Eine kinderleichte Anleitung zum Anbau von Azaleen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wachsende bunte Azaleen

Bunte Azaleen gehören zu den frühesten Sträuchern, die im Frühling blühen, und sind bei den meisten Gärtnern wegen ihrer einfachen Pflege beliebt. Dieses einfach zu züchtende Immergrün ist winterhart und sieht das ganze Jahr über in Ihrer Landschaft gut aus.

Eine richtig gepflanzte und gepflegte Azalee kann jahrzehntelang leben und vom Spätwinter bis zum Frühsommer bunte Blüten hervorbringen. Kolibris, Bienen und Schmetterlinge genießen den süßen Nektar und Pollen von Azaleen, und Sie können sie in all ihrer farbenfrohen Pracht mit diesen einfachen Pflanz- und Wachstumstipps genießen.

Pflanzort

Azaleen wachsen lieber in sauren Böden; unter höheren Sträuchern und Bäumen. Ein Waldgebiet ist ein idealer Pflanzort für Azaleen; Es bietet natürlich den Schatten und Boden, in dem der Strauch gedeiht.

Wenn Sie kein natürliches Waldgebiet in Ihrer Landschaft haben, pflanzen Sie Azaleen im Schatten größerer Pflanzen, niemals im Freien. Azaleen überleben es nicht, an einem vollsonnigen Ort gepflanzt zu werden.

Saurer Boden

Für den Anbau gesunder Azaleen ist ein starker bis mittel saurer Boden erforderlich. Ideal ist ein gut durchlässiger Boden mit einem Säuregehalt von 4,5 bis 5,5. Kaufen Sie ein Bodentestkit, um den Säuregehalt zu bestimmen, und heben oder senken Sie ihn, um den wachsenden Azaleen am besten zu entsprechen.

Das Hinzufügen von Kiefernstroh erhöht den Säuregehalt und Kompost verringert ihn. Selbst wenn die Ergebnisse der Bodentests im perfekten Säurebereich liegen, fügen Sie immer eine 4-Zoll-Schicht Kiefernstroh um die Sträucher hinzu, um als Mulch und Bodenverbesserung zu dienen.

Behälter gewachsen

Wenn Ihr Boden zu alkalisch ist, kann es einige Jahre dauern, bis der Säuregehalt so hoch ist, dass gesunde Azaleen wachsen. Verwenden Sie in der Zwischenzeit Behälter und saure Blumenerde, um Azaleen zu züchten.

Große Behälter in einem schattigen Bereich bieten den Azaleen einen schönen Lebensraum, bis sie in den Boden gepflanzt werden können. In den 1-2 Jahren, die für die Vorbereitung Ihres Bodens benötigt werden, können Sie die Blüten genießen, während die Azaleen für die Transplantation stark werden.

Wie man pflanzt

Graben Sie Pflanzlöcher 2 Zoll flacher als der Behälter. Azaleen haben ein hoch wachsendes Wurzelsystem und vertragen es nicht, tief gepflanzt zu werden. Ein etablierter Strauch hat einige Wurzeln in Bodennähe.

Das Loch sollte flach und breit sein. Graben Sie das Pflanzloch doppelt so breit wie den Behälter. Entfernen Sie den Strauch vorsichtig aus dem Behälter, lösen Sie Erde und Wurzeln mit den Fingern und legen Sie ihn in die Mitte des Pflanzlochs. Füllen Sie das Pflanzloch mit einer Mischung aus 75% Originalerde und 25% Kompost. Der Kompost füttert die Azalee und verhindert die Bodenverdichtung.

Pflanzlöcher sollten 4 bis 6 Fuß voneinander entfernt sein. Eine reife Azalee wird zwischen 8-12 Fuß groß und gleich breit sein. Der Strauch kann beschnitten und in der gewünschten Größe gehalten werden.

Beschneidung

Ein Schnitt ist selten erforderlich, kann jedoch erwünscht sein, um den Strauch formschön und in einer gewünschten Größe zu halten. Beschneiden Sie, nachdem der Strauch seinen Blütezyklus abgeschlossen hat, und diese Zeit hängt von der gepflanzten Sorte ab.

Alle Azaleen-Sorten setzen ihre Blüten für die nächste Saison ein, gleich nachdem sie diese Saison ihre Blüte beendet haben. Das Beschneiden von Azaleen zu einem anderen Zeitpunkt als unmittelbar nach dem Ende der Blüte führt zu einem Blütenverlust für die nächste Saison.

Ganzjähriger Mulch

Eine 4-Zoll-Schicht Kiefernstroh hilft, den Boden und die Wurzeln kühl zu halten, Feuchtigkeit zu speichern und das Wachstum von Unkraut zu verhindern. Wenn sich das Kiefernstroh zersetzt, fügt es dem Boden Säure hinzu und verbessert die Entwässerung.

Andere organische Mulchen wie Heu oder Blätter können ebenfalls verwendet werden.

Das oberirdische Wurzelsystem macht es erforderlich, das ganze Jahr über eine frische Mulchschicht um die Azaleen zu halten. Der Bio-Mulch verhindert, dass die Wurzeln im Sommer austrocknen und im Winter gefrieren. Mulch verhindert auch, dass der Strauch "hebt", ein Phänomen, das dazu führt, dass eine Pflanze mit flachen Wurzeln durch wiederholte Zyklen des Einfrierens und Auftauens des Bodens während der Wintermonate aus dem Boden gehievt wird.

Azaleengeschichte

Dieser attraktive Strauch stammt aus Japan und wird sich im Frühjahr vollständig mit Blüten bedecken. Obwohl es immergrün ist, müssen Sie während der Blütezeit genau hinsehen, um die winzigen grünen Blätter zu sehen.

Azaleen sind auch für ihre Toxizität bekannt. Vor Jahrhunderten war es in Ländern des Nahen Ostens eine Morddrohung, einen Strauß Azaleenblüten in einer schwarzen Vase zu erhalten.

In seiner Heimat Japan gibt es ein berühmtes Gebiet namens Azalea Hill Park, in dem der blühende Strauch jedes Jahr mit einem Blumenfest gefeiert wird. Die berühmten Parkboote über eine halbe Million Azaleensträucher und ihre Frühlingsschönheit sind unübertroffen.

In Hongkong, Korea und den USA gibt es auch verschiedene Frühlingsfestivals, auf denen der wunderschöne Azaleenstrauch gefeiert wird.

© 2019 Elena


Schau das Video: Azalee krank - Blätter braun - gelb - eingerollt - fallen aus - Pflanzen heilen


Vorherige Artikel

10 fantastische Erbstücktomaten für den neuen Gemüsegärtner

Nächster Artikel

10 Schritte zum Entstören und Freigeben von Speicherplatz