Preiswerte Dekorationstricks, um jeden Raum in Ihrem Haus großartig aussehen zu lassen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kostengünstige Dekorationstipps

Bist du dieses Wochenende beschäftigt? Wie wäre es, wenn Sie ein paar Stunden Zeit einplanen, um ein oder zwei Zimmer in Ihrem Haus zu verwandeln? Warum möchten Sie nicht ein bisschen mehr ausgeben, damit Ihr Zuhause fabelhaft aussieht?

Wir haben ein paar Tricks im Ärmel, mit denen Ihre Grabungen in kürzester Zeit großartig aussehen. Und die wirklich gute Nachricht ist, dass Sie möglicherweise keinen Cent dafür ausgeben müssen. Worauf wartest du? Erwägen Sie, diese Ideen in Ihrem ganzen Haus zu verwenden. Bitte!

1. Lassen Sie die Unordnung hinter sich

Dieser ist so einfach und macht einfach verdammt guten Sinn.

  • Räumen Sie Arbeitsplatten und Bodenfläche von nicht wesentlichen Gegenständen ab.
  • Räumen Sie ein paar Schubladen, Schränke oder einen Schrank auf, um Dinge bei Nichtgebrauch aufzubewahren.
  • Dies gilt auch für die Küche. Wenn Sie kleine Geräte fernhalten, diese aber nur selten verwenden, bewahren Sie sie in einem Unterschrank oder einer Speisekammer auf.
  • Wir alle wissen, dass Toilettenartikel das Badezimmer überholen können. Es ist Zeit, altes Make-up und leere Behälter wegzuwerfen.
  • Wenn Sie einfach zu viel Zeug im Haus haben, packen Sie es ein, lagern Sie es weg oder spenden Sie es an die lokale Wohltätigkeitsorganisation.

Sie werden erstaunt sein, wie viel besser Ihre Zimmer aussehen werden.

2. Fügen Sie eine unerwartete Farbe hinzu

Inzwischen haben wir alle gehört, wie nützlich ein Farbtupfer einem Raum Persönlichkeit verleihen kann. Es ist wirklich wahr und Sie sollten es versuchen. Es muss nicht extrem sein - nur eine kleine unerwartete Farbe reicht aus. Wenn Ihr Zimmer beispielsweise eine neutrale Farbpalette hat, fügen Sie eine einzelne hellrosa Vase hinzu. Oder legen Sie ein zitrisch-orangefarbenes Kissen auf ein dunkelblaues Sofa. Es ist genau das gleiche wie das Hinzufügen eines lebendigen Schals oder einer Krawatte zu einem dunklen Anzug. Es macht einen großen Eindruck.

3. Neu anordnen, um Gleichgewicht und Raum zu schaffen

Das Umstellen der Möbel ist ein unterhaltsames Projekt und eine der besten Möglichkeiten, das Erscheinungsbild eines Raums ohne Dinero vollständig zu verändern. Denken Sie bei der Planung Ihres neuen Möbellayouts an Balance und Platz. Nehmen Sie visuell schwere Teile und verteilen Sie das Gewicht im Raum, um ein Gleichgewicht zu schaffen. Ordnen Sie gleichzeitig Ihre Möbel so an, dass Sie sich leicht und sicher im Raum bewegen können. Wenn es zu eng ist, verbannen Sie einige Gegenstände in andere Räume, um einen angemessenen Verkehrsfluss zu gewährleisten.

Eine andere Idee ist, die Möbel von den Wänden wegzubewegen. Sie mögen denken, dass es nicht intuitiv ist, aber es kann den Raum tatsächlich geräumiger erscheinen lassen. Ziehen Sie Ihre Möbelstücke ein paar Zentimeter von den Wänden weg und vermeiden Sie es, große Stücke in den Ecken zu angeln. Wenn Sie jeden Winkel füllen, kann es zu durcheinander kommen.

4. Überlagern Sie Ihre Beleuchtung

Eine geschichtete Beleuchtung verleiht Ihren Räumen Tiefe und Wärme. Es ist nicht besonders kompliziert. Funktion, Komfort und Stil lassen sich leicht erreichen, indem anstelle einer einzigen Deckenleuchte mehrere Beleuchtungsarten verwendet werden, die den Raum langweilig und eindimensional erscheinen lassen.

Integrieren Sie diese drei Arten der Grundbeleuchtung:

  1. Umgebungsbeleuchtung sorgt für allgemeine Beleuchtung. Es bezieht sich normalerweise auf natürliches Licht oder normale Arten von Raumlichtern wie Lampen oder Deckenleuchten.
  2. Die Arbeitsbeleuchtung zielt auf Nahaufnahmen ab. Es handelt sich um eine lokalisierte Beleuchtung wie Schreibtischlampen, Pendelleuchten oder Unterlichter.
  3. Akzentbeleuchtung verleiht Ihrem Raum ein stilvolles Flair. Es konzentriert sich auf einen bestimmten Bereich oder einen bestimmten Dekorationsgegenstand unter Verwendung von Deckeneinbaudosen, Wandlampen, Schienenbeleuchtung oder Bilderlichtern.

Verwenden Sie Tischlampen, LED-Kerzen, eine Stehlampe, Uplights oder einen Secondhand-Kronleuchter, um ein Gefühl von Drama zu erzeugen. Es wird die Farben und Texturen im Raum verbessern. Layering ist eine clevere Idee, um Ihren gesamten Designplan zu ergänzen.

5. Erstellen Sie für jeden Raum einen Schwerpunkt

  • Was ist der Schwerpunkt in Ihrem Zimmer? Es könnte der Kamin, der Fernseher, der Blick aus dem Fenster, ein Kunstwerk, ein Spiegel oder eine Wandfarbe sein. Wählen Sie am besten eine aus und konzentrieren Sie sie auf Ihr Zimmer.
  • Wenn Ihr Kamin im Mittelpunkt steht, arrangieren Sie die Sitzgelegenheiten so, dass Sie von einem lodernden Feuer profitieren. Gleiches gilt für den Fernseher oder die Aussicht.
  • Vermeiden Sie mehrere Brennpunkte. Es wird Ihr Zimmer überwältigend und unzusammenhängend erscheinen lassen.

6. Seien Sie kissenweise

Sie müssen wirklich kissenbewusst sein, um einen gut aussehenden Raum zu schaffen. Kissen verleihen jedem Raum sofort visuelles Interesse, Farbe und Textur, aber sie können ein totaler Buzz-Kill sein, wenn Sie sie falsch verwenden. Zu wenig, und Ihr Sofa oder Bett kann geradezu verloren aussehen. Zu viele und es gibt keinen Platz auf dem Sofa.

Ganz zu schweigen von der Zeit, die benötigt wird, um die Kissen auf Ihrem Bett oder Sofa zu stylen. Für dekorative Kissen gilt die Dreierregel: Verwenden Sie ein großes Quadrat, ein etwas kleineres Quadrat und eine mittelgroße Lendenwirbelsäule. Auf diese Weise gibt es keinen falschen Weg, um sie zu arrangieren.

© 2019 Linda Chechar

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 24. Januar 2019:

Liz, die das Leben und den materiellen Besitz vereinfacht, ist heutzutage äußerst beliebt. Vielen Dank für Ihren Besuch!

Liz Westwood aus Großbritannien am 24. Januar 2019:

Das Aufräumen wird immer beliebter. Mein Mitbewohner an der Universität hatte die Angewohnheit, unser Zimmer alle paar Wochen neu zu ordnen. Dies sind alles gute Tipps und leicht erreichbar.


Schau das Video: Versace RW Fall 1992


Bemerkungen:

  1. Mooguzilkree

    Es tut mir leid, aber ich denke, Sie liegen falsch. Ich bin sicher. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.

  2. Chigaru

    Ja, ich stimme dir definitiv zu



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

Top 3 schwer zu tötende Zimmerpflanzen für absolute Anfänger

Nächster Artikel

Essbare Landschaftsgestaltung im Vorgarten