Eigenschaften eines gesunden Rasens



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gesunde Rasenflächen können durch Überwachung einiger einfacher Dinge erreicht werden. In erster Linie müssen Sie Rasenflächen auf Schädlinge und Krankheiten untersuchen, einen strengen Bewässerungs- und Mähplan einhalten und angemessene Maßnahmen ergreifen, um Ihren Rasen in der Nebensaison zu pflegen.

Wie ein gesunder Rasen aussieht

Gute Farbe

Gesunde Rasenflächen haben charakteristischerweise eine dunkelgrüne Farbe. Wenn die Farbe Ihres Rasens matt oder gelb ist, deutet dies wahrscheinlich auf einen hungrigen Rasen hin. Stellen Sie sicher, dass der Rasen ausreichend bewässert ist, und füttern Sie ihn.

Obwohl flüssiges Futter dazu neigt, schneller zu arbeiten, ist körniges Futter, das von Hand verteilt wird, oder obwohl ein Applikator dazu neigt, wirtschaftlicher zu sein.

Auf dem Level

Auf der Suche nach einem ebenen Rasen? Füllen Sie kleine Vertiefungen, indem Sie den Bereich mit etwa 1 cm einer Mischung aus Erde und Sand füllen. Während das Gras durchwächst, fügen Sie weiterhin mehr Sand und Erde hinzu, bis sich die Fläche auf der gleichen Höhe wie die umgebende Erde befindet.

Behandeln Sie Unebenheiten, indem Sie eine Linie in den Rasen schneiden und den Rasen zurückschälen. Entfernen Sie den Boden nach Bedarf, um die Fläche eben zu machen, und legen Sie den Rasen ab. Schneiden Sie überschüssigen Rasen nach Bedarf ab und gießen Sie den Rasen gut ein.

Höhenangelegenheiten

Die bevorzugte Länge Ihres Grases kann von der spezifischen Grasart abhängen, die Sie in Ihrem Rasen haben. Letztendlich ist die richtige Höhe Ihres Grases der wichtigste Faktor für die Pflege eines großen Rasens. Wenn Sie es zu kurz schneiden, besteht die Gefahr, dass Sie zu viel vom darunter liegenden Boden sehen (und das Wurzelsystem verbrennen), es zu zottelig halten und es schwieriger ist, Schädlinge und Krankheiten zu entdecken.

Unkrautfrei, es sei denn, Sie stehen auf diese Art

Einige Gärtner haben nichts dagegen, Wildblumen auf ihrem Rasen zu sehen, aber für andere ist es alles andere als ein glückliches Ereignis.

Sie haben einige Möglichkeiten für kleine Unkrautvorkommen: Ziehen von Hand, Schneiden von Hand oder Anwenden eines Unkrautvernichters. Sterilisieren Sie ein altes Messer und schneiden Sie einzelne Unkräuter aus dem Rasen. Unabhängig davon, ob Sie das Unkraut mit einem Messer schneiden oder von Hand ziehen, müssen Sie das Unkraut unverzüglich entsorgen, um die Verteilung von Samen zu vermeiden.

Wenden Sie Spot-Behandlungen von Unkrautvernichtern gemäß den Anweisungen in der Packung an.

Wenn Ihr Rasen voller Unkraut ist, sollten Sie ein kombiniertes Unkraut- und Futtermittelprodukt gemäß den Anweisungen in der Packung anwenden.

Vermeiden Sie es, den Boden zu häufig zu bestellen, da Sie versehentlich Unkrautsamen in den Boden pflanzen könnten.

Mähgrundlagen

Rasenmäherblätter

Wenn Sie die Rasenmäherblätter scharf halten, schneiden Sie das Gras, anstatt es zu zerreißen. Schärfen Sie die Klingen regelmäßig selbst oder bringen Sie sie zum örtlichen Baumarkt.

Klingenhöhe

Warten Sie nicht zu lange, bis Sie Ihren Rasen gemäht haben. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Sie Ihr Gras töten oder in der Sonne verbrennen. Tatsächlich sollten Sie die Höhe niemals um mehr als die Hälfte gleichzeitig verringern. Wenn Sie mit einem zotteligeren Rasen arbeiten, erhöhen Sie die Höhe des Mähers auf die höchste Stufe. Warten Sie einige Tage und schneiden Sie dann das Gras erneut.

Mähfrequenz

Obwohl das häufigere Mähen Ihres Gartens keine unterhaltsame Art ist, Ihre Zeit zu verbringen, führt dies zu einem üppigeren Rasen.

Allgemeine Rasenpflege

Bewässerung

Mähen Sie Ihren Rasen am besten früh am Morgen, wenn die meiste Wassermenge die Wurzeln erreicht. Das Gießen in der Hitze der Nachmittagssonne führt zur Verdunstung. Fügen Sie ungefähr 1 Zoll Wasser pro Sitzung hinzu, ungefähr dreimal pro Woche. Wenn Sie Ihren Rasen häufiger gießen, kann dies zu Pfützen und Breiflecken führen, und Ihr Rasen kann ständig durstig sein.

Düngen

Tragen Sie während der aktiven Vegetationsperiode Dünger auf Ihren Rasen auf. Wenn Sie den Dünger auftragen, hängt er davon ab, ob Sie Gras der kühlen Jahreszeit oder Gras der warmen Jahreszeit haben. Durch die Verwendung eines Streuers oder einer Sprühdüse wird sichergestellt, dass der Dünger gleichmäßig auf dem Rasen verteilt wird.

Belüften

Brechen Sie Stroh ab - dichte Schichten angesammelten Graswachstums -, indem Sie Ihren Rasen regelmäßig belüften. Dadurch kann Ihr Rasen nicht nur „atmen“, sondern auch die Feuchtigkeitsspeicherung erhöhen und das Gras wichtige Nährstoffe aufnehmen.

Füllen Sie nach dem Belüften Ihres Rasens die kahlen Stellen aus, indem Sie den Bereich übersäen. Samen bilden sich natürlich am besten in den kargen Bereichen Ihres Rasens.

Gestalten

Behalten Sie eine saubere Form Ihres Rasens bei, indem Sie Ihren Rasen regelmäßig kanten. Kanten begrenzen ein "zerlumptes" Aussehen und helfen, das Wachstum von Unkraut zu begrenzen.

Verwenden Sie ein elektrisches oder gasbetriebenes Kantenwerkzeug oder ein Handwerkzeug, um eine natürliche Grenze zwischen Gras und Blumenbeet zu schaffen.

Rasenschädlinge

Ameisen

Ameisen beschädigen Rasenflächen, indem sie den Boden und den Rasen lockern und Nester auf der Bodenoberfläche bilden. Obwohl die meisten Ameisen Ihrem Rasen nicht zu viel Schaden zufügen, ist die Feuerameise dafür bekannt, große Hügel zu schaffen und für ihren wilden Biss. Die meisten Experten sind sich einig, dass das Eingießen von kochendem Wasser in einen Ameisenhaufen Ameisen eliminiert, aber es ist eine riskante Technik, die dazu führen kann, dass Sie sich selbst verletzen.

Maden

Käfer-Maden gehören zu den größten Straftätern auf dem Rasen. Sie trennen Gras von den Wurzeln, so dass sich der obere Rasen einfach abziehen kann. Dieser gelöste Boden wird dann häufig von anderen Lebewesen wie Füchsen oder Krähen gespielt. Unbehandelt können sich Käfermaden in Käferkäfer verwandeln.

Rasenkrankheiten

Moos

Große Mengen Moos können durch kräftiges Harken entfernt werden, das Problem wird jedoch wahrscheinlich wieder auftreten. Wenden Sie einen Moosvernichter gemäß den Anweisungen in der Packung an und harken Sie dann etwa eine Woche später totes Moos aus.

Begrenzen Sie die Wahrscheinlichkeit eines zusätzlichen Mooswachstums durch Überwachung des Wasserstandes. Wenn möglich, schneiden Sie überhängende Pflanzen zurück, um die Menge an Sonnenlicht zu verbessern, die der Bereich erhält.

Fusarium Patch

Wenn Ihr Rasen große, vergilbte oder absterbende Grasflächen mit schimmeligem Wachstum aufweist, handelt es sich wahrscheinlich um eine Fusariumfläche. Es neigt dazu, unter milden Bedingungen auf Rasenflächen aufzutreten und wird durch stehendes Wasser und mangelndes Sonnenlicht gefördert.

Herbst- und Winterwartung

Obwohl Ihr Rasen in den Herbstmonaten wahrscheinlich in Ruhe sein wird, bedeutet dies nicht, dass Sie im Frühling und Sommer nichts tun können, um ihm zu helfen.

  1. Entfernen Sie abgefallene Blätter so schnell wie möglich vom Rasen.
  2. Vertikutieren Sie den Rasen, um totes Gras zu lockern und zu entfernen. Durch das Abkratzen des Rasens gelangt mehr Sonnenlicht, Luft und Feuchtigkeit ins Gras.
  3. Setzen Sie eine Gartengabel oder einen Luftsprudler ein, um die Entwässerung zu verbessern.
  4. Tragen Sie ein Top-Kleid aus sandigem Lehm auf den Rasen auf, um eine ebene Oberfläche zu erhalten.

Sod installieren

Wenn eine regelmäßige Wartung nicht ausreicht, um Ihren Rasen gut aussehen zu lassen, müssen Sie möglicherweise von vorne beginnen und Rasen installieren. Obwohl Sie sich dafür entscheiden können, die Installation von den Fachleuten durchführen zu lassen, können Sie den Rasen selbst installieren, wenn Sie an einem Wochenende ein paar Stunden Zeit haben und ein paar Freunde um Hilfe bitten.


Schau das Video: Hauert Erklärfilm - Pflanzen brauchen Nahrung wie wir Menschen auch


Vorherige Artikel

Mein Lieblings abgewinkelter Pinsel zum Einschneiden

Nächster Artikel

Alles, was Sie über gestreifte Ahornbäume wissen müssen