Behr Paint gegen Sherwin Williams: Welches ist besser?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Meine persönliche Erfahrung mit Sherwin Williams Paint und Behr Paint

Während meiner Karriere als Maler habe ich viele verschiedene Lackmarken verwendet, darunter Behr und Sherwin Williams. Ich verwende Sherwin Williams-Farbe für die meisten meiner Malprojekte, aber gelegentlich liefert ein Kunde die Farbe für mich, bei der es sich normalerweise um die Marke Behr von Home Depot handelt.

Behr ist nicht die schlechteste Farbe, die ich je verwendet habe, aber als professioneller Maler gibt es Dinge an ihrer Innenfarbe, die ich nicht mag. Auf Wunsch des Kunden habe ich das gesamte Innere von zwei Häusern mit Behr-Farbe gestrichen, wobei Ultra Premium Plus für die Wände in beiden Häusern verwendet wurde. Ich habe auch ihre Deckenfarbe verwendet, die mir überhaupt nicht gefallen hat, und ihr reguläres Premium Plus.

Ich habe keine Erfahrung mit ihren Außenprodukten oder Innenverkleidungsfarben, aber ich habe viele Stunden Erfahrung mit ihren Wandfarben. In diesem Artikel werde ich meine Gedanken darüber teilen, welche Farbmarke für mich besser funktioniert, basierend auf meinen Bedürfnissen als Maler, der ständig mit Farbe arbeitet.

Faustregeln für gute Farbe

  • Die Kosten für die Farbe geben die Qualität an.
  • Eine Farbe mit dickerer Konsistenz spart Zeit und sieht besser aus.

Behr Paint gegen Sherwin Williams

Mit Farbe bekommen Sie definitiv das, wofür Sie bezahlen. Das typische Muster ist, dass billige Farbe keine gute Abdeckung bietet wie Premium-Farbe. Preiswerte Farbe hat eine sehr dünne Konsistenz. Dies bedeutet mehr Material, mehr Eintauchen der Walze und mehr Arbeitszeit. Premiumfarbe kostet mehr, ist aber dicker und bedeckt mehr in ein oder zwei Schichten.

Behr Paint Review

  • Kosten: Behrs oberste Farbe, Marquee, kostet ab diesem Artikel 42 US-Dollar pro Gallone. Sie können eine Gallone der billigsten Wandfarbe Premium Plus für 27 US-Dollar im flachen Finish kaufen oder auf die Premium Plus Ultra-Linie upgraden und 35 US-Dollar für eine Gallone Eierschale bezahlen.
  • Wer benutzt es: Behr wird zwar von vielen Bauunternehmern genutzt, aber hauptsächlich von Hausbesitzern.
  • Qualität: Ich habe das Innere von zwei Häusern mit Behr Premium Plus Ultra gestrichen. Die Farbe ist sehr dick, was bei der Abdeckung der Wände hilft, aber es ist schrecklich für Pinselstriche, insbesondere eingeschnittene Deckenecken. Die Materialfreigabe und der Fluss von meinem Pinsel waren wirklich schlecht, als ich ihn benutzte, und es waren mehrere Eintauchvorgänge in die Dose erforderlich, um die Farbe in die Ecke zu bringen. Die Farbe fühlt sich beim Rollen im Vergleich zu den Farben, die ich normalerweise benutze, zu dick und klebrig an. Ich musste mehrmals über denselben Bereich rollen, um ihn gleichmäßig zu gestalten. Um fair zu sein, habe ich ihre Festzeltlinie noch nicht benutzt.
  • Mit nach Hause nehmen: Die Abdeckung von Behr Premium Plus Ultra ist gut, die Anwendung des Materials jedoch nicht. Dies ist möglicherweise kein Problem für jemanden mit einem einmaligen Malprojekt. Wenn Sie jedoch jeden Tag mit Farbe arbeiten, ist es wichtig, ein Produkt zu verwenden, das einfach zu handhaben ist. Behr Farbe ist viel billiger als Sherwin Williams. Wenn Sie bei Ihrem Malprojekt so viel Geld wie möglich sparen möchten und sich nicht für Haltbarkeit oder Abdeckung interessieren, ist Behr Premium Plus die günstigste Option.

Sherwin Williams Bewertung

  • Kosten: Die Preise für ihre Top-Farben Duration Home und Emerald liegen zwischen 67 und 77 US-Dollar pro Gallone. Ihre neue Smaragd-Urethanfarbe beginnt bei 93 US-Dollar pro Gallone. Die Haltbarkeit und Deckkraft der Premiumfarben Duration und Emerald Urethan sind die Kosten wert, und Sie können ihre Top-Farben bewerten, indem Sie auf eine der 30% bis 40% Rabatt auf Verkaufsveranstaltungen warten. Sie haben Verkäufe das ganze Jahr über an und aus.
  • Wer benutzt es: Sherwin Williams Farbe wird hauptsächlich von Auftragnehmern verwendet, die die Farbe für ihre Kunden mit großen Rabatten liefern.
  • Qualität: Ich benutze Duration Home viel für Innenwände. Die Farbe lässt sich sehr gut in ein bis zwei Schichten abdecken. Das Einschneiden von Ecken mit Duration ist viel schneller, da das Material beim Bürsten und Rollen viel besser fließt. Wie bei jeder anderen Marke eignen sich nicht alle Sherwin Williams-Farben gut zum Bürsten und Rollen, aber ihre Premium-Farben sind viel besser als Behr.
  • Mit nach Hause nehmen: Sherwin Williams-Farben wie Cashmere, Duration, Emerald Urethane und Super Paint sind hervorragende Farben, die eine viel bessere Leistung erzielen als billige Behr-Farben von Home Depot. Sherwin Williams Farbe ist sehr teuer zum vollen Preis für einen Hausbesitzer, der sein Haus streichen möchte, es sei denn, es wird zum Verkauf gekauft. Sogar einige ihrer Produkte von geringerer Qualität können ohne Gutschein, Lackverkauf oder Auftragnehmerpreise teuer sein.

Gesamtkonsens über Behr gegen Sherwin Williams

Zusammenfassend ist die Haltbarkeit, Leistung und Vielseitigkeit der Produkte von Sherwin Williams für mich definitiv besser als für Behr. Ein Auftragnehmer kann seine Spitzenprodukte zu wirklich guten Rabattpreisen erhalten. Behr ist eine billige Alternative für einen Hausbesitzer, der nicht bereit ist, mehr als 50 US-Dollar pro Gallone für seine Farbe auszugeben.

Fragen & Antworten

Frage: Wir haben immer SW-Farbe verwendet und lieben es! Können Sie eine weiße Farbe empfehlen, die nicht cremefarben, aber auch nicht stark weiß ist? Ich möchte ein weiches Weiß, das mehr perlweiß als stark weiß ist, aber nicht cremefarben.

Antworten: Ich habe die Farbe Snowbound oft für Schränke verwendet. Die Farbe Westhighland White ist schön.

Frage: Welche Farbe würden Sie für neue Trockenbauwände in einer Garage empfehlen?

Antworten: Die neue Trockenbauwand sollte zuerst mit einer PVA-Grundierung grundiert werden, um die Oberfläche abzudichten. Malen Sie es nicht ohne vorher zu grundieren. Für die neue Trockenbauwand verwende ich einen PVA-Primer namens Drywall Primer von Sherwin Williams. Malen Sie die Wände mit einer haltbaren und waschbaren Badfarbe gegen Schimmel. Badfarbe ist gut für den Umgang mit Feuchtigkeit und eignet sich auch gut für die Garagenwände, wenn es heiß und feucht wird. Sie können auch eine dauerhafte Emaille an den Wänden in Satin oder Seidenmatt verwenden. Sherwin Williams Emerald Urethan-Emaille ist für den Innen- und Außenbereich bestimmt. Gerade Außenfarben haben zu viele VOCs für die Verwendung in geschlossenen Räumen, aber die Produkte für den Innen- und Außenbereich sind eine sicherere Alternative.

Frage: Kauf eines älteren Hauses aus dem Jahr 1905 in Chicago mit Schicht für Schicht Farbe. Können diese Wände mit einem elektrischen Trockenbauschleifer abgeschliffen, grundiert und erneut gestrichen werden, anstatt alle Wände zu ersetzen?

Antworten: Wenn ich das Alter Ihres Zuhauses kenne, wäre ich sehr besorgt über Schichten von Bleifarbe darunter. Ich würde die Wände definitiv nicht schleifen, ohne vorher mit einem Bleitester-Kit nach Bleifarbe zu suchen. Sie können sie in Baumärkten kaufen. Wenn die Farbe nicht abplatzt, würde ich sie nur mit einer leichten Oberfläche schleifen, um neue Farbe zu erhalten. Ja, es gibt elektrische Farbentferner, die die Schichten abschleifen, aber das wird nicht einfach. Es wird ein großes Durcheinander verursachen und der Putz wird beschädigt. Wenn sich die vorhandene Farbe in einem anständigen Zustand befindet, aber nicht glatt ist, sollten Sie die Oberfläche überfliegen, anstatt sie durch die Schichten zu schleifen. Sie könnten die alten Mauern herausreißen und durch neue Trockenbauwände ersetzen, aber das wird auch ein großes Projekt sein.

Frage: Was ist das beste Produkt, um rote Wände zu weißen Wänden abzudecken?

Antworten: Grundieren Sie die roten Wände weiß mit einer hochwertigen Latexgrundierung. Von Sherwin Williams habe ich den Latex PrepRite ProBlock Primer und den Multi-Purpose Primer (Latex) viele Male mit guten Ergebnissen verwendet. Dies sind gute Produkte zum Grundieren dunkler Wände, die Sie weiß streichen, oder weißer Wände, die Sie knifflige Farben wie Rot streichen. Sie haben auch ein anderes Latexprodukt namens Wall and Wood Primer, das ich einmal verwendet habe, um dunkelblaue Wände zu grundieren, die ich in einer hellen Cremefarbe gestrichen habe. Die Grundierung ist dick und sehr gut bedeckt, als ich sie verwendet habe. Ich glaube, die Grundierung für Wand und Holz ist die teuerste der drei Optionen, aber die Abdeckung war deutlich besser.

Frage: Welche Art von Finish würden Sie für weiße Außenfarbe empfehlen?

Antworten: Satin und Seidenmatt sind beide gut, wenn Sie eine einfachere Oberflächenreinigung wünschen. Ich bevorzuge das satinierte Finish des von mir verwendeten Produkts. Sie können flach verwenden, wenn die Oberfläche nicht glänzend sein soll, die stumpfe Oberfläche jedoch das Abwaschen von Schmutz erschwert.

Frage: Ich habe mich gefragt, wie Sie sich zu PPG-Farben fühlen.

Antworten: Ich habe nur PPG-Außenfarbe verwendet, mit guten Ergebnissen. Ich höre gute Dinge über PPG Breakthrough. Es kann auf mehreren Substraten verwendet werden. Für die Reinigung ist Sherwin Williams Duration Home Satin ziemlich gut.

Frage: Was halten Sie, der Autor dieses Artikels, von Dunn Edwards Farbe? Hast du es benutzt? Empfehlen Sie es?

Antworten: Ich habe die von Ihnen erwähnte Farbe nie verwendet.

Frage: Wir streichen unseren Eingangsbereich neu - welche weiße Farbe würden Sie empfehlen, damit die Wände mit einer Holzdecke kombiniert werden?

Antworten: Duration Home oder Harmony, beide von Sherwin Williams, sind gut abwaschbare Farben für die Treppenwände.

Frage: Außenfarbe - SW welche ist die beste? Würden Sie ein Satin-Finish vorschlagen?

Antworten: Sherwin Williams Duration Außenfarbe ist gut. Ich mag das Satin-Finish. Super Paint ist auch gut und billiger. Smaragd-Außenfarbe soll ihre beste Farbe sein, aber ich habe dieses Produkt nie verwendet. Ich habe nur Duration und Super Paint mit guten Ergebnissen verwendet. Beide können auf mehreren Arten von Oberflächen verwendet werden.

© 2018 Matt G.

Matt G. (Autor) aus den Vereinigten Staaten am 22. August 2020:

Ich habe keine Valspar-Farbe verwendet, aber für Zierfarben mag ich Pro Classic Acryl-Emaille. Es sprüht schön. Die Haltbarkeit ist gut und es wird nicht vergilben.

Cj am 22. August 2020:

Was halten Sie von Valspar Diamantfarbe? Was ist für Sie die beste Acrylfarbe für Verzierungen, die im Laufe der Zeit nicht gelb werden?

Rachel am 17. Mai 2020:

Dieser Feed und die Kommentare waren sehr hilfreich. Ich frage mich, ob jemand bei einer bestimmten Frage helfen könnte. Mein Haus wurde mit Benjamin Moore Regal Classic Farbe gestrichen (bevor sie für niedrige VOC umformuliert wurden). Jetzt möchte ich neu streichen, kann aber nicht mit der Farbe (Winterweizen) übereinstimmen, auch nicht mit der Farbe von Benjamin Moore. Bisher habe ich BM Regal Select (es war grünlich), Sherwin Williams Superpaint und Dunn Edwards Suprema ausprobiert. Keine der Farben ist wirklich nah. Entweder zu grau oder grünlich, wenn die ursprüngliche Farbe sehr warm ist. Irgendwelche Ideen? Soll ich BM Aura ausprobieren? Weiß auch jemand, ob der Regal Classic eine Grundierung enthielt? Ich glaube nicht und für einen Maleranfänger wie mich war es die perfekte Konsistenz.

Matt G. (Autor) aus den Vereinigten Staaten am 01. März 2020:

Danke für die Rückmeldung. Jeder hat seine Vorliebe für Farbe, die für ihn am besten funktioniert.

stephen pashovsky am 01. März 2020:

Ich bin seit über 40 Jahren im Umbau- und Malgeschäft tätig. Der einzig wahre Unterschied bei den Farben ist der gleiche wie der Unterschied zwischen einem Mercedes und einem BMW. Es hängt alles von den persönlichen Vorlieben der Person ab. Jeder macht etwas besser / schlechter als der andere. In der heutigen Welt sind die Farben alle so technisch hergestellt, dass sie alle in einem ähnlichen Zustand arbeiten. Ich mag Marquis und High-End-Farben von SW und Duron nicht, weil ich ihre Pinselleistung nicht mag. Der Behr Ultra ist meine ideale Farbe, nicht zu dick und bedeckt schön. Ich liebe auch die Marke PPG Timeless, sie scheint auch dieses fröhliche Medium zu finden! Ein weiterer wichtiger Faktor für mich und meine Kunden ist die Farbreflexion! Ich scheine meine beste Farbleistung im Vergleich zu dem beworbenen Muster mit dem Ultra und dem Timeless zu erzielen. Ich glaube nicht an eine "Einschicht" -Farbe, weil viele Schichten eine Tiefe bieten, die die Einschicht nicht kann. Ich male auch Autos und es ist so wahr, dass je mehr Mäntel Sie sprühen und abreiben möchten, desto mehr Tiefe erhalten Sie im Look !! Noch ein wichtiger Hinweis: Die Farbe entscheidet nicht über das Aussehen, die Vorbereitung und die Anwendung entscheiden über das Aussehen !!! Viel Spaß beim Malen!

Taylor am 30. Oktober 2019:

Ich male jetzt seit vielen Jahren. Ich habe extrem hochwertige Arbeit geleistet und wir haben Sherwin Williams- oder Parker-Farbe verwendet. Ich habe auch Lowes Valspar und in der Vergangenheit Behr verwendet. Meine Meinung war immer, dass sie alle ziemlich gleich waren. Ich habe immer gedacht, dass die Unterschiede bei den Lackierungen nur den Maler und nicht die Farbe betreffen.

Vor kurzem habe ich beschlossen, mein eigenes Haus zu streichen, und ich habe mit Behrs engagierter Deckenfarbe begonnen. Ich habe in einem Schlafzimmer angefangen und das Spritzgerät nicht benutzt, weil ich dachte, ich könnte es schneller ausrollen. Als ich die Walze zum ersten Mal vom Tablett bis zur Decke nahm, regnete mir Farbe auf. Weil ich so viel gemalt habe wie ich, hatte ich nicht das Bedürfnis, einen Hut zu tragen, weil ich es immer ziemlich leicht hatte, nicht zu tropfen. Ich musste die Farbe aus meinen Haaren waschen und plante sorgfältig und beendete die Decke mit einem nicht zufriedenstellenden Ergebnis. Ich musste es mehrmals malen, um es endlich als gut zu bezeichnen und weiterzumachen.

Nach dieser Erfahrung ging ich zurück zum Home Depot und hatte das Glück, dass dort zufällig ein Behr-Vertreter war. Wir sprachen über Farbe und ich genoss die Tatsache, dass er "seine Sachen zu kennen" schien. Aber ich bin dort abgereist, nicht mit einer Rückerstattung für die Farbe, die mich Geld, Zeit und Mühe gekostet hatte, sondern mit Behrs erstklassiger Marke für 250,00 USD + Steuern.

Bin nach Hause gekommen und habe die Farbe, die ich bereits gekauft und gehasst hatte, in meinem Schuppen geparkt. Begann mit der Marke und wusste sofort, dass ich Probleme hatte. Ich hatte das Gefühl, ich wollte mit Dichtungsmasse malen. Die Farbe ist sehr dick und dennoch habe ich nicht die Deckschicht erhalten, für die sie werben. Ich habe herausgefunden, dass Sie mit dieser Farbe blitzschnell arbeiten müssen, sonst bildet sie sich und verursacht alle möglichen Probleme. Also habe ich in ungefähr drei Stunden ein Badezimmer gestrichen und angefangen, das Klebeband abzunehmen. Die Farbe wurde sofort mit dem Klebeband abgezogen.

Als ich mit ein paar Schlafzimmern und Badezimmern herumgespielt hatte und versuchte, vielleicht den Dreh raus zu bekommen, musste ich den Job unvollendet lassen, weil mir die Zeit ausgegangen war, daran zu arbeiten.

Ich lebte mit allen Möbeln, die aus meinem Wohnzimmer entfernt worden waren, und alles war für ein paar Monate abgestreift, und ich komme gerade darauf zurück. Da ich die Overhead-Arbeit nicht liebte, traf ich die Entscheidung, nicht die Behr-Farbe zu verwenden, für die ich bereits bezahlt hatte, sondern Sherwin Williams Deckenfarbe. Ich fürchtete mich intensiv vor dem Job, begann ihn gestern und beendete ihn in kurzer Zeit mit fantastischen Ergebnissen.

Jetzt habe ich nur noch ein paar Wände zu erledigen und ich hatte die Markenwandfarbe auf meinem Deck. Ich dachte, ich könnte es tolerieren, mit dieser Farbe gerade lange genug zu arbeiten, um den Job zu erledigen, damit ich fertig bin und wieder in einem Haus leben kann, das sich nicht wie ein Dexter-Tatort anfühlt.

Ich ziehe die Farbe vom Deck ein und weil ich den Deckel nie von der Farbe abgenommen habe, habe ich dies getan, um die Farbe umzurühren. Der Eimer war ungefähr zu 3/4 voll und ich dachte, ich hätte genug, um sie fertig zu machen. Ich rühre die Farbe um und es fühlt sich an wie Wasser. Ich denke, dass sich die Farbe getrennt hat und ich rühre sie sehr gut um und sie ist immer noch sehr wässrig. Ich kann mir nicht vorstellen, wie Wasser in einen ungeöffneten Farbdeckel gelangt ist. Wie auch immer, ich muss Sherwin William kaufen, um meine Verluste zu beenden und zu reduzieren.

Ich habe ein paar Beiträge gelesen, die darauf hindeuten, dass die Behr-Farbe gut zu verarbeiten ist, sobald Sie den Dreh raus haben, aber wenn dies der Fall ist, sollte Behr die Käufer aufklären. Ich weiß sicher, dass der durchschnittliche Heimwerker in der Hölle sein wird, wenn ich eine so schreckliche, faule, schreckliche, keine gute Zeit mit dieser Farbe hatte.

Matt G. (Autor) aus den Vereinigten Staaten am 15. Oktober 2019:

Ich habe nur Behr Wandfarbe verwendet. Ich habe keine ihrer Zierfarben verwendet, aber das ist großartig, es hat gut für Sie funktioniert.

Harold am 15. Oktober 2019:

Zugegeben, Behr-Farbe ist nicht einfach zu verwenden und nicht für Anfänger. Ich fand, dass die Farbe großartig funktioniert, wenn man sich erst einmal daran gewöhnt hat. Du kannst kein Farbtupfer sein. Sie müssen es ablegen und weitermachen, und es wird sich wunderbar ausgleichen. Alle Holzverkleidungen und Türen in meinem Haus sehen aus, als wäre die Farbe eher aufgesprüht als gebürstet.

Lianne am 01. Juli 2019:

Vielen Dank! Ich habe jahrelang gesagt, wie schrecklich Behr-Farbe ist! Wir drehen unsere Häuser um, um meinen Lebensunterhalt zu verdienen, und mein Vater war Maler, als ich jünger war, und ich habe 10 Jahre für ihn gearbeitet. Das Schlimmste ist, wie dick und klebrig es ist, wie Sie erwähnt haben. Ich mache meistens Pinselarbeiten und detaillierte Holzarbeiten, bei denen Sie reibungslos fließen möchten und keine „Wagenradspuren“ / Bürstenmarken hinterlassen, geschweige denn klebrig sein möchten. Behr ist die schlechteste Farbe, die es je gab. Ich bin immer wieder überrascht, wie stark Werbung ein so minderwertiges Produkt bekannt machen kann. Aber danke für die Bestätigung!

Matt G. (Autor) aus den Vereinigten Staaten am 9. Juni 2019:

Ich habe noch nie Behr Deck Fleck verwendet. Ich benutze Sherwin Williams Super Deck, wenn ich Decks färbe, aber die meisten Decks, die ich verwendet habe, müssen alle zwei bis drei Jahre erneut aufgetragen werden.

Integrity Power Wash am 09. Juni 2019:

Ich habe noch nie Behr-Innenfarbe verwendet, aber dort ist ein fester Deckfleck schrecklich. Ich habe momentan 3 Decks, die ich auf blankes Holz abziehe und dann Sherwin Williams zum Färben verwende.

Aber zum größten Teil habe ich fast ALLE so genannten festen Flecken gefunden, oder der Rock Hard Resurface Junk ist Müll.

Matt G. (Autor) aus den Vereinigten Staaten am 01. Juni 2019:

Smaragdurethan und Proclassic sind beide gut. Ich habe viele Benjamin Moore-Farben verwendet, aber meistens Sherwin Williams.

Justin am 01. Juni 2019:

Sie können nicht ein paar billigere Optionen für Sherwin-Farben ansprechen, von denen ich dachte, ich würde sie teilen. Sher Scrub, eine billige Farbe auf Tonbasis, läuft, ungefähr 23 Dollar pro Gallone, eine 100 ext Farbe auch sehr billig .. aber ich werde sagen, ziemlich gut für das Geld abdecken und sind ziemlich waschbar. Wenn ich über Farben spreche, berücksichtige ich ein paar Dinge, Spritzer, also werfen die Farben mehr Spritzer als andere, die Dauer ist eine Spritzerfarbe für das Geld, und die Abdeckung einiger Farben im Innenmix ist nicht großartig, besonders für das Geld . Die Acryl-Innenlacke, dh die Zierfarbe, wie bei Pro Classic, sind im Vergleich zu Advanced von BM schrecklich. Wenn Sie das Doppelte für eine gute Verzierung von Sherwin ausgeben möchten, würde ich Smaragd und Urethan empfehlen. Aber auch hier super teuer im Vergleich zu "weniger" BM-Farben, die genauso haltbar sind, mit einem schöneren wärmeren, genaueren Glanz. Ein klassischer Acrylsatin ist kaum eine Eierschale, mehr matt als alles andere. Ich bevorzuge Kaschmir gegenüber der Dauer, für das Geld sind Schimmer ein bisschen funky, aber ein besseres Produkt. Wenn ich Farbe empfehlen würde, würde ich König von Hirshfields empfehlen, es ist wirklich schwer, diese Farbe in irgendeiner Hinsicht für einen Kunden zu schlagen. Es ist einfach besser für das Geld als alles, was Sherwin anbietet. Ich verwende hauptsächlich Sherwin-Produkte und habe seit 16 Jahren, aber ich bevorzuge Benjamin Moore und Hirshfields Farben und Flecken gegenüber allen Sherwin. Sherwin hat einfach bessere Angebote für mich und die Produkte sind in meiner Region erträglich und zugänglicher.


Schau das Video: Why I prefer Sherwin Williams paint


Vorherige Artikel

Wie oft sollte ich den Luftfilter meines Ofens wechseln?

Nächster Artikel

10 Gründe, Minze anzubauen