So statten Sie Ihr Zuhause wie ein Profi aus



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Accessoires vervollständigen einen Raum, verleihen ihm Charakter, verleihen ihm Lebendigkeit und schaffen ein Gefühl des Zusammenhalts. Ohne diese kleinen Extras hat ein Raum keine Seele. So wichtig sie auch sind, viele von uns werfen frustriert die Hände hoch, wenn sie Zubehör auswählen und arrangieren.

Wir beneiden Designprofis, die eine angeborene Fähigkeit zu besitzen scheinen, einen Raum bis ins kleinste Detail zu gestalten. Einige mögen zwar eine besondere Begabung haben, aber die meisten erwerben ihre Fähigkeiten durch Erfahrung - und Sie auch. Wenn Sie Tricks des Fachs anwenden und ein paar grundlegende Designprinzipien befolgen, werden Sie in kürzester Zeit wie ein Profi ausstatten.

Im Laufe der Zeit sammeln

Widerstehen Sie dem Drang, ein paar modische Accessoires zu kaufen, um einen Raum fertigzustellen. Wenn Sie dies tun, sieht es eher wie ein unscheinbares Modellhaus aus als wie Ihr persönlicher Bereich. Sammeln Sie im Laufe der Zeit Zubehör und konzentrieren Sie sich auf Objekte, die Sie ansprechen.

Heimwerker und Profis kreieren kunstvolle Displays aus sorgfältig zusammengestellten Kunstsortimenten, Souvenirs, Vintage-Akzenten, Teppichen und einzigartigen Accessoires. Diese Artikel sollten ein Spiegelbild von Ihnen sein und nicht die neueste Wohnkultur, die in Magazinen und Fernsehsendungen zu sehen ist. Fühlen Sie sich frei, ein paar Trends in Ihr Design einzufügen, aber tun Sie dies sparsam, sonst sieht es erfunden aus.

Erstellen Sie einen Zubehörschrank

Haben Sie jemals einen alten Gürtel aus dem Schrank gezogen und ihn mit einem anderen Outfit kombiniert? Plötzlich sieht es brandneu aus. Sie können das Gleiche für Ihre Zimmer tun, indem Sie einen zusätzlichen Dekorationsschrank zusammenstellen.

Auf diese Weise können Sie Zubehörteile verstauen, wenn Sie müde werden. Drehen Sie die Elemente und führen Sie sie wieder ein, wenn die Stimmung es zulässt. Verwenden Sie Ihren Dekorationsschrank, um die Anzahl der gleichzeitig angezeigten Accessoires zu begrenzen. Ihr „geheimer“ Accessoire-Schrank ist jetzt Ihr ganz persönliches Geschäft für Wohnkultur.

Denken Sie an alle Accessoires, die Sie zu Hause verwenden. Einige sind saisonale Basics, andere sind die neuesten Dekorakzente und die meisten sind klassische, zeitlose Essentials. Versuchen Sie, Dinge zu finden, die mit all Ihren Möbeln funktionieren. Bewegen Sie sie von einem Raum in einen anderen, damit Ihre Räume frisch aussehen, ohne dass Sie neues Zubehör kaufen müssen.

Mach das Deck frei

Bei der Raumgestaltung wird von innen nach außen mit einer Schichttechnik dekoriert. Wenn Sie einzelne Elemente in eine geordnete Reihenfolge bringen, entsteht ein ausgewogener und angenehmer Raum. In der letzten Dekorationsschicht strahlen Ihre Persönlichkeit und Ihr Designstil aus. Accessoires sind der Schmuck des Raumes, genau wie eine Halskette, ein Armband oder Ohrringe, die zu Ihrem Lieblingskleid passen.

Wenn es Zeit ist, einen Raum auszustatten, beginnen Sie mit einer leeren Tafel. Räumen Sie alle kleinen und mittelgroßen Gegenstände auf, einschließlich Lampen, Dekorationsgegenstände, Kunstwerke und Kissen. Ein dekorfreier Raum hilft, Ablenkungen zu vermeiden und die Platzierung von Zubehör zu visualisieren. Dies gibt Ihnen auch die Möglichkeit, Möbel neu anzuordnen, bevor Sie den Raum gestalten.

Berücksichtigen Sie Balance, Gewicht und Waage

Das visuelle Gewicht des Zubehörs sollte im gesamten Raum gleich sein. Es bezieht sich auf die Masse, Farbe oder das Muster eines Artikels. Angenommen, Sie möchten ein Gleichgewicht mit einem Arrangement auf einem Kaminsims herstellen. Verankern Sie eine Seite mit einem großen Objekt und einer Gruppe kleinerer Objekte auf der anderen.

Gegenstände unterschiedlicher Formen und Größen können in einer asymmetrischen Anordnung zusammenarbeiten. Verwenden Sie eine hohe Vase und kombinieren Sie sie mit mehreren kleineren. Platzieren Sie sie zusammen, um das visuelle Gewicht und die Tiefe der Gruppe zu vergrößern. Wählen Sie Elemente aus derselben Farbpalette aus, um die Komposition zu vereinheitlichen.

Wählen Sie übergroßes Zubehör für große Räume. Eine Sammlung winziger, zarter Figuren sieht in einem geräumigen Raum fehl am Platz aus. Umgekehrt kann großformatiges Zubehör einen kleinen Bereich leicht überfordern.

Wenden Sie Höhe und Skalierung an, damit sich das Auge in einem Raum bewegen kann. In einem Wohnzimmer sorgt ein hoher Spiegel für vertikales Interesse und eignet sich gut für hohe Decken. Das Auge bewegt sich natürlich den Spiegel hinauf und dann hinunter zu Accessoires und Möbeln.

Fun Accessory Shopping und Styling

Spiel mit Farbe

Wählen Sie Accessoires, die die Farbpalette Ihres Raums optimal nutzen. Mischen Sie sie in das Gesamtfarbschema oder fügen Sie Kontraste der Akzentfarbe hinzu. Beginnen Sie mit Accessoires in zwei Farben, die zu Wänden und Polstern passen. Werfen Sie ein Drittel hinein, um Ihrem Zimmer einen unerwarteten Farbtupfer zu verleihen. Dekorative Kissen bieten eine der besten Möglichkeiten, um bei der Gestaltung eines Raums mit Farbe, Muster und Textur zu spielen.

Zubehör ist der kostengünstigste Weg, um Farbe einzuführen. Wenn Sie alle Wände in einer satten Farbe streichen oder ein helles Statement-Sofa kaufen, kann dies zu einem teuren Dekorationsfehler führen. Das Einbinden lebendiger Accessoires lässt sich viel einfacher ein- und ausdrehen, wenn Sie bestimmte Farben satt haben.

Bilden Sie eine Gruppe

Es gibt nichts Verloreneres als eine einzelne Vase, die im Regal eines Bücherregals steht. Geben Sie ein Design-Statement ab, indem Sie dekorative Accessoires in Gruppen einteilen. Gehen Sie mit diesem Trick des Innenarchitekten noch einen Schritt weiter, indem Sie eine ungerade Anzahl von Objekten gruppieren, um eine größere visuelle Wirkung zu erzielen. Gruppieren Sie ähnliche Elemente, um Kontinuität zu schaffen - nach Farbe, Thema oder beidem. Verleihen Sie Ihren Vignetten eine herausragende Note, indem Sie Gegenstände unterschiedlicher Höhe mischen.

Jede Art von Tisch oder Regal bietet Platz für eine Vielzahl von Objekten wie Kaffeetischbücher, Blumenarrangements und dekorative Stücke. Um die Dinge einfach und optisch ansprechend zu halten, verwenden Sie Tabletts, um Gegenstände wie Kerzen oder Keramikfiguren zu gruppieren.

Halten Sie Sammlungen sauber und ordentlich. Ein Mischmasch von Sammlerstücken, die über einen Raum verstreut sind, erlaubt es Ihnen nicht, sich auf einen Gegenstand zu konzentrieren. Vereinfachen Sie Ihre Sammlung, indem Sie die interessantesten Stücke auswählen und nach ähnlicher Größe und Farbe gruppieren. Sammeln Sie die Elemente und zeigen Sie sie an einer Stelle an, um eine geordnete Gruppierung zu erstellen.

Überprüfen Sie die Bücher

Bücher sind oft eine Quelle der Bestürzung, wenn es darum geht, Regale auszustatten. Die Tendenz besteht darin, jedes Buch vertikal wie in einer Bibliothek zu positionieren. Wechseln Sie stattdessen horizontale Stapel mit vertikalen Reihen, um eine interessante visuelle Mischung zu erstellen.

Fügen Sie ein paar dekorative Gegenstände hinzu, um Buchflächen aufzubrechen und als ungezwungene Buchstützen zu dienen. Ordnen Sie die Bindungen nach Farbe oder bedecken Sie sie mit handgefertigten Jacken aus demselben Papier. Eine wichtige Gestaltungsregel besteht darin, Zubehörteile auf verschiedenen Ebenen im gesamten Raum zu positionieren. Sie können Bücherstapel als dekorative Sockel verwenden, um Ihren Schätzen den nötigen Auftrieb zu verleihen.

Auge deine Kunst

Vermeiden Sie die Falle, Kunst zu hoch oder zu niedrig aufzuhängen, indem Sie sie auf Augenhöhe halten. Augenhöhe bezieht sich auf die Sichtlinie einer durchschnittlich großen Person im Stehen. In einem Esszimmer oder Home Office wird die Augenhöhe niedriger, wenn Sie sitzen.

Eine Ausnahme von der Regel betrifft Galeriewände oder Treppen, bei denen sich eine Gruppe von Bildern über einen großen Bereich erstreckt. Um eine Galeriewand zusammenhängend zu machen, wählen Sie Rahmen mit einem einheitlichen Element wie ähnlicher Rahmenfarbe, -größe, -form oder -matte.

Designer verwenden häufig eine Kombination aus Kunstwerken und Zubehör. Kombinieren Sie beispielsweise eine übergroße Karte mit einer Gruppe antiker Globen. Hängen Sie die Kunst 8 bis 12 Zoll über einen Tisch, um eine optisch ansprechende Beziehung zwischen den Dekorationsgegenständen und dem Kunstwerk herzustellen. Verwenden Sie mehrere größere Globen, um den Effekt zu vervollständigen und ihn als integrierte Anzeige anzuzeigen.

5 Zubehör für "Don'ts"

1. Passen Sie nicht alles zusammen, sonst erhalten Sie einen themenähnlichen Raum. Mischen Sie Accessoires, Muster und Farben, damit Ihr Raum originell und einzigartig aussieht.

2. Ordnen Sie keine Kissen wie Buchstützen an. Verwenden Sie verschiedene Größen und platzieren Sie sie in einer ungezwungenen Gruppe, anstatt identische Kissen auf jeder Seite des Sofas auszurichten.

3. Verwenden Sie keine alten College-Sachen in Ihrer Wohnung. Senden Sie sie an den Gebrauchtwarenladen und aktualisieren Sie das Zubehör erneut

4. Kaufen Sie nicht alle Ihre Accessoires in einem großen Kettengeschäft. Wenn Sie dies tun, sieht Ihr Zimmer wie ein bekanntes Schaufenster aus.

5. Lassen Sie nicht zu, dass fremde Dinge Ihre schönen Accessoires überschatten. Lassen Sie Familienmitglieder ihre Unordnung organisieren und verstauen.

© 2018 Linda Chechar

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 14. September 2018:

R Talloni - Schön von Ihnen zu hören! Es macht sicher keinen Sinn, zur Pottery Barn zu rennen und sich ein paar trendige Accessoires für ein Zimmer zu schnappen. Es wird einfach nicht authentisch aussehen. Halten Sie es real, einfach und kostengünstig ist der richtige Weg. Vielen Dank!

RTalloni am 13. September 2018:

Schöne Tipps hier. Langsames Sammeln macht den neuen Ort zu einem Zuhause, nicht wahr? Jeder, der dabei hilft, Dinge und solche Dinge übersichtlich zu halten, ist wichtig, um eine ruhige Umgebung zu haben, selbst in einem entspannten Dekor.


Schau das Video: 5 Online-Übersetzungsjobs, die jetzt eingestellt werden!! 2020 Update


Vorherige Artikel

10 fantastische Erbstücktomaten für den neuen Gemüsegärtner

Nächster Artikel

10 Schritte zum Entstören und Freigeben von Speicherplatz