Lohnt sich die Casper-Matratze wirklich? Eine ehrliche Bewertung



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sollten Sie eine Casper Matratze bekommen?

Der Casper könnte für Sie sein, wenn:

  • Sie wechseln die Position während der Nacht.
  • brauchen Unterstützung für wichtige Druckpunkte wie Rücken und Hüften.
  • Sie und Ihr Partner haben unterschiedliche Schlafbedürfnisse.
  • Sie benötigen eine Unterstützung der unteren Lendenwirbelsäule.
  • Sie möchten eine Luxusmatratze zu einem günstigeren Preis.
  • Sie hassen Matratzengeschäfte und Verkäufer.

Der Casper ist möglicherweise nicht für Sie geeignet, wenn:

  • Sie und / oder Ihr Partner sind schwer.
  • Sie schlafen heißer als die durchschnittliche Person.
  • Sie lieben das Gefühl von Federkernmatratzen.

Eine gute Nachtruhe ist großartig. Umgang mit einem Matratzenverkäufer, nicht so sehr. Wie bei so ziemlich jedem anderen alltäglichen Aspekt des Erwachsenwerdens, vom Lebensmitteleinkauf bis zum Einchecken bei Ihrem Arzt, hat das Internet unsere am wenigsten bevorzugten Aufgaben, einschließlich des Matratzeneinkaufs, rationalisiert (außer dem Teil, in dem Sie auf allen Betten hüpfen können). Aber sollten Sie wirklich eine Matratze online kaufen, ohne vorher ein wenig darauf zu springen? Hier ist meine Erfahrung beim Kauf einer Casper-Matratze.

Über die Casper Matratze

Was ist Casper?

Casper wurde 2014 als Teil einer Bewegung zur Störung der Matratzenindustrie gegründet. Der Gründer hatte es satt, dass Vermittler enorme Aufschläge für Matratzen verursachten, und so schnitt das Unternehmen den Mittelsmann aus.

Zuerst konzentrierten sie sich auf eine einzige Matratze, The Casper, und machten sie zum "besten Schlaf Ihres Lebens". Es werden Schaumschichten in einem Kontur- / Trägersystem verwendet. Die oberen Schichten passen sich Ihrem Körper an, um Druckpunkte in öffentlichen Bereichen wie Hüften und Schultern zu entlasten. Die unteren Schichten sind viel dichter und verhindern, dass sich Ihre Wirbelsäule überdehnt.

Das Ergebnis soll eine Luxusmatratze zu einem Bruchteil des Preises sein.

Der ursprüngliche Casper

Das Unternehmen hat das Sortiment um zwei weitere Matratzen erweitert, eine mit gezielterer Unterstützung für Personen mit Schmerzen in der unteren Lendenwirbelsäule und eine preisgünstige Matratze für Personen ohne besondere Schlafprobleme. Schauen wir uns jedoch die Originalmatratze an, da diese die ist, die ich letztendlich bekommen habe.

Wie es aufgebaut ist

Der Casper verwendet insgesamt vier Schaumschichten, um eine andere Art von Memory-Schaum-Erlebnis zu bieten. In den frühen Tagen des Gedächtnisschaums klagten die Menschen oft über „toten Schaum“, das Gefühl, in Treibsand zu versinken, und dass er sehr heiß schlief, weil Ihr Körper in den Schaum gesunken war.

Hört sich toll an, oder? Eine Matratze, die sich wie heißer Treibsand anfühlt?

Memory Foam hat seit diesen Tagen einen sehr langen Weg zurückgelegt. Casper verwendet einen zweistufigen Ansatz, um die Kontur des Memory-Schaums ohne den gefürchteten toten Schaum beizubehalten. Die ersten beiden Schichten werden als "Kontur" -Schaum bezeichnet. Diese sind weicher und lassen Ihre Kurven in die Matratze sinken.

Die oberste Schicht ist ziemlich federnd, um Bewegung und Positionierung zu erleichtern. Die zweite Schicht ist ein druckentlastender Schaum. Zwischen den beiden passt sich die Matratze Ihrem Körper an und nicht umgekehrt wie herkömmliche Matratzen.

Die dritte Schicht ist ein in Zonen aufgeteilter Stützschaum. Es ist ein weicherer Schaum im Schulterbereich, damit Ihre Schulter weiter in die Matratze sinken kann und dichterer Schaum um die Hüften. Seitenschläfer, freut euch. Diese Schicht hält Ihre Wirbelsäule schön gerade.

Die unterste Schicht ist eine echte Trägerschicht. Es ist ein dichter Schaum, der den Rückstoß bietet, um ein Gefühl von abgestorbenem Schaum zu verhindern. Es verleiht der Matratze Haltbarkeit und ist die letzte Komponente, um Ihren Körper in der richtigen, unterstützten Position zu halten.

Auspacken und Einrichten meines Casper

Was ich von The Casper dachte

Meine ersten Eindrücke

Nachdem ich jetzt ungefähr 2 Wochen auf der Matratze geschlafen habe, habe ich einige starke Meinungen. Ich habe auch das Gefühl, dass ich viele der häufig gestellten Fragen zu dieser Matratze beantworten kann. Insgesamt gefällt mir diese Matratze sehr gut und ich bin sehr zufrieden mit meinem Kauf. Für das Geld habe ich wirklich das Gefühl, dass es nicht zu schlagen ist.

Dort sind Ein paar Nachteile, die Sie kennen, bevor Sie Geld für diese Matratze ausgeben.

Ist es heiß?

Memory Foam ist heiß, oder? Nicht ganz. Casper verwendet einen proprietären offenzelligen Schaum, insbesondere auf der obersten Schicht, um den Luftstrom und die Atmungsaktivität zu verbessern. Es verhindert, dass sich Wärme im Kern der Matratze sammelt und sich auf Ihren Körper zurückbildet, wenn Sie in den Schaum sinken.

Für die heißesten Schläfer ist dies vielleicht noch nicht genug, aber es ist definitiv eine Verbesserung gegenüber dem ursprünglichen Memory-Schaum.

Ich betrachte mich als einen „mäßig heißen Schläfer“ und mein Mann ist ein zweifellos heißer Schläfer. Wir sind beide ziemlich zufrieden mit der Matratze in Bezug auf Wärme. Mein Mann sagte, dass es ein bisschen cooler ist, als unser alter Laden Memory Foam gekauft hat, also ist er zufrieden. Es ist wahrscheinlich immer noch etwas wärmer als eine herkömmliche Federkernmatratze, aber die meisten Memory-Schäume sind es.

Ist es gut für Seitenschläfer?

Begeistert ja. Die in Zonen aufgeteilte Stützschicht ermöglicht es Seitenschläfern, ihre natürliche Rille zu finden. Selbst wenn Sie in einer Sprinterposition schlafen, die dafür bekannt ist, die untere Lendenwirbelsäule zu belasten und Druckpunktschmerzen zu verursachen, hilft Ihnen diese Matratze dabei, Ihre Wirbelsäule in Ausrichtung zu halten und das Hin- und Herdrehen zu reduzieren.

Ich habe mich die meiste Zeit meines Lebens mit Ischiasschmerzen befasst und freue mich, berichten zu können, dass ich bei der Verwendung dieser Matratze eine gewisse Erleichterung von meinen Rückenschmerzen verspüre.

Ist es gut für Rückenschläfer?

Ja. Es ist eine mittlere Matratze in Bezug auf Festigkeit, ungefähr sechs auf einer Zehn-Punkte-Skala. Es ist fest genug, um Rückenschläfer zu unterstützen, auch solche mit mäßigen Rückenschmerzen.

Ist es gut für Magenschläfer?

Ja, die mittlere Festigkeit hilft auch dabei, die Stacheln der Magenschläfer in der richtigen Position zu halten, und die in Zonen aufgeteilte Stützschicht lässt die Knie und Schultern unterschiedlich schnell in die Matratze sinken. Es hat auch eine ziemlich gute Kantenstütze, so dass Sie nicht aus der Position rutschen, selbst wenn Sie an den Bettkanten schlafen.

Ist es gut für Paare?

Ja. Die Matratze wird als kombinierte Stützmatratze betrachtet. Die mittlere Festigkeit ist für eine Vielzahl von Schläfern gedacht. Wenn Sie und Ihr Partner sich einfach nicht entscheiden können, welche Art von Matratze Sie bekommen möchten, könnte dies die Antwort sein.

Mein Mann ist ein Rückenschläfer und ich bin ein Seitenschläfer. Wir fühlen uns beide auf dieser Matratze sehr wohl.

Ist es gut für schwerere Schläfer?

Nein, nicht dieser. Wenn Sie sich am schwereren Ende der Waage befinden, wirkt sich Ihr Gewicht stärker auf die dichte Stützschicht aus und die Matratze fühlt sich fester an. Es gibt auch nicht genügend Kantenunterstützung. Jeder über 300 Pfund oder so sollte eine andere Matratze in Betracht ziehen.

Mein Mann ist ungefähr 250 Pfund und fühlt sich sehr wohl. Es gibt jedoch viele Geschichten von anderen Besitzern, die auf der schwereren Seite sind und sich darüber beschweren, wie es ist, im Grunde auf der Stützschicht der Matratze zu schlafen.

Ist es gut für Sex?

Ja und nein. Wenn Sie mit der Idee des Sprunges einer Federkernmatratze verbunden sind, wird diese Matratze diese nicht vollständig schneiden. Aufgrund der darüber liegenden Komfortschicht hat es jedoch viel mehr Sprungkraft als herkömmlicher Memory-Schaum.

Wie ist der Preis?

Hier ist der beste Teil. Die Matratze ist in allen Größen erhältlich, vom Zwilling bis zum kalifornischen König, und keine von ihnen kostet mehr als 1500 US-Dollar. Tatsächlich kommen sie weit darunter.

Das Unternehmen bietet kostenlosen Versand und Rückgabe. Außerdem ist es bei Amazon Prime verfügbar, wenn Sie nicht warten können (und warum?). So habe ich meine Casper-Matratze gekauft und sie war in 2 Tagen wie versprochen vor meiner Haustür!

Kann ich einen Casper zuerst persönlich ausprobieren?

Wahrscheinlich nicht. Ich suchte unzählige Stunden herum und rief Tonnen von Geschäften an, um einen Ort zu finden, an dem ich den Casper persönlich ausprobieren konnte. Lassen Sie mich Ihnen sagen, dass ihr gesamtes Geschäftsmodell auf Online-Einkäufen basiert, sodass es nicht viele Optionen gibt.

Ich habe festgestellt, dass es in den USA eine Handvoll Showrooms gibt und in Toronto einen brandneuen. Sie können auch einige Casper-Modelle in einigen West Elm-Geschäften ausprobieren, wenn sich eines in Ihrer Nähe befindet.

Was ist, wenn ich es hasse?

Casper versteht, dass Sie nicht immer in einen Ausstellungsraum gelangen können, um zuerst eine Matratze auszuprobieren. Sie haben einen 100-Nächte-Schlafversuch, so dass Sie sich vollständig an die Matratze anpassen können und genügend Zeit haben, um zu sehen, ob dies Ihren Schlaf tatsächlich verbessert.

Sie bitten Sie, die Matratze mindestens 30 Tage lang auszuprobieren, um sich daran zu gewöhnen. Wenn Sie nach diesem Zeitraum immer noch nicht zufrieden sind, fordern Sie einfach eine Rücksendung an. Es ist kostenlos.

Der Kundenservice ist hilfreich und scheint sich hauptsächlich in den USA zu befinden, was eine gute Nachricht ist.

Sie haben auch eine zehnjährige Garantie auf Reparaturen und Austausch, sodass Sie auch in Zukunft abgesichert sind.

Meine allgemeinen Gefühle auf dem Casper

Der größte Nachteil dieser Matratze, den ich gefunden habe, ist, dass das Unternehmen so jung ist. Es war keine Zeit zu prüfen, ob die Matratze so langlebig ist, wie das Unternehmen behauptet. Wenn Sie die Garantie einer bekannten Marke benötigen, die seit Ihrem Kauf für immer im Geschäft ist, ist Casper nicht die richtige für Sie.

Die Qualität und Konstruktion des Casper überwiegen das Risiko, in ein brandneues (nach Geschäftsstandards) Unternehmen zu investieren. Das Unternehmen konzentrierte sich eine Weile auf eine Matratze, bevor es neue Produkte in die Produktlinie einführte, und sie haben sie aus dem Park geworfen.

Es ist eine sehr bequeme Matratze, unabhängig davon, in welcher Position ich schlafe, und der offenzellige Schaum hilft dabei, die Temperaturen zu regulieren. Die Kantenstütze ist großartig und die zonierte Stützschicht verhindert ernsthafte Druckpunktschmerzen oder Überdehnung meiner Wirbelsäule. Es gibt sogar einen passenden Boxspring der Marke Casper, den wir in den nächsten Wochen bekommen wollen.

Der Preis jedoch. Das ist der Drahtreifen. Sie müssen kein kleines Vermögen ausgeben, um eine Matratze zu erhalten, die sich wie Luxus anfühlt. Casper machte sich daran, die Art und Weise, wie Menschen Matratzen kauften, zu stören, und es gelang ihnen.

© 2018 Kate Stroud

Catherine Berry aus Belgrad am 06. November 2018:

Mein Freund und ich sind am kritischen Punkt bei der Suche nach einer neuen Matratze. Ich habe noch nie von dieser Marke gehört, aber sie steht auf der Liste! Vielen Dank für eine so gründliche Überprüfung.


Schau das Video: Interview: Casper über Hinterland


Bemerkungen:

  1. Dorin

    Bravo, Sie wurden mit einfach großartiger Idee besucht

  2. Stoc

    gute Information

  3. Faran

    Wacker, der fantastische))))

  4. Aldrich

    Ich bezweifle es nicht.

  5. Pimne

    Heute wurde ich speziell in einem Forum registriert, um an der Diskussion dieser Frage teilzunehmen.



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

So planen Sie Ihre Raumaufteilung

Nächster Artikel

Wie ich Gegenstände zur Wiederverwendung als Kindermöbel neu dekoriere