Tipps zum Vorbereiten von Schränken für Farben


Schränke für Farbe vorbereiten

Der wichtigste Teil der Möbelmalerei ist die Oberflächenvorbereitung. Wenn es falsch gemacht wird, haben Sie Probleme mit der Haftung, aber wenn es richtig gemacht wird, sind Ihre lackierten Schränke langlebig und sehen am Ende fantastisch aus.

Das Streichen von Küchenschränken unterscheidet sich vom Streichen von Trockenbauwänden. Es sind weitere Vorbereitungsarbeiten erforderlich. Sie können Trockenbau leicht wieder übermalen, wenn Sie die Farbe nicht mögen, aber mit Schränken müssten Sie alles abstreifen und von vorne beginnen, wenn die Farbe durch unsachgemäße Oberflächenvorbereitung versagt.

Ich male viel in Schränken und zeige Ihnen, wie Sie Ihre Schränke so vorbereiten, dass die Farbe lange hält und professionell aussieht.

Reinigen Sie die Schränke gründlich

Grundierung und Farbe verbinden sich nicht mit schmutzigen und fettigen Oberflächen. Schränke über einem Herd und unter dem Waschbecken sind normalerweise die schlechtesten und müssen vor dem Schleifen sorgfältig gereinigt werden. Entfernen Sie zunächst alle Türen und Beschläge, um die Reinigung und Lackierung zu erleichtern.

Es gibt Dutzende von Reinigungsprodukten, mit denen Schränke für Farben vorbereitet werden können, darunter flüssiger Entglanzer, denaturierter Alkohol, Entfetter und TSP (Trinatriumphosphat). Dawn Spülmittel ist ein guter Schrankreiniger zum Entfernen von Schmutz und leichtem Fett, schneidet jedoch kein dickes Fett durch.

Denaturierter Alkohol

Ich habe im Laufe der Jahre mit mehreren Produkten experimentiert, aber ich verwende Dawn Spülmittel am meisten und denaturierten Alkohol für schweres Fett. Denaturierter Alkohol eignet sich hervorragend zum Durchschneiden von zähem Fett, Flecken und Aufkleber. Denaturierter Alkohol verdunstet ebenfalls von der Oberfläche und hinterlässt keine Rückstände. TSP ist ein guter Reiniger, bildet jedoch Rückstände auf der Oberfläche, die zu Haftungsproblemen führen können, wenn Sie nicht alles abspülen.

Beim Umgang mit denaturiertem Alkohol oder Flüssigreiniger sollten immer Schutzhandschuhe getragen werden. Wenn die Schränke nicht fettig sind, eignet sich Dawn Spülmittel gut zum Entfernen von Schmutz und Lebensmittelflecken. Grobe Peeling-Pads (grüne Farbe) eignen sich gut zum Abwischen der Oberfläche.

Entglänzen

Die meisten befleckten Schränke sind mit einer Schutzlackierung beschichtet, die entweder mit einem chemischen Reiniger entglänzt oder abgeschliffen werden sollte. Durch Entfernen des Hochglanzlacks wird die Oberfläche stumpf, sodass Grundierung und Farbe besser haften.

Sie können den Lack mit einem Entglanzmittel entfernen, aber durch gründliches Schleifen, was Sie sowieso tun werden, wird er auch auf diese Weise entfernt. Ich persönlich benutze keinen De-Glosser. Ich reinige die Oberfläche und schleife alles zum Entglänzen.

Beginnen Sie mit dem Schleifen Ihrer Schränke

Einige Grundierungs- und flüssige Entglanzprodukte weisen darauf hin, dass auf dem Etikett kein Schleifen erforderlich ist. Sie sollten jedoch immer schleifen, unabhängig davon, was beworben wird. Ich habe noch nie Schränke grundiert und gestrichen, ohne vorher alles gründlich gereinigt und geschliffen zu haben. Durch das Schleifen wird der glänzende Lack oben entfernt, wodurch das blanke Holz freigelegt wird, sodass Grundierung und Farbe gut mit ihm haften können.

Elektrischer Schleifer

Die Verwendung eines Exzenterschleifers ist ein absolutes Muss, wenn Schränke für Farbe vorbereitet werden. Das Schleifen mehrerer Türen von Hand dauert viel zu lange und ist nicht so effektiv wie ein elektrischer Schleifer. Ich persönlich verwende den Makita-Exzenterschleifer, der mit 5-Zoll-Schleifscheiben ausgestattet ist, die ich bei Home Depot kaufe.

Mit diesem Schleifer können Sie die gesamte Oberfläche einer Tür schleifen, mit Ausnahme der schmalen, getäfelten Teile. Diese Bereiche erfordern ein schnelles Abriebschleifen mit einem gefalteten Blatt Sandpapier.

Schleifpapierkorn

Beim ersten Schleifen, um Lack von der Oberfläche von Schränken zu entfernen und blankes Holz freizulegen, funktionieren Körnung 120 und 150 gut für mich. Sie können auch Körnung 100 verwenden, aber ich würde nicht tiefer gehen, da dies unnötig ist und Sie das Holz beschädigen. Zum Schleifen zwischen Grundierungen mag ich Körnung 220. Diese Körnung glättet die Oberfläche sehr schön, ohne die Grundierung zu entfernen.

Staub entfernen

Staub ist dein Feind beim Streichen von Schränken. Entfernen Sie nach jedem Schleifen immer Staub von der Oberfläche. Verwenden Sie einen mit einem Bürstenaufsatz ausgestatteten Ladenstaubsauger, um schweren Staub zu entfernen, gefolgt von einem feuchten Lappen oder einem Hefttuch.

Normalerweise wische ich es mit einem leicht feuchten Lappen anstelle eines Tuches ab. Ich habe die gelben Tücher von Home Depot verwendet, aber ich benutze sie nicht mehr, weil sie einen gelben Rückstand auf der Oberfläche hinterlassen. Wenn möglich, sollten Sie auch draußen schleifen, weg von dem Ort, an dem Sie malen möchten.

Dichtungsmasse und Risse an getäfelten Türen

Schranktüren mit vertieften Paneelen müssen verstemmt werden. Andernfalls werden die Risse entlang der Plattenkanten beim Lackieren sehr deutlich. Die beste Abdichtung ist weiß lackierbare Abdichtung, nicht klar. Ich kaufe alle meine Dichtungsmassen bei Sherwin Williams. Ich benutze am häufigsten ihre schnell trocknende Abdichtung (grün-weiße Tube). Der Dichtstoff trocknet in weniger als einer Stunde für Farbe.

Vor dem Verstemmen ist es wichtig sicherzustellen, dass der Schleifstaub vollständig von der Oberfläche entfernt wurde und dass beim Verstemmen Risse auftreten. Andernfalls ruiniert der Staub Ihre Dichtungsperle.

Abdichtende schwimmende Paneele

Einige Schranktüren haben schwimmende Paneele, wenn sich das mittlere Paneel bewegt. Es gibt eine Debatte darüber, ob schwimmende Paneele verstemmt oder in Ruhe gelassen werden sollten.

Einige glauben, dass der Dichtungsring die lackierte Tür knacken und ruinieren wird, während andere keine Probleme haben, diese Paneele abzudichten. Ich persönlich habe viele Jahre lang schwimmende Paneele an Schranktüren verstemmt, und ich hatte nie Probleme damit.

Tragen Sie zwei Schichten Primer auf

Die Art der Grundierung, die beim Vorbereiten von Schränken für Farbe verwendet wird, ist sehr wichtig. Halten Sie sich von Latexgrundierungen fern. Es ist zu weich und verhindert nicht, dass das natürliche Öl im Holz in die Farbe gelangt. Die beste Grundierung für die Vorbereitung von Schränken ist entweder eine Schellackgrundierung oder eine Grundierung auf Ölbasis. Beide trocknen hart und verhindern, dass Flecken in Ihre Farbe bluten. Ich benutze am häufigsten Zinsser BIN (Schellack), aber Cover Stain (Öl) ist auch gut.

Der beste Primer hängt auch von Ihrer Applikationsmethode ab. BIN eignet sich hervorragend zum Sprühen, ist aber zum Rollen extrem unordentlich. BIN trocknet viel schneller als Ölprimer und der Geruch hält nicht so lange an.

Sie können Ihre Grundierung rollen, aber wenn Sie lernen möchten, wie man sprüht, können Sie Ihre Schränke mit einem überlegenen Finish sprühen. Beim Walzen funktionieren Schaumstoffrollen sehr gut. Sie hinterlassen keine starken Tupfen auf der Oberfläche.

Ich sprühe alle meine Schranktüren, einschließlich der Wandkästen, mit einem Airless-Sprühgerät. Ich empfehle zwei Schichten Primer aufzutragen. Zwei Schichten sorgen für zusätzliche Haltbarkeit und stellen sicher, dass die Oberfläche vor dem Lackieren vollständig versiegelt ist.

Fragen & Antworten

Frage: Wie weit unten sollten Sie Schränke schleifen, bevor Sie streichen? Sollte ich die Farbe so weit wegschleifen, dass sie bis zum rohen Holz reicht?

Antworten: Nein, Sie müssen nicht bis zum nackten Holz schleifen. Der Hauptzweck des Schleifens besteht darin, den glänzenden Klarlack zu entfernen und die Oberfläche für eine bessere Grundierung und Farbbindung matt zu machen. Je nach Holzart kann aggressives Schleifen die Holzfasern beschädigen und Spuren hinterlassen, die durch die Farbe sichtbar werden. Schleifen Sie die Oberfläche zwischen den Grundierungen und der Farbe mit feineren Schleifpapierkörnungen von 220 bis 320 ab. Für das erste Schleifen vor der Grundierung verwende ich je nach Holzart Körnung 120 bis 150.

Frage: Ist eine Schaumbürste besser als eine normale Bürste?

Antworten: Nein, definitiv nicht. Verwenden Sie zum Streichen von Schränken einen hochwertigen Pinsel. Purdy-, Corona- und Wooster-Bürsten sind gut. Ich benutze Purdy Pinsel.

Frage: Home Depot hat eine halbglänzende Marquee-Farbe und eine Grundierung in einem. Ist dies in Ordnung?

Antworten: Ich glaube nicht, dass ich jemals Behr Marquee-Farbe verwendet habe, aber es sieht so aus, als ob die Marquee-Produktlinie eine Emaille enthält. Wenn Sie Marquee verwenden möchten, würde ich zumindest die Emaille-Version verwenden, damit die Farbe hoffentlich haltbarer ist als normale Marquee-Wandfarbe. Ich persönlich würde Sherwin Williams Pro Classic Acryllack oder Benjamin Moore Advance verwenden, wenn Sie Schränke streichen. Ich habe keine Ahnung, ob Marquee haltbar ist oder wie es für die Anwendung funktioniert.

Frage: Ich hatte gerade unfertige Schränke eingebaut. Ich habe Bondo Glazing & Spot Putty verwendet, um alle Nagellöcher auszufüllen. Ich habe alles glatt geschliffen. Es gibt einige Bereiche, die ich wie Ecknähte abschneiden möchte. Mir ist aufgefallen, dass Sie vor der Grundierung abkühlen. Ich fand es immer am besten, nach der Grundierung abzubrechen. Mache ich es falsch

Antworten: Sie können es so oder so machen, aber ich versiegele gerne die Abdichtung mit der Grundierung.

Frage: Welches Sandpapier verwenden Sie zwischen den Grundierungen? 220 Körnung.

Antworten: Schleifen Sie den Primer zwischen den Grundierungen mit 220er oder 320er Körnung. Verwenden Sie die detaillierten Schleifschwämme, keine Schleifpapierblätter. Die abgewinkelten sind perfekt für getäfelte Türen.

Frage: Schleifen Sie zwischen den beiden Grundierungen?

Antworten: Ja, ich schleife zwischen den Grundierungen.

Frage: Was ist das beste Malersprühgerät, das Sie kaufen?

Antworten: Ich benutze Sprühgeräte von Auftragnehmer Graco und Titan, die nicht in großen Läden verkauft werden. Alle von ihnen sind Airless-Sprühgeräte. Graco-Sprühgeräte sind leichter zu reinigen als mein Titan-Sprühgerät.

Frage: Können Sie zurückgehen und die Risse in der Platte ausfüllen, sobald der Hopfenmantel aufgetragen ist?

Antworten: Ja, aber Sie müssen die Flecken schleifen und grundieren, bevor Sie erneut malen.

Frage: Wie schleifen Sie die quadratischen Ecken mit dem Scheibenschleifer?

Antworten: Sie können einen quadratischen Schleifer verwenden, um in die Ecken der Schranktüren zu schleifen, oder einen Schleifschwamm mit der gleichen Körnung verwenden, um die Bereiche zu schleifen, die der Scheibenschleifer nicht erreichen kann.

Frage: Können Sie Ölprimer und dann den Schellack verwenden? Der Schellack stoppt die Blutung nicht, das Öl jedoch. Aber ich mag die Art und Weise, wie der Schellack glatter als Öl ist. Ich wusste nicht, ob ich beide Primer gleichzeitig verwenden könnte oder welcher sollte der erste sein?

Antworten: Es ist nicht erforderlich, sowohl Öl als auch Schellack zu verwenden, da Schellackprimer (BIN) allein verhindert, dass Holz-Tannin in die Farbe blutet. Nach dem Trocknen sehen Sie manchmal Spuren von Holztannin in der Grundierung, was Sie möglicherweise glauben lässt, dass die Grundierung nicht funktioniert, aber das Tannin nicht in die Farbe blutet. Ich empfehle, zwei Schichten Schellackgrundierung aufzutragen. Gleiches gilt für die Ölgrundierung. Wenn Sie einen Schellack-Primer verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie einen weiß pigmentierten BIN-Schellack-Primer verwenden, nicht den synthetischen.

© 2018 Matt G.

Matt G. (Autor) aus den Vereinigten Staaten am 22. August 2020:

Ich empfehle, die Paneele der Schranktüren nicht abzudichten. Ich habe sie viele Jahre ohne Probleme verstemmt, bis sich vor kurzem Risse an einigen Türen bildeten, die ich verstemmt habe. Ich verstemme sie nicht mehr. Wechselndes Wetter und Luftfeuchtigkeit führen zu einer Holzausdehnung. Es sieht tatsächlich gut aus, die Paneele sowieso nicht abzudichten.

mrcoombe am 22. August 2020:

Ich frage mich, wie das Wetter bei Ihnen ist. Ich denke stark darüber nach, meine Schranktüren abzudichten - aber wo wir leben, gibt es extreme Temperaturänderungen und Luftfeuchtigkeit, also bin ich besorgt. Unter welchen klimatischen Bedingungen erledigen Sie die meisten Malerarbeiten?

Matt G. (Autor) aus den Vereinigten Staaten am 26. April 2020:

Cover Stain Oil Primer ist leicht zu schleifen. Sie müssen es nur über Nacht trocknen lassen. Ich weiß nicht, ob es die am einfachsten zu schleifende Grundierung ist, aber es schleift zu einem schönen glatten Finish.

Dustin am 25. April 2020:

Hey Mann, ich bin ein Forman, der in einem Möbelgeschäft malt und nach deiner Meinung sucht. Schleifgrundierung ist hier ein großes Problem. Welche Grundierung auf Öl- / Basisbasis ist Ihrer Meinung nach am einfachsten zu schleifen, hat aber nach dem Lackieren immer noch ein gutes Finish?

Rebecca am 15. April 2020:

Alles was ich finden kann ist BIN Primer für Wand / Decke. Ist das richtig? Färben Sie auch Ihre Grundierung?

Calgary Hausmaler aus Calgary, Alberta, Kanada am 15. März 2019:

Wirklich hilfreicher Artikel! Ich kann die Wichtigkeit einer guten Grundierung nicht genug betonen!


Schau das Video: Koffer u0026 Kisten richtig packen - 10 TIPPS für den Umzug. SNUKIEFUL


Vorherige Artikel

Auf der Suche nach duftenden Blumen? Versuchen Sie, duftenden Jasmin zu pflanzen

Nächster Artikel

Alles über septische Systeme