Malen gegen Färben eines Decks



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Malen gegen Färben eines Decks: Welches ist das Beste?

Holzdecks müssen alle paar Jahre gebeizt werden, um die Oberfläche vor Witterungseinflüssen zu schützen. Aber was ist mit Farbe? Kannst du ein Deck malen? Natürlich können Sie das, aber es ist nicht immer die beste Option. Die Farbe bildet eine dicke Schicht auf der Oberfläche, die anfälliger für das Abblättern von der Ausdehnung und Quellung von Deckbrettern ist.

Die Farbe reagiert nicht gut auf Wasserpfützen auf Deckböden und Geländeroberteilen. Diese Bereiche sind normalerweise die ersten, die mit dem Schälen beginnen. Die dicke Farbschicht kann auch Feuchtigkeit im Holz einfangen und in einigen Fällen zu Holzfäule führen.

Das Entfernen von abblätternder Farbe von einem Deck erfordert häufig mehr Schaben und Schleifen als Flecken. Wenn Sie später von Farbe zu Deck wechseln möchten, müssen Sie vor dem Färben die gesamte abblätternde Farbe entfernen.

Die Dicke der Farbe verbirgt auch die Holzstruktur. Dies mag für ältere Decks in schlechtem Zustand positiv sein, bei denen Sie Unvollkommenheiten verbergen möchten, aber Flecken sind normalerweise dünn genug, um das natürliche Aussehen der Holzmaserung zu bewahren, das viele Menschen bevorzugen.

Die meisten Deckflecken sind dünner als Farbe und sickern in die Holzmaserung ein, anstatt darauf zu schichten, sodass sich das Holz ausdehnen kann, ohne die Beschichtung zu beeinträchtigen.

Unter den richtigen Bedingungen kann ein lackiertes Deck viele Jahre halten. Dies hängt jedoch davon ab, wie das Deck vorbereitet wurde, wie viel Sonne, Klima, Feuchtigkeit und anderen Faktoren ausgesetzt sind. Deckflecken müssen normalerweise alle drei bis vier Jahre wiederholt werden, aber die Vorbereitungsarbeiten sind normalerweise einfacher als das Abblättern von Farbe.

Solid Deck Stain vs. Paint

Feste Flecken bilden wie Farbe einen Film auf der Oberfläche, aber die beiden sind nicht gleich, obwohl beide Beschichtungen ähnlich aussehen. Die Konsistenz von festen Deckflecken ist dicker als bei allen anderen Flecken. Feste Flecken schälen sich, aber nicht so schlecht wie Farbe.

Nach meiner Erfahrung hält ein fester Fleck länger als alle anderen Flecken, die ich verwendet habe, da die dickere Beschichtung einen besseren UV-Schutz bietet und der Fleck keine Feuchtigkeit darunter einfängt.

Ein weiterer Unterschied ist, dass feste Flecken die natürliche Schönheit Ihrer Decksbretter nicht vollständig verbergen, wie dies bei zwei Anstrichen der Fall wäre. Sie können auch einen halbfesten oder halbtransparenten Fleck verwenden, um mehr natürliche Körnung durch den Fleck freizulegen. Ein Vorteil der Verwendung von Farbe gegenüber Flecken besteht darin, dass weitaus mehr Farboptionen verfügbar sind. Decksflecken, einschließlich fester Flecken, beschränken sich häufig auf eine kleine Farbbroschüre.

Bester Deck Fleck und Farbe

Sherwin Williams Super Deck, früher Deckscapes, ist der Fleck, den ich seit vielen Jahren erfolgreich verwende. Ich benutze die wasserbasierte Version im festen Finish. Der Fleck ist sehr dünn und lässt sich sehr gut in Holz einbürsten. Die meisten Farben sind in zwei Schichten aufgetragen.

Ich habe auch den halbtransparenten Super Deck-Fleck verwendet, aber das solide Finish hält am längsten. Meine Hauptbeschwerde bei diesem Produkt ist, dass die Fleckenfarben in der Broschüre in der Regel weit davon entfernt sind, wie die Farbe tatsächlich aussieht. Leider gibt es keine Fleckenproben.

Wenn Sie Ihr Deck streichen müssen, ist Duration von Sherwin Williams wahrscheinlich eine der besseren Optionen. Ich war sehr zufrieden mit diesem Produkt für Außenverkleidungen und Abstellgleise. Die Farbe dehnt sich mit Holz aus, um Blasenbildung und Abblättern zu vermeiden. Das Satin-Finish ist auch sehr glänzend und leichter zu pflegen.

Vor dem Streichen eines Decks muss die Oberfläche sorgfältig gewaschen und einige Tage lang trocknen gelassen werden. Die Oberfläche sollte auch geschliffen werden. Das erste Auftragen einer Haftgrundierung ist ebenfalls ein Muss, gefolgt von zwei Anstrichen.

Fragen & Antworten

Frage: Müssen Sie 6 Monate warten, um behandeltes Holz zu streichen oder zu färben?

Antworten: Ja, Sie sollten sechs Monate warten und das behandelte Holz einen vollen Winter durchlaufen lassen, damit es austrocknen kann. Das Färben von behandeltem Holz oder das Streichen von Holz, bevor das Holz vollständig trocknen konnte, führt eher zum Versagen der Beschichtung.

Frage: Ist es in Ordnung, meine Deckfarbe von Behr für meine Betonveranda zu verwenden?

Antworten: Sie müssen die Anwendungsspezifikationen für die von Ihnen verwendete Behr-Farbe im Internet finden, um zu sehen, ob sie auf Beton verwendet werden kann oder nicht. Es ist wahrscheinlich nur für Holz gedacht, aber schauen Sie nach und sehen Sie oder rufen Sie Behr an. Ich verwende keine Behr-Produkte und weiß nichts über das Produkt, auf das Sie sich beziehen.

© 2018 Matt G.


Schau das Video: FUKO2020: Keynote Tinna C. Nielsen


Vorherige Artikel

Bauen Sie Ihr eigenes Hydroponiksystem: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Nächster Artikel

Wachsen Sie Kräuter aus der Produktabteilung, um Geld zu sparen