So ermutigen Sie Vögel, Ihren Hof zu besuchen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Vögel sind nicht nur interessant zu beobachten, sie sind auch aus verschiedenen Gründen für den Garten von Vorteil. Vögel sind natürliche Bestäuber, dh sie übertragen Pollen von einer Pflanze zur anderen. Da nicht alle Pflanzen sich selbst bestäuben können und es einen so starken Bienenmangel gibt, helfen Vögel, diese notwendige Lücke zu schließen.

Laut den Experten werden Vögel drei Grundbedürfnisse haben: Nahrung, Deckung / Schutz und Nistplätze. Wenn Sie diese drei Dinge das ganze Jahr über bereitstellen, werden Vögel von Natur aus von Ihrem Garten angezogen, unabhängig davon, ob Sie in der Großstadt oder in einem Vorort leben.

Nahrung und Wasser

Sie können geneigt sein zu glauben, dass jede Art von Samen Vögel anzieht, und Sie können teilweise richtig sein, jedoch bevorzugen verschiedene Arten von Vögeln es, verschiedene Dinge zu essen. Neben typischen Samen sollten Sie auch Früchte wie Beeren oder minderwertige Äpfel auslegen.

In harten Wintermonaten benötigen Vögel möglicherweise eine Fettquelle, um gedeihen zu können. Installieren Sie einen Suet oder „Fettblock“ (siehe Anweisungen unten), um Vögeln wie Staren in den kalten Wintermonaten zu helfen. Vermeiden Sie es, hausgemachte Suet-Kuchen in wärmeren Klimazonen zu platzieren, da der Suet ranzig werden kann. kommerzieller Suet war behandelt worden, um nicht zu verderben.

Kaufen Sie Saatgut immer an einem seriösen Ort und vermeiden Sie Saatgut, das „ab“ riecht oder verdorben zu sein scheint. Experimentieren Sie mit verschiedenen Samenmischungen, bis Sie eine Mischung finden, die Vögel in Ihrer Region zu bevorzugen scheinen. Wenn Sie Zweifel haben, denken Sie lokal. Ergänzen Sie Vogelfutter mit den in Ihrer Region am häufigsten vorkommenden Früchten oder Beeren.

Singvögel fressen häufig eine Vielzahl von Samen, während Drosseln Beeren und Mehlwürmer bevorzugen. Mischen Sie jedoch keine Samen und Mehlwürmer miteinander, sondern verwenden Sie einen separaten Feeder, wenn Sie Bluebirds in Ihren Garten locken.

Zusätzlich zur Installation von Vogelhäuschen in Ihrem Garten sollten Sie ein Vogelbad hinzufügen, in dem Vögel sowohl baden als auch trinken können. Erfrischen Sie regelmäßig das Wasser und reinigen Sie die Vogelbäder, um den Bereich hygienisch und einladend für Ihre gefiederten Freunde zu halten. Die National Wildlife Federation schlägt vor, den Vögeln zu erlauben, zu hören, dass Wasser verfügbar ist, indem sie Tropfer, Springbrunnen oder Sprudler installieren.

Installieren Sie mehrere Wasserquellen in Ihrem Garten, wenn Sie eine große Anzahl von Vögeln in Ihrem Garten bemerken. Stellen Sie sowohl stilles als auch fließendes Wasser bereit, um eine Vielzahl von Arten anzulocken.

Abdeckung und Schutz

Wie andere Tiere fühlen sich Vögel gerne geschützt. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die Vogelfutterhäuschen an strategischen Orten platzieren. Positionieren Sie beispielsweise Futterhäuschen, in denen Vögel die Gefahr von Raubtieren leicht erkennen können. (Sie werden feststellen, dass Vögel häufig in einem nahe gelegenen Gebiet landen und die Futtertröge inspizieren, bevor Sie sich ihm nähern.) Halten Sie die Futterhäuschen höher über dem Boden, wenn Sie viele Katzen in der Gegend haben.

Pflanzen Sie einheimische Arten im Garten, um gefiederte Besucher zu ermutigen. Bieten Sie zusätzliche Deckung, indem Sie umgestürzte Bäume an Ort und Stelle sagen lassen oder indem Sie sie in einem abgelegenen Bereich des Hofes platzieren.

Nisten

Es ist ideal für Vögel, ihre eigenen Nistplätze zu bauen. Stellen Sie daher sicher, dass sie ausreichend dicht bedeckt sind (z. B. Büsche oder Hecken), wo sie Nester bauen können. Wenn Sie Nistkästen installieren, überprüfen Sie diese regelmäßig auf Sauberkeit und routinemäßige Wartung. Entfernen Sie alte Samen und reinigen Sie die Kisten in der Nebensaison mit heißem Wasser und bringen Sie sie wieder sicher an.

Bieten Sie eine Vielzahl von Nistkästen an, damit Ihre Vögel aus Optionen auswählen können. Sie werden feststellen, dass einige Vögel unterschiedliche Vorlieben haben. Variieren Sie die Position der Nistkästen von Jahr zu Jahr.

Stellen Sie natürliche Nistmaterialien zur Verfügung, um Vögel zu ermutigen, ihre eigenen Nester zu bauen. Verteilen Sie Flusen (wie Wattebäusche oder Flusen in der Umgebung), Haare, Schnüre oder Grasabfälle, die Vögel normalerweise beim Nisten verwenden.

Wie man Suet Cakes macht

  1. Kombinieren Sie 2 Teile Schmalz, 2 Teile Maismehl oder Vogelfutter und 1 Teil natürliche Erdnussbutter in einem Topf. Bis zum Schmelzen erhitzen.
  2. Gießen Sie die Mischung in kleine Behälter (wie leere Thunfischdosen oder Muffinformen).
  3. Behälter kühlen oder einfrieren.
  4. Legen Sie die Kuchen in einen Netzbeutel oder einen Drahtkäfig. Hängen Sie Suet-Kuchen an Vogelhäuschen oder Ästen.

Änderung

Anstatt kleine Kuchen zu backen, sollten Sie die flüssige Mischung in 1-Zoll-Löcher einführen, die in kleine Stämme gebohrt wurden. Hängen Sie Protokolle an Bäume oder Futterhäuschen.

Schädlinge

Vögel sind nicht die einzigen Wildtiere, die von Vogelfutterhäuschen angezogen werden. Eichhörnchen haben auch ein großes Interesse an all diesen gesäten Leckereien. Begrenzen Sie die Zugänglichkeit von Eichhörnchen, indem Sie Vogelhäuschen mindestens 10 Fuß von allen Bäumen und Strukturen entfernt platzieren oder eichhörnchenfeste Futterhäuschen installieren.

Wenn Sie feststellen, dass Eichhörnchen in Ihrer Region ungewöhnlich bestimmt sind, sollten Sie einen würzigen Vogelfutter verwenden oder Ihrer Samenmischung scharfe Samensauce hinzufügen.

Zusätzliche Tipps

Reinigen Sie die Vogelhäuschen in den späteren Wintermonaten auf Wartungsbedarf, bevor die Vögel im Frühjahr ruhen.

Stellen Sie die Vogelfutterhäuschen so weit von Ihrem Zuhause entfernt auf, dass Vögel nicht fälschlicherweise in Fenster fliegen.

Ressourcen

  • Entdecken Sie Wildtiere: So ziehen Sie Vögel in Ihren Garten
  • Blog der National Wildlife Federation: Vier Möglichkeiten, Vögel auf Ihren Hof oder Ihr Deck zu locken

Diane Lockridge (Autorin) aus Atlanta, GA am 06. Mai 2019:

Danke für die süßen Kommentare!

Louise Powles aus Norfolk, England am 20. April 2019:

Das ist ein schöner Artikel. Ich liebe es, die Vögel zu füttern. Ich finde es so entspannend, ihnen beim Singen zuzusehen und zuzuhören.


Schau das Video: Gottesdienst 8. November 2020


Vorherige Artikel

Mein Lieblings abgewinkelter Pinsel zum Einschneiden

Nächster Artikel

Alles, was Sie über gestreifte Ahornbäume wissen müssen