So ziehen Sie Kolibris in Ihren Garten


Mit ein paar einfachen Schritten können Sie Kolibris in Ihrem Garten anziehen, füttern und ernähren! Blütenpflanzen, Standort, Art der Futtertröge und qualitativ hochwertige Lebensmittel sorgen dafür, dass Sie Kolibris haben, die Jahr für Jahr in Ihren Garten zurückkehren! Wenn Sie Glück haben, können sie sogar ein Nest bauen und Baby-Hummer in Ihrem Garten haben!

Was sollten Sie zuerst tun?

Kolibris werden aufgrund der röhrenförmigen Form ihrer langen Schnäbel von bestimmten Pflanzenarten mit zuckerhaltigem Nektar angezogen. Versuchen Sie, Ihren Garten mit einheimischen Blütenpflanzen, Sträuchern, Weinreben und Bäumen zu füllen. Manchmal kann sogar nur eine zusätzliche Blütenpflanze in einem hängenden Korb oder einer Fensterkiste helfen. Versuchen Sie auch, mehrere verschiedene Pflanzen zu haben, die während der Vegetationsperiode blühen, um die Zeit zu maximieren, die die Hummer während einer Saison in Ihrem Garten verbringen. Hier sind einige Pflanzen, die Kolibris besonders mögen:

  • Trompetengeißblatt
  • Kolibri Salbei
  • Kardinalblume
  • Bienenbalsam
  • Pflanzen mit einheimischen roten oder orangefarbenen röhrenförmigen Blüten

Die Bedeutung des Ortes

Es ist wichtig, dass sich die Feeder in einem Bereich befinden, in dem nicht zu viel Durchgangsverkehr herrscht, der aber dennoch sichtbar ist, damit Sie ihre Schönheit aus sicherer Entfernung genießen können. Sie können versuchen, den Feeder außerhalb eines Panoramafensters oder in der Nähe Ihres Küchenfensters zu haben, wo Sie ihn den ganzen Tag über leicht füttern sehen.

Wir haben mehrere Feeder direkt vor meinem Bürofenster. Auf diese Weise kann ich sie jederzeit sehen, wenn ich an meinem Computer sitze, was häufig der Fall ist. Ich habe versucht, die Feeder an andere Orte zu verlegen, aber zum größten Teil scheint es die Kolibris dort anzuziehen, wo sie sich gerade befinden. Da es sich an der Seite unseres Hauses befindet, gehen die Leute nicht sehr oft dorthin, was meiner Meinung nach die Hummer dazu ermutigt, sich den ganzen Tag über frei zu ernähren.

Was essen Kolibris?

Wenn Sie jemals in Home Depot oder Lowe's oder in ein Geschäft gegangen sind, in dem Vogelfutter und Zubehör verkauft werden, sind Sie wahrscheinlich auf das leuchtend rote Kolibrifutter gestoßen. Ich habe es in der Vergangenheit benutzt, aber nicht mit großem Erfolg. Viele Leute sagen, dass der rote Nektar tatsächlich schlecht für Kolibris ist, und es ist eine bessere Idee, Ihren eigenen zu machen.

Wie man sein eigenes Kolibri-Essen macht

Es ist ziemlich einfach, sein eigenes Kolibri-Essen zuzubereiten, solange Sie Zugang zu Wasser und einfachem Weißzucker haben. Es wird empfohlen, Zucker und Wasser im Verhältnis 1: 4 zu mischen. Mein kleiner Fensterheber fasst 1 Tasse Wasser, also lege ich 1/4 Tasse Zucker zusammen mit dem Wasser in einen Topf auf den Herd und bringe ihn zum Kochen. Sobald der Zucker geschmolzen ist, schalten Sie den Herd aus und lassen Sie die Mischung abkühlen. Nachdem es Raumtemperatur hat, können Sie es sicher in Ihren Kolibri-Feeder übertragen und sich darauf vorbereiten, einige hungrige Kolibris zu beobachten. Stellen Sie sicher, dass Sie die Feeder mindestens einmal pro Woche oder früher austauschen, wenn Sie feststellen, dass die Lösung trübe oder grob aussieht. Verwenden Sie in Ihrem Kolibri-Futter keinen Honig, künstliche Süßstoffe oder rote Farbstoffe anstelle von Weißzucker.

Arten von Kolibri Feeder

Wir haben einen Feeder, der am Fenster haftet, der lange gedauert hat und einen super Blick aus der Nähe auf die Vögel bietet. Möglicherweise stellen Sie auch fest, dass der Fensterheber von einem Ameisengraben umgeben ist. Dies schien unnötig zu sein, bis an einem besonders windigen Nachmittag unsere Futtertröge gerade genug gegen das Fenster klopften, um etwas Zuckerwasser aus dem Fenster zu verschütten. Sicher genug, am nächsten Tag kamen Ameisen, um etwas von diesem Zuckerwasser zu genießen! Zum Glück war nur ein kurzes Spülen mit dem Schlauch und das Reinigen des Fensters und der Außenseiten der Zuführungen erforderlich. Aber ich kann sehen, wie nützlich der Ameisengraben ist, da der Feeder direkt an der Wand befestigt ist und nicht wie unsere beiden anderen Feeder freistehend.

Unsere Glasförderer fassen jeweils ca. 2 Tassen Flüssigkeit und sind optisch sehr ansprechend. Diese scheinen bevorzugt zu sein, möglicherweise wegen ihrer zusätzlichen Sitzplätze. Obwohl sie mehr Flüssigkeit enthalten, wechsle ich immer noch wöchentlich alle Feeder aus.

Wann essen Kolibris?

Da Kolibris viel Energie benötigen und beim Fliegen viel verbrauchen, fressen sie ziemlich oft. Mir ist aufgefallen, dass unsere den ganzen Tag über regelmäßig füttern, aber morgens als erstes am aktivsten sind. Sie migrieren auch. Vielleicht sehen Sie sie ab dem Frühjahr, und dann werden sie irgendwann im Herbst abreisen. Wenn im frühen Frühling und im späten Herbst ein Futterautomat ausgefallen ist, können die Kolibris, die früh / spät wandern, mit Futter versorgt werden.

Welche Arten von Kolibris habe ich?

Hier kann es etwas knifflig werden. Sie können einen Leitfaden über Kolibris kaufen oder online suchen, um zu sehen, welche Vögel in Ihrer Region verbreitet sind. Dies sind die ersten beiden Dinge, die ich empfehlen würde, zumal Sie je nach Standort möglicherweise andere Kolibris haben, als wenn Sie in einem anderen Zustand leben würden. Dann würde ich vorschlagen, dass Sie Ihre Vögel genau beobachten, ein paar Bilder machen, wenn Sie können, und sich Notizen machen. Beachten Sie die Form der Schwanzfedern, die Farben ihres Körpers - insbesondere um Kopf und Hals - und sorgen Sie für eine gute Beleuchtung.

Es gibt rund 300 verschiedene Arten von Kolibris auf der Welt! Wichtige Unterschiede zwischen Männern und Frauen sind im Gesamterscheinungsbild sowie in der Größe und Farbe der Federn festzustellen. Der am einfachsten zu erkennende Unterschied ist die Färbung ihrer Federn. Männer sind heller gefärbt als ihre weiblichen Kollegen. Sie werden feststellen, dass um ihren Kopf herum, insbesondere unter ihrem Halsbereich, der als Gorget bezeichnet wird, bei männlichen Hummern häufig eine sehr lebendige Farbe auftritt. Frauen sind normalerweise matt gefärbt, entweder in Braun- oder Grüntönen, obwohl sie manchmal auch Teile ihres Körpers entdeckt haben.

Es wird schwierig, wenn Sie jugendliche oder unreife Kolibris an Ihrem Futterautomaten haben, da ein junger Mann in der Färbung einem Weibchen sehr ähnlich sieht. Die Weibchen sind tatsächlich etwas größer als die Männchen, da sie Eier legen und ein Nest bauen und ihre Nachkommen großziehen müssen. Wenn Sie also Ihre Vögel genau beobachten, kann dies Ihnen helfen, ihr Geschlecht zu bestimmen.

Neugierig, lautstark und manchmal aggressiv!

Da wir die Futtertröge so nah am Fenster hatten, scheinen die Kolibris noch neugieriger zu sein als zuvor. Ich werde sie oft beim Ausruhen erwischen, nachdem sie gefüttert und ihren Kopf zur Seite geneigt haben, während sie mich beobachten und beobachten!

Sie sind auch sehr lautstark, die Männchen mehr als die Weibchen. Sie zwitschern oft wiederholt, wenn sie fliegen, auf einem Ast sitzen oder sogar nachdem sie auf dem Feeder gelandet sind. Die Männchen scheinen viel aggressiver zu sein als die Weibchen und jagen oft nacheinander, wenn sich eines von ihnen dem Futterautomaten nähert.

Viel Glück!

Ich wünsche Ihnen alles Gute, um mehr Kolibris in Ihren Garten zu locken. Mit blühenden Pflanzen, Futterern an einem guten Ort und etwas Geduld haben Sie in kürzester Zeit Kolibris in Ihrem Garten!

© 2018 Lisa Bean

Mondmesse am 17. September 2018:

Toller erster Artikel Lisa .... Ich habe es sehr genossen!


Schau das Video: Kolibris -- Leben am Limit - Trailer HD Deutsch. German


Vorherige Artikel

Auswahl des besten Fisches für die Aquaponik

Nächster Artikel

Den Boden Ihres Gartens verstehen