5 hausgemachte Abflussreiniger für verstopfte Abflüsse



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Im Handel erhältliche Flüssigkeitsablaufreiniger scheinen eine einfache und effektive Möglichkeit zu sein, Verstopfungen aus den Abflüssen zu beseitigen. Sie gießen sie in den verstopften Abfluss und wenn Sie später zurückkommen, ist die Verstopfung verschwunden. Diese Produkte, die aggressive Chemikalien verwenden, um die Verstopfung aufzulösen, weisen jedoch drei Hauptnegative auf:

  • Sie beschädigen Ihre Rohre, wenn sie wiederholt verwendet werden.
  • Sie sind normalerweise giftig, daher ist bei der Verwendung Vorsicht geboten.
  • Sie sind nicht umweltfreundlich.

Dieser Artikel befasst sich mit Abflussreinigern, die aus Zutaten hergestellt werden können, die in den meisten Haushalten zu finden sind. Sie sind nicht nur eine weniger giftige Option als aggressive Chemikalien, sondern auch in der Regel kostengünstig und werden aus alltäglichen Substanzen zusammengesetzt, die in den meisten Haushalten vorkommen.

Hinweis: Tragen Sie immer Gummihandschuhe und ältere Kleidung, wenn Sie mit Abflüssen arbeiten. Es kann nicht nur unordentlich werden, sondern die Abflüsse sind oft unhygienisch.

5 Rezepte für einfach zuzubereitende hausgemachte Abflussreiniger

  1. Spülmittel und kochendes Wasser
  2. Backpulver und Essig
  3. Weinsteinmischung
  4. Borax Mix
  5. Backpulver und Salz

Ich werde im Folgenden auf jede Mischung und Methode näher eingehen. Jeder von ihnen kann für sich oder in Kombination mit anderen Werkzeugen und Methoden wie einem Kolben oder einer Klempnerschlange ausprobiert werden.

1. Spülmittel und kochendes Wasser

Es klingt zu einfach, um wahr zu sein, aber diese Kombination kann häufig Verstopfungen auflösen oder lösen, insbesondere wenn sie mit Fett oder wachsartigen Ablagerungen zusammengebunden sind. Es kann auch gut funktionieren, wenn es in Verbindung mit dem Eintauchen verwendet wird.

Zutaten

  • Spülmittel
  • Kochendes Wasser

Methode

Geben Sie ein paar Esslöffel Geschirrspülmittel in eine Pfanne mit kochendem Wasser und gießen Sie das heiße Wasser langsam in den Abfluss. Die Mischung kann helfen, das Fett wegzuschmelzen, das die Verstopfung zusammenhält. Wenn Sie mit viel Fett kochen oder viel Schönheitsöl verwenden, kann diese Mischung bei regelmäßigem Einsatz auch verhindern, dass in Zukunft Verstopfungen auftreten.

Varianten

Abhängig von der Zusammensetzung der Verstopfung kann heißes Wasser allein manchmal ausreichen, um eine Verstopfung wegzuschmelzen.

2. Backpulver und Essig

Dies ist ein weiterer einfach herzustellender hausgemachter Abflussreiniger mit einer guten Erfolgsbilanz.

Zutaten

  • Backsoda
  • Essig
  • Heißes Wasser

Methode

Gießen Sie zuerst eine halbe Tasse Backpulver in den Abfluss. Als nächstes gießen Sie eine volle Tasse Essig nach unten. Die resultierende Reaktion sollte den Essig sprudeln lassen. Warten Sie zwischen fünfzehn Minuten und einer halben Stunde und gießen Sie dann etwas heißes Wasser in den Abfluss. Wenn dies beim ersten Mal nicht funktioniert, wiederholen Sie den Vorgang.

Varianten

Zitronensaft kann anstelle von Essig verwendet werden, obwohl die Reaktion meiner Erfahrung nach nicht ganz so gut ist.

3. Die Creme der Zahnsteinmischung

Zusätzlich zu den unten aufgeführten Zutaten benötigen Sie ein Papiertuch, um diesen hausgemachten Abflussreiniger zu verwenden.

Zutaten

  • Backsoda
  • Salz
  • Sahne von Zahnstein
  • Kochendes Wasser

Methode

Mischen Sie 1/4 Tasse Backpulver, 1/4 Tasse Salz und 1/4 Tasse Weinstein. Das Backpulver und das Salz helfen, Verstopfungen aufzubrechen, während die Zahnsteincreme Metalle reinigt. Gießen Sie die Mischung in den Abfluss, gefolgt von kochendem Wasser. Warten Sie mindestens eine halbe Stunde. Mit kaltem Wasser abspülen.

4. Die Borax-Mischung

Hier ist ein weiterer hausgemachter Reiniger, der einfach herzustellen ist.

Zutaten

  • Salz
  • Borax
  • Essig
  • Kochendes Wasser

Methode

Gießen Sie 1/4 Tasse Salz und 1/4 Tasse Borax, gefolgt von 1/2 Tasse Essig in den Abfluss. Einen Topf mit kochendem Wasser hinzufügen und eine Stunde ruhen lassen. Die Mischung sollte klar werden. Gießen Sie mehr heißes Wasser in den Abfluss, um die Mischung in den Abfluss zu spülen.

5. Backpulver und Salz

Diese Mischung ist effektiv und einfach herzustellen, dauert aber meiner Erfahrung nach länger als die anderen. Sie werden manchmal Ergebnisse nach etwa 30 Minuten sehen, aber ich würde empfehlen, die Mischung über Nacht stehen zu lassen.

Zutaten

  • Salz
  • Backsoda
  • Kochendes Wasser

Methode

Mischen Sie 1/2 Tasse Salz und 1/2 Tasse Backpulver und gießen Sie die Mischung in den Abfluss. Lass es über Nacht sitzen. Spülen Sie den Abfluss am Morgen klar mit einem Topf mit kochendem Wasser ab.

Symptome eines verstopften Abflusses

Wenn Sie einen Clog haben, werden Sie feststellen, dass das Wasser viel langsamer oder gar nicht abfließt. Eine Toilette wird gesichert und läuft schließlich über, wenn Sie weiter spülen. Langsam abfließende Waschbecken oder Duschen werden normalerweise nur mit der Zeit schlimmer, daher sollte die Verstopfung so schnell wie möglich behoben werden.

Die Position des Clogs ist wichtig. Wenn nur eines Ihrer Geräte von der Blockierung betroffen ist, kann die Verstopfung möglicherweise von Ihnen selbst behoben werden. Wenn Sie mehrere Geräte haben, die gesichert werden, ist es durchaus möglich, dass sich die Verstopfung in Ihren Hauptentwässerungsrohren befindet und Sie wahrscheinlich professionelle Hilfe benötigen.

Andere zu berücksichtigende Tools und Techniken

Abflussreiniger sind nicht die einzige Möglichkeit, Verstopfungen aus dem Abfluss zu entfernen. Wenn Ihre hausgemachte Mischung nicht funktioniert, sollten Sie eine der folgenden Möglichkeiten in Betracht ziehen:

  • Entfernen Sie die Verstopfung mit einem Kolben.
  • Verwenden einer Schnecke wie einer Klempnerschlange oder einer Toilettenschnecke.
  • Verwenden Sie ein hausgemachtes Werkzeug, z. B. einen Haken aus einem Kleiderbügel aus Metall.

Wenn alles andere fehlschlägt oder klar wird, dass das Problem größer ist als ursprünglich angenommen, sollten Sie einen Klempner anrufen.

So verhindern Sie verstopfte Abflüsse

Wie bei vielen Problemen ist Vorbeugen besser als Heilen. Hier sind einige Tipps, wie Sie Ihre Abflüsse sauber und klar halten können.

  • Seien Sie vorsichtig, was Sie Ihre Abflüsse ablegen. Öl und Fett härten in den Rohren aus und verursachen Verstopfungen. Lebensmittel wie Knochen, Samen, Eierschalen, Nüsse, Reis, Nudeln, Kaffeesatz und Kartoffelschalen zersetzen sich nicht sehr gut.
  • Verwenden Sie einen Abflussschutz in Ihrer Dusche, um Haare aufzufangen und zu verhindern, dass sie die Rohre verstopfen.
  • Um Seifenschaum zu stoppen, sollten Sie in der Dusche auf eine synthetische Seife, Flüssigseife oder eine Gel-Seife umsteigen.
  • Lassen Sie immer kaltes Wasser laufen, wenn Sie Ihre Müllentsorgung einschalten.
  • Stellen Sie Eiswürfel zur Verfügung, um die Klingen zu schärfen.
  • Für einen frischeren Geruch kleine Zitronenschalenstücke in die Entsorgung geben.
  • Lassen Sie niemals etwas anderes als menschlichen Abfall und Toilettenpapier in Ihre Toilette spülen.

© 2019 Paul Goodman


Schau das Video: ROSPIMATIC Pipe and Drain Cleaning Machine. Rohrreinigungsmaschine


Bemerkungen:

  1. Nico

    Ich muss zugeben, derjenige, der das Nishtyak schrieb, wurde bestreut.

  2. Bartholomew

    Ich bin nicht bestrebt zu sehen ...

  3. Conny

    Ich bin endgültig, es tut mir leid, aber es nähert sich nicht mir. Es gibt andere Varianten?



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

Sonnenblumen: Einfach zu züchtende, große Blumen mit großen Samen

Nächster Artikel

Wie man Chicorée anbaut und erntet