Paprika in Ihrem Ohio-Garten pflanzen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Milde, scharfe, würzige oder süße Paprikaschoten verleihen Salaten, Mahlzeiten und Snacks ein wenig „Würze“. Mit so vielen Paprikasorten, die im Klima von Ohio gedeihen, können Sie in Ihrem Garten einen Regenbogen wachsen lassen.

In unseren Gärten bevorzugen wir grüne Paprika - mein Mann liebt auch die Jalapeños.

Paprika (Capsicum spp.) Sind Einjährige in der warmen Jahreszeit, die täglich sechs bis acht Stunden Sonnenlicht und gut durchlässigen Boden mit einem pH-Wert von 6,0 bis 6,8 benötigen. In Ohio können Sie Pfeffersamen direkt in Hochbeete pflanzen. Wenn sie jedoch in Behältern gestartet werden, können sich zarte Stängel weiterentwickeln, bevor sie in den Garten gepflanzt werden.

Egal, ob Sie Samen pflanzen oder fertige Vegetation kaufen, saisonale Paprikaschoten aus Ihrem eigenen Garten schmecken so viel besser als die aus einem Geschäft ... wirklich!

Seed Prep

Säen macht Spaß! Und sie in Innenräumen zu beginnen, ist die clevere Art, Paprika anzubauen, wenn Sie es selbst tun möchten.

Pfeffersamen benötigen zum Keimen Temperaturen von 70 bis 80 Grad Fahrenheit. Wohnungen, Steckschalen, Startertöpfe und dergleichen eignen sich gut - wir verwenden häufig halbierte Plastikmilch- und Wasserkrüge - zum Eintopfen von Erde und speziellen Schmutzmischungen. Stellen Sie die Behälter in ein Fenster mit direkter Sonneneinstrahlung oder auf eine Wärmematte für zusätzliche Wärme. Wenn die ersten winzigen Blätter erscheinen, stellen Sie die Töpfe an ein sonniges Fenster oder unter ein speziell entworfenes Licht.

Pflanzen Sie mindestens 12 Behälter, wenn Sie möchten, dass sechs oder mehr Pfeffersämlinge den Umzug und die Anpassung an Ihren Garten überleben.

Entfernen Sie fremde Vegetation von den Hauptstielen. Wenn das Wetter wärmer wird und die Pflanzen sechs bis acht Wochen alt sind, können Sie sie ins Freie bringen, um sich an unser Klima in Ohio zu gewöhnen. Beginnen Sie mit ein oder zwei Stunden an sonnigen Tagen, wenn die Temperatur um die 70 Grad F liegt.

Gartengeschäft Pflanzen

Gartengeschäfte und Baumschulen haben vorgepflanzte Samen, mit denen Sie wachsende Vegetation direkt in den Boden legen können. Wenn Sie sich für diesen Weg entscheiden, wählen Sie ein gesund aussehendes Grün mit sechs bis neun Blättern am Stiel. Überprüfen Sie die Unterseite der Blätter auf Anzeichen von Schimmel oder Insekten. Entfernen Sie alle Früchte oder Blumen von den Pflanzen, bevor Sie sie in den Garten stellen.

Pflanzsaison in Ohio

Ohio befindet sich in den Pflanzenhärtezonen 5 und 6 des US-Landwirtschaftsministeriums. Angesichts des sich ständig ändernden Wetters im Bundesstaat Buckeye können durchschnittliche Frostdaten ein Ratespiel sein. Aber wie bei allen Sämlingen muss Paprika gepflanzt werden, nachdem die Gefahr des Frühlingsfrosts vorbei ist. Ideale Temperaturen liegen tagsüber zwischen 70 und 80 Grad Fahrenheit und nachts zwischen 60 und 70 Grad Fahrenheit.

Durchschnittliche Frostdaten in Ohio

Durchschnittliche Frostdaten in Ohio zum Anpflanzen von Paprika

StadtLetztes FrostdatumErstes Frost Date

Akron

4. Mai

11. Oktober

Kanton

18. April

28. Oktober

Cincinnati

19. April

17. Oktober

Cleveland

30. April

23. Oktober

Kolumbus

28. April

9. Oktober

Dayton

22. April

19. Oktober

Lorain

16. April

30. Oktober

Parma

30. April

23. Oktober

Toledo

23. April

21. Oktober

Youngstown

17. Mai

3. Oktober

Von hier nach da

Bevor Sie Pfefferpflanzen ins Freie bringen, überprüfen Sie die Tiefe Ihres Gartens. Um zu verhindern, dass die Stängel verrotten, sollten die Sämlinge nicht tiefer als die Bodenlinie vom Behälter vergraben werden. Platzieren Sie die Pflanzen in einem Abstand von 8 bis 24 Zoll und fügen Sie Mulch hinzu, um Unkraut in Schach zu halten. Unerwartete Frühlingsfröste sind in Ohio immer möglich. Schützen Sie die junge Vegetation mit Reihenabdeckungen, aber entfernen Sie während der Blüte und bei Temperaturen von bis zu 30 ° C Stoff- oder Plastikschilde.

Bewässerung

Ein bis zwei Zoll Wasser pro Woche während des Sommers halten Pfefferpflanzen stark und gesund, aber zu viel Feuchtigkeit kann Blüten verrotten und dazu führen, dass sich Früchte verformen. Vermeiden Sie es, Wasser auf die Blätter zu bekommen, damit Schimmel, Mehltau und andere Krankheiten das Laub weniger wahrscheinlich beeinträchtigen. Durch das Mulchen des Bettes bleibt die Feuchtigkeit erhalten.

Bodentests und Dünger

Die chemische Zusammensetzung der Nährstoffe des Bodens - Stickstoff, Kalium, Kalk, Phosphor - ist eine Determinante dafür, welche Art von Dünger für Ihre Blumen- und Gemüsebeete in Ohio benötigt wird. Testen Sie den Boden, bevor Sie zum Gartengeschäft gehen.

Der pH-Wert des Bodens bestimmt die Menge an Pflanzennährstoffen, die sich in der Lösung befinden (aus Schmutz und Wasser). Paprika wächst am besten in leicht sauren Böden (pH 6 bis 6,8). Schwefel kann den Säuregehalt senken; Kalk wird es etwas erhöhen.

Stickstoff (N), Phosphor (P) und Kalium (K) sind die drei Makronährstoffe von Düngemitteln; Die Nummern werden immer in dieser Reihenfolge angezeigt, NPK. Die Aufteilung der Chemikalien kann folgendermaßen erfolgen: 12-10-5 oder 10-10-10. Zum Beispiel kann ein 10-Pfund-Beutel Dünger gleichmäßige Verteilungen von 10 Teilen Stickstoff, 10 Teilen Phosphor, 10 Teilen Kalium aufweisen. Befolgen Sie alle Anweisungen auf dem Etikett. Überdüngung kann Pfefferpflanzen schädigen.

Pfefferprobleme

Wie bei den meisten Gemüsepflanzen sind Paprika ein Ziel für Insekten und Krankheiten. Blattläuse kommen häufig an Blättern und Stielen vor; Suchen Sie nach klebrigen tautypischen Rückständen an den unteren Teilen der Vegetation. Wenn nur wenige Blattläuse vorhanden sind, entfernen Sie diese mit Gartenhandschuhen, Handtüchern oder Wattestäbchen. Natürliche Raubtiere - zum Beispiel Käfer und Lacebugs - fressen Blattläuse. Weitere pfefferliebende Insekten sind:

  • Europäischer Maiszünsler
  • Spinnmilben
  • Thrips
  • Stinkwanzen
  • Maden
  • Flohkäfer

Ihr örtlicher Gartenladen kann Insektizide für den starken Befall von Blattläusen und anderen Schädlingen empfehlen.

Pfefferkrankheiten, auf die Sie achten sollten:

  • Anthracnose
  • Bakterienblattfleck
  • Phytophthora-Seuche
  • Gurken- / Tomatenmosaik- und Tomatenfleck-Welkenviren
  • Fusarium und Verticillium welken

Wählen Sie einen Peck Peppers ...

Paprika ist bereit für die Ernte, wenn sie sich in ihrem „unreifen“ grünen Stadium befinden und etwa 3 bis 4 Zoll lang sind. Wenn Sie Ihren Salaten etwas Farbe verleihen möchten - rot, orange und gelb -, warten Sie noch einige Wochen, bis die Pflanzenfrüchte vollständig gereift sind.

Würzige Peperoni

Was macht einige Paprika heiß? Laut der Ohio State University Extension haben Paprika je nach Sorte eine unterschiedliche Menge an Capsaicinoidverbindungen. Zu den würzigen Paprikasorten, die in den Gärten von Ohio gut wachsen, gehören:

  • Habanero
  • Trinidad Moruga
  • Skorpion
  • Scotch Bonnets
  • Carolina Reaper
  • Geist'
  • Tabasco

Peperoni werden nach der sogenannten Scoville-Skala bewertet. ein Maß für das Capsaicin in ihnen. Je höher die Nummer der Scoville Heat Unit (SHU) ist, desto heißer ist der Pfeffer.

Pfeffersorten

  • Anaheim Peppers: Diese werden etwa 6 bis 10 Zoll lang und 1 bis 2 Zoll breit. Sie sind etwas scharf, obwohl sie als eher mild gewürzt gelten. Die Paprikaschoten sind bei voller Reife grün bis kastanienbraun.
  • Banana Paprika: Lang, gelb und würzig. Einige Sorten sind dafür bekannt, einen süßen Geschmack zu haben, aber wenn sie zu Pizza oder Salaten hinzugefügt werden, neigen sie dazu, säuerlich und etwas würzig zu sein.
  • Paprika: Am beliebtesten für Ohio-Gärten (wir bauen sie jedes Jahr an). Weil Paprika-Gene die Capsaicin-Chemikalie nicht enthalten; Sie sind nicht scharf. Die schöne grüne Farbe der Glocken kommt von der frühen Ernte. Paprika färbt sich rot, gelb und orange, wenn man sie vollständig reifen lässt.
  • Cayenne-Paprika: Wenn es heiß wird, beginnen wir hier mit einer Scoville-Bewertung von 25.000 bis 55.000. Cayenne-Paprika, die oft getrocknet und zum Kochen zu Pulver zerkleinert werden, können sofort gepflückt werden, wenn sie sich leicht von der Pflanze lösen.
  • Habanero Chilischoten: Diese Paprikaschoten reichen von etwa 150.000 bis 350.000 auf der Scoville-Skala und sind scharf! Sie werden in Gelb, Grün, Rosa, Rot und Orange etwa 1 ½ Zoll lang.
  • Jalapeño-Paprika: Sie werden etwa 2 bis 3 Zoll lang und reichen von 3.500 bis 8.000 auf der Scoville-Skala. Jalapeños sind am schärfsten, wenn sie in ihrer grünsten Farbe gepflückt werden. Sie neigen dazu, etwas zu süßen, wenn sie am Stiel reifen (rot werden).

Bedenken Sie…

  • Capsaicin brennt. Waschen Sie Ihre Hände sorgfältig oder verwenden Sie Einweg-Plastikhandschuhe, wenn Sie mit Peperoni mit einer SHU-Wut über 100 umgehen. (Lernerfahrung: Einmal schnitt mein Mann Jalapeños - ohne Handschuhe - und rieb sich versehentlich die Augen. Das Brennen war schrecklich! Das Gefühl hielt an Stunden und wir hatten Glück, dass seine Augen nicht beschädigt waren. Allerdings trug JJ damals weiche Kontaktlinsen; sie mussten weggeworfen und ersetzt werden.)
  • Ob dekorative Peperoni in Behältern oder Gärten gepflanzt werden, sie ziehen die Aufmerksamkeit von Kindern und Haustieren auf sich. Diese winzigen Paprikaschoten (mit der Capsaicin-Chemikalie) können einen ziemlichen Schlag versetzen, wenn sie gehandhabt oder gekaut werden.
  • Wenn grüne Paprikaschoten am Stiel bleiben, bis sie rot werden, ändern sich Geschmack und Textur. Rote Paprika sind süßer und enthalten mehr Vitamin C.
  • Wenn Sie verschiedene Paprikasorten pflanzen, trennen Sie die Samen - insbesondere, wenn Sie sie nach der Ernte aufbewahren. Eine Fremdbestäubung kann einige interessante Ergebnisse liefern.
  • Paprika mit einer Schere, einem scharfen Messer oder einer kleinen Astschere aus Pflanzen schneiden.
  • In Plastiktüten gekühlte Paprikaschoten halten in der Regel bis zu 10 Tage nach der Ernte.

© 2019 Teri Silver


Schau das Video: Tomaten düngen mit einfachen Hausmitteln!


Bemerkungen:

  1. Skeet

    ich weiß nicht was ich sagen soll

  2. Zulujas

    Entschuldigung, dass ich Sie unterbrochen habe, es gibt ein Angebot, auf andere Weise zu gehen.



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

So ermutigen Sie Vögel, Ihren Hof zu besuchen

Nächster Artikel

Wie man Gummipflanzen drinnen oder draußen anbaut