Tipps zum Sprühlackieren von Innentüren



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Innentüren mit einem Sprühgerät streichen

Das Lackieren von Innentüren - insbesondere von Türen mit sechs Paneelen - von Hand ist ohne Sprühgerät äußerst schwierig und zeitaufwändig. Ein Sprühgerät, das mit der richtigen Farbe und Sprühspitzengröße ausgestattet ist, sorgt für ein glattes Finish der Türen, ohne stundenlanges Bürsten und Rollen jedes Anstrichs.

Das Einrichten eines Spritzgeräts und eines Arbeitsbereichs für Spritzlackiertüren nimmt anfangs Zeit in Anspruch. Die Verwendung eines Spritzgeräts ist daher sinnvoll, wenn Sie vor der Aufgabe stehen, mehrere Türen zu streichen, jedoch nicht so sehr, nur eine zu streichen.

Was ist das beste Sprühgerät für die Sprühlackierung von Innentüren?

Das beste Spritzgerät zum Sprühlackieren mehrerer Innentüren ist ein Airless-Spritzgerät. Sie können sie in einem Farbengeschäft mieten oder sogar günstig in einem Baumarkt kaufen. Wenn Sie jedoch ein zuverlässiges Spritzgerät für den wiederholten Gebrauch benötigen, ist der Kauf eines professionellen Spritzgeräts eine lohnende Investition.

Airless vs HVLP für Spray Painting Doors

Ich sprühe den größten Teil meines Sprühens, einschließlich Schränke und Innentüren, mit einem Airless-Spritzgerät Graco 495 Ultra Max. Dies ist ein Sprühgerät für Bauunternehmer, das ich seit mehreren Jahren ohne Probleme verwendet habe. Ich persönlich würde keine andere Marke kaufen. Graco-Sprühgeräte halten, wenn Sie sie gut pflegen.

Der Vorteil der Verwendung eines größeren Airless-Sprühgeräts zum Lackieren von Türen besteht darin, dass diese Siphonfarbe direkt aus einer Farbdose oder einem Eimer stammt, sodass Sie Ihre Farbe nicht annähernd so oft nachladen müssen wie mit einem Bechersprühgerät.

Ein handgehaltenes, luftloses Sprühgerät oder ein HVLP-Sprühgerät sind ebenfalls eine gute Wahl, wenn Sie nur zwei bis drei Türen streichen. Diese kompakten Sprühgeräte produzieren viel weniger Übersprühen, halten aber auch viel weniger Farbe, was sie zu einer schlechten Wahl für das Sprühlackieren mehrerer Türen macht. Sie müssten immer wieder anhalten, um Ihre Farbe nachzuladen, und sie jedes Mal auf die richtige Viskosität verdünnen. Sie müssen die Farbe nicht mit einem Airless-Spritzgerät verdünnen.

Zwar erzeugt ein HVLP-Spritzgerät ein feines Finish mit weniger Übersprühen, aber Sie können auch mit einem Airless, das mit einer feinen Finishspitze der richtigen Größe ausgestattet ist, hervorragende Ergebnisse erzielen.

So sprühen Sie Innentüren mit einem Airless-Sprühgerät

  1. Richten Sie zunächst einen Arbeitsbereich ein. (Erfahren Sie unten, wie.)
  2. Bereiten Sie die Türen vor (siehe unten) und kleben Sie alle Bereiche ab, die Sie nicht streichen möchten.
  3. Positionieren Sie jede Tür richtig (Anweisungen unten).
  4. Entscheiden Sie, ob Sie eine Grundierung benötigen oder nicht.
  5. Sprühen Sie sie mit der unten beschriebenen Technik.

So richten Sie Ihren Arbeitsbereich ein

Stellen Sie zunächst einen Arbeitsbereich auf, der groß genug ist, um die Türen zum Sprühen aufzunehmen. Wenn möglich, sprühe ich Türen in eine Garage, oder ich lasse den Kunden einen Raum im Haus räumen. Die Böden müssen mit schweren Falltüchern oder zwei Schichten Malerkunststoff bedeckt sein.

In der Nähe befindliche Wände und Fenster müssen mit Kunststoff abgedeckt werden, ebenso wie die Raumöffnung, wenn Sie im Haus sprühen. Ich empfehle dringend, den 3M-Handmaskierer zu verwenden, um Ihre Maskierung durchzuführen. Dieses Tool spart viel Zeit, vertrauen Sie mir.

Müssen Sie Türen für Sprühlackierungen entfernen?

Ich habe es in beide Richtungen gemacht, aber es ist definitiv besser, die Türen zu entfernen und sie alle in einem Raum zu sprühen. Sie können die Türen hängen lassen und auf diese Weise sprühen, aber Sie müssen alle Scharniere und Wände in der Nähe mit Klebeband und Kunststoff abdecken, was normalerweise mehr Zeit in Anspruch nimmt, als sie zum Sprühen zu entfernen.

Durch das Entfernen und Zusammensprühen der Türen bleibt der Sprühnebel in einem Raum statt im ganzen Haus. Wenn Sie die Türen entfernen, schreiben Sie eine Nummer mit einem Marker auf jede Tür, damit Sie wissen, welche Tür am Ende des Auftrags in welchen Raum geht. Kleben Sie ein Stück Klebeband über die Nummer.

Einrichten von Türen für die Sprühlackierung

Der schnellste und einfachste Weg, Innentüren mit Farbe zu besprühen, besteht darin, sie paarweise vertikal zu sprühen, damit beide Seiten besprüht werden können. Dazu müssen Sie jedes Türpaar an der Oberkante mit freien Rührstäbchen aus dem Farbenladen oder einem ausreichend langen Stück Altholz verbinden.

Positionieren Sie jedes Türpaar in einem 90-Grad-Winkel und bohren Sie einen Rührstab in die Oberseite der Türen, um sie im Stehen zu halten. Das paarweise Anschließen der Türverkleidungen ist für eine Person einfacher, und mit dieser Methode können alle Türen auf beiden Seiten in einer Sprühsitzung besprüht werden.

Eine andere Methode besteht darin, sie flach zu sprühen und auf einem Wäscheständer zu lagern. Der Vorteil des flachen Sprühens von Türen besteht darin, dass Sie sich keine Sorgen über das Tropfen von Farbe machen müssen. Abhängig von Ihrer Einstellung dauert diese Methode jedoch länger. Mit einem speziellen Wäscheständer wie dem Türständer-Maler können Sie beide Seiten so sprühen, als würden Sie sie aufstellen, ohne auf das Trocknen einer Seite warten zu müssen.

Das flache Sprühen von Innentüren benötigt ebenfalls viel weniger Platz als das Positionieren von Türpaaren im gesamten Raum. Mit einem Wäscheständer werden die Türen bequem gestapelt. Der Hauptnachteil, wenn die Türen schwer sind, besteht darin, sie umzudrehen, um die andere Seite zu besprühen. Möglicherweise sind zwei Personen erforderlich.

Müssen Innentüren grundiert werden?

Wenn Sie vorgrundierte oder vorlackierte Innentüren sprühen, ist keine Grundierung erforderlich. In diesem Fall genügt ein leichtes Schleifen, gefolgt von zwei Schichten dauerhafter Innenfarbe. Unlackierte Türen, die gebeizt und lackiert sind, müssen mit einer Grundierung auf Ölbasis geschliffen und grundiert werden.

Eichentüren erfordern mehr Vorbereitungsarbeiten vor dem Sprühlackieren, hauptsächlich um die Maserung zu verbergen. Eiche sieht schrecklich aus, wenn Farbe über die offene Maserung gesprüht wird. Die Maserung sollte immer mit mindestens einer Schicht Kornfüller gefüllt sein, damit die tiefen Risse durch die Farbe nicht sichtbar sind. Ich benutze Aqua Coat Kornfüller, wenn ich Eiche vorbereite und sprühe.

Die beste Größe für Airless-Sprühspitzen für Türen

Beim Besprühen von Türen mit einem Airless-Spritzgerät ist die Verwendung der entsprechenden Spitzengröße sehr wichtig. Die Verwendung einer übergroßen Spitze verschwendet Farbe und bläst überall zu viel Sprühnebel. Der Schlüssel ist die Feinabstimmung Ihrer Anwendungstechnik mit einer Spitze, die Farbe schnell auf Türen wirft, ohne dass es zu Unordnung kommt.

Die beste Spitze zum Besprühen von Innentüren mit einem Airless-Spritzgerät ist eine 310- oder eine 312-Spitze. Diese Spitzen erzeugen einen 6-Zoll-Sprühventilator, um Türen schnell und mit weniger Überlappungen zu beschichten als bei Verwendung einer kleineren Spitze.

Ich verwende die Graco RAC X-Sprühspitzen für alle meine Airless-Sprühvorgänge, einschließlich Türen. Die RAC X-Spitzen halten länger und enthalten Gracos Finish-Finish-Spitzen, die ich ausschließlich für Schranktüren verwende.

Sprühen Sie die Türen von oben nach unten und arbeiten Sie von einer Seite der Tür zur anderen. Überlappen Sie Ihren Sprühventilator bei jedem Durchgang immer um 30 bis 50%. Sie können Türen auch von Seite zu Seite sprühen, aber dies funktioniert mehr, und ich finde es einfacher, von oben nach unten zu sprühen.

Was ist die beste Farbe für Innentüren?

Die Verwendung von Qualitätsfarben an Ihren Türen ist sehr wichtig. Türen werden schneller verprügelt als Wände, daher sollte die Farbe haltbar und waschbar sein.

Die beste Farbe für Innentüren, die Sie sprühen, ist eine, die sich selbst nivelliert. Ohne selbstnivellierende Farbe wird die Farbe beim Trocknen nicht glatt über der Oberfläche verteilt.

Die Farbe, die ich am häufigsten für Türen, Verkleidungen und Schränke verwende, ist Smaragd-Urethan-Emaille von Sherwin Williams. Ohne Preisgestaltung durch Auftragnehmer ist dieses Produkt jedoch sehr teuer.

Eine günstigere Option ist Pro Classic, ebenfalls von Sherwin Williams. Beide Produkte gleichen sich beim Sprühen wunderbar aus. Ich benutze immer Smaragd-Urethan, wenn ich Innentüren sprühe. Die Farbe trocknet sehr hart, wenn sie vollständig ausgehärtet ist, wodurch das Produkt für die Verwendung an Türen geeignet ist.

Fragen & Antworten

Frage: Sprühen Sie jemals Latex und wenn ja, welche Art von Spitze würden Sie dann verwenden?

Antworten: Ich sprühe wöchentlich Farbe und Grundierung mit einem Airless-Sprühgerät. Ich benutze die grünen FFLP-Sprühspitzen von Graco. Ich sprühe Innentüren mit einer 310er Spitze. Der 6-Zoll-Sprühventilator ist perfekt für Türen. Wenn Sie nach Spitzengrößen für Türen fragen, verwenden Sie einen 310.

Frage: Wenn Sie nicht genug Platz haben, um Türen innen zu streichen, was sind die Probleme beim Streichen draußen? Hast du irgendwelche Tipps?

Antworten: In der Luft befindliche Fremdkörper, die in die nasse Farbe fallen, können beim Streichen von Türen im Freien ein Problem darstellen, es sei denn, Sie arbeiten in einer Garage. Sie müssen vorsichtig mit Übersprühen sein, wenn Sie sprühen. Extreme Hitze, Feuchtigkeit und kalte Temperaturen können auch die Farbe ruinieren. Frisch gestrichene Türen sollten nicht über Nacht draußen gelassen werden, wenn es zu kalt wird. Wenn Sie die Türen außerhalb einer Garage sprühen, können Sie den Druck senken oder sogar ein Spritzkabinenzelt kaufen, um Übersprühen einzudämmen.

Frage: Meine Freundin hat die Hälfte ihrer Tür gesprüht, der Geruch bringt sie um. Wie lange wird es dauern?

Antworten: Stellen Sie einen Kastenventilator in einem offenen Fenster auf, um die Dämpfe abzusaugen. Ich weiß nicht, welches Produkt Sie verwendet haben, aber Acrylfarbdämpfe (auf Wasserbasis) verschwinden normalerweise nicht lange nach dem Trocknen der Farbe. Manchmal riecht man am nächsten Tag die frische Farbe, aber die schlimmsten Dämpfe sind normalerweise schnell verschwunden. Ölfarbe ist eine andere Geschichte. Die Dämpfe bleiben länger, da die Farbe viel langsamer trocknet als Acryl. Ich weiß also nicht, welche Art von Farbe Ihr Freund verwendet hat, aber verwenden Sie einen Ventilator und ein offenes Fenster, um den Raum zu belüften. Eine Duftkerze hilft auch.

© 2018 Matt G.


Schau das Video: Zargenfolie -Türzargen bekleben statt lackieren - Tür Folien


Bemerkungen:

  1. Dagoberto

    Unter uns gesagt, würde ich die Benutzer dieses Forums um Hilfe bitten.

  2. Tomkin

    Ich glaube, Sie haben sich geirrt. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Schreib mir per PN, es spricht mit dir.

  3. Eamon

    Ich entschuldige mich für die Einmischung ... Ich bin mit dieser Situation vertraut. Schreiben Sie hier oder in PM.

  4. Tupper

    Was notwendige Worte ... Super, eine brillante Idee

  5. Redmond

    Bravo, was für ein Satz ... der ausgezeichnete Gedanke

  6. Audric

    Kehren wir zu einem Thema zurück

  7. Samumuro

    Ich denke, was ist es - ein falscher Weg.



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

Sonnenblumen: Einfach zu züchtende, große Blumen mit großen Samen

Nächster Artikel

Wie man Chicorée anbaut und erntet