Tipps zum Sprühlackieren von Dachrinnen und Fallrohren


Können Sie Fallrohre und Dachrinnen malen?

Das Streichen von Fallrohren und Dachrinnen ist eine kostengünstige Alternative zum Kauf von Ersatzteilen, und die Verwendung eines Sprühgeräts zum Streichen ist viel schneller als die manuelle Arbeit.

Fallrohre können sehr einfach gestrichen werden, indem sie einfach abgenommen und mit einem Airless-Sprühgerät auf die oberen Falltücher gesprüht werden. Ein Airless-Spritzgerät ist einfach zu bedienen und kann in den meisten großen Baumärkten gemietet werden.

Mit sorgfältiger Maskierung zum Schutz der Blendenverkleidung und anderer Bereiche, die nicht gestrichen werden, können Sie auch problemlos Farbrinnen sprühen, solange Sie bequem auf eine Verlängerungsleiter klettern können.

Wie bei den meisten Malprojekten sind die Vorbereitung der Oberfläche und die Verwendung der richtigen Farbe für die Haltbarkeit von entscheidender Bedeutung.

So bereiten Sie Fallrohre und Dachrinnen für die Farbe vor

Der erste Schritt besteht darin, die Fallrohre zum Reinigen und Lackieren zu entfernen. Sie können sie malen, während sie am Haus befestigt sind, aber es ist viel einfacher, sie abzunehmen. Fallrohre sammeln Schmutz und Schimmel an, die vor dem Auftragen der Farbe immer abgewaschen werden sollten.

Power Wash

Ich reinige Außenmetall mit einem Oberflächenreiniger wie Jomax, damit die Chemikalie fünf bis zehn Minuten lang eindringen kann. Wenn Ihre Waschmaschine keinen Chemietank hat oder der Reiniger direkt aus einem separaten Behälter abgesaugt werden kann, können Sie ein billiges Gartensprühgerät verwenden.

Power Wash gründlich, um den Reiniger und Schmutzreste abzuwaschen. Wenn die Oberfläche schrecklich verwittert und von Schmutz befleckt ist, schrubben Sie sie mit einem groben Scheuerschwamm.

Lassen Sie die Oberfläche vollständig trocknen. Sie benötigen eine Verlängerungsleiter, um die Dachrinnen mit Strom zu waschen. Jomax eignet sich gut zum Entfernen von Schimmelflecken, aber auch eine Mischung aus Bleichmittel und Wasser. Es gibt auch Rinnenreinigungsapplikatoren, die zur einfacheren Reinigung an einer Verlängerungsstange befestigt werden.

Müssen Dachrinnen grundiert werden?

Die Antwort hängt vom Zustand der Oberfläche ab. Werkseitig lackierte Aluminiumrinnen ohne freiliegendes blankes Metall müssen nicht grundiert werden. Die Verwendung von zwei Schichten hochwertiger Acrylfarbe reicht aus. Dachrinnen mit freiliegendem blankem Metall sollten mit einer äußeren Acrylgrundierung grundiert werden.

Dachrinnen, die bereits über das Werksfinish gestrichen wurden, müssen möglicherweise grundiert werden oder nicht. Wenn sich die Farbe abblättert, ist es am besten, eine Haftgrundierung aufzutragen, nachdem die lose Farbe durch Waschen und Abkratzen vorsichtig entfernt wurde. Dachrinnen in gutem Zustand können ohne Grundierung erneut überstrichen werden.

Sprühlackierung Dachrinnen und Fallrohre

Legen Sie Leinentücher auf das Gras, um den Boden vor Sprühnebel zu schützen. Legen Sie Ihre Fallrohre auf leere Eimer, um sie zu besprühen.

Ich empfehle die Verwendung eines Airless-Sprühgeräts von Graco oder Titan. Beide sind großartig, aber ich bin ein langjähriger Benutzer von Graco-Sprühgeräten. Sie können sie normalerweise im Farbengeschäft mieten. Das Airless-Spritzgerät, das ich für die meisten meiner Malprojekte verwende, ist das Graco Ultra Max 495. Ich habe dieses Spritzgerät mehrere Jahre lang verwendet und alles von Dachrinnen bis zu Schränken gesprüht.

Verwenden Sie ein Airless-Sprühgerät mit einer 211-Sprühspitze. Eine 211-Sprühspitze erzeugt einen 4-Zoll-Sprühventilator, der sich perfekt für die meisten Dachrinnen und Fallrohre eignet, und die kleinere Größe reduziert das Übersprühen.

Sprühen Sie zwei Anstriche auf eine Seite der Fallrohre. Lassen Sie die Farbe vollständig trocknen, bevor Sie sie umdrehen, um die andere Seite zu besprühen. Ziehen Sie den Pistolenabzug niemals direkt über die Oberfläche, die Sie streichen, um zu verhindern, dass beim Sprühen mit einem Airless-Spritzgerät Farbe auf die Fallrohre spritzt.

Dachrinnen sprühen

Vor dem Sprühlackieren der Dachrinnen ist eine sorgfältige Maskierung erforderlich. Faszienbrett und Fenster in der Nähe der Dachrinnen müssen mit Plastik und Abdeckpapier abgedeckt werden. Der einfachste und schnellste Weg zum Maskieren zum Sprühen ist die Verwendung des 3M-Handmaskierers. Das Maskieren ohne dieses Werkzeug dauert zu lange.

Legen Sie 4x12 Leinentücher über den Teil der Dachschindeln direkt über den Dachrinnen, um sie vor Übersprühen zu schützen. Füllen Sie die Enden der Falltücher in die Rinne und legen Sie ein paar Steine ​​darauf, um sie an Ort und Stelle zu halten.

Sprühen Sie die Dachrinnen von einer Seite zur anderen und halten Sie dabei die ganze Zeit eine feuchte Kante. Sprühen Sie zwei Anstriche. Reiben Sie das gesamte Abdeckpapier und den Kunststoff ab, wenn die Farbe trocken ist.

Die beste Farbe für Dachrinnen

Acrylfarbe eignet sich am besten für Aluminiumrinnen, und zwei Schichten werden empfohlen. Bei kälterem oder feuchtem Wetter ist Resilience von Sherwin Williams eine gute Farbe für diese Art von Wetterbedingungen. Die Farbe ist sehr haltbar und wird einige Stunden nach dem Lackieren nicht durch plötzlichen Regen beeinträchtigt.

Meine Lieblingsaußenfarbe für Dachrinnen, Abstellgleise und Fensterläden ist Duration von Sherwin Williams. Super Paint, ebenfalls von derselben Lackfirma, ist ebenfalls großartig, aber die Dauer ist haltbarer. Ein satiniertes oder seidenmattes Finish eignet sich am besten zum Streichen von Dachrinnen und Fallrohren. Das lackierte Metall muss glatt sein, damit es schmutzabweisender und leichter zu reinigen ist.

© 2018 Matt G.


Schau das Video: Die sechs häufigsten Lackierfehler. Richtig lackieren. Anleitung


Vorherige Artikel

Gartenfehler: Geständnisse von Newbie Gardener

Nächster Artikel

Kräuter der Engel: Angelica