Müssen Sie den Wasserfilter in Ihrem Kühlschrank wirklich wechseln?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Warum empfehlen Hersteller, den Filter alle sechs Monate zu wechseln?

Wasserfilter sind die echte Geldkuh der Geräteindustrie. Wie am Schnürchen leuchtet die Anzeige „Filter wechseln“ alle sechs Monate auf und fordert Sie auf, den Wasserfilter zu wechseln. Wenn Sie dies nicht tun, wird nach Ansicht der meisten Hersteller ein riesiger Asteroid mit der Erde kollidieren und wir werden alle getötet. In Wirklichkeit hört das Unternehmen, das Ihnen Ihren Kühlschrank verkauft hat, jedes Mal, wenn dieses Licht aufleuchtet, eine Registrierkasse.

Wasserfilter sind nicht billig. Wenn Sie sich an die empfohlene Marke halten (natürlich vom Hersteller geliefert), werden Sie zwischen 20 und 50 US-Dollar ausgeben. Ich bin mir nicht sicher, aber wenn ich alle sechs Monate 50 Dollar ausgeben muss, ist meine Brieftasche ziemlich hart.

Gleiches gilt für die Autoindustrie. Jahrzehntelang schworen Autohersteller, dass Sie Ihr Öl alle 3.000 Meilen wechseln müssten, um ernsthafte Motorschäden zu riskieren. Wie sich herausstellt, hält Ihr Öl unter normalen Fahrbedingungen deutlich länger.

Ähnlich verhält es sich mit Kühlschrankwasserfiltern. Sie müssen nicht zweimal im Jahr gewechselt werden. Vielleicht einmal im Jahr. Diese fünfzig Dollar, die Sie sparen, könnten ein Regal in Ihrem Kühlschrank mit etwas füllen, das Sie wirklich brauchen. sagen wir zum Beispiel Bier.

Was ist in Ihrem Kühlschrank Wasserfilter

Ich habe gerade letzte Woche meinen Filter gewechselt. nach vier Jahren. Ich dachte, es wäre Zeit. Das Gebiet, in dem ich lebe, hat sehr hartes Wasser und ich stellte mir vor, dass das Innere meines Filters mit hartem Wasser verstopft ist. Also habe ich in die Kugel gebissen, einen Off-Brand-Filter gekauft (VIEL billiger als die Marke des Herstellers) und ihn ausgetauscht. Der Prozess war super einfach. Aber jetzt, wo ich diesen alten Filter in der Hand hatte, musste ich wissen, wie böse es innen war. Also habe ich es aufgeschnitten, um zu sehen.

Nachdem ich den Filter in einem Schraubstock verschlossen hatte, führte ich ihn in meine Bügelsäge ein. Nach 5 Minuten Sägen wurde das Geheimnis des Inneren der Kühlschrankwasserfilter gelüftet. Franky, ich war unter beeindruckt. In dieser dicken Plastikschale befindet sich ein runder Aktivkohlefilter mit einem Loch darin. Es gab keine Bosheit, keinen Schleim, keine Gänsehaut und absolut keine harten Wasserablagerungen. Ich habe sogar das Holzkohleelement halbiert und war noch mehr unterfordert.

Nachdem die Luft durch Ausgabe von etwa 10 Gläsern Wasser aus der Leitung gespült worden war, war der Durchfluss der gleiche und der Geschmack der gleiche. Persönlich denke ich, dass es weitere 4 Jahre hätte dauern können, ohne sich zu ändern

Drücken Sie den Reset

Gemäß den Handbüchern des Herstellers wird das Holzkohleelement irgendwann aufhören, die bösen Kreaturen herauszufiltern, die im Wasser leben. Aber denken Sie daran, was Ihren Wasserfilter speist: Leitungswasser aus der Stadt. Das von Ihrer Gemeinde gelieferte Wasser wird regelmäßig geprüft und als trinkbar eingestuft. DANN läuft es durch Ihren Kühlschrankfilter. Wenn Sie in Ihrem Gebietsschema funky schmeckendes Wasser haben, hilft es vielleicht. Aber in den meisten Fällen macht es nicht viel.

Wenn Ihr Wasser komisch schmeckt und Sie beginnen, schwarze Holzkohlestücke in Ihrem abgegebenen Wasser zu sehen, oder wenn der Durchfluss erheblich reduziert ist, geben Sie den Teig auf jeden Fall aus und holen Sie sich einen neuen Filter. Andernfalls sollten Sie ein paar Dollar sparen und auf die Schaltfläche zum Zurücksetzen des Filters klicken.

Fragen & Antworten

Frage: Wenn ich meine Eismaschine oder mein Wasser nicht benutze, setze ich sie einfach zurück, wenn rotes Licht aufleuchtet?

Antworten: Ja.

Frage: Ich habe ein Modell RF261 BEAESR Samsung Kühlschrank und ich muss den Wasserfilter wechseln. Das Handbuch sagt, dass das Wasser abgestellt werden soll, aber ich kann den Kühlschrank nicht bewegen, um zum Wasserventil zu gelangen. Muss ich das Wasser abstellen, bevor ich den Filter wechsle?

Antworten: Auf meinem Samsung musste ich das Wasser nicht abstellen. Ihr Modell kann anders sein. Ich empfehle, die Wasserleitung Ihres Haupthauses abzuschalten, wenn Sie Ihre ausgetrocknete Kühlschrankleitung nicht erreichen können. Sicher ist sicher.

Ron am 16. April 2019:

Es muss zwei Jahre her sein, seit ich meinen ersten Filter installiert habe und ich bemerkte sofort die Wasserverbesserung über dem Wasserhahn, sehr froh darüber. Und nach all dieser Zeit scheint es mir immer noch in Ordnung zu sein, ich setze das Licht einfach weiter zurück.

Engel Guzman aus Joliet, Illinois am 17. März 2019:

Nach sechs Monaten schickte Sears mir eine und meine Karte wurde belastet. Das Wasser schmeckt mir gut und es ist jetzt 7 Monate her. Habe es noch nicht geändert.


Schau das Video: Kaffeevollautomat Wasserfilter geöffnet


Bemerkungen:

  1. Zulkikasa

    Meiner Meinung nach liegst du falsch. Ich kann es beweisen. Schreib mir per PN.

  2. Hamadi

    die kompetente Nachricht :), auf verführerisch ...

  3. Aglaval

    Und ist das so etwas?

  4. Westen

    Ja, es klingt verführerisch



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

So ermutigen Sie Vögel, Ihren Hof zu besuchen

Nächster Artikel

Wie man Gummipflanzen drinnen oder draußen anbaut