Überleben ohne Küche


Die Zwischenküche

Leben ohne Küche

Innovation und Technologie ermöglichen es uns, mehr zu tun als ohne Küche zu überleben. Ich wusste, dass ich während meines Küchenumbaus neue Kochmethoden finden musste, aber ich verstand nicht ganz, wie man eine funktionierende temporäre Küche erstellt, bis meine vollständig entkernt war. Es ist einfach, die Küche als selbstverständlich zu betrachten, bis Sie ohne eine leben.

Wenn wir einen großen Umbau durchführen, müssen wir auf Spüle, Backofen und Kühlschrank verzichten. Sie werden es nicht bereuen, wenn Sie Ihre schöne neue Küche eingerichtet haben. Hoffentlich lesen Sie diesen Artikel, bevor Sie mit Ihrem Projekt beginnen. Der beste Weg, um während des Umbaus der Küche zu funktionieren, besteht darin, eine temporäre Küchenzone außerhalb der Konstruktion zu schaffen.

Hier finden Sie heraus, wie Sie eine Mahlzeit zubereiten, auf einen Kühlschrank verzichten, Geschirr spülen und Ihre Lebensmittel sicher aufbewahren können. Die Planung einer provisorischen Küche ist der erste Schritt in diesem oft notwendigen Umbauprojekt. Werden Sie Beobachter, während Ihre alte Küche noch vorhanden ist. Beobachten Sie die Gewohnheiten Ihrer Familie und notieren Sie sich die Aktivitäten, die normalerweise in der Küche stattfinden. Dies gibt Ihnen eine solide Grundlage, um zu wissen, was die wichtigsten Dinge in Ihrer provisorischen Küche sein werden.

Eine temporäre Küche sicher einrichten

Der erste Schritt bei der Planung Ihres Küchenumbaus besteht darin, eine Zone für Ihre temporäre Küche festzulegen. Obwohl die Wahl des Speisesaals sinnvoll erscheint, ist es dem Umbauprojekt oft zu nahe. Während der Bauphase fliegen viele Partikel herum. Alles, von aufgewirbeltem Staub über Sägemehl aus Holz bis hin zur Exposition gegenüber Keimen, die beim Ersetzen von Rohrleitungen auftreten können.

Wenn Ihre provisorische Küche zu nahe an Ihrem Renovierungsprojekt liegt, arbeiten Sie in einem Bereich, der für den Umgang mit Lebensmitteln möglicherweise unsicher ist. Das Letzte, was Sie brauchen, ist, dass Ihre Familie während des Wiederaufbaus Ihrer Küche an einer durch Lebensmittel verursachten Krankheit erkrankt. Ein Arbeitszimmer oder eine Höhle weit weg von der Küche ist oft eine gute Wahl für Ihre vorübergehende Einrichtung.

Planen Sie nicht nur, auswärts zu essen. Ich habe das getan und später herausgefunden, dass es Zeiten geben muss, in denen man essen, etwas trinken oder Geschirr spülen muss. Eine provisorische Küche wird dazu beitragen, den Stress des gesamten Umbauprojekts abzubauen. Sobald Sie einen Sport für Ihre Zwischenküche ausgeräumt haben, ist es Zeit, die Möbel zu sammeln, die Sie für Ihre kurzfristige Lösung benötigen.

Dinge, die Sie brauchen, um ohne Küche zu überleben:

  • Regale für Geschirr
  • Tragbares Campingwaschbecken
  • Lagerung für Trockenwaren
  • Minikühlschrank oder Kühler
  • Heißluftherd
  • Mikrowelle
  • Tischfläche für die Zubereitung von Speisen und Geräten
  • Geschirrtrockner
  • Müll- und Recyclingbehälter
  • Kaffeemaschine
  • Temporäre Küchenzone mit einer angemessenen Anzahl von Steckdosen

Vorbereiten eines temporären Küchenraums

Achten Sie bei der Auswahl eines guten Platzes für Ihre provisorische Küche auf einen Bereich außerhalb der Bauphase. Diese Zone sollte über ausreichende Steckdosen und Platz für mindestens zwei Tische, Vorratsbehälter für Lebensmittel und Platz für Ihren Minikühlschrank (oder Kühler) und Ihr temporäres Campingwaschbecken verfügen.

Beginnen Sie, indem Sie den von Ihnen ausgewählten Platz neu anordnen. Ein Familienzimmer oder eine Höhle, die sich nicht in der Nähe des Gebäudes befindet, ist oft die beste Wahl. Wenn Sie ein Gästezimmer haben, ist dies ein ausgezeichneter Ort für eine temporäre Küche. Wenn Sie nicht genügend Platz haben, sollten Sie Familienmitglieder zusammenlegen, um eines der Schlafzimmer in eine temporäre Küche zu verwandeln.

Ofenalternativen

Mein Lieblingsgerät ist mein Heißluftofen. Ein Konvektionsofen mit angemessener Größe kann alles kochen, was Sie in Ihrem normalen Ofen kochen können. Ich benutze den extra großen Oster-Konvektionsofen, weil er einen Durchmesser hat, der groß genug ist, um 16-Zoll-Pizza zum Mitnehmen und Backen zu kochen.

Die Größe Ihrer Familie, die Länge des Baus und die Kochgewohnheiten bestimmen, ob Sie sowohl einen Heißluftofen als auch eine Mikrowelle benötigen oder nur den einen oder anderen. Wenn Sie sich die Mühe machen, einen Heißluftofen zu kaufen, der alles kann, was ein Ofenherd kann, dann machen Sie sich keine Sorgen. Ich verspreche Ihnen, Sie werden es lieben, wie schnell es Essen kocht, und möchten es als Teil Ihrer neuen Küche beibehalten.

Ihr temporärer Küchenbereich sollte bereits geräumt sein. Nehmen Sie Tisch Nummer 1 und stellen Sie ihn in die Nähe von Steckdosen. Dies ist Ihre Kochzone, in der Sie Ihre Mikrowelle und Ihren Heißluftofen aufstellen. Sie können den Raum unter dem Tisch als Stauraum für Küchenartikel nutzen. Wannen und Behälter mit Deckel sind billig und ein guter Ort, um Konserven aufzubewahren. Sie passen direkt unter den Tisch, um Platz zu sparen.

Raum für die Zubereitung von Speisen

Nachdem Sie Ihre Kochzone eingerichtet haben, benötigen Sie einen Ort, an dem Sie Ihr Essen zubereiten und nach dem Abwasch einen Wäscheständer aufstellen können. Nehmen Sie Tisch Nummer zwei und stellen Sie ihn in die Nähe einer Steckdose. Sie möchten wahrscheinlich einen Tisch, der groß genug ist, um Platz zum Arbeiten zu schaffen, sowie einen kleinen Raum für Ihren Toaster und Ihre Kaffeemaschine.

Ich würde vorschlagen, dass Sie in ein paar preiswerte Schneidematten investieren. Holen Sie sich eine für Fleisch und eine zweite für Obst und Gemüse. Sie sind wie Schneidebretter, nur aus einem leichten Material, das leicht zu lagern ist. Dies schützt Ihren Tisch vor Beschädigungen beim Zubereiten von Speisen.

Alternativen für Kühlschränke

Die Methode, mit der Sie Lebensmittel kalt halten, hängt von Ihrer Situation ab. Einige Leute stellen ihren alten Kühlschrank in ihre Garage und lagern dort Lebensmittel. Ich habe auch gesehen, dass jemand seinen Kühlschrank in den neuen Raum gebracht hat. Ich mag diese Idee nicht wirklich, weil ich befürchten würde, dass sie den Boden oder den Teppich beschädigen könnte.

Stattdessen empfehle ich Ihnen, einen Minikühlschrank mit Gefrierfach zu kaufen. Ich habe einen Insignia ™ - 3.0 Cu gekauft. Ft. Mini-Kühlschrank für 130,00 $ von Best Buy. Der untere Teil ist ein Kühlschrank, der obere Teil ist ein Gefrierschrank und er ist nicht zu klein. Nach der Küchenrenovierung kann es mit Ihren Kindern ans College geschickt oder in der Höhle für kalte Getränke verwendet werden.

Die billigere Alternative ist die Verwendung eines großen Kühlers, um Lebensmittel aufzubewahren. Es wäre wie Camping, nur Ihre Schwelle zu Hause. Denken Sie daran, dass Sie mit dieser Methode täglich Ausflüge in den Laden unternehmen müssen, um Eis zu kaufen. Dies ist keine gute Alternative zur Langzeitlagerung von Lebensmitteln. Wenn Sie sich also entscheiden, denken Sie wirklich darüber nach.

Waschbecken Alternativen

Wenn Sie maximalen Komfort, Komfort und Sicherheit wünschen, empfehle ich Ihnen, in ein tragbares Campingwaschbecken zu investieren. Man muss moderne Technologie lieben. Für weniger als 100 US-Dollar können Sie eine tragbare Spüle mit einem Wasserhahn kaufen, der sehr ähnlich wie eine normale Spüle funktioniert, nur kleiner.

Einige Leute verwenden nur ein Wasserbecken. Das Problem dabei ist, dass Sie einen Platz zum Ablassen des Küchenwassers benötigen. Wenn Ihre Küche renoviert wird, müssen Sie am Ende Ihr Waschbecken oder den Duschabfluss benutzen. Ihr Küchenspülbecken ins Badezimmer zu bringen, scheint mir ein Gesundheitsproblem zu sein, und es ist weitaus weniger bequem.

Tragbare Campingwaschbecken sind so cool. Sie sind mit Wasserhähnen, Becken und Wassertanks ausgestattet, um eine tatsächliche Spüle nachzuahmen. Selbst wenn Sie es für Ihre temporäre Küche verwenden, sollten Sie es auf Camping- und Outdoor-Partys verwenden.

Lagerung von Lebensmitteln und Geschirr

Die einfachste Lösung besteht darin, große Behälter mit Deckel zu kaufen, um Ihre Trockenware und Ihr Geschirr vor Schmutz und Staub zu schützen. Sie passen unter die Tische und sind normalerweise stapelbar. Wenn ein Bauprojekt läuft, möchten Sie nicht riskieren, die Lebensmittel oder das Geschirr zu kontaminieren. Denken Sie also an versiegelte Regale oder versiegelte Behälter.

Wenn Sie sich für die Verwendung von Regalen entscheiden, versuchen Sie, eine mit Türen zu finden, die Lebensmittel und Geschirr sicher vor möglichen Verunreinigungen schützen. Vermeiden Sie offene Regale. Um zu wissen, wie viel Platz oder wie viele Wannen Sie benötigen, sehen Sie sich Ihre Familiengröße an. Wenn Sie eine kleine Familie haben, können Sie alle bis auf eine Handvoll notwendiger Gerichte wegpacken und einfach heraushalten, was Sie für jede Person pro Mahlzeit benötigen.

Müll und Wertstoffe

Ihre temporäre Küche hat keine Ofenventilatoren oder andere Belüftungsquellen, die üblicherweise in Küchen zu finden sind. Sie werden diesen Raum schön riechen lassen wollen. Vergessen Sie nicht, nach der Einrichtung Ihrer neuen Küchenzone Müll- und Recyclingbehälter einzuschließen.

Versuchen Sie, Behälter mit Deckel zu wählen, die klein sind. Ja, je kleiner sie sind, desto häufiger müssen Sie sie herausnehmen, aber dies verhindert, dass der Raum einen funkigen Mülleimer riecht. Sie können preiswerte Mülleimer und Recyclingbehälter online, bei Walmart und sogar beim Dollar General finden.

Zusammenziehen

Wenn Sie die hier beschriebenen Schritte ausgeführt haben, haben Sie jetzt einen Tisch mit Ihrer Mikrowelle, Ihrem Heißluftofen und möglicherweise Ihrem Toaster und Ihrer Kaffeemaschine. Sie haben auch einen zweiten Tisch als Kochraum mit Schneidematten eingerichtet. Jetzt können Sie kochen. Ihr tragbares Waschbecken sollte eingerichtet und Ihr Minikühlschrank bereit sein, Lebensmittel aufzubewahren. Jetzt können Sie Lebensmittel reinigen und kalt halten.

Sie haben auch Regale mit Türen oder Wannen mit Deckel, in denen Sie Ihre Lebensmittel und Geschirr aufbewahren. Sobald Sie Ihre temporäre Küche fertig haben, können Sie mit der Renovierung Ihrer Küche beginnen, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, wie Sie Ihre Grundbedürfnisse erfüllen. Ihre temporäre Küche wird Sie ernähren, während Sie zusehen, wie Ihre neue Küche vor Ihren Augen erstellt wird.

© 2018 Melody Collins

Dianna Mendez am 27. Oktober 2018:

Guter Rat für diejenigen, die vor dem Umbau ihres Hauses stehen. Ich erinnere mich, dass ich bei der Reparatur unserer Theken durch das Wohnzimmer nach Küchengeräten navigieren musste.

RTalloni am 19. Oktober 2018:

Dieser Beitrag hilft Menschen dabei, zu sehen, wie eine Ersatzküche während einer Renovierung verwaltet wird, ist aber auch nützlich für Menschen in Katastrophensituationen, in denen alles auf dem Kopf steht und sie daran arbeiten, wieder normal zu werden. Hier gibt es viele gute Denkanstöße.


Schau das Video: Aussteiger in Deutschland: Leben ohne Strom und Wasser. WDR Doku


Vorherige Artikel

Haben Sie versucht, den KonMari-Weg zu organisieren und zu entschlüsseln?

Nächster Artikel

Wie man Pfingstrosen pflanzt und pflegt