Wachsen im Winter: 5 Gemüse, denen ein wenig Schnee nichts ausmacht



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Grundlagen des Wintergartens

Nur weil Thanksgiving gerade vorbei ist und der Kalender schnell in Richtung Weihnachten und Silvester führt, müssen wir nicht zum Lebensmittelgeschäft gehen, um einige unserer Lieblingsspeisen zu kaufen. Mit ein wenig Planung, bevor die letzten Ernten bei warmem Wetter aus dem Boden kommen, können diese 5 kälteresistenten Gemüsesorten gepflanzt werden, bevor der Boden abkühlt, und bis zum Frühjahr geerntet werden.

Lauch

Um im Winter Lauch zu ernten, sollten Sie die Samen 10 bis 12 Wochen vor Ihrem letzten Frostdatum in Ihrem Lieblingssamen-Startmedium beginnen. Obwohl dies eine lange Zeit zu sein scheint, wachsen Lauch langsam und es wird so lange dauern, bis sie keimen und stark genug werden, um den Bedingungen standzuhalten, die sie ertragen werden.

Wenn Ihre Ernten bei warmem Wetter absterben und auf den Komposthaufen gebracht werden, graben Sie etwas fertigen Kompost und ein paar Handvoll Zeitdünger ins Bett. Dies ist ein wichtiger Schritt, da dem Boden neue Nährstoffe hinzugefügt werden, von denen sich der Lauch ernähren kann, während es zu kalt ist, um ihn zu gießen.

Transplantieren Sie Ihren Lauch sofort in den frisch gestörten Boden, indem Sie zwei bis drei Zoll tiefe Löcher mit einem Abstand von zwei bis drei Zoll zwischen den Löchern stechen. Lassen Sie ein Leck in jedes Loch fallen und füllen Sie den Boden wieder darum herum und gießen Sie das Pflaster nach dem Pflanzen gut mit einem ausgewogenen Dünger ein, um ihnen einen laufenden Start zu ermöglichen.

Um Ihren Lauch vor dem bevorstehenden Einfrieren zu schützen, mulchen Sie eine 3 bis 4 Zoll große Schicht Mulch im Bett. Wenn die Temperaturen unter 0 Grad Fahrenheit zu fallen drohen oder mehr als drei bis vier Zoll zu schneien drohen, bedecken Sie Ihren Lauch vollständig mit leichtem Mulch wie Stroh oder Blättern. Dies dient sowohl als Isolierung als auch als Schutz für Ihre Pflanzen, bis die Bedingungen günstiger sind.

Jetzt können Sie sie jederzeit ernten. den ganzen Winter lang. Wenn sich beim Auftauen noch etwas im Boden befindet, ziehen Sie daran, bevor sie zu säen beginnen, und sie bleiben eine ganze Weile erhalten.

Kohl

Um Ihren Kohl im Winter wachsen zu lassen, beginnen Sie Ihre Samen etwa acht Wochen vor Ihrem letzten Frostdatum. Wenn die Saison mit einer Ihrer Warmwetterkulturen endet und diese aus dem Garten genommen werden, graben Sie ein paar Schaufeln voll Kompost und einen zeitlich freigesetzten Dünger mit hohem Stickstoffgehalt in das Bett, um ihn für Ihre Kohlköpfe vorzubereiten.

Pflanzen Sie einen Kohl pro Quadratfuß, indem Sie ein Loch graben, das groß genug ist, damit der Wurzelballen hineinpasst, und es wieder ausfüllen, nachdem Sie es in das Loch gelegt haben. Stampfen Sie den Boden fest um die Wurzeln der Kohlpflanzen und gießen Sie sie gut mit einem Flüssigdünger ein.

Um Ihren Kohl vor dem Temperaturabfall zu schützen, mulchen Sie zum Zeitpunkt des Pflanzens eine schwere Schicht Mulch um die Pflanzen. Wenn Minustemperaturen oder die Gefahr von starkem Schneefall erforderlich sind, verwenden Sie Pfähle und einige Schnüre oder Kabelbinder, um Tipi-Strukturen über jeder Pflanze aufzubauen. Wickeln Sie die Tipis zum Schutz mit dickem Kunststoff oder Stoff ein.

Wenn Sie im Winter so Kohl anbauen, werden Sie keine sehr großen Kohlköpfe für die Ernte produzieren. Wenn Sie jedoch Schnitt- und Wiederernteverfahren anwenden, können Sie im Winter Kohlblätter von der Pflanze ernten und haben bereits Pflanzen in der Pflanze Boden, wenn der Frühling beschließt, ihn für Sie aufzutauen.

Mangold

Ändern Sie die Stelle, an der Sie Ihren Mangold mit Kompost und einem stickstoffreichen, zeitlich freigesetzten Dünger bepflanzen möchten.

Pflanzen Sie Ihre Mangold-Samen etwa 10 bis 12 Wochen vor Ihrem letzten Frostdatum direkt in den Boden, indem Sie einen halben Zoll tiefe Furchen graben. Platzieren Sie dann Ihre Samen in einem Abstand von etwa drei bis vier Zoll oder etwa neun Zoll pro Quadratfuß in der Furche und ersetzen Sie den Boden. Stampfen Sie es gut über die Samen und gießen Sie sie ein.

Da Mangold-Samen tatsächlich eine Ansammlung von Samen sind, müssen Sie die Sämlinge nach dem Durchbrechen des Bodens wieder auf einen Abstand von drei oder vier Zoll ausdünnen. Nachdem die zusätzlichen Sämlinge entfernt wurden, streuen Sie eine feine Schicht ausgewogenen, granulierten Düngers um Ihre verbleibenden Pflanzen. Achten Sie darauf, dass Ihre Pflanzen nicht zu stark beansprucht werden, da sie sonst verbrannt werden.

Mulchen Sie eine drei- oder vier-Zoll-Schicht Mulch um Ihren Mangold, sobald dieser fünf bis sechs Zoll groß ist, und halten Sie ihn gut bewässert und gedüngt, bis Frost einsetzt.

Wenn starker Frost oder Schnee unterwegs ist, können Sie Ihren Mangold am einfachsten mit einer Glocke abdecken. Eine hausgemachte Cloche kann leicht hergestellt werden, indem der Boden aus einer Zwei- oder Drei-Liter-Flasche herausgeschnitten und direkt über Ihren Pflanzen platziert wird. Der Schutz ist ausreichend, um sie bis zum nächsten Frühjahr aufzubewahren.

Grünkohl

Beginnen Sie Ihren Grünkohl in Startertöpfen oder einem Tablett etwa sechs bis acht Wochen vor Ihrem durchschnittlichen ersten Frostdatum. Halten Sie die Bodentemperatur für beste Ergebnisse unter 75 Grad Fahrenheit.

Verwenden Sie kompost- und stickstoffreichen Granulatdünger, um Ihren Boden innerhalb einer Woche nach Ihrem ersten Frostdatum vorzubereiten, und beginnen Sie mit dem Pflanzen. Platzieren Sie Ihren Grünkohl in einem Abstand von 12 Zoll oder vier pro Quadratfuß, indem Sie Löcher graben, die groß genug für die Wurzelballen der Pflanzen sind. Dann senken Sie die Wurzeln in das Loch und packen den Boden wieder fest um sie herum und gießen sie ein. Mulchen Sie schwer bis zu den Stielen der Grünkohlpflanzen, ohne die Blätter zu bedecken.

Wenn die Minustemperaturen und der Schnee eintreten, bedecken Sie Ihren Grünkohl mit einer Glocke oder einem umgekehrten Pflanzgefäß oder einem Eimer, damit er geschützt bleibt.

Pastinaken

Damit Sie im Winter Pastinaken ernten können, müssen Sie diese um den Juli herum direkt säen. Pastinaken brauchen 130 bis 180 Tage, um ihre volle Reife zu erreichen, und werden tatsächlich süßer, nachdem sie einem Frost ausgesetzt wurden.

Um Ihren Boden für Pastinaken vorzubereiten, graben Sie ihnen ein 12 Zoll tiefes Bett und bearbeiten Sie den Boden mit Kompost und einem granulierten Dünger, der reich an Phosphor und Kalium ist. Stellen Sie sicher, dass der Boden wirklich locker und bröckelig ist, damit sich die Wurzeln leicht hindurchschieben können.

Pastinaken sollten etwa einen halben Zoll tief in Bohrer oder Löcher gepflanzt werden. Platzieren Sie die Samen auf etwa zwei bis drei Zoll zwischen oder neun pro Quadratfuß, bedecken Sie sie mit Erde und drücken Sie sie leicht nieder. Gießen Sie sie gut ein.

Halten Sie Ihr Pastinakenpflaster mit einem ausgewogenen Flüssigdünger bewässert und gedüngt, bis kaltes Wetter die Spitzen abtötet. Decken Sie das Pflaster mit einem Brett oder einem Stück Sperrholz ab und gießen Sie es nicht mehr. Komm einfach raus und pflücke Pastinaken, wann immer du willst, bis zum Frühling.

Michael (Autor) aus Indiana, PA am 25. November 2018:

Ich liebe Wintergärten. Frische das ganze Jahr über und keine Fehler zu bewältigen.

RTalloni am 24. November 2018:

Die Konzentration auf einen Wintergarten könnte mit diesem Plan funktionieren. Würde wirklich gerne die Pastinaken nächstes Jahr probieren.


Schau das Video: Kaninchen im Winter: Mash Rezept + DIY Leckerlies getrocknetes Obst u0026 Gemüse I Folge 3


Bemerkungen:

  1. Etienne

    Es tut mir leid, aber ich denke, Sie machen einen Fehler. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.

  2. Mishakar

    Bravo, das wird übrigens eine gute Idee haben

  3. Groll

    Über diese Frage können wir viel reden.

  4. Fakhir

    nicht neu,



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

So ermutigen Sie Vögel, Ihren Hof zu besuchen

Nächster Artikel

Wie man Gummipflanzen drinnen oder draußen anbaut