Meine Bewertung von Zinsser Cover Stain Primer



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zinsser Cover Stain Primer auf Ölbasis

Zinsser Cover Stain ist eine Grundierung auf Ölbasis, die ich im Laufe der Jahre häufig zum Grundieren von Schränken, Außenholz und Wandflecken verwendet habe. Die Grundierung, die ich derzeit am häufigsten für die Möbelmalerei verwende, ist Zinsser BIN-Schellack, aber in bestimmten Situationen verwende ich immer noch Cover Stain.

Cover Stain ist ein guter Fleckenblocker, der normalerweise Oberflächen in einer Schicht versiegelt. Bei Eichenschränken ist jedoch manchmal eine zweite Schicht erforderlich, um das Ausbluten des Tannins vollständig zu stoppen. Nicht immer, aber ich hatte ein paar Mal Probleme damit.

Ist es leicht zu schleifen?

Cover Stain Primer Sand leichter als andere Produkte auf Ölbasis, die ich in der Vergangenheit verwendet habe, aber erst, nachdem der Primer genügend Zeit zum Trocknen hatte. Wenn Sie versuchen, es direkt nach dem Trocknen zu schleifen, ist die Oberfläche schwerer zu schleifen und reibt sich an den Außenecken leicht ab.

Wenn ich dieses Produkt für Schränke verwendete, ließ ich die Grundierung vor dem Schleifen über Nacht trocknen oder versuchte, die gesamte Grundierung am frühen Morgen durchzuführen, damit ich später am Tag alles schleifen konnte. Wenn Sie die Grundierung länger als empfohlen trocknen lassen, schleift sie sehr leicht zu einem super glatten Finish. Dieses Produkt schleift viel einfacher als Zinsser BIN Schellackprimer.

Cover Stain gegen BIN Shellac Primer

Beide Produkte sind ausgezeichnet, dienen aber unterschiedlichen Zwecken. Nach meiner Erfahrung sprüht oder glättet Cover Stain nicht annähernd so gut wie BIN-Schellack. Aufgrund der Dicke hatte ich Probleme mit der vollständigen Zerstäubung von Cover Stain durch meine Graco FFLP-Spitzen an meiner Spritzpistole. BIN sprüht wie ein Traum, weil es so dünn ist.

Beide Produkte beginnen nach dem Auftragen schnell zu haften, aber Cover Stain gleicht sich nicht stark aus, wohingegen BIN selbst beim Rollen mit einer Schaumstoffrolle starke Flecken hinterlässt, wenn Sie nicht vorsichtig sind.

Preislich gesehen ist Cover Stain mit etwa 25 USD pro Gallone viel billiger, aber BIN kostet fast 45 USD. Einer der Gründe, warum ich Cover Stain nicht mehr so ​​oft benutze, zumindest für Schränke, ist die langsamere Trockenzeit und der anhaltende Geruch. BIN trocknet schnell und kann in weniger als einer Stunde geschliffen und neu beschichtet werden.

Beide Produkte riechen schrecklich, aber der Geruch von BIN verschwindet schnell, sobald der Alkohol vollständig aus der Beschichtung verdunstet ist, was normalerweise weniger als zwei Stunden dauert. Primer auf Ölbasis trocknen langsamer, sodass der Geruch Stunden braucht, um zu verschwinden.

Lohnt sich Zinsser Cover Stain Primer?

Cover Stain Primer auf Ölbasis ist mein Lieblingsprodukt zum Grundieren von Rohholz und Flecken auf Trockenbauwänden. Ich habe dieses Produkt auch oft verwendet, um alte Tapeten zu grundieren und zu übermalen. Sie können es auch zum Grundieren von Schränken verwenden. Die Grundierung bietet eine gute Haftschicht mit Farbe und schleift leicht nach dem Trocknen zu einem feinen Pulver.

Diese Grundierung eignet sich auch für den Innen- und Außenbereich, während andere Produkte nur für den Innenbereich bestimmt sind. Ich habe eine Gallone davon in meinem Truck.

Mit weniger als 30 US-Dollar pro Gallone ist der Preis für eine hochwertige Grundierung angemessen, aber für eine schnellere Trocknungszeit. Wenn Sie nach einer dünnen Grundierung suchen, die beim Sprühen von Küchenschränken viel besser ist, empfehle ich stattdessen die BIN-Schellackgrundierung.

Fragen & Antworten

Frage: Ich möchte einige Küchenstühle nacharbeiten. Wenn ich diese Grundierung verwende, gibt es eine bestimmte Farbe oder einen bestimmten Fleck, den ich darüber verwenden kann, damit die Stühle immer noch wie gebeiztes Holz aussehen?

Antworten: Nein, nicht wenn Sie die Holzmaserung sehen wollen. Cover Stain Primer ist ein weißer Primer, der mit fester Farbe überzogen werden soll. Sie könnten eine Farbe verwenden, die der Farbe des Holzes ähnelt, aber eine solide Oberfläche hat. Wenn Sie die Stühle nacharbeiten, möchten Sie die vorhandene Oberfläche entfernen und das Holz färben.

Frage: Kann ich Zinser Cover Stain Primer über einer dunklen Emailfarbe verwenden und dann eine Latexfarbe verwenden?

Antworten: Ja, aber die Oberfläche sollte zuerst geschliffen werden, damit die Grundierung eine stärkere Verbindung mit dem darunter liegenden Zahnschmelz eingeht. Latexfarbe über Cover Stain Ölgrundierung ist vollkommen in Ordnung.

Frage: Gibt es Deckflecken, die dunkler gefärbt sind? Auf der Dose steht "Tönung", aber als ich die Dame von Menards fragte, sagte sie, dass sie nur zu einem etwas dunkleren Weiß (?) Tönbar sei und dass die Dose nicht einmal genug Platz habe, um eine Tönung hinzuzufügen. War sie nur voll davon? Ich male meine Schränke grau, damit die Grundierung möglichst grau (oder so nah wie möglich an grau) ist.

Antworten: Ja, der Filialmitarbeiter ist korrekt. Cover Stain Primer sollte nur mit einem Maximum von 2 Unzen Universalfarbstoff pro Gallone cremefarben getönt werden. Wenn Sie den Primer mehr als 2 Unzen tönen, bildet der Primer beim Trocknen Risse. Es fühlt sich auch nach dem Trocknen klebrig an und ist weniger haltbar.

Frage: Ich habe meine Schränke zweimal mit Abdeckflecken grundiert, aber es ist 11 Tage her, seit ich sie aufgetragen habe. Muss ich im Laufe der Zeit erneut grundieren, um malen zu können?

Antworten: Ja, aber Sie sollten trotzdem schleifen, auch wenn Sie am nächsten Tag malen. Wenn Sie die Grundierung schleifen und den Staub abwischen, erhalten Sie eine glattere Lackierung. Es entfernt auch Krümel und Unvollkommenheiten in der Grundierung. Bedecken Sie Fleckensand schön zu einem feinen Pulver, nachdem Sie ihn über Nacht trocknen lassen.

Frage: Wie bereiten Sie Eichenschränke vor, bevor Sie den BIN anwenden? Ist ein Abrieb notwendig, um eine feste Bindung zu erreichen?

Antworten: Ja, ich putze und schleife Schränke immer vor dem Grundieren mit einem elektrischen Schleifer. Durch das Schleifen haftet die Grundierung besser und Sie erhalten ein glatteres Finish, wenn Sie zwischen den einzelnen Schichten schleifen.

Frage: Mit welchem ​​Schleifpapier schleifen Sie Deckflecken?

Antworten: Ich benutze einen Schleifblock, aber eine feinere Körnung wie 220 ist gut, wenn Sie Schleifpapier verwenden.

Frage: Funktioniert der Zinsser Cover Stain Primer auf bereits vorhandenen lackierten Schränken auf Wasserbasis?

Antworten: Ja.

Frage: Wir übermalen gebeizte Polyurethanschränke. Wir haben mit 120er Körnung geschliffen. Wein wird die Farbe aufbürsten. Funktioniert die Grundierung der Deckfarbe mit einer Latexfarbe gut?

Antworten: Ja, Latexfarbe über Cover Stain Primer ist in Ordnung. Ich empfehle, zwei Schichten Grundierung aufzutragen und zwischen den Schichten mit 220er Körnung oder 320er Körnung zu schleifen. Cover Stain Sand wirklich schön und glatt.

Frage: Wie werden Sie den Geruch von Grundierung schnell los?

Antworten: Fenster öffnen.

Frage: Meine Decke ist strukturiert und benötigt einen Fleckenschutz wie B.I.N. Wird die Latexfarbe ohne Schleifen an der strukturierten Decke haften?

Antworten: Latexfarbe ist gut für die strukturierte Decke. Wenn es sich um eine Popcorn-Textur handelt, ist es viel einfacher, mit einem Sprühgerät zu malen, andernfalls rollen Sie es. Die von Ihnen verwendete Grundierung ist ein guter Fleckenblocker für die Verwendung unter Latexfarbe.

Frage: Kann dies in einem Fertighaus verwendet werden, in dem die Wände Trockenbauwände sind, die mit bereits angebrachten Tapeten installiert wurden? Unsere früheren Mieter waren Raucher. Wird dies helfen und wenn wir es getönt haben, kann es alleine (als letzte Schicht) verwendet werden oder müssen wir eine Schicht Farbe darüber auftragen?

Antworten: Ja, es kann über Trockenbau und Tapeten verwendet werden. Cover Stain versiegelt die Nikotinflecken sehr gut, sodass Sie beim Streichen der Wände keine Verfärbungen durch den Rauchschaden sehen. Die Grundierung hat eine graue Farbe und soll mit Farbe überzogen werden. Nicht nur das, auch die Nikotinflecken werden ein wenig durch die Grundierung sichtbar. Wenn sie jedoch gestrichen werden, werden Sie sie nicht mehr sehen. Ich würde definitiv die Wände nach dem Grundieren streichen. Sie können diesen Primer tönen, aber nur mit einer sehr geringen Menge an Tönung. Ich glaube, es ist 2 Unzen, aber Sie können die Spezifikationen für das Produkt überprüfen. Wenn Sie mehr Farbton hinzufügen als in den technischen Daten empfohlen, reißt der Primer und es treten Probleme auf. Wenn ich es wäre, würde ich es nicht tönen. Das ist nicht nötig.

Frage: Ich muss große MDF-Wandpaneele streichen. Ich habe Deckungsflecken, obwohl ich sie aufgrund des Geruchs nur ungern benutze. Die MDF-Panels sind bereits an der Wand. Versiegelt der Zinsser BIN-Schellack-Primer die MDF-Blätter so, wie es der Deckelfleck tun würde? Diese Paneele sind von einem Wandformdesign getrennt und befinden sich in meiner Küche.

Antworten: Ja, BIN versiegelt das MDF und trocknet viel schneller als Cover Stain. Der Geruch ist schlecht, aber er verschwindet schnell bei geöffnetem Fenster.

Frage: Haben Sie versucht, Penetrol zu Cover Stain hinzuzufügen, um Pinselspuren zu verringern, oder verlassen Sie sich nur auf das Schleifen, um das Finish zu glätten?

Antworten: Nein, ich habe Penetrol nicht zum Dünnen von Deckflecken verwendet. Normalerweise glatte ich die Oberfläche durch Abrieb. Wenn Sie Cover Stain über Nacht trocknen lassen, schleift die Grundierung sehr leicht mit einem Schleifschwamm. Durch Schleifen der Grundierung wird die Oberfläche geglättet und die Farbe besser mit der Grundierung verbunden.

Frage: Haben Sie ein separates Spritzgerät für den Behälter?

Antworten: Ja, ich verwende mein Graco GX-19 Airless-Spritzgerät für BIN und mein Titan 440 Impact für den Zahnschmelz, aber manchmal verwende ich mein GX-19 für beide, weil es einfacher zu reinigen ist.

Frage: Was würden Sie zum Grundieren von Holzvertäfelungen empfehlen?

Antworten: Cover Stain, Kilz oder BIN Schellackgrundierung sind alle eine gute Wahl für Holzvertäfelungen. Ich persönlich mag BIN, weil es sehr schnell trocknet und die Dämpfe nicht wie Ölprimer verweilen. Das Finish ist auch glatter als Öl. Es ist schön glatt, wenn es richtig gesprüht und gerollt wird.

© 2018 Matt G.

Matt G. (Autor) aus den Vereinigten Staaten am 24. Juli 2020:

Da die Schränke mehrere Beschichtungen aufweisen, würde ich entweder BIN oder Ölkilz verwenden, um ein Durchbluten oder Verklebungsprobleme zu vermeiden.

Jean am 21. Juli 2020:

Altes Haus. Öl über Latex, Latex über Öl usw. auf Schränken. Ich möchte noch eine Schicht neu streichen. Es war das letzte Mal Latex. Würde BIN funktionieren, um die Schränke zu grundieren, bevor ich wieder male, oder würde Kilz genauso gut funktionieren? Die alte Farbe ist ziemlich abgenutzt zu alter, wahrscheinlich ölbasierter Farbe an den Griffen. Ich möchte wieder Latex verwenden

Matt G. (Autor) aus den Vereinigten Staaten am 14. Juli 2019:

Matt,

Sie können Türen mit BIN vertikal besprühen. Sie müssen nur darauf achten, nicht zu schwer zu sprühen. Die zweite Schicht trocknet schneller als die erste Schicht. Sprühen Sie eine leichte erste Schicht und eine schwerere zweite Schicht.

Matt P. am 12. Juli 2019:

Wenn Sie Türen vertikal aufhängen würden, um zu sprühen, welche Grundierung würden Sie verwenden? Klingt so, als ob die BIN flüssig ist und Sie sagten, dass sie horizontal gut ausgerichtet ist, aber ich werde Probleme mit Läufen haben.

Matt G. (Autor) aus den Vereinigten Staaten am 02. April 2019:

Die Verwendung der richtigen Farbe ist der Schlüssel. Ich überziehe Cover Stain Primer mit Sherwin Williams CHB und Duration und die Farbe in zwei Schichten. Sie sollten auch eine Rollhülse von 1/2 "Nickerchen oder 3/4" verwenden, wenn Sie nicht bereits sind. Das dickere Nickerchen bringt mehr Farbe auf, um eine bessere Abdeckung zu erzielen.

Tina am 02. April 2019:

Irgendwelche Tipps zum Streichen von Coverstain mit weißer Acrylfarbe?

Scheint viel Farbe zu benötigen, um die Farbe von Coverstain zu bedecken.

Matt G. (Autor) aus den Vereinigten Staaten am 04. November 2018:

Robert,

Nein, ich habe noch nie davon gehört, dass BIN in Schränken aufgrund der Hitze von Geräten ausfällt, und ich hatte noch nie einen Rückruf bei einem meiner Schrankjobs, bei denen BIN als Grundierung verwendet wurde. Ich werde das aber untersuchen.

Robert am 04. November 2018:

Ich werde ein paar Kit Cabs malen, die kommen. Normalerweise benutze ich den Deckfleck zum Grundieren, aber ich weiß, dass der Behälter die beste Fleckenblockierung hat, die es je gab. Meine Frage an Sie ist, haben Sie gehört, dass der Behälter aufgrund von Hitze ausfällt, wenn Sie ihn neben dem Herd oder dem Geschirrspüler verwenden. Ich habe das gelesen, aber keine Erfahrung damit.

RTalloni am 16. August 2018:

Vielen Dank für diesen Vergleich. Wir bauen gerade um und diese Informationen sind gut zu beachten.


Schau das Video: How to paint over water damage; One step process and its easy as!


Bemerkungen:

  1. Hudak

    So etwas wie Silvesterflötensummen, so etwas wie Urlaub, so etwas wie Casino ... Nun, machen Sie selbst weiter.

  2. Malajin

    Bravo, Sie haben eine andere Idee besucht

  3. Akitaxe

    Fick einen nüchternen Schüler ... Othello verpasst! Es ist ein lautes Rascheln des Geldes zu hören - dieser Stummel ging zu Laichen! Das Schicksal sollte als Frau mit einem guten Ende und einer plötzlichen Wendung überrascht sein. Egal wie sehr Sie den Staat anlügen, Sie können Ihre immer noch nicht zurückbekommen.

  4. Grora

    Du bist dem Experten nicht ähnlich :)

  5. Abdikarim

    Ich bin mit diesen nicht einverstanden



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

Häufige Probleme mit der Toilette und wie man sie angeht

Nächster Artikel

Weniger bekannte Aspekte von Fliesen und Fugenmörtel: Abstand, Reinigung und mehr