10 Möglichkeiten, ätherische Öle für die umweltfreundliche Reinigung und zur Reduzierung von Giftstoffen im Haushalt zu verwenden



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn Sie wirklich natürlicher leben und Chemikalien in Ihrem Zuhause vermeiden möchten, kann es eine lebensverändernde Entscheidung sein, Ihre Haushaltsreiniger durch ätherische Öle zu ersetzen. Sie werden Ihr Zuhause verlassen und erstaunlich riechen.

1. Allzweckreiniger

Denken Sie darüber nach, wenn Sie Ihr Haus mit handelsüblichen Reinigungsmitteln reinigen, verteilen Sie Chemikalien im ganzen Haus. Chemikalien sind überall - auf Ihren Böden, Ihren Theken, Ihrem Tisch, Ihrer Badewanne, Ihrer Toilette usw. Dies ist besonders schädlich, wenn Sie Kinder oder Haustiere in Ihrem Haus haben.

Es ist eigentlich sehr einfach und kostengünstig, Ihren eigenen natürlichen Reiniger herzustellen. Außerdem werden Sie es lieben, mit ätherischen Ölen zu reinigen. Mischen Sie gleiche Teile Essig und Wasser (geben oder nehmen Sie, je nachdem, wie stark Sie es möchten) und fügen Sie einige ätherische Öle hinzu. Wie viel ätherisches Öl Sie hinzufügen, hängt davon ab, wie stark Ihr Reiniger sein soll. Beginnen Sie mit ein wenig und fügen Sie bei Bedarf weitere hinzu.

Ätherische Zitrusöle sind die besten Reinigungslösungen (wie Zitrone, Limette, Orange und Grapefruit), aber Sie können so ziemlich jedes Öl verwenden, das Sie mögen. Sie werden Ihr Zuhause verlassen und erstaunlich riechen.

2. Glasreiniger

Dies ist im Grunde das Gleiche wie ein Allzweckreiniger, verdient jedoch einen eigenen Platz auf der Liste. Fügen Sie einfach etwas weniger Essig hinzu als mit dem Allzweckreiniger und versuchen Sie, der Mischung nicht zu viel Öl hinzuzufügen, da dies Streifen hinterlassen kann. Ein Glasreiniger sollte im Vergleich zu einem Allzweckreiniger mild sein.

3. Holzpolitur

Wenn Ihre Holzmöbel matt und verblasst aussehen, können ätherische Öle verwendet werden, um das Leben wiederherzustellen und es wieder wie neu aussehen zu lassen. Verwenden Sie Olivenöl und Essig und mischen Sie einige ätherische Öle ein. Verwenden Sie dazu kein Wasser, da dies das Holz beschädigen kann. Die besten ätherischen Öle zum Reinigen und Wiederherstellen von Holz sind Zitrone, Limette, Orange, Grapefruit, Lavendel und Zedernholz.

4. Lufterfrischer

Sie sollten wissen, dass Sie das Risiko für sehr schwerwiegende gesundheitliche Probleme erhöhen können, wenn Sie zu Hause oder im Auto synthetische Lufterfrischer verwenden. Die in synthetischen Lufterfrischern enthaltenen Chemikalien können sich im Laufe der Zeit in Ihrem Körper ansammeln und verursachen bekanntermaßen Lungenschäden, Krebs und viele andere schwerwiegende Erkrankungen.

Ätherische Öle haben nicht nur sehr starke aromatische Eigenschaften, sondern können auch schlechte Gerüche wirksam beseitigen, anstatt sie nur zu verdecken. Plus ätherische Öle unterstützen eine gesunde Atmungsfunktion und beeinflussen positive Stimmung und Emotionen. Der einfachste Weg, ätherische Öle als Lufterfrischer zu verwenden, ist die Verwendung eines Diffusors. Wenn Sie jedoch keinen haben, können Sie einige ätherische Öle in einer Sprühflasche mit Alkohol oder Essig und gefiltertem Wasser mischen.

5. Schimmelpilzkiller

Ätherische Öle wie Teebaum, Zimt, Oregano, Basilikum, Thymian und Nelke haben starke antimykotische Eigenschaften und sind sehr wirksam bei der Abtötung von Schimmel. Sie können diese Öle in Ihrem Diffusor verwenden, um Ihr Zuhause vor Schimmelbildung zu schützen, oder Sie können sie mit Essig verdünnen und direkt auf die Form sprühen.

6. Badezimmerreiniger

Das Reinigen Ihres Badezimmers bedeutet normalerweise, schädliche Chemikalien einzuatmen, auf Hand und Knie zu gehen und zu schrubben. Die Verwendung von essentiellem Material zusammen mit einigen anderen einfachen Zutaten kann die schwer zu bekämpfenden Flecken wirksam entfernen und Ihr Badezimmer sauber und hell aussehen lassen, wodurch Ihre Gesundheit gefährdet wird. Die Kombination aus Essig und ätherischen Ölen entfernt hartes Wasser viel schneller und einfacher als die meisten im Laden gekauften Reinigungsmittel.

Um Ihren eigenen Badreiniger herzustellen, mischen Sie flüssige kastilische Seife mit einer kleinen Menge Essig, Backpulver und Wasser und fügen Sie mehrere Tropfen Zitronenöl hinzu. Sie können auch Limette, Orange, Grapefruit, Wacholderbeere, Lavendel, Teebaum, Pfefferminze, Oregano, Nelke, Lebensbaum und Zedernholz hinzufügen.

7. Geruchsbeseitigung

Ätherische Öle haben antibakterielle Eigenschaften und können hilfreich sein, um Gerüche von Most, Rauch und Haustieren in Ihrem Zuhause zu entfernen. Die besten ätherischen Öle zur Geruchsentfernung sind Lavendel, Teebaum, Bergamotte, Pfefferminze, Wintergrün, Thymian, Eukalyptus, Rosmarin, Zitrone, Limette, Grapefruit, Orange, Mandarine, Salbei und Zedernholz, Zimt, Jasmin, Rose, Zitronengras. Sie können diese Öle verteilen, um Gerüche zu beseitigen, oder sie in einer Sprühflasche mit Alkohol oder Essig und Wasser mischen und um Ihr Haus sprühen.

8. Entfetter

Ätherische Zitrusöle eignen sich hervorragend zum Reinigen und Entfernen von Öl- und Fettflecken. Mischen Sie ein wenig Ihrer flüssigen Spülmittel mit Wasser und fügen Sie ein paar Tropfen ätherische Öle aus Zitrone, Limette, Orange, Mandarine und Grapefruit hinzu. Sprühen Sie es auf den Fleck und schrubben Sie es mit einem Tuch oder Schwamm. Sie werden überrascht sein, wie gut es funktioniert.

9. Teppichreiniger

Kommerzielle Teppichreiniger sind nicht nur teuer, sondern hinterlassen auch Chemikalien in Ihrem Teppich oder Teppich. Wenn Sie kleine Kinder oder Haustiere in Ihrem Haus haben, kann dies gesundheitsschädlich sein. Die Verwendung von hausgemachtem, rein natürlichem Teppichreiniger ist nur eine weitere großartige Möglichkeit, schädliche Chemikalien in Ihrem Zuhause zu reduzieren. Ätherische Öle eignen sich auch hervorragend zum Schutz der Fasern in Ihrem Teppich und verlängern dessen Lebensdauer.

Verwenden Sie für die Herstellung eines hausgemachten Teppichreinigers Backpulver, Essig, eine kleine Menge Kastilienseife (optional) und mehrere Tropfen ätherische Öle. Sie können Lavendel, Teebaum, Zitrone, Limette, Grapefruit, Orange, Mandarine, Rosmarin, Pfefferminze, Thymian und Zimt verwenden.

10. Permanenter Marker, Wachsmalstift und Zahnfleischentferner

Zitronenöl kann verwendet werden, um Permanentmarker, Buntstift, Kaugummi und alle anderen Arten von Schmutz von Ihren Wänden, Böden oder Möbeln zu entfernen. Geben Sie ein paar Tropfen Zitronenöl auf ein Tuch oder einen Lappen und schrubben Sie den Bereich. Möglicherweise müssen Sie dies einige Male wiederholen, um alles zu entfernen.

Weitere ätherische Öle

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat und Sie mehr über die Verwendung von ätherischen Ölen erfahren möchten, lesen Sie 20 Verwendungen von ätherischen Ölen für Körper, Haut, Haare, Nägel und mehr.

© 2018 Jennifer C.

Jennifer C (Autorin) am 05. Dezember 2018:

Essig eignet sich hervorragend zum Entfernen von hartem Wasser. Ich wette, es würde beim Duschen hervorragend funktionieren. Es funktioniert tatsächlich besser als die meisten Reiniger, die ich finde. Ich putze mit Essig und Wasser, gemischt mit ätherischen Zitrusölen wie Zitrone, Limette und Orange. Ich liebe den Geruch, den es hinterlässt, und ich fühle mich besser, wenn ich weiß, dass es sicher ist. Ich bin süchtig!

Jennifer C (Autorin) am 05. Dezember 2018:

Danke, Layne. Ja, sie machen mich auch krank. Ich kann Lufterfrischer nicht ausstehen. Ätherische Öle wirken tatsächlich viel besser, um Gerüche zu entfernen. Sie riechen auch besser!

Liz Westwood aus Großbritannien am 05. Dezember 2018:

Dies gibt einige großartige Ideen für eine sicherere Reinigung. Ich hatte schon einmal gehört, dass Essig als guter Duschwandreiniger erwähnt wurde.

Layne Holmes aus Bend, Oregon am 4. Dezember 2018:

Synthetische Lufterfrischer geben mir Migräne - verrückt zu lesen, dass sie krebserregend sein können. Ich liebe deine Holzpolitur-Idee wirklich. Schöner Artikel.


Schau das Video: Ätherische Öle: Wie du einen der größten Anfängerfehler vermeidest!


Vorherige Artikel

Mein Lieblings abgewinkelter Pinsel zum Einschneiden

Nächster Artikel

Alles, was Sie über gestreifte Ahornbäume wissen müssen