So wählen Sie die beste Winter-Poolabdeckung aus



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zu den wichtigsten Dingen beim Schließen Ihres Pools für den Winter gehört eine Poolabdeckung. Unabhängig davon, ob Sie einen Pool im Boden oder über dem Boden haben, benötigen Sie eine Winterabdeckung, die Ihren Pool vor fließendem Wasser, Schmutz und anderem Schmutz vor dem Eindringen in den Pool und aus allgemeinen Sicherheitsgründen schützt.

In diesem Artikel werden die verschiedenen Arten von Poolabdeckungen aufgeschlüsselt, damit Sie herausfinden können, welche für Sie am besten geeignet ist.

Arten von Sicherheits-Schwimmbadabdeckungen

Es gibt drei Arten von Winterpoolabdeckungen, die wir hier aufschlüsseln werden.

1. Solide Gewebte

Massiv gewebt ist die häufigste Art von Winterbeckenabdeckung, die Sie finden werden. Eine solide gewebte Winterabdeckung hat auf beiden Seiten eine Beschichtung, die sie wasserdicht macht und verhindert, dass sowohl Wasser als auch Schmutz in den Pool gelangen.

Eine solide gewebte Art von Winter-Poolabdeckung gilt als die beste für die Poolpflege, da sie das Wachstum von Poolalgen nicht fördert. Dies liegt daran, dass UV-Licht, das freies Chlor aufnimmt, nicht in den Pool gelangen darf, wodurch Chlor erhalten bleibt und Algen von Ihrem Pool ferngehalten werden.

Robelle Super Winter Pool Cover war schon immer meine bevorzugte Winterabdeckung aufgrund der neuesten Technologien und des soliden Designs, das verhindert, dass UV-Licht in den Pool gelangt.

Sie können auch die automatische / elektrische Poolabdeckung verwenden, die per Knopfdruck funktioniert und das Schließen und Öffnen Ihres Pools erleichtert.

2. Mesh

Wenn Sie nicht möchten, dass sich Wasser auf Ihrer Winter-Poolabdeckung sammelt, ist die beste Wahl für Sie eine Netz-Poolabdeckung. Die Gitter-Poolabdeckungen lassen Wasser in den Pool gelangen, verhindern jedoch, dass Schmutz in den Pool gelangt.

Netz-Poolabdeckungen haben eine längere Lebensdauer, da Wasser durch sie fließt. Dies macht sie zur besten Option, wenn Sie eine dauerhafte Winter-Poolabdeckung benötigen.

Das einzige Problem bei Mesh-Poolabdeckungen ist, dass sie sehr feinen Schlamm oder Schmutz durchlassen können. Dies sollte jedoch kein großes Problem sein, da der feine Schmutz durch Staubsaugen entfernt werden kann, wenn der Pool zu Beginn des Sommers geöffnet wird.

3. Blattfänger

Blattfänger ist eine Art Poolabdeckung, die die massiven gewebten oder Netz-Poolabdeckungen bedeckt, so dass Baumblätter eingeschlossen werden. Wenn sich Ihr Pool in der Nähe von Bäumen befindet, benötigen Sie möglicherweise einen Laubfänger, um Blätter einzufangen und zu verhindern, dass sie in den Pool gelangen, wenn die Zeit zum Entfernen der Winterpoolabdeckung gekommen ist.

Wenn Sie sich vor viel Frühjahrsputz schützen möchten, ist die beste Lösung für Sie die Verwendung eines Laubfängers, wenn Sie Ihren Pool schließen.

4. Sicherheitsabdeckungen

Wenn Sie sich um die Sicherheit Ihrer Kinder oder Haustiere kümmern, müssen Sie möglicherweise Ertrinkungsunfälle vermeiden, indem Sie Sicherheitsabdeckungen verwenden.

Sicherheitspoolabdeckungen sind von hoher Qualität und robuster als die massiven Poolabdeckungen aus Gewebe oder Netz. Sie sollen Schmutz verhindern und Sicherheit bieten, indem sie das Ertrinken verhindern.

Pool-Sicherheitsabdeckungen sind teuer, aber es lohnt sich, das Geld auszugeben, um Ertrinkungsunfälle zu vermeiden.

Winter Pool Cover Dimensionierung

Nachdem Sie entschieden haben, welche Art von Winterpoolabdeckung für Sie am besten geeignet ist, müssen Sie bestimmen, welche Größe für Ihren Pool am besten geeignet ist.

Idealerweise werden in Pools im Boden Winterabdeckungen basierend auf den tatsächlichen Abmessungen eines Pools bestellt. Gleiches gilt für die oberirdischen Pools. Wenn Sie einen Pool haben, der 20 x 40 Zoll misst, benötigen Sie eine 20 x 40 Zoll große Poolabdeckung.

Winter-Poolabdeckungen werden immer so gemacht, dass sie sich um 5 Fuß überlappen. Wenn Sie also einen 20 'x 40' Pool haben, misst die Winterabdeckung, die Sie erhalten, 25 'x 45'.

Wiegen einer Winterpoolabdeckung

Um das Gewicht einer in den Boden eingelassenen Poolabdeckung in Schach zu halten - ob gewebt, Maschen oder Blattfänger - werden immer Wassersäcke verwendet. Winter-Poolabdeckungen werden mit Zurrgurten geliefert, die das Gewicht der Poolabdeckung in Schach halten können. Andere werden mit Schlaufen geliefert, die sie sicher halten, wenn Wasserschläuche verwendet werden.

Bei oberirdischen Poolabdeckungen sind Kabel- und Metallwinden enthalten, um die oberirdischen Poolabdeckungen sicher zu halten. Abdeckclips können auch für oberirdische Poolabdeckungen verwendet werden, um eine Beschädigung der Winterabdeckung bei starkem Wind zu vermeiden.

Schließlich verankern sich Sicherheitsabdeckungen an den Stehbolzen, die normalerweise an den Wänden gebohrt werden. Damit eine Sicherheitsabdeckung stabil und fest ist, um Unfälle zu vermeiden, werden sie jedoch mit Stehbolzen auf den Boden gebohrt.


Schau das Video: Aufroller für Pool SolarplaneFolie am Ovalpool mit Pooldeck - mein Setup vorgestellt


Vorherige Artikel

Mein Lieblings abgewinkelter Pinsel zum Einschneiden

Nächster Artikel

Alles, was Sie über gestreifte Ahornbäume wissen müssen