verwenden. Der GX 19 wird mit einem 100-Mesh-Filter geliefert, möglicherweise müssen Sie jedoch einen 30-Mesh-Filter verwenden. Dies könnte der Grund dafür sein, dass der Primer schwankt oder der Primer zu dick ist. Sie könnten versuchen, ihn zu verdünnen oder einen anderen Primer zu verwenden.

Frage: Welche Grundierung verwenden Sie?

Antworten: Ich benutze BIN Schellack Primer für Schränke. Die Grundierung sprüht sehr schön und trocknet hart. Sie können auch eine Ölgrundierung verwenden. Beide sind großartige Grundierungsversiegelungen für die Möbelmalerei.

Frage: Ich habe einen Titan 440. Glaubst du, dass Graco-Spitzen in die Waffe passen?

Antworten: Ja, Sie können FFLP-Sprühspitzen mit Ihrer Titan 440-Spritzpistole verwenden, jedoch nur mit dem passenden Graco RAC-X-Spitzenschutz (blau), nicht mit einem Titan-Spitzenschutz. Wenn Sie versuchen, eine FFLP-Spitze in den Titan-Spitzenschutz einzuführen, passt diese nicht. Die meisten Airless-Spitzenschutzvorrichtungen sind austauschbar, sodass Sie Graco-Sprühspitzen mit Titan-Sprühgeräten oder Titan-Spitzen mit Graco-Sprühgeräten mit dem passenden Spitzenschutz verwenden können.

© 2018 Matt G.

Matt G. (Autor) aus den Vereinigten Staaten am 08. Mai 2020:

Danke Jim, das ist großartig. Schön zu hören, dass mein Rat Ihnen bei Ihrem Projekt geholfen hat. Das richtige Spritzgerät und die richtige Spitzengröße machen einen großen Unterschied bei der Schranklackierung.

Jim schafer am 08. Mai 2020:

Matt Ich möchte nur Feedback geben, keine Fragen. Ich habe alles verfolgt, was du hier gesagt hast. Kaufte ein Graco-Spritzgerät, ff lp 210 und 312 Spitzen (konnte den 310 nicht finden), S & W-Grundierung mit extremer Bindung und Smaragdfarbe. Das Projekt war sehr langwierig und zeitaufwändig, aber am Ende sind die Ergebnisse fantastisch. Alles, was Sie sagten, funktionierte großartig und war tot. Ich habe in der Vergangenheit Graco-Sprühgeräte verwendet, um Wände zu streichen, aber niemals Schränke. Vielen Dank, dass Sie dies gepostet haben. Es schien so einfach zu folgen und realistisch zu sein, dass wir es getan haben. Wir sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen.


Schau das Video: The new graco lp spray tips NOT impressed


Vorherige Artikel

Wie oft sollte ich den Luftfilter meines Ofens wechseln?

Nächster Artikel

10 Gründe, Minze anzubauen